Profil für Kerstin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kerstin
Top-Rezensenten Rang: 527.861
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kerstin

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Medica von Bologna: Roman
Die Medica von Bologna: Roman
von Wolf Serno
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rezension ohne Spoiler, 21. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Medica von Bologna: Roman (Taschenbuch)
Hier meine persönliche Meinung zu diesem Buch, ohne viel von der Handlung zu verraten. Ich ärger mich nämlich auch manchmal darüber.
Dieses Buch ist meiner Meinung nach nicht ganz so gut wie seine Vorgänger, z.B. der Wanderchirurg etc.
Carla die Hauptfigur ist meiner Meinung nach nicht ausgereift. Sie erscheint einem manchmal als lieblos und nicht schlüssig ausgedacht. Sie hätte mehr Potential gehabt. Einerseits erscheint sie manchmal naiv und andererseits dann arrogant. Irgendwie widersprüchlich.
Weitere Charaktere finde ich jedoch gut ausgereift, z.B. Latif meinen Lieblingscharakter.
Der Inhalt des Buches ist an sich leicht zu lesen, wobei dieses Mal sehr viel medizinisches vorkommt, vielleicht etwas zu viel, und spannend bis etwas nach der Hälfte. Gegen Ende flacht die Spannung ab, was ich sehr schade finde, so das meiner Meinung nach keine Finalstimmung aufkommt.
Da sehr viele Begriffe im Buch nicht näher erläutert wurden, wäre meiner Meinung nach ein Anhang mit Erklärungen/Übersetzungen hilfreich gewesen.
Da ich Wolf Serno sonst sehr gerne lese gebe ich trotzdem 4 Sterne, wobei ich wenn ich neutraler wäre eher 3 geben würde.


Die Fackeln der Freiheit: Ein Lord-John-Roman
Die Fackeln der Freiheit: Ein Lord-John-Roman
von Diana Gabaldon
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension ohne Spoiler, 21. Februar 2013
Hier meine persönliche Meinung ohne viel von der Handlung zu verraten.
In diesem Buch erfährt man viel über die schwierige Beziehung zwischen Jamie und Lord John. Da dieses Buch mal aus der Sicht des einen, mal aus der Sicht des anderen geschrieben ist, bekommt man einen guten Einblick in die Gefühle beider Männer. Es ist wie immer eine gelungene Mischung aus Liebe, Intrigen und historischem Lebenswandel. Da ich selber alle Bücher von Diana Gabaldon verschlungen habe, gefällt mir dieses Buch auch wieder sehr gut. Wer die Hauptfiguren kennt und zu schätzen gelernt hat, der mag dieses Buch einfach.
Diana Gabaldon schafft es immer wieder, die Personen vor seinem inneren Auge lebendig erscheinen zu lassen, das man in seinem Kopf immer eine sehr gute Vorstellung der handelnen Personen hat. Das schätze ich an Ihren Büchern.


Winter der Welt: Die Jahrhundert-Saga. Roman
Winter der Welt: Die Jahrhundert-Saga. Roman
von Ken Follett
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,99

5.0 von 5 Sternen Rezension ohne Spoiler, 20. Februar 2013
So hier meine persönliche Meinung ohne die Handlung zu verraten... Ich ärger mich selber immer wenn zu viel geschrieben wird.
Wer den 1. Teil gelesen hat, findet diesen Teil mit Sicherheit auch gut. Die Geschichte knüpft gut an das Vorgänger Buch an und man kommt mühelos wieder in die Geschichte rein.
Da die Ereignisse des Buches nicht fern ab der Realität sind, macht es einen an manchen Stellen traurig. Gibt aber auch sehr schöne Momente :-) . Da die Zeit nun weiter Fortgeschritten ist, dreht sich dieses Buch um die Nachfahren des 1.Teils. Wieder schafft Ken Follett es, die Wege der handelnen Personen miteinander zu verweben, das es im Ganzen eine schöne Story ist, obwohl das Thema ja eher negativer Höhepunkt der Geschichte ist.
Ich bin wieder fasziniert, wie Ken Follett es schafft mich mit einem Buch so zu fesseln. Ich persönlich empfehle dieses Buch mit gutem Gewissen weiter.


Sturz der Titanen: Die Jahrhundert-Saga. Roman (Jahrhundert-Trilogie, Band 1)
Sturz der Titanen: Die Jahrhundert-Saga. Roman (Jahrhundert-Trilogie, Band 1)
von Ken Follett
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension ohne Spoiler, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein typischer Follett! Die Geschichte wird aus der Sichtweise mehrerer Familien, in mehreren Ländern (Deutschland, Russland und England) erzählt. Im Laufe des Buches werden die Familien miteinander verwoben, was das Buch zu einer flüssigen Geschichte macht. Es ist super spannend zu lesen, wie "klein" die Welt doch sein kann. Historisch hat Ken Follett es wieder einmal geschafft, dem Leser eine bestimmte Zeit näher zu bringen, auf Grund seiner guten Recherchen und seinem guten Schreibstil. Er schafft das, woran mancher Lehrer verzweifelt. Kein Lehrer hat mir den Krieg und seine Auswirkungen besser beschrieben, als Ken Follett das vermag. Man lernt halt nicht aus, was ein guter Nebeneffekt beim lesen eines Romans ist.
Mein Fazit:
Wer Interesse am Geschehen des Krieges, einer "verbotenen" Lovestory und Familiengeschichten hat, ist super beraten mit diesem Buch.


