Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Amicus Hammer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amicus Hammer
Top-Rezensenten Rang: 6.192.658
Hilfreiche Bewertungen: 307

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amicus Hammer (Österreich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Kein Titel verfügbar

5 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gott kennt Gnade! Er nicht!!!, 25. Mai 2008
Ein einziges Wort genügt um den Film zu Beschreiben!

!!!!!!!!!!!!!!SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ein richtiger Genre Film!!!!


Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
DVD ~ Harrison Ford
Preis: EUR 6,99

17 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 5 Gründe warum der Film ein absoluter Scheißdreck ist!!!, 24. Mai 2008
1.) Indy überlebt im Kühlschrank eine Atombombenexplosion, dabei wird er Kilometer weit durch die Lüfte geschleudert landet auf dem Erdenreich und steigt unverletzt aus!!!

2.) Mutt Williams bleibt im Baum hängen, trifft dort auf eine affenbande mit der er sich von Liane zu Liane schwingt um mit den Affen gemeinsam gegen die bösen zu kämpfen!!!

Wie kommt man auf so eine idiotische Idee???

3.) Marian Ravenwood fährt mit dem Auto über die Klippe bleibt am Baum hängen der sie sanft ins Wasser gleiten läßt, dabei schleudert der Baum zurück und trifft die Bösen!!!!

4.) Mutt ist Indys Sohn, so wie in jedem Scheiß blockbuster deppen Film.
Indy heiratet die alte häßliche Marian!!!!

5.) Der idiotische verräter Freund von Indy wird so wie immer moralischer Weise gekillt!!!

Bestimmt hab ich noch vieles Vergessen, aber die 5 Punkte reichen schon mal!!!

Zuerst zerstört George Lucas seine eigene Star Wars Trilogie und nun hiflt er Steven Spielberg dabei seine Indy-Reihe zu vernichten was ihm eindeutig gelungen ist!!!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2010 8:21 PM CET


Orchesterwerke Vol. 2
Orchesterwerke Vol. 2
Preis: EUR 8,95

2 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gruseliger kann keine Musik sein!!!, 15. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Orchesterwerke Vol. 2 (Audio CD)
Rein zufällig kaufte ich mir ohne bestimmten Grund die CD vom polnischen mir noch unbekannten Komponisten Krzyztof Penderecki und erwartete ein typisches klassisches Sinfonie Stückchen. Doch stattdessen überraschte sie mich total. Die Lieder haben zwar kein identifizierbares Thema sind aber dafür komplett speziell komponiert. Dazu kommt, dass es extrem gruselige ja sogar Horromäßige Musik ist die ich so vergleichbar grausig noch niergendwo gehört habe. Wenn man allein zu Hause im dunkeln diese Lieder laut hört bekommt man eine Gänsehaut ich würde sogar so weit gehen zu behaupten dass psychisch schwächere Persönlichkeiten einen Herzinfakt bekommen vor Angst. Mir als Horrorfilm Liebhaber gefällt sie natürlich total, jedem Anderen der etwas wie Beethoven oder Mozart sucht wird hier wohl komplett endtäuscht werden.

Nur wer gruselige Musik ala Shining will ist besten aufgehoben!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 15, 2015 9:05 PM MEST


Messen Nr. 2 und 3, Te Deum, geistliche Lieder
Messen Nr. 2 und 3, Te Deum, geistliche Lieder
Preis: EUR 10,99

10 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dem Himmel so nah wie nie...., 4. April 2008
Beide Messen sind ein absoluter Ohrenschmaus und gleich zu setzen mit Beethovens Missa Solemnis oder Bachs H-moll Messe, vielleicht sogar besser.

Ganz besonders Bruckners TE DEUM ist eines der
( wenn nicht sogar das ) Beste(n) Choral-Kirchenmusik Werk aller Zeiten.
Vergleichbares habe ich bis jetzt nicht gehört.

Die restlichen Stücke sind zwar keine Meilensteine aber jedoch sehr schön zum Anhorchen.

Zum Komponisten kann ich nur "perfekt dirigiert" sagen, besser gehts kaum noch.

Die Cd ist ebenfalls in excellenter Spitzenqualität.

Fazit: Jeder der geisltiche Klassik mag wird diese Cd lieben.
...auch jedem Anderen wird sie bestimmt sehr gut gefallen!!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 16, 2013 6:47 AM MEST


Sinfonie 8/Ouvertren
Sinfonie 8/Ouvertren

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Apokalyptische......, 3. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Sinfonie 8/Ouvertren (Audio CD)
Meines Erachtens eine der aller größte Sinfonien überhaupt. Nie zovor hörte ich eine dynamischere Verschmelzung der 4 Sätze welche sich bombastisch wie auch dramatisch überlappen um somit ein gesammtes Werk zu bilden.

Im ersten Satz findet man eindeutig den dramatischen Kopfsatz der durch alle 4 Sätze gehend einen Spannungsbogen aufbaut. An dramatig kaum zu überbitten.

