Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Chris > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Chris
Top-Rezensenten Rang: 55.288
Hilfreiche Bewertungen: 205

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Chris "Ch" (Hessen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Panasonic DMP-UB900EGK Ultra HD Blu-Ray Player (4K UHD, DLNA, 2x HDMI, USB, optischer / Koax-Ausgang, 7.1 Analog) schwarz
Panasonic DMP-UB900EGK Ultra HD Blu-Ray Player (4K UHD, DLNA, 2x HDMI, USB, optischer / Koax-Ausgang, 7.1 Analog) schwarz
Preis: EUR 765,52

22 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute UHD-Bildqualität beim Abspielen von Disks, aber..., 4. Mai 2016
... ansonsten kein wirklich gutes Gerät. Kann den Hype über das in den Fachzeitschriften nicht verstehen.

Wieso finde ich den Player (abgesehen von der sehr guten Bildqualität beim Abspielen von Disks) nicht so dolle?

- er ist ein extrem langsames Gerät mit total zäher Bedienung
- sämtliche Streaming-Dienste werden mit 60p ausgegeben werden, obwohl das Material häufig eigentlich in 24p ist, oder auch in 50p vorliegt. Dadurch kommt es zu unnötigen Rucklern bei der Wiedergabe.
- das Menü gefällt mir ebenfalls nicht; es wirkt altbacken und ist nicht übersichtlich. Das App-Menü mit den Streaming-Apps ist sogar richtig hässlich.
- der Player spielt kein HEVC von USB-Quellen ab
- der Player hat keine Plex-App
- Das Gerät ist ein Plastikbomber. Hat mit High-End absolut gar nichts zu tun.
- Das Gerät ist hoffnungslos überteuert.

Der Samsung-Player ist zwar hässlich und ebenfalls billig verarbeitet, kann aber ansonsten eigentlich alles besser als der Panasonic-Player. Streaming-Dienste nutzen die korrekten Bildwiederholfrequenzen, die Bedienung ist flüssig, und das UHD-Signal wird unverfummelt ausgegeben. Er kann HEVC über USB abspielen und hat eine native Plex-App die super gut funktioniert. Und er ist deutlich günstiger.

Meine Empfehlung: Den besseren Samsung K8500 kaufen und die Hässlichkeit des Gerätes in Kauf nehmen, bis weitere Player-Alternativen zur Verfügung stehen.
Kommentar Kommentare (20) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 16, 2016 3:18 PM MEST


Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD
Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD
Preis: EUR 99,99

45 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Bildqualität, keine Kaufempfehlung., 7. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD (Elektronik)
Hin und wieder ruckeln die Videos beim Abspielen (Prime/Netflix). Vermutlich liegt das daran, dass das Gerät das Film / Serienmaterial nicht in der "richtigen", nativen Bildwiederholfrequenz an den Fernseher weitergibt. Ein vollkommen unnötiger Fehler, der heutzutage meiner Ansicht nach so nicht mehr vorkommen dürfte. Dadurch leidet subjektiv die Bildqualität enorm, da ich dieses Ruckeln als enorm störend empfinde.

Neben den erwähnten Rucklern ist auch die HD-Videoqualität an sich deutlich (!) unter Blu-Ray-Niveau und auf grossen Bildschirmen teilweise nur schwer verdaulich.

Mein Fazit mit der am 07.10.2015 aktuellen Firmware-Version, getestet mit VDSL50:
Für mich stimmt beim Fire TV 4K einfach nicht die Qualität bei einer der Kernfunktionen dieses Gerätes: Sauberes und qualitativ hochwertiges Abspielen von Videomaterial.

Meine Verbesserungsvorschläge für künftige Firmware-Versionen:
1. Anpassung der Bildwiederholfrequenz am HDMI-Ausgang des Fire Tv an die native Bildwiederholfrequenz des abgespielten Materials. Diese würde die Ruckler vermeiden.
2. Warum führt man nicht die Option auf höhere Datenraten (gegebenenfals mit einer längeren vorhergehenden Pufferzeit vor Abspiel-Start des Filmes) ein? Dadurch könnte sich die Bildqualität insgesamt steigern lassen.

Mit diesen Veränderungen würde das neue Fire TV mindestens 4 Sterne von mir bekommen. Mit dem aktuellen Entwicklungsstand des Gerätes vergebe ich jedoch nur einen Stern. Ich finde das Gerät, so wie es jetzt ist, schlecht und für Nutzer, die Wert auf Bildqualität legen, einfach ungeeignet.

So wie Amazon zur Zeit mit diesem Gerät aufgestellt ist, werde ich bei Prime sicher kein Geld für Filme und Serien ausgeben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 27, 2015 12:08 AM CET


Godzilla [Blu-ray]
Godzilla [Blu-ray]
DVD ~ Bryan Cranston
Preis: EUR 7,89

7 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vollkommen überbewertet., 28. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Godzilla [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ist schlicht und einfach nicht sonderlich spannend. Handwerklich ist er sicherlich ganz gut gemacht, aber der Funken ist für mich nicht rübergesprungen.


Intel NUC-Kit D34010WYK - Intel Next Unit Of Computing - mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation
Intel NUC-Kit D34010WYK - Intel Next Unit Of Computing - mit Intel Core i3-4010U CPU der vierten Generation
Preis: EUR 329,19

57 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Mini-PC für openELEC, 10. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der D34010WYK ist perfekt für XBMC unter openELEC.

