Profil für Amicus Hammer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amicus Hammer
Top-Rezensenten Rang: 4.493.919
Hilfreiche Bewertungen: 297

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amicus Hammer (Österreich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Nausicaä - OST
Nausicaä - OST
Preis: EUR 21,03

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzen Musik!!!, 28. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Nausicaä - OST (Audio CD)
Das waren noch Zeiten in den guten alten 80ern- als Filme und Musik noch fantastisch waren. Nausicaä of the Valley of the Wind ist ein perfektes Beispiel für einen grandiosen Score (und Film) dieser Zeit. Während es heutzutage nur noch einen laut "gleichklingenden" Rhythmus gibt, gab es damals wunderschöne Themen und Variationen. Alleine die Titelmelodie von Nausicaä rechtfertigt bereits einen Kauf dieser grandiosen Musik. Die Klangvielfalt der einzelnen Titeln ist überragend und der Synthesizer fein eingesetzt. Dazu komponierte Joe Hisaishi mit "Contact with the Ohmu" sein wahrscheinlich bestes Stück und schuf einen lieblichen Ohrwurm. Die Spieldauer von ca. 40 Minuten ist in Ordnung, wie damals halt bei den LPs. Das Cover ist gut gelungen und fein verarbeitet (richtig für Sammler). Dazu muss ich noch sagen, dass dieser hier vorliegende Soundtrack um einiges besser ist als die von vielen Leuten bevorzugte Nausicaä Symphony, die meiner Meinung nach überbewertet ist (aber auch gut ist).

Wer also ein wirklich guten Soundtrack mit eingängigen Themen sucht ist hier genau richtig. Den Dreck von Heute kann sich sowieso kein normaler Mensch anhorchen.


Die Hexe - The Witch
Die Hexe - The Witch
DVD ~ James Houghton
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Definitiv ein MUSS für jeden Horror Fan!!!, 24. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Hexe - The Witch (DVD)
Der Film ist sicherlich kein Meisterwerk wie Das Ding (1982) oder Evil Dead 2 (1987), aber The Witch aus dem Jahre 1982 ist definitiv ein überdurchschnittlich guter Horrorfilm. Allein die Hexe macht den Film zu etwas ganz besonderen, überhaupt wenn sie dann noch im unheimlichen Teich neben dem alten Haus lebt. Die Atmosphäre ist typisch für einen 80er sehr gut, auch fallen die Mordszenen brutaler aus als man es erwartet wie zb. ein Jugendlicher wird durchs zufallende Fenster zerteilt, ein anderer enthauptet und sein Kopf in der Mikrowelle zerplatzt, einer wird von einem Sägeblatt zerfetzt, ein schönes Mädchen bekommt einen Pflock in den Schädel gehämmert usw... Also alleine die Mordszenen dürften jeden Fan eindeutig überzeugen. Dazu ist der Film keine Sekunde langweilig und wechselt auch in der Mitte zurück ins Mittelalter um die Entstehung des Hexenfluches zu erklären. Der Synthesizer Soundtrack ist klasse, besonders wenn Hector Berlioz Hexensabbat Theme erklingt.
Hauptdarsteller James Houghton gibt einen recht sympathischen Hauptdarsteller, ebenso ist die schöne Maylo McCaslin ein richtiger Hingucker.
Von der Handlung darf man sich nicht zu viel erwarten aber am wichtigsten scheint mir sowieso der Unterhaltungswert eines Films zu sein und unterhaltsam ist dieser auf alle Fälle.
Alles im Allen ist The Witch (aka Superstition) ein sehr guter Horror Film, der aufgrund seiner Unbekanntheit absolut als verlorene Perle bezeichnet werden darf und jeden Horrorfan mit Sicherheit begeistert.


James Bond 007 - Skyfall
James Bond 007 - Skyfall
DVD ~ Daniel Craig
Preis: EUR 4,97

13 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Scheiß Film, 23. November 2012
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Skyfall (DVD)
ein richtig fader Scheißfilm!!! die Action war beschissen langweilig!!! die Story war beschissen langweilig!!! die Charaktere waren beschissen langweilig!!!!

das einzige positive ist das die unsympathische M (Judi Dench) endlich erschossen worden ist.

