Profil für anythingelse > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von anythingelse
Top-Rezensenten Rang: 826.649
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
anythingelse

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
KETTLER Neopren Hanteln Paar, anthracite, 2 x 5 kg 07370-030
KETTLER Neopren Hanteln Paar, anthracite, 2 x 5 kg 07370-030
Preis: EUR 35,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 23. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KETTLER Neopren Hanteln Paar (Ausrüstung)
Hanteln sind sehr gut verarbeitet und der typische Geruch den man erwartet hätte, ist nicht vorhanden. Die Hanteln sind nur zu empfehlen!


Let It All In
Let It All In
Preis: EUR 5,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles beim alten, und trotzdem neu, 23. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let It All In (MP3-Download)
I Am Kloot bleiben sich hier definitiv treu und versuchen nicht viel neues. Aber gerade das macht das Album so gut, da sie sich auf diesem Weg perfektionieren. Bereits nach einmaligem durchhören bleiben die typischen Drum- und Gitarrenrythms hängen.
Das ein oder andere Lied hätte es zwar mehr sein können, aber trotzdem 5 Sterne!


Das Globalisierungs-Paradox: Die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft
Das Globalisierungs-Paradox: Die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft
von Dani Rodrik
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,95

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kritischer und komplexer Blick auf die Globalisierung, 4. Juli 2011
Das Buch hält exakt das, was es im Titel verspricht. Dani Rodrik listet in seinem Buch gute Gründe für und gegen die Globalisierung auf und wartet am Ende sogar mit einer sehr ausführlichen Erklärung auf, wie das globale Wirtschaftssystem verändert werden müsste. All seine Argumente erscheinen schlüssig und sind gut ausgestaltet. Auch die Schlussfolgerungen am Ende des Buches erscheinen, trotz dem Kraftakt die sie darstellen würden, ein wenig leichter zu bewältigen.

Die hohe Komplexität des Buches kompensiert Rodrik mit zahlreichen Fallbeispielen, in denen er die Situation in diversen Ländern schildert.
Aber an der Komplexität gibt es auch Kritik. Ohne ein Grundverständnis lässt sich das Buch phasenweise schwer lesen, da Rodrik fast inflationär viele Fachwörter verwendet und das Buch somit beinahe zu einem Lehr- anstatt zu einem Sachbuch macht.

Alles in allem eine sehr gute Darstellung der Globalisierung und dessen Konflikte. Ökonomiebgeisterte greifen sofort zu!


Über das Trinken
Über das Trinken
von Peter Richter
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,99

22 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Aufruf zum Trinken, 4. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Über das Trinken (Gebundene Ausgabe)
Das Buch könnte von einem Lobbyisten der Alkoholindustrie geschrieben worden sein. 202 Seiten geht es in diesem Buch um nichts anderes als darum, wieso der Mensch ohne die Droge Alkohol nicht auskam, auskommt und auskommen wird.

Einen objektiven Blick auf die Folgen des Alkohols erlaubt sich der Autor kaum. Auch aus seinen Erfahrungen beim MPU (den er wegen Trunkenheit am Steuer absolvieren musste) zieht er nur positive Schlüsse aus dem Alkoholkonsum.

Dabei stilisiert er das Rauschmittel als das was es ist hoch: ein Rauschmittel. Alle die es nicht konsumieren sind in seinen Augen Bremser, die die Welt nicht braucht, da sie sich anscheinend nur mit der Kraft des Alkohols weiterdrehen würde.

Ich persönlich habe nichts gegen Alkoholkonsum, erwartete beim Kauf des Buchs aber einen etwas objektiveren und ausgeglicheneren Bericht über den Konsum und Verzicht von Alkohol.

Wer schon immer auf der Suche nach guten Gründen für Alkoholkonsum war, der greift zu. Alle anderen nicht.


Seite: 1