Profil für Arnd Federspiel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Arnd Federspiel
Top-Rezensenten Rang: 3.929.872
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Arnd Federspiel "arndfederspiel"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Schatzinsel - ELTERN-Edition "Abenteuer Hören" 2. 3 CD
Die Schatzinsel - ELTERN-Edition "Abenteuer Hören" 2. 3 CD
von Charles Brauer
  Audio CD

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Hörbuch, fragwürdige Altersempfehlung, 4. Oktober 2008
Bei dieser Hörbuchausgabe der "Schatzinsel" handelt es sich um eine hervorragend vorgelesene Fassung, bei der Charles Brauer das abenteuerliche Geschehen mit sehr viel Leben erfüllt, so dass man meint, an Jim Hawkins Abenteuern direkt teilzunehmen. Insofern: absolut empfehlenswert!
Was nun eine Altersempfehlung ab sechs Jahren angeht, so kann man sicherlich darüber streiten, ob diese wirklich so gemacht werden sollte. Ich würde das Buch, egal in welcher Form, auch keiner/keinem Sechsjährigen "zumuten". Allerdings muss man auch dazu sagen, dass "Die Schatzinsel" nicht erst seit ein paar Tagen auf dem Markt ist, immerhin ist sie das erste Mal im Jahre 1883 erschienen. Da es sich bei ihr um einen absoluten Klassiker der Abenteuerliteratur handelt, der schon von Generationen gelesen wurde, kann man eigentlich auch voraussetzen, dass die Geschichte wohl den wenigsten Menschen nicht bekannt ist. Daher sollten Eltern auch in der Lage sein, vor einem Kauf zu beurteilen, ob das eigene Kind bereits soweit ist, mit einer Geschichte dieser Art bekannt gemacht zu werden. Folglich ist es erschreckend blauäugig, wenn man sich im Nachhinein darüber aufregt, dass die Geschichte blutig und nicht sinnentstellend gekürzt ist - immerhin geht es um Piraten, und die werfen in den seltensten Fällen mit Wattebäuschchen.
Fazit: Super Hörbuchfassung eines Klassikers; allerdings ist bei der Entscheidung, ob man diese seinem Kind (schon) zumuten kann, ein wenig selbständiges Denken gefragt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 21, 2010 1:21 AM MEST


The Eiger Sanction: A Novel
The Eiger Sanction: A Novel
von Trevanian
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,72

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great read � whichever way you look at it, 29. September 2005
Rezension bezieht sich auf: The Eiger Sanction: A Novel (Taschenbuch)
This book, originally published in 1972, follows the exploits of Jonathan Hemlock: art scholar, mountaineer, and world-class counter-assassin for a super-secret US government agency. Hemlock is sent on a mission to avenge the death of one of said agency's operatives. The only thing his employer (the bloke with one of fiction's most fantastic names, Urassis Dragon) knows is that the agent's killer will be part of a team about to climb the north face of the Eiger. Hemlock joins the team, trying to find out "who dunnit" and to subsequently kill the perpetrator. As I do not want to spoil the book for those who have not read it yet (and are not just here to buy a new copy to replace their old, well-worn one) I will not say a word about how this feat is accomplished. Let it just suffice to say that the solution to the problem Hemlock is faced with towards the end of the book is dealt with in a unique way by the author.
Although originally written as a spoof on the hard, high-concept spy novels of the 60s and early 70s, the novel also works well as just that - a straight forward spy/action piece. So whether you're in it for tongue-in-cheek humour (Hemlock's most deadly weapons are certainly his intelligence and sharp tongue) and the playing around with genre conventions or whether you just want plain, good old fun - you'll definitely find it here!!!
Also check out the sequel to "The Eiger Sanction", "The Loo Sanction", which takes the whole game further still, or watch the movie version starring Clint Eastwood.


LaBrava
LaBrava
von Elmore Leonard
  Taschenbuch

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bravo, LaBrava!!!, 17. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: LaBrava (Taschenbuch)
It's easy to see why this book won the Edgar for best crime novel of the year 1983. It seamlessly blends the machinations of a film noir with the action of a modern thriller. Leonard's dialogue is well observed and funny and his descriptions short and filmic, brilliantly fusing the two worlds and the casts taken from them. Quite simply a great yarn! And as a special bonus you get a protagonist you won't easily forget. You'll be hard pressed to find a hero as cool as LaBrava.


When the Women Come out to Dance
When the Women Come out to Dance
von Elmore Leonard
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Excellent Collection, 6. Dezember 2004
With its nine stories - some of them as yet uncollected in book form - this book offers an excellent cross-section of Elmore Leonard's work. The collection ranges from early western stories (The Tonto Woman, Hurrah for Captain Early) to brand-new crime and non-crime stories/novellas, partly featuring already well-known characters as Karen Sisco, Raylan Givens and Chickasaw Charlie Hoke who it is a pleasure to meet again. And the people you get to know for the first time are a hell of a lot of fun as well!
The dialogue is crisp, witty and superbly observed and helps to clearly define all of the characters and settings as much as Leonard's laconic narrative and cinematic descriptions. And, of course, the suspense never lets up.
If you want to get introduced to Elmore Leonard, read this one! If you love his books already, treat yourself to another good time (and enjoy spotting some more cross-overs from earlier books)!