Skyfall ist wiedermal ein BEWEIS wie schlecht und vertrottelt die heutigen Filme sind!!!
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 8, 2013 1:40 AM CET


Die besten Filme der 80er - TASCHEN 25 Jubiläumsprogramm
Die besten Filme der 80er - TASCHEN 25 Jubiläumsprogramm
von Jürgen Müller
  Gebundene Ausgabe

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die besten Dramen der 80er!, 28. Oktober 2011
Für meinen Geschmack sind viel zu viele Dramen im Buch. Da hätte man die Genren besser aufteilen können und mehr Horror, Thriller, Action und Sci-fi reinschreiben sollen. Noch dazu sind viele Fehler bei den Datierungen der Filme und was machen Top Gun, Flashdance oder Pretty Woman bei den besten 80ern Filmen? Naja was solls, jedenfalls sind auch viele gute Filme enthalten wie bsw. Blade Runner, Shining, Blues Brothers, Scarface, Rambo, Terminator, Aliens, Zurück in die Zukunft, Batman, Robocop usw. Aber wo sind Meilensteine wie Das Ding oder Predator??? Thriller wie Manhunter oder Leben und sterben in L.A??? Actionkomödien wie Police Story??? oder Horrorfilme wie Re-animator, Fright Night, Die Fliege und Evil Dead II???? Der Autor hätte besser (mindestens) 10 Dramen weglassen sollen und dafür mehr andere Genres einbringen können!!! und wo ist einer der 3 Indiana Jones??? oder die Klapperschlange???

Positiv sind aber dafür die schönen großen Bilder und der Text hervor zu heben. Außerdem ist der Preis nicht schlecht für so ein dickes Buch. Es ist halt schade, dass bei solchen Büchern immer nur auf Oscar Filme Wert gelegen wird, die meiner Meinung nach sowieso immer den falschen Filmen verliehen werden.

Trotzdem ist das Buch aber seinen Preis wert. Besonders für Drama Fans.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 14, 2014 8:15 PM MEST


Indiana Jones 2 - Tempel Des Todes
Indiana Jones 2 - Tempel Des Todes
DVD ~ Harrison Ford
Preis: EUR 5,83

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 80s Action Höhepunkt mit Horror Touch!!!!, 24. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Indiana Jones 2 - Tempel Des Todes (DVD)
Meiner Meinung nach ist Temple of Doom der Beste von Allen Indy Filmen.
Der Grund dafür liegt in der Unterhaltung. Keiner der Filme ist so Action geladan, voll spektakulärer Kulissen,
klasse Schurken wie Mola Ram oder führt einen so bombastischen Soundtrack mit sich wie Temple of Doom. Szenen wie
der Sprung aus einem Flugzeug mit Schlauchboot, einer Todesfalle im Höhlenuntergrund, einem Showdown auf einer gigantischen Hängebrücke
oder der Minenjagt sind nur einige Höhepunkte der Filmgeschichte. Klar sind Szenen wie Short Rounds Kampf mit den Wachen unrealistisch übertrieben,
doch witzig im Stil der 80er. Wenn dann noch Mola Ram einen Opfer das Herz aus dem Leibe reißt und seinen noch lebenden Körper im Feuer opfert und lacht, kann man eigentlich nur noch Schmunzeln, da die 80er einfach das Jahrzent der Horrorfilme ist und beinahe jedes Genre damit unterschwellig verbindet.

Bild der DVD ist in jeder hinsicht brilliant, von schärfe oder Farbdynamik ist einfach alles perfekt.

Der Ton besticht dito zu 100%!!!

Tempel des Todes ist einfach ein Höhepunkt des 80er Kinos und gehört einfach in jede Sammlung und bestätigt nur,
das die 80er das BESTE Jahrzent überhaupt ist!!! ALLES HANDGEMACHTE ACTION MIT LIEBE ZUM DETAIL!!!!!

Die heutigen Filme kann man sowieso alle komplett vergessen!!!!!!!!

ps: der Film will nur eines und zwar Unterhalten was er zu 100% tut!!!!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 3, 2012 2:11 AM MEST


Peter Cushing: Past Forgetting
Peter Cushing: Past Forgetting
von Peter Cushing
  Audio CD

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Gentleman of Horror meldet sich zu Wort..., 22. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Peter Cushing: Past Forgetting (Audio CD)
Als großer Peter Cushing Fan habe ich natürlich ohne bedenken zu gegriffen.
Hab ich es bereut? Natürlich nicht! In dieser 144 Minütigen Autobiographie,
welche Peter Cushing persönlich (also in Englisch/ nicht Deutsch!)vorträgt,
erfuhr ich jedemenge Interessante Fakten. Vorallem die Jahre mit den berühmten Hammer Studios als auch Amicus Production (Konkurenz Firma von Hammer) kamen ins Detail was aber nicht heißen soll, dass andere Filme ausgelassen wurden. Natürlich berichtet er von seiner früh verstorbene Frau Helen und jene tragischen Jahre im Leben ohne Sie, Momente mit guten Freunden wie Christopher Lee & Vincent Price oder von Set gesammelten Souvenirs. Von Fans verlangt listet Cushing seine kompletten Todeszenen aller gedrehten Filme auf, was sehr amüsant ist.
Die Aufnahme selbst ist sehr gut gelungen. Die Qualität ist perfekt rauschfrei und sehr gut verstehbar. Hört man den guten alten Peter einmal eine Weile zu, möchte man am liebsten ewig so verweilen, so symphatisch und charmant plaudert er vor sich hin.

