holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Nachtwesen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nachtwesen
Top-Rezensenten Rang: 5.044.646
Hilfreiche Bewertungen: 60

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nachtwesen

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
A World in Their Screams
A World in Their Screams
Wird angeboten von ProMedia GmbH
Preis: EUR 8,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bildhaftes Gesamtkunstwerk, 4. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: A World in Their Screams (Audio CD)
Elend erzeugen mit ihrer Musik gekonnt eine verstörend-harmonische Atmosphäre.
Der Vorgänger "Sunwar the dead" hat bereits extrem hohe Maßstäbe gesetzt, man fragte sich damals schon was noch folgen sollte - "A world in their screams" verfolgt diesen Weg weiter auf innovative Weise.
Die Musik ist sehr bildhaft, beim Hören des Album läuft gleichzeitig ein Film vor Augen ab. Es ist wie ein reissender Fluss der einen mitreisst, durch verschiedenste Gewässter führt, aber nie die Möglichkeit gibt es je ans Ufer zu schaffen, so mächtig ist er. Wer sich auf die Reise einlässt dem sei ein abgründiges, alles verzehrendes Erlebnis versprochen. Die immerwiederkehrende Stille erzeugt eine nie endende Spannung und zugleich wirkt sie bedrohlich, deutet an in etwas Grossem zu enden.
Immerwiederkehrende Bilder von Zerstörung und Elend - die Ruhe nach dem Sturm, doch weiß man es ist noch lange nicht vorbei. Dieses Schema wiederholt sich dramatisch und zerstörerisch - kreatives Wundenstechen.
Elend braucht sich mit nichts messen zu lassen, es wäre auch viel zu schwer da Vergleiche zu suchen, Elend stehen alleine da in ihrem Gebiet, weit und breit ist niemand zu sehen. "Eingängigster" Anspieltipp: Stasis

Für anspruchsvolle Gemüter, man könnte auch sagen: Elend stellen einen hohen Anspruch an ihre Hörer. ;) Avantgarde auf höchstem Niveau, um es auf den Punkt zu bringen.


Grave Human Genuine (Ltd.ed.)
Grave Human Genuine (Ltd.ed.)
Preis: EUR 17,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefühlvolle Härte, 4. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Grave Human Genuine (Ltd.ed.) (Audio CD)
Ein sehr gelungenes Album, "Existence" wusste auch schon zu begeistern, aber "Grave Human Genuine" gefällt mir persönlich um Weiten besser, den Gesang will ich auch noch einmal positiv herausheben, es ist alles noch besser, ausgereifter und essentieller geworden ... und was man auch noch erwähnen sollte, es ist etwas progressiver als der Vorgänger. Der erste Song "Flies in Amber" beweist das schon zu Beginn - harte Gitarren begleitet von einer verspielten Flötenmelodie - deutet an in welche Richtung es geht. Momente wie dieser kehren immer wieder, jeder Song mündet immer wieder darin, wo dieses schöne Soundgewand ursprünglich herkommt. Vergleiche mit Opeth sind nicht frei erfunden, die Schweden werden aber zu keiner Zeit kopiert, es gibt da eben diese Parallelen die in so mancher grossen Sekunde einen aufmerksamen Musikliebhaber daran erinnern. ;) Alles in allem haben Dark Suns hier ein grossartiges Werk abgeliefert, das jetzt schon die Konkurrenz weit hinter sich lässt.


Vergessene Pfade (Ltd.Digi)
Vergessene Pfade (Ltd.Digi)
Preis: EUR 20,07

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf zu vergessenen Pfaden ..., 16. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Vergessene Pfade (Ltd.Digi) (Audio CD)
Neun Welten haben mit "Vergessene Pfade" ihr erstes Album veröffentlicht, auf das Hungrige schon lange gewartet haben. Aber zurecht, denn ihre MCD "Valg" gab allen Grund ein gutes Album zu erwarten.
Die 5 Musiker erschufen mittels Geige, Flöte, Klarinette, Cello, Maultrommel, Gitarren usw. ein harmonisches, anmutendes Klangspektakel. Von Natur und Waldgeistern inspiriert, wird auch der Hörer verleitet, seinen Fantasien freien Lauf zu lassen, und anhand der unglaublichen Atmosphäre des Albums fällt es einem nicht schwer, die Augen zu schließen.
Bis auf 2 Songs mit einem Gastsänger ist das Album komplett instrumental gehalten, ein echter Genuss!!
Wer auf folkige, erdverbundene Musik steht sollte es sich wirklich nicht entgehen lassen. Eine Perle, die gefunden werden will!