Im zweiten Satz, dem Scherzo findet man sich sofort in einen heimischen Thema wieder welches durchgehend von Trompeten begleitet wird bis in der Mitte eine sanfte von Harfen begleitete Traumähnliche Stelle erklingt die einem die Tränen aus den Augen treibt.

Im dritten Mysteriösem ruhigem Adagio Satz, gehts richtig an die Grenze des psychischen Mysteriums. Kaum zu vergleichen schön wie traurig abermals von den Harfen unterstützt.

Zu guter Letzt folgt noch das meines Erachtens Beste Stück, das Finale welches dem Beinamen die Apokalyptische geradezu definiert. Hier wird alles geboten, vo und m traurigen Violinensolo bis hin zum bombastischen Trompeten THEMA welches man an Wucht und Stärke nirgendo anders so intensiv findet wie hier in Bruckners Sinfonie.

Mit den zusätzlichen sehr guten Overturen wird der Freiraum der zweiten Cd zur Genze erfüllt.

Zum Schluss möchte ich noch sagen dass der Dirigent Herbert von Karajan sich selbst übertrifft. Vergleicht man nämlich die Beiden Versionen der 8 Sinfonie ( 1958 und 1988 ) kann mal wohl behaupte ndas diese hier vorliegende 58 Version um einiges Wuchtiger ist, ganz besonders beim Schlusssatz.

Als einziges Negatives steht hier der Rauschpekal welcher doch sehr laut ist, ganz besonders wenn man volle Lautstärke horcht. Jedoch ist die Klangqualität voll erhaben.

Fazit: Wer Anspruchsvolle bombastische mysteriöse klassik Musik liebt wird diese Sinfonie verschlingen.


Sinfonie 7 a-Dur Op.92
Sinfonie 7 a-Dur Op.92
Preis: EUR 14,99

4 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zum Teufel damit......, 29. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Sinfonie 7 a-Dur Op.92 (Audio CD)
Als großer Fan der 7 Sinfonie wollte ich mir natürlich eine eigenständige Cd um ein bisschen mehr Geld kaufen um den ultimativen bombastischen Hörgenuss zu erleben. Nachdem ich die einzige vorhandene Rezension gelesen hatte welche mit 5 Sternen ausgezeichnet war schlug ich sofort zu.

Doch es war ein Böses erwachen!!!

Als ich die CD einlegte stellte ich sofort fest das es nicht die Butter am Brot war.

Zum Teufel damit die Erste:

Der Rauschpegel ist dermaßen laut und stellt die ohnehin schon leise Aufnahme weit in den Hintergrund das ich mich nur Fragen kann "Wieso ist die Tonqualität einer teuren einzel Cd schlechter als die einer billigeren Gesamtwerk Sinfonien Box um weniger als 10 Euro"????

Zum Teufel damit die Zweite:

Live aufnahmen sind ohnehin nicht so besonders wie Studioaufnahmen, dass beweisen Eindeutig die ständig wiederkehrenden >Hust< bzw. >Stöhn< Geräusche. Dieses läßt ein genussvolles horchen nicht zu.

Zum Teufel damit die Dritte und Größte:

Carlos Kleiber? kannte ich bis jetzt nicht, nach dieser Cd weis ich warum!
Der Mann ist ohne Leidenschaft und spielt die Noten unwürdig schlecht als ob ein pupatärer Affe dirigieren würde! Ganz besonders das Herzstück der 2. Satz ist so schlecht das ich mich nur an Charles Bronsons Worte aus den Simpsons zu Death Wish 7 halten kann "Ich wünschte ich wär Tod". So wild schierch ist dieses Werk. Viel zu schnell und ohne rythmischer brillianz abgenudelt und überlagert, was soll das?

Im Vergleich dazu Anton Nanut, der Mann kanns wirklich und bringt die Sinfonie dermaßen Leidenschaftlich her dass ich wirklich beeindruckt war.
Ihn würde ich weiter empfählen, doch Carlos ( der Schakal ) Kleiber ist für mich gestorben und ich weis nun das ich nie wieder ein Werk von ihm kaufen werde und jedem nicht empfähle!!!

Wie werde ich jetzt dieses grauenhafte Werke los???

Verbrennen???
Vergraben???
Zerhacken???
Verschenken???

Ich weis nicht was aber irgendwas muss ich tun um sie los zu werden!!
und ganz besonders Kleibers dämliches Grinsen am cover!!

Fazit:

Lieber gleich die Box

mit allen 9 Sinfonien kaufen, besser und billiger!!!

Carlos Kleibers Werk....ZUM TEUFEL DAMIT!!!!
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 9, 2014 12:22 AM CET


The Bourne Ultimatum
The Bourne Ultimatum
Preis: EUR 8,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jason Bourne ist zurück!!!!!.....und gewaltiger als je...., 16. August 2007
Rezension bezieht sich auf: The Bourne Ultimatum (Audio CD)
Als großer Fan der Vorgänger war es natürlich für mich Pflicht den Soundtrack zum neuen "Bourne Ultimatum" zu kaufen um die Wartezeit zum Kinostart zu verkürzen!!!....und es ist mir damit sehr gut gelungen.