Die Rückkehr des Grobian Worm
Die Rückkehr des Grobian Worm
von Jon Ewo
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Spannende Fortsetzung von "Trash Bazooka � Ein Held..., 5. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Die Rückkehr des Grobian Worm (Taschenbuch)
...wird geboren".
Der zwölfjährige Kjell Ivar Hansen, der im All auch unter dem Namen Trash Bazooka bekannt ist und im Namen der FdFE - Föderation der Freie Erdball - gegen Bedrohungen aus den Weiten des Kosmos kämpft, kehrt in einem neuen Abenteuer zurück. Diesmal muss er es mit einem alten Feind der Menschheit, Kluster Fatbitz vom Mars, aufnehmen, der es auf die Erde abgesehen hat.
Dieses Abenteuer hat das gleiche Tempo wie sein Vorgänger und es macht Freude, Kjell/Trash dabei zu begleiten, wie er seinen Problemen auf der Erde und im Weltraum begegnet und sich auch von den größten Widrigkeiten nicht unterkriegen lässt. Diesmal ebenfalls wieder dabei sind die wunderbare und supercoole Blu Puma, Trashs Freund Max Kriegshaube und der manchmal etwas nervige (jedenfalls für Trash) Microcomputer Chan.
Auch in diesem zweiten Abenteuer sind Spaß und Spannung garantiert. Bleibt nur zu hoffen, dass der in der Schlussbemerkung vom Autor angekündigte dritte Band schon bald auf Deutsch erscheinen wird!


Ein Held wird geboren
Ein Held wird geboren
von Jon Ewo
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung und Abenteuer im All und auf der Erde, 5. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Ein Held wird geboren (Taschenbuch)
Der zwölfjährige Kjell Ivar Hansen lebt in einer kleinen und langweiligen Stadt, deren Bewohner einzig und allein darauf bedacht sind, vernünftig und angepasst zu leben. Auch Kjell ist auf den ersten Blick außergewöhnlich gewöhnlich, doch da irrt der Betrachter. In Wirklichkeit schlummert in ihm die Seele eines Abenteurers. Als ihn daher ein geheimnisvoller Mann anwirbt, Kadett bei den Stuntpiloten der Föderation zu werden, einer geheimen Organisation, die die Erde gegen Bedrohungen aus dem Weltall schützen soll, greift Kjell mit beiden Händen zu. Und so wird er zu Trash Bazooka. Wie er sich dann schließlich auch noch zum besten Stuntpiloten aller Zeiten mausert und die um die Erde kreisende Raumstation der Föderation vor einem vernichtenden Angriff rettet, schildert Jon Ewo mit Witz, Spannung und sehr viel Schwung. Dabei wechselt er immer wieder zwischen dem Leben des Helden als Kjell auf der Erde und als Trash Bazooka im All hin und her. Auf diese Weise werden wir nicht nur Zeugen, wie Kjell den Attacken seines bösartigen Bruders begegnet, sondern auch wie er sich als Trash mit seinen Staffelkameraden zusammenrauft und der wahnsinnig coolen Blu Puma näher kommt.
Insgesamt ein runder Spaß voller Abenteuer und Action, der sicher allen Lesern über zehn eine Menge Freude bereiten wird - Altersgrenze nach oben offen!
P.S.: Die Fortsetzung dieser Geschichte findet sich in "Die Rückkehr des Grobian Worm".


Heiße Spur in Dixies Bar: Ein neuer Fall für die Wanze
Heiße Spur in Dixies Bar: Ein neuer Fall für die Wanze
von Paul Shipton
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Wanze" Muldoon kehrt zurück!, 6. September 2003
Hier ist sie, die lang erwartete Fortsetzung des Romans "Die Wanze". Der Garten-Detektiv wird wieder in einen gefährlichen Fall verstrickt, der ihn diesmal sogar aus dem ihm vertrauten Garten hinaus und in "das Haus" führt, wo er sich mit List, Einfallsreichtum, der Hilfe seiner Freunde, der Grashüpferin und Reporterin Wilma, der zuckerabhängigen Fliege Jake und des Flohkinds Netta, und einer Chandler-würdigen Coolness gegen gefährliche Käfergangsterbanden und noch gefährlichere Menschen behaupten muss. Und dann ist da natürlich noch dieses Ungeheuer, das die Käferwelt in Angst und Schrecken versetzt!
Zwar gefiel mir persönlich die Geschichte des ersten Romans um "Wanze" Muldoon etwas besser, doch ist Paul Shipton auch hier wieder ein großer Spaß gelungen, der einen oft zum Schmunzeln und gelegentlich zum lauten Lachen bringt, während man so ganz nebenbei auch einiges Wissenswertes über Insekten mitgeteilt bekommt. Außerdem wird man mit Einblicken in Muldoons Vergangenheit belohnt und erfährt endlich (nach diversen diesbezüglichen Anfragen im ersten Roman), wie er zu seinem Spitznamen kam - und wie sein wirklicher Name lautet. Und das allein ist schon Grund genug, die weiteren Abenteuer des Garten-Philip-Marlow zu verfolgen.