Antithesis
Antithesis
Wird angeboten von ProMedia GmbH
Preis: EUR 9,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Secrets of the Moon - Deutschlands Vorreiter in Sachen BM - jenseits von Grenzen., 16. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Antithesis (Audio CD)
Antithesis ist ein geniales Album, von dem man auch Jahre später noch reden wird. Bisher zeugten alle Werke von SOTM von höchster Qualität, Antithesis ist ein weiterer Kunststreich.

Jenseits von konventionellem Old-school BM, Black'n'Roll und wie sie alle heißen mögen (die neumodernen, kreativen Stilbezeichnungen), haben Secrets ihren ganz eigenen Stil kreiert, der unverkennbar ist - und vom ersten bis zum letzten Song von dessen Qualität geprägt ist.

Aber ich will auch noch eine Warnung aussprechen: nach einigen Hördurchläufen kann man süchtig nach Antithesis werden, es besteht die Gefahr, dass man nicht mehr genug bekommen kann. Die Folgen muss jeder für sich selbst tragen, denn dazu steht nichts auf der Packungsbeilage.


Sterbender Satyr
Sterbender Satyr
Wird angeboten von ProMedia GmbH
Preis: EUR 9,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Album gefüllt mit schönen Momenten, 27. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Sterbender Satyr (Audio CD)
"Sterbender Satyr" ist wieder einmal ein hochwertiges Album geworden. Die Songs sind einfach gehalten und erlangen so ihre volle Wirkung beim Hörer. Akustikgitarre, verschiedene Klanginstrumente und vor allem die Stimme wirken als Ganzes. Das Motto "weniger ist oft mehr" trifft hier jedenfalls zu.

Das Album zeigt keine Schwächen, man lässt es durchlaufen und stellt fest, dass jeder Song eine Perle ist. Orplid lassen mit "Sterbender Satyr" die neue deutsche Dichtung aufleben, und dürften mit ihren Machwerken wohl eine der charismatischsten und einflussreichsten Bands sein in diesem Sektor.

Sehr zu empfehlen auch an all jene, die etwas für Poesie und Dichtung übrighaben, "Sterbender Satyr" erhält diesbezüglich von mir das Prädikat "sehr wertvoll". :)


Maaäet,Lim.ed
Maaäet,Lim.ed
Wird angeboten von RatziFatzi
Preis: EUR 39,90

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seelenbalsam, 17. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Maaäet,Lim.ed (Audio CD)
Tenhi sind für mich Ausnahmekünstler, die ich sehr schätze und deren Musik in meinen Augen unheimlich wertvoll ist.
Maaäet überzeugt mich auf ganzer Linie, wie auch schon die Vorgänger es taten. Das Album vereint einige Elemente in sich, v.a. verkörpert es die Erd-/Naturverbundenheit der Band, die in Form von hypnotisch-schamanischen Klängen vertont wurde. Musik die man förmlich einatmen kann, deren Ehrlichkeit deutlich spürbar ist.
Bei Tenhi habe ich oft das Gefühl, dass sie es mit ihrer Musik tatsächlich schaffen, ein Lebensgefühl zu übermitteln.


Hexenwind
Hexenwind
Preis: EUR 14,99

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dornenreich jenseits aller Erwartungen, 7. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Hexenwind (Audio CD)
Mit ihrem 4. Album „Hexenwind“ haben die Tiroler einen sehr grossen Schritt getan, was Veränderungen betrifft, und sich enorm weiterentwickelt. Das ist bei Dornenreich eine nur allzu logische Fortführung, da ihre Musik sehr stark unter dem Aspekt der „persönlichen Entwicklung + weltlichen Empfindungen“ steht, und diese entwickeln sich natürlich weiter. So geschieht es, dass „Hexenwind“ in einem reiferen Gewand erscheint, und auch inhaltlich ist die Erzählkunst unverkennbar Dornenreich. Ein ewiges Bestreben danach, Empfindungen und Wahrnehmungen noch tiefer zu ergründen, ganz zu sich selbst zu finden.
Während „Her von welken Nächten“ noch eine verzweifelte Suche nach dem Ich darstellte, hat man bei „Hexenwind“ das Gefühl, etwas gefunden zu haben. Das Album lädt ein, darin zu versinken, sich fallen zu lassen. Es strömt Ruhe und Geborgenheit aus.
Musikalisch besteht der dominierende Anteil aus Akustikgitarren und Flüstern, im Gegensatz zu früher eine Gradwanderung. Doch darauf kommt es bei Dornenreich ohnehin nicht an, „Hexenwind“ steht von der 1. bis zu letzten Sekunde unter dem Zeichen der Magie.
All diejenigen, die schon immer zu schätzen wussten, was Dornenreich ausmacht– deren pure Essenz – die werden an dem Album ihre innige Freude haben.
„HEXENWIND“ IST SCHON JETZT EIN MEILENSTEIN.


Seite: 1