Wieso?

Deshalb:

1. Er ist leise. Er ist eigentlich nicht hörbar. Dabei reicht die Leistung des i3 vollkommen aus. Die i5 Variante taktet jöher und deshalb dreht der Lüfter auch etwas höher als bei der i3 Variante. Also: Für XBMC die i3-Variante D34010WYK nehmen.

2. Spielt sämtliche Videos ohne ruckeln. Selbst 4K-Material vom Camcorder, dass ich mit einer durchschnittlichen Bitrate von 100Mbit/s nach dem Schnitt codiert habe, spielt er ohne Schluckauf ab (das sind Bitraten-Peaks von über 130MBit/s drinnen). Absolut einwandfrei.

3. Nach dem Update auf ein Beta-Bios von der Intel-Homepage funktionieren die Xbox 360 Infrarot-Fernbedienungen mit dem im NUC integrierten IR-Empfänger. Perfekt.

4. Hört sich vielleicht blöd an, ist aber bei openELEC und XBMC nicht selbstverständlich: Der NUC kann mit der Fernbedienung aus- und wieder eingeschaltet werden (!!!).

Für openELEC und XBMC wird man zur Zeit keinen besseren NUC finden.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 25, 2015 1:47 PM CET


MediaRange MR509 BD-R DL Rohlinge (6x Speed, 50GB, 10 Stück)
MediaRange MR509 BD-R DL Rohlinge (6x Speed, 50GB, 10 Stück)
Wird angeboten von rohling-express
Preis: EUR 18,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Qualität, 3. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
8 von 10 Rohlingen mit Schreibabbruch auf Layer 2.
Brenner ist ein Plextor PX-LB950SA.

Rohlinge sind Schrott, leider nicht empfehlenswert.


Ocean Machine
Ocean Machine
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich gut!, 28. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Ocean Machine (Audio CD)
Diese Scheibe ist für mich ein Meilenstein in der Musikgeschichte. Mitreißend, emotional, außergewöhnlich.

Diese Scheibe sollte jeder besitzen, der gute Musik mag und mal etwas links und rechts neben dem Pop/Rock-Einheitsbrei schauen will.

Ein absolutes Meisterwerk.


Hama MCE Remote Control PC-Fernbedienung (ideal für MCE, XBMC und andere Media Center)
Hama MCE Remote Control PC-Fernbedienung (ideal für MCE, XBMC und andere Media Center)
Preis: EUR 26,20

5.0 von 5 Sternen Nicht schön aner ziemlich gut!, 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Perfekte Fernbedienung für XBMC unter openelec. Die Fernbedienung liegt gut in der Hand, die Tasten sind auch spitze. Da macht es auch nichts, dass das Design etwas altbacken wirkt.


Motorola RAZR Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) AMOLED Display, 8 Megapixel Kamera, Dual Core Prozessor, Micro-SIM only) schwarz
Motorola RAZR Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) AMOLED Display, 8 Megapixel Kamera, Dual Core Prozessor, Micro-SIM only) schwarz
Wird angeboten von WestCom

10 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechtes Gerät, 17. März 2012
Ich hatte das Gerät als Ersatz für mein altersschwaches iPhone 3GS angeschafft. Ich wollte mal wieder von Apple weg wechseln und etwas anderes testen.

Das war ein Fehler.

Ich finde das Display richtig schlecht. Zuerst dachte ich, dass fällt für mich nicht so sehr ins Gewicht. Aber jetzt, zusammen mit der nicht intuitiven Bedienung, hat es dazu geführt, dass ich das "RAZR" ausmustern werde.

Hole mir wieder ein iPhone.
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 2, 2012 9:11 PM MEST


Apple iMac MC309D/A 54.6 cm (21.5 Zoll) Desktop-PC (Intel Core i5-2400S, 2,5GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, AMD HD 6750M, DVD, Mac OS)
Apple iMac MC309D/A 54.6 cm (21.5 Zoll) Desktop-PC (Intel Core i5-2400S, 2,5GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, AMD HD 6750M, DVD, Mac OS)

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswerter Computer, 7. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bereue den Kauf absolut nicht. Der Rechner ist schnell, schick, leise und hat eine super gute Verarbeitung.

Er wirkt super flott im Alltag. Man könnte glatt glauben es sei eine SSD verbaut.


Xtreamer Prodigy silver ohne Festplatte - 3D Mediaplayer mit Android, Web-Browser und USB 3.0 / inkl. WLAN, DVB-T Tuner optional
Xtreamer Prodigy silver ohne Festplatte - 3D Mediaplayer mit Android, Web-Browser und USB 3.0 / inkl. WLAN, DVB-T Tuner optional

21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechtes Gerät, 12. Dezember 2011
Ich habe in den letzten Monaten so ziemlich jeden Media-Player ausprobiert. Der Prodigy ist davon der mit Abstand schlechteste. Hier die wichtigsten Negativpunkte:

- HD-Audio funktioniert nicht mit jedem Receiver
- Es gibt keine "Mediajukebox", d.h. keine Beschreibungen zu den Filmen und auch keine Cover-Bilder
- spielt nicht alle Video-Files ab
- läuft instabil
- Bedienoberfläche ist ziemlich unschön
- Kritik wird im offiziellen Forum gnadenlos zensiert

Mein Tip: Nicht kaufen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 18, 2012 8:19 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3