Der bombastische synthesizer Score ist pures Adrenalin in reinste Form.
Zwar mache ich mir nicht viel aus den Komponisten John Powell muss aber trotzdem zugeben das er bei allen drei Bourne Soundtracks recht gute Arbeit geleistet hat. Vieles kann man aber zu dieser CD nicht wirklich sagen.

Für Besitzer des Ersten oder Zweiten Soundtracks wird es eine Art De Javu sein, trotzdem erwarten einen jede Menge neue bzw. erweiterte Themen bombasticher denn je.

Für Neueinsteiger ohne Vorgängererfahrung kann man eines sagen.
Es ist kein ruhiger Soundtrack obwohl ab und zu kurze ruhige Stücke dabei sind. Wer auch ein richtiges Thema ala James Bond erwartet ist ebenfalls auf dem Holzweg obwohl es doch ein Bourne Thema gibt welches auch schon bei den Vorgängern zu hören war. Dieses jedoch wird für Unwissende nicht wahrgenommen werden. Man kann den Score auch schön in die Media Venture Schmiede einordnen in welche Powell früher dazu gehörte, denn genau sowas ist er, ein lauter elektronischer rhytmischer Score.
Die Einen würden sagen "schlecht"
die Anderen (wahrscheinlich Hans Zimmer Anhänger) "genial"

Für mich bleibt es ein guter nicht Weltbewegender Score der die Pflichten perfekt erfüllt und sicherlich wie seine beiden Vorgänger optimal zum Film passt.

Ich möchte nur Jeden ganz besonders den zweiten Track ans Herz legen, der ist nämlich ganz besonders gut!!


Rescue Dawn [Cutout]
Rescue Dawn [Cutout]
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 27,57

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Kammer-Musik Soundtrack von Klaus Badelt, 26. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Rescue Dawn [Cutout] (Audio CD)
Wer glaubt das Badelt nur eine billige Hans Zimmer Kopie ist hat sich getäuscht! Er besitzt ganz im Gegenteil zu Hans Zimmer das Talent verschiedenartige Musikrichtung zu komponieren auch ohne Synthesizer wie es hier der Fall ist.

Mit diesem genialen Meisterwerk hat er sich entgültig in die Oberliga der Top-Komponisten komponiert.

Zunächst erwartete ich eine Art "Ned Kelly" - "Time Machine" Mischung, doch aus dem Soundtrack wurde eine richtige Kammer-Musik!

Die ganze Musik ist rein Orchester und hält sich eher ruhig und dramatisch. Besonders Klasse ist das Hauptthema der Hauptfigur "Dieter Dengler" welches die grenzen zwischen Traurigkeit und Verzweiflung sprengt.

Jeder Liebhaber von speziellen Musikeinlagen wird diesen Score lieben.


Grindhouse - Planet Terror
Grindhouse - Planet Terror

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein richtiger Kult-Soundtrack...., 29. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Grindhouse - Planet Terror (Audio CD)
Tja, bald steht uns der Horrorblockbuster Grindhouse, welcher sich aus zwei Filmen ( Planet Terror & Death Proof ) und zwei Trailern zusammensetzt vorm Haus, doch die Vorfreude darauf steigert sich enorm durch den dazugehörigen Kultverdächtigen Soundtrack.

Wen man sich den genialen Score von Regisseur Robert Rodriguez höchst persönlich anhört weis man sofort und ohne jeden Zweifel, das Grindhouse ein absoluter Kultfilm wird.

Der Soundtrack bildet sich aus 22 Titeln mit einer Spielzeit von ca. 40 min. Darunter befinden sich auch drei Titeln welcher von Hauptdarstellerin Rose McGowan recht ordentlich gesungen werden.

Ganz besonders fällt einem das Haupthema auf, welches eigentlich bereits jedem der einen der Trailer gesehen hat bekannt sein dürfte. Es kommt öfters in verschiedenen Variationen vor wie z.B. mit Klavier.

Die verschiedenen Titeln wechseln sich stehts ab, man kann den Score als eine art Mischung aus John Carpenter und Pulp Fiction beschreiben.

Wer also spezielle Synthesizer Horror Musik der anderen Art mag ist mit Planet Terror bestens bedient. Langweilig wird es nie.....

Kauft Leute kauft.....


Der Omega Mann
Der Omega Mann
DVD ~ Charlton Heston
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 16,25

3 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Genial, ein richtiger Klassiker!!!!, 15. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Omega Mann (DVD)
Ein voll genialer Endzeit Film, brutal, düster, klassisch!!!!

Stroy:

Nach einer Atomexplosion treten Pakterien aus welche unheilbar sind. Alle Menschen sterben bis auf Wissenschaftler Robert Neville der als einziger einen Impfstoff entwickelt hat. Die restlich Überlebenden weisen seltsame Mahle auf und wollen alle Technik zerstören da diese Schuld für die Pakterien sind. Nun kämpft Neville nächtlich gegen die Amisch um sein Leben zu verteidigen!!!

Einfach Klasse!!!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 10, 2009 11:25 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6