Profil für Sweet Jotty > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sweet Jotty
Top-Rezensenten Rang: 989.221
Hilfreiche Bewertungen: 1558

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sweet Jotty "George" (Eisenberg)

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Beverly Hills
Beverly Hills
Wird angeboten von goodtasterecords
Preis: EUR 4,98

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension von sweetjotty, 26. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Beverly Hills (Audio CD)
Guten Tag. Willkommen zurück Weezer, herzlichen Glückwunsch zu einer grandiosen Comeback Single. Nach dem eher enttäuschenden 2002er "Maladroit" gibt's jetzt wieder tollen Fun-Punk. "Beverly Hills" hat eine tolle Melodie, die sofort im Ohr hängen bleibt, der Song bringt gute Laune, er bringt schlicht den Sommer. In den USA ist die Single schon ganz weit oben in den Billboard-Top 100, und in Deutschland hoffentlich auch bald. Das könnte der Sommerhit 2005 werden.
Gruß sweetjotty


Wildboyz: Die komplette erste Season [2 DVDs]
Wildboyz: Die komplette erste Season [2 DVDs]
DVD ~ Chris Pontius
Wird angeboten von lobigo
Preis: EUR 29,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension von sweetjotty, 24. April 2005
Guten Tag. Wer kennt sie nicht, Chris Pontius und Steve-O? Ok, noch mal kurz für alle: Ex-Darsteller der Erfolgs-TV-Serie Jackass, und wer die nicht kennt dem kann hier auch nicht geholfen werden. Nachdem Jackass abgesetzt wurde, machten sich Steve und Chris daran, eine eigene Show zu entwickeln, die teils Doku aber größten Teils Jackass enthält. Jackass in der Wildniss sozusagen. Wer aufmerksam dabei ist kann hier auch noch was lernen. Zwei Typen die nach Afrika, Australien und in all' die Dschungelgebiete fahren, und sich dort die fremden Traditionen anschauen und ausprobieren, und nebenbei sinnloses machen. Das kann nicht witzig sein, ist es aber, wenn es Steve-O und Chris Pontius sind. Gäste auf der DVD sind u.a. die Ex-Jackasses Weeman und Johnny Knoxville. Und wer sehnsüchtig auf neue Jackass-Folgen wartet, kann sich zunächst Wildboyz und Viva La Bam kaufen. Das wars von mir.
Gruß sweetjotty


HIM - Love Metal Archives Vol. 1 - limited Edition [2 DVDs]
HIM - Love Metal Archives Vol. 1 - limited Edition [2 DVDs]
DVD ~ HIM
Wird angeboten von die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 69,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension von sweetjotty, 24. April 2005
Interessante Zusammenstellung, was die Finnen von HIM in ihrer ersten DVD abliefern, aber auch ziemlich unoriginell. Zunächst alle Musikvideos die HIM bisher veröffentlicht haben, und das sind ein paar, inklusive dem neuen Video "And Love Said No", der Soundtrack dieser DVD. Und dann noch einige (teils rare) Live-Performances von HIM, ob von Konzertmitschnitten, Festivalauftritten, oder Auftritte bei Chart-Shows, alles was das Herz(agramm) eines HIM-Fans begehrt. Dieser streng limitieren Edition liegt noch eine DVD bei, mit weiteren ungesehenen Aufnahmen, u.a. von Vile und Bam Margera (Jackass, Viva La Bam), der auch einige HIM-Videos produziert hat. Für HIM-Fans definitiv ein Muss, die DVD kann auch als Best-Of gebräuchlich sein. Mein Tipp, stets kaufen von den Teilen.
Gruß sweetjotty


Feel Good Inc
Feel Good Inc
Wird angeboten von rocksmail
Preis: EUR 6,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz schön gut!, 24. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Feel Good Inc (Audio CD)
Die Cartoon-Band Gorillaz melden sich mit "Feel Good Inc" nach fast vier Jahren wieder zu Wort. Und das ganz schön gut. Der Song ist ziemlich gewöhnungsbedürftig, gerade der Gesang. Aber nach mehrerem Hören wird der Song immer besser, und vermittelt einem das was er verspricht. Die Rapeinlagen von De La Soul passen sehr gut in den Song, und der Refrain ist ein absoluter Hammer. Kurz: kauft euch diese Single, und "Beverly Hills" von Weezer, dann habt ihr jetzt schon die Sommerhits von 2005.


The Chronicles of Life and Dea
The Chronicles of Life and Dea
Wird angeboten von SeeDeez
Preis: EUR 0,01

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Punknummer, 24. April 2005
Rezension bezieht sich auf: The Chronicles of Life and Dea (Audio CD)
Man hört sich den Song an, und denkt man kennt ihn irgendwo her. Er hat dieses typische Wiedererkennungspotenzial, eher vergleichbar mit den Songs "Girls and Boys" und "The Anthem" als mit den Vorgängern "I Just Wanna Live" und "Predictable". Eine tolle Punknummer die Spaß macht, teilweise ein paar Popelemente, sagen wir kurz, der Songs ist Pop-Punk. Ein guter Refrain, aber auch eine gute Melodie während den Strophen, Fans guter Musik werden begeistert sein, sowie Punkfans, Teenies wo Bravo lesen und alle anderen auch.