Töchter der Sünde: Roman (Knaur TB)
Töchter der Sünde: Roman (Knaur TB)
von Iny Lorentz
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rezension ohne Spoiler, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer genauso skeptisch bei Fortsetzungen ist wie ich, wird überrascht (in welchem Sinne auch immer). Allerdings fasse ich hier eine Rezension zusammen, die ohne "Spoiler" ist, da ich mich selber manchmal über zu viele Infos ärgere.
Der Eintieg ins Buch gelingt gut und es ist leicht zu lesen.
Jetzt meine persönliche Meinung:
Das die Geschichte nun hauptsächlich um Falko (Maries Sohn) geht, finde ich vom Ansatz her gut. Marie war ja schliesslich lange genug Mittelpunkt der Geschichte. Manch einer mag denken das Falko gar keine Ähnlichkeit mit Marie und Michel aufweist, finde ich aber nicht weiter schlimm. Jeder Mensch hat halt seinen eigenen Charakter, obwohl ich Ihn mir auch nicht so vorgestellt habe, sondern eher lieber und erwachsener. Falko als Hauptfigur ist etwas unreif und sehr viel mit Frauen beschäftigt, so das er etwas nervig wird.
Die Handlung des Buches ist jedoch gut gegliedert und leicht verständlich, der Titel wird aber erst am Ende klar.
Alles in allem ganz okay für einen 5. Teil.


Die Ahnen von Avalon
Die Ahnen von Avalon
von Marion Zimmer Bradley
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

4.0 von 5 Sternen Rezension ohne Spoiler, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Ahnen von Avalon (Taschenbuch)
Dieses Buch ist die Verbindung von "Das Licht von Atlantis" und "Die Nebel von Avalon". Ich persönlich finde es gut gelungen, wobei manches etwas dürftig bis gar nicht erklärt wird. Was daran liegen mag, das Paxon halt nicht gleich MZB ist.Allerdings bin ich froh das Sie weitergemacht hat, MZB Werke zu vollenden. So kann man wenigstens wieder in die Avalon bzw. Atlantis Welt schnuppern.
Wer sich dafür interessiert was mit Atlantis geschehen ist und wie es zu Avalon kam wird dieses Buch mögen. Die Geschichte beginnt mit der Trennung von Tiriki und Micail und endet mit den Anfängen der Artus Saga, sprich Morgaine.
Geschrieben ist es mal aus der Sicht von Tiriki und mal aus der Sicht von Micail, ich finde das ganz gut geworden.
Da ich zwischen 3 und 4 Sternen schwanke vergebe ich hier trotzdem die 4, da es einfach nicht leicht ist, anderen seine Werke zu vollenden und diese auch so zu schreiben, das eingefleischte Fans damit klarkommen.


Die Templerin: Der Ring des Sarazenen
Die Templerin: Der Ring des Sarazenen
von Wolfgang Hohlbein
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Rezension ohne Spoiler, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch hier gebe ich nur eine kurze persönliche Meinung ab, da ich mich selber immer über zu viele "Spoiler" ärgere.
Dafür das dies der zweite Teil ist, fand ich es gut gelungen, das immer wieder neue Aspekte auftauchten. Die Liebesgeschichte wird meiner Meinung nach etwas weniger, aber das macht nicht viel aus, da dafür mehr Spannung ins Buch kommt.
Fazit für mich:
Wer den 1. Band mag, mag auch den 2.
An alle die hauptsächlich wegen der Liebesgeschichte lesen, die wird echt weniger ;-))


Die Templerin: Templerin 1
Die Templerin: Templerin 1
von Wolfgang Hohlbein
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

5.0 von 5 Sternen Rezension ohne Spoiler, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Templerin: Templerin 1 (Taschenbuch)
Als ich dieses Buch angefangen habe, konnte ich es nicht weglegen. Da ich mich selber immer über zu viele "Spoiler" in den Bewertungen ärgere, gebe ich nur eine kurze persönliche Meinung dazu ab.
Dieses Buch ist eine Mischung aus Liebe, Krieg und Mittelalter. Die Titelheldin (Robin) hat mit den Vorurteilen Ihrer Zeit zu kämpfen und entwickelt ein starkes Selbstbewusstsein und eine Willenskraft, die Sie einige Abenteuer überstehen lässt. Für alle Leser, die gerne Mittelalter mit Liebe und Blutrünstigkeit lesen ein perfektes Buch.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Okay, 30. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich gebe nur 4 Sterne, weil die Schutzhülle leider etwas eng geraten ist und somit nicht optimal aufs Handy passt. Sie bleibt zwar am Handy, rutscht nicht ab, aber optisch ist das nicht so dolle. Ich finde die Hülle an sich etwas zu hart für eine Gelhülle, deshalb bekomme ich den Rand nicht optimal über das Display. Der Touch Pen erfüllt seinen Zweck und entspricht dem was ich erwartet habe. Positiv ist zu erwähnen, dass eine Displayschutzfolie mit dabei lag. Alles in allem ists okay.


Seite: 1