Profil für Chris D > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Chris D
Top-Rezensenten Rang: 730.005
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Chris D

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Steba VG 90 compact Barbecue-Tischgrill schwarz
Steba VG 90 compact Barbecue-Tischgrill schwarz
Preis: EUR 40,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erwartungen deutlich übertroffen, 23. Juli 2014
Ich habe mir den Tischgrill gekauft, weil er der einzige am Markt ist, der die Idealmaße für meinen Balkontisch hat. Verunsichert hat mich die geringe Wattleistung und die Negativbewertung zur Qualität. Bestätigen kann ich aber nur die etwas spielige Befestigung des Leistungsreglers. Mit etwas Vorsicht beim Einstecken oder Herausziehen sollte es aber trotzdem ewig halten.
Zur Leistung: Der Grill wird deutlich heißer als erwartet. Nach der Aufwärmphase muß ich sogar reduzieren auf Stufe 4, damit mir die Würstchen nicht anbrennen. Ich benutze eine kleine beschichtete Blechschale (Backzubehör) als Deckel. Die Grillergebnisse sind sehr gut. Bis auf Rindfleisch habe ich schon alles mit super Ergebniss gegrillt. Paprika, Zucchini, Tomaten, Grillkäse, Schaschlik, Hünchen, Bratwürstchen. alles Perfekt.
Natürlich geht das nicht so schnell wie bei einem Holzkohlegrill. Aber das ist Bauartbedingt.
Die Reinigung ist sehr leicht. Küchenpapier und fertig. Natürlich muß der Grill dazu leicht warm sein. Logisch!
Geschichtung ist perfekt.
Dieser Grill eignet sich für 3-4 Personen.


Jaytech JT3548 HDD-Multimedia-Player (HDMI, 1080i, Wi-Fi , Dual-mode DVB-T) mit DVB-T Receiver
Jaytech JT3548 HDD-Multimedia-Player (HDMI, 1080i, Wi-Fi , Dual-mode DVB-T) mit DVB-T Receiver
Preis: EUR 48,15

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!!!, 28. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier hat einer eine sehr gute Idee für ein super praktisches Gerät gehabt und hat bei der Umsetzung und Herstellung einen riesen Murks gemacht. Es hätte so schön sein können, denn die angegebenen Funktionen haben viel versprochen und fast nichts gehalten. Der Grund ist meiner Meinung nach ein schwehrer Konstruktionsfehler bei der Kühlung der Komponenten. Speziell der Prozessor wird nicht gekühlt, sondern zusätzlich von der Festplatte (nicht im Lieferumfang) erwärmt. Dieser verbrennt demzufolge nach kürzester Zeit und das Gerät fährt dann nicht mehr hoch. Es ist zwar ein Mini-Lüfter verbaut (der quasi kaum Luft fördert), aber es fehlen die Schlitze am Gehäuse, wo die erwärmte Luft wieder raus kann. Innerhalb weniger Minuten wird das Gerät so heiß, dass man damit seine Kaffeetasse warmhalten könnte. Das erte Gerät das ich mir hab schicken lassen, war bereits kaputt, und das Zweite hat genau 3 Wochen durchgehalten.


Seite: 1