Die drei Musketiere, 2 Audio-CDs
Die drei Musketiere, 2 Audio-CDs
von Alexandre, d. Ält. Dumas
  Audio CD

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mantel- und Degenfilm für's Ohr, 1. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Die drei Musketiere, 2 Audio-CDs (Audio CD)
Bei diesem Hörspiel über die Abenteuer der drei Musketiere handelt es sich um eine neue Produktion des altbekannten Stoffes. Erfreulicherweise wird diesmal nicht nur der durch ältere Hörspiel- und Filmfassungen wohl besser bekannte erste Teil des Romans erzählt (eine löbliche Ausnahme ist hier die zweiteilige Richard-Lester-Filmversion aus den 70er Jahren), in der d'Artagnan und seine Freunde Athos, Porthos und Aramis die Ehre der Königin von Frankreich retten, sondern auch der etwas düsterere zweite Teil, in welchem sich die vier Helden selbst vor der Rache der Milady de Winter und den Ränken Kardinal Richelieus in Acht nehmen müssen. Das Ganze ist sorgfältig und sehr liebevoll inszeniert und erschafft in hervorragender Weise das im Zusammenhang mit Hörspielen so oft im Munde geführte "Kino für den Kopf". So kann man auch die reinen Actionsequenzen, z.B. die Fechtkämpfe der vier Helden, Dank der gut eingesetzten Geräusche, Kommentare und der begleitenden Musik ganz plastisch vor sich sehen. Dies ist auch (und nicht zuletzt) den Sprechern zu verdanken, die allesamt mit vollem Herzen bei der Sache sind.
Und noch ein kleiner Hinweis für alle Fans der Europa-Serien "Die drei ???" und "Commander Perkins": Ihr werdet hier die eine oder andere liebgewonnene "alte" Stimme in einmal nicht ganz so gewohnter Umgebung erleben!


Schundroman, 2 Audio-CDs
Schundroman, 2 Audio-CDs
von Bodo Kirchhoff
  Audio CD

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schund - aber mit Schwung!, 20. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Schundroman, 2 Audio-CDs (Audio CD)
Die Hörspieladaption des "Schundromans" von Bodo Kirchhoff ist von Anfang bis Ende ein einziger großer Spaß. Der Killer Willem Hold ist auf dem Weg nach Frankfurt, "wo er für 50.000 Euro einen Mann töten" soll - und das tut er auch. Leider ist es der Falsche. Doch damit fängt alles erst an. Im Folgenden mischt Hold die Promi-Szene auf (die meisten der "Berühmtheiten" sind nur sehr dünn verschleiert und outen sich, dank des Mediums, allerspätestens stimmlich), wirbelt die Frankfurter Buchmesse gehörig durcheinander und eilt schließlich, verfolgt von Freund und Feind, zum großen Showdown nach Oberitalien.
Wenn die Geschichte auch stellenweise starker Tobak und nichts für allzu Zartbesaitete ist, so kann ich sie nur nachdrücklich empfehlen. Den Schauspielern, allen voran Hans-Peter Hallwachs in gewohnter Klasse, hat die ganze überzogene und klischeebeladene Mär beim Sprechen jedenfalls offensichtlich genauso viel Spaß gemacht, wie mir später beim Zuhören.


The Demon Archer (A Mystery Featuring Medieval Sleuth Hugh Corbett)
The Demon Archer (A Mystery Featuring Medieval Sleuth Hugh Corbett)
von Paul Doherty
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,39

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sir Hugh Corbett is back!, 3. Juli 2002
When I bought this book I was really relieved to find that Sir Hugh Corbett, after 'The Devil's Hunt' seemed to finish the series describing his adventures, returned in 'The Demon Archer', along with his faithful manservant Ranulf-atte-Newgate. This time they are sent out by their master, Edward I of England, to find the killer of Sir Henry Fitzalan in Ashdown Forest. There are suspects galore - from the lord's chief verderer to the French king, Philip IV - as a great number of people seems to have had reasons to kill the wealthy but highly detestable lord. Of course the large number of suspects does not intimidate Hugh Corbett and soon he is hot on the killer's heels.
Again a well-researched and vividly written novel from the accomplished pen of Paul Doherty, the book makes you want to immediately read the next one once you've put this one down. Also try out Paul Doherty's "Sorrowful Mysteries of Brother Athalstan" as well as his other series. They are all worth a read!


Seite: 1 | 2