Das Cover ist ebenfalls sehr schön geworden. Das Bootleg enthält eine kurze persönliche Meinung des CD Rausgebers.

Alles im Allen, bin ich sehr froh über die Erscheinung dieser Doppel CD und kann Sie eigentlich nur Jedem Peter Cushing, Hammer, Amicus oder Nostalgie Horror Fan empfehlen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 15, 2010 9:55 AM MEST


Masters of the Universe
Masters of the Universe
DVD ~ Dolph Lundgren
Preis: EUR 12,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich habe die Macht!!!!!, 12. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Masters of the Universe (DVD)
Masters of the Universe will nur eines und zwar unterhalten. Als etwas anderes sollte man den Film auch nicht sehen. Natürlich gibt's jede Menge Logikfehler aber das ist bei so einen Film vollkommen egal. Hier zählt allein der obtische Eindruck und der ist fantastisch. Ein purer 80er Augenschmaues voller Effekten geladen und mit einer bombastischen Musik von Bill Conti untermalt der hier ebenfalls Themen von Ben Hur und Superman leicht verändert miteinbezieht. Dolph Lundgren ist hier in seiner besten Rolle und kämpft was das Zeug hält. Besonders die Actionsequenzen sind fantastisch. Auch wenn Masters of the Universe ein B-Movie ist, sprüt dieser vor Sets und Masken wie etwa bei den Söldnern. Besonders auch der 80er Look zeichnet dieses Meisterwerk aus welches so fabenfroh bunt und Actionreich nicht besser sein könnte.

Meiner Meinung nach ist der Film ein absoluter MUSS!!!!
Es leben die 80er


Soylent Green - Jahr 2022 ... die überleben wollen
Soylent Green - Jahr 2022 ... die überleben wollen
DVD ~ Charlton Heston
Preis: EUR 4,97

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endzeit Klassiker mit Legende Charlton Heston!!!!!!!, 10. Dezember 2009
Fakten:

.) Soylent Green ist ein B-Film und nicht so aufwendig wie zb. Planet der Affen inszeniert was auch nicht nötig ist.

.) Die Todesszene von Edward G. Robinson ist eine der legendärsten des Science-Fiction Genres. 2 Wochen nach Drehschluss verstarb Robinson.

.) Zu Ende des Film erklingt ebenfalls eines der kultigsten Zitate aller Zeiten welches unter den Top 50 rangt.

.) Charlton Heston performed exzellent, seine schauspielerische Leistung fesselt.

.) Die Handlung ist sehr spannend wie dessen morbide Auflösung.

.) Der Film ist beinahe vollkommen Musiklos

.) Beethoven, Mozart, Tchaikovsky, Grieg erklingen

.) Die beeindruckende Bildmontage in der Titelsequenz ist genial, dazu unterlegt mit Fred Myrows klassischem Main Theme

.) gute Nebendarsteller wie Leigh Taylor Young, Edward G. Robinson, Joseph Cotton, Chuck Connors und Brock Peters

.) Tagsüber wurde ein spezieller Kamerafilter benutzt um den Treibhauseffekt darzustellen
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2011 1:50 AM CET


Komposition für Orgel in Fünf Sätze
Komposition für Orgel in Fünf Sätze

5.0 von 5 Sternen Mysteriös eine Klangwelt der Dynamik!!!!!!!!!, 18. September 2009
Ich bin ein Klassik Fan wie auch Österreichischer Kulur was ein Grund war weshalb ich mir das Werk Nitsch's zulegte da ich vorher gar nicht wusste dass Hermann Nitsch neben der brachialen Malerei auch noch Musik komponierte.

Natürlich wurde ich überrascht, der Klang ist eine einzige Welle aus Orgelton der sich durch Metamorphosen verformt. So bildet sich durchgehend durch alle 5 Sätze ein Spektrum der Einsamkeit wie des Mysteriums welches seine blutigen Malereimeisterwerke ausdrucksstark verdeutlichen.

Alleine im Finstern der Nacht gehört ist man in diesem breiten Klangbild gefangen und fühlt sich wie von Außerirdischen entführt.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, wer auf spezielle Musik steht ist hier richtig doch wer mehr als einen sich verformenden Dauerorgelton erwartet wird endtäuscht.


Die schöne Müllerin /Die Winterreise: Textausgabe
Die schöne Müllerin /Die Winterreise: Textausgabe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse!!!!!, 18. September 2009
Nachdem ich Schuberts "Schöne Müllerin" und "Winterreise" zum Ersten Mal gehört habe war ich sofort begeistert, doch schienen mir manchen Textpassagen nicht ganz verständlich weshalb ich mir dies kleine Büchlein zulegte. So konnte ich perfekt nachlesen und die Musik aufs Wort genau verfolgen.

Es beinhaltet den originalen Text als auch manche alternative Schreibfassungen was meiner Meinung nach sehr gut ist.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6