One Word
One Word
Wird angeboten von Shakedownrecords
Preis: EUR 6,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Synthie-Pop, 24. April 2005
Rezension bezieht sich auf: One Word (Audio CD)
Nachdem Flop "Shut Up" scheint es so, als ob Kelly nun die Musikrichtung wechselt. Die erste Single aus dem kommenden zweiten Album "One Word", hat keineswegs mehr etwas mit Punk oder sonstigen Rocktönen zu tun. "One Word" klingt sehr stark nach Visage, nach 80er-Synthie-Pop, das ist es auch, nur das es 2005 erscheint. Toller Synthie-Pop, mit einer guten leicht einprägsamen Melodie, sicher ist das die bessere Entscheidung als Punk weiterzumachen. Für alle 80s Fans und Popfans die es gerne anders hätten.


Wolfmother
Wolfmother

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr gelungene Mischung!, 24. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Wolfmother (Audio CD)
Diese Debut-EP ist eine sehr gelungene Mischung aus Black Sabbath, Led Zeppelin und Kyuss. Melodiöser 70s-Stoner-Rock, mit Ohrwurmeffekt. Die vier Stücke auf der EP bestechen durch Melodie und Eingängigkeit. Wer also auf Hardrock-Bands der siebziger steht, der sollte sich die EP auf keinen Fall entgehen lassen, ich bin mal gespannt wie dann das Debut-Album wird.


The Unquestionable Truth (Part 1) (Limited Digipak)
The Unquestionable Truth (Part 1) (Limited Digipak)
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 7,91

52 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension von sweetjotty, 19. April 2005
Das neue Album wird nur noch der Hammer, zwar ohne John Otto, dafür wieder mit Wes. Dieses Album ist in keinsterweise mit "Results May Vary" zu vergleichen, es klingt mehr nach 70% "Three Dollar Bill" und 30% "Significant Other", weniger Rappe, mehr Härte und Geschrei. Man wills nicht unbedingt glauben aber es ist wie ein Mix aus Hatebreed, Rage Against The Machine und Downset. Roher Nu Metal wie früher, Limp Bizkit sind seit 1997 zum ersten mal wieder richtig da. KAUFEN! - Wer jetzt neugirieg ist, auf der HP gibts eine exklusive Performance des Songs "The Truth", auf Ldv-Videos auch. Hier noch die Tracklist:
The Propaganda
The Truth
The Priest
The Key
The Channel
The Story
The Surrender
da kann sich aber noch was ändern !


Unquestionable Truth Pt.1
Unquestionable Truth Pt.1
Preis: EUR 15,27

7 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension von sweetjotty, 16. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Unquestionable Truth Pt.1 (Audio CD)
Das neue Album wird nur noch der Hammer, zwar ohne John Otto, dafür wieder mit Wes. Dieses Album ist in keinsterweise mit "Results May Vary" zu vergleichen, es klingt mehr nach 70% "Three Dollar Bill" und 30% "Significant Other", weniger Rappe, mehr Härte und Geschrei. Man wills nicht unbedingt glauben aber es ist wie ein Mix aus Hatebreed, Rage Against The Machine und Downset. Roher Nu Metal wie früher, Limp Bizkit sind seit 1997 zum ersten mal wieder richtig da. KAUFEN! - Wer jetzt neugirieg ist, auf der HP gibts eine exklusive Performance des Songs "The Truth", auf Ldv-Videos auch. Hier noch die Tracklist:
The Propaganda
The Truth
The Priest
The Key
The Channel
The Story
The Surrender
da kann sich aber noch was ändern !


Consign to Oblivion
Consign to Oblivion
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 61,95

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rezension von sweetjotty, 9. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Consign to Oblivion (Audio CD)
Epica - Consign To Ovlivion
-Ein erstklassiges Gothic Album-
Nach dem Release von Epica's erstem Album "The Phantom Agony", werden sie von Kritikern hochgelobt, doch der Erfolg ließ bisher auf sich warten, auch die drei Singleauskopplungen ("The Phantom Agony", "Feint", "Cry For The Moon") konnten sich zwischen Pop und Mainstream leider nicht durchsetzen. Eine Wende vom tiefen Underground in die erste Liga könnte mit ihrem dritten Album wahr werden. Um die Wartezeit auf dieses Album zu verkürzen, hatte man im November eine EP+DVD namens "We Will Take You With Us" veröffentlicht, das Album übertrefft die daraus geschlossenen Erwartungen. Die Musik ist reifer, weiterentwickelter als auf dem Debut, mit dieser CD setzt die Band einen neuen Maßstab. Die Musik klingt an die Anfänge von Nightwish, nur viel besser. Toller Opera-Metal mit hier und da Death Metal Einflüssen. Die Stimme von Sängerin Simone ist (wie immer) erste Klasse, und die Jungs geben mit ihren Instrumenten richtig Gas. Abwechslungsreiche Musik lautet hier das Rezept, schnelle und sehr harte Songs wurden optimal mit traumhaft schönen Balladen auf eine CD gemacht. Auch das Cover sieht ansprechend aus, so langsam wird Epica groß, ganz groß. Die Anspieltipps auf dieser CD sind folgende:
The Last Crusade - A New Age Dawns Part 1 // Force Of The Shore // und die anderen beiden "A New Age Dawns"
Gruß sweetjotty


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30