Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für berndmeier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von berndmeier
Top-Rezensenten Rang: 168.357
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
berndmeier

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens
Alles grün und gut?: Eine Bilanz des ökologischen Denkens
von Dirk Maxeiner
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie werden schon wissen, warum sie diese Rezensionen lesen,..., 22. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...denn sehr wahrscheinlich treibt Sie wie die meisten, die dieses Buch bereits gekauft haben, dieses seltsame und manchmal vielleicht auch noch etwas undefinierte Unbehagen über den scheinbaren gesellschaftlichen Konsens zu EEG, Energiewende, Gentechnik und Konsorten um. Es ist in der Tat der Meinungskorridor in der öffentlichen Auseinandersetzung zu diesen existenziellen Fragen, der kein Hinterfragen mehr zuzulassen scheint, ohne dass die mittlerweile übliche, schrille Kaskade von Beschimpfungen und Unterstellungen bishin zu Verleumdungen losbricht. Die Mutmaßung, dass hinter jeder nicht-konformen Ansicht und Meinung ein schwerer Fall von Lobbyismus und kapitalistischer Weltverschwörung zu verorten ist, wird mantramäßig so oft wiederholt, bis sie zur auschließlichen Wahrheit wird, die nicht in Frage gestellt werden kann. Dies sind klare Anzeichen von religiösem/ideologischem Wahn(-sinn). Und wie immer, wenn Dogma und Fundamentalismus herrschen, ist Vorsicht im Umgang mit anderen, unbequemen Wahrheiten geboten. Der Scheiterhaufen droht. Wenn Sie bereits ein wahrer Gläubiger geworden sind, so werden Sie wenig Freude an diesem Buch haben und es sehr wahrscheinlich nicht mal zu Ende lesen. Vieles, was die Autoren Maxeiner und Miersch schildern, weiß man bereits, vieles hat man immer geahnt, aber noch viel mehr überrascht, schockiert und manchmal macht es auch nur noch wütend, ob der Hilflosigkeit vor dieser nur noch als Verblendung zu bezeichnenden Vorgehensweise des öko-sozialen Industriekomplexes. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass dort durchaus außerordentlich gut an der Energiewende verdient wird. Mehrere Bekannte aus meinem Umfeld sind inzwischen mehrfache Millionäre damit geworden und beschäftigen sich derzeit intensiv mit Landkauf in Kanada, Spanien oder wo auch immer das gerade angesagt ist. Tja, da kann man sich nur ärgern, nicht selbst rechtzeitig auf diesen Zug aufgesprungen zu sein... Maxeiner/Miersch weisen daher absolut glaubwürdig auf diese soziale Umverteilung von unten nach oben hin. Alles unter dem Deckmantel der Weltrettung und zu Lasten der Bevölkerung, die sich keine Flächen zur Stromerzeugung leisten kann. Bigott auch der baden-württembergische Umweltminister Untersteller (Grüne), der meint, für ein paar Windräder könne man ruhig ein paar Bäume auf den Schwarzwaldhöhen fällen. Bei Stuttgart 21 ging es noch um jede einzelne Platane, die unbedingt geschützt und für Unsummen umgepflanzt werden musste. Aber ja, es geht eben um die richtige Sache und dafür müssen Opfer gebracht werden. Eine durchaus bekannte Rhetorik, nicht wahr? Leider wird sie meistens immer dann angebracht, wenn es nicht mehr um Demokratie, Freiheit und Mitbestimmung geht, sondern um die gnadenlose Durchsetzung eigener Interessen/Vorstellungen und wird sehr gerne auch in/von totalitären Systemen verwendet.
Alles in allem: Ein gut geschriebenes Buch, das auf sehr viel Aspekte des Ökologismus eingeht, sie knapp, aber gut und erhellend darstellt.
Aus meiner Sicht ein Muß für jeden gut sortierten Haushalt, in dem Kritik- und Reflexionsfähigkeit noch nicht zu Fremdwörtern verkommen sind. Zum Schluß meiner Rezension ein gern in der Ökologistenszene verwendetes Zitat, das aber auch sehr gut zum Buch passt: Soll keiner sagen, er habe es nicht gewusst!


Küchenprofi 0925600002 2 Ersatzrollen Wurstgarn rot-weiß
Küchenprofi 0925600002 2 Ersatzrollen Wurstgarn rot-weiß
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Gute Qualität, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lässt sich gut verarbeiten (ich nutze es zum Basteln/Dekorieren). Preis-Leistungs-Verhältnis gut, kauft man das Band als Dekorationsband, ist der Preis meist um ein Vielfaches höher.


Olympia PS 45 CCD Aktenvernichter, Partikelschnitt 4 x 35 mm, Papierkapazität (80 g/m²), 10 Blatt für CDs, DVDs und Kreditkarten, silber/schwarz
Olympia PS 45 CCD Aktenvernichter, Partikelschnitt 4 x 35 mm, Papierkapazität (80 g/m²), 10 Blatt für CDs, DVDs und Kreditkarten, silber/schwarz
Preis: EUR 60,00

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber mit Verbesserungspotenzial, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
POSITIV hervorzuheben sind diese Punkte
+Preis
+Partikelschnitt (Größe der Schnipsel)
+Leistung (und damit Einsatzdauer)
+Tragegriff am Oberteil (Schneideinsatz)
+die Möglichkeit, den am Stromnetz hängenden Shredder mittels "OFF"-Schalter auszuschalten (ohne ihn unbedingt immer gleich ausstecken zu müssen)
+das Fassungsvermögen von 10 Blättern

NICHT SO GUT ist
-der eingehängte Behälter für die geshredderten CDs/DVDs/Kredit- und sonstigen Karten, da die Papierschnipsel vom normalen Shreddern ebenfalls in diesem Behälter landen - das könnte doch verbessert werden, indem die Auffangsysteme voneinander getrennt werden
-dass eben dieser eingehängte recht umständlich in den großen Behälter eingehängt werden muss (man sieht die Einhängevorrichtung kaum)
-dass der große Auffangbehälter keinen Griff zum Transportieren (zur Papiertonne) hat


Meymoon Qualitäts Objektiv Deckel 58mm mit Clip Verschluss Cap (kappe)
Meymoon Qualitäts Objektiv Deckel 58mm mit Clip Verschluss Cap (kappe)
Wird angeboten von Foto Magic Shop - Foto ABC
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, nützliches und preiswertes Ersatzteil, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach einigen Jahren teilweise verzweifelter Suchaktionen nach verlegten Objektivdeckeln habe ich nun zu einem Produkt mit einer Schnur zum Festbinden gegriffen. Die Schnur ist lang genug, dass der Objektivdeckel auch auf langes Objektiv passt. Beim Objektivwechsel muss die Schnur zwar ausgefädelt werden, aber das stört mich weniger als die ständige Suche in Hosen- und Jackentasche, im Fotorucksack usw. nach jeweils dem Objektivdeckel.

FAZIT
Würde ich jederzeit wieder kaufen (ist hoffentlich nicht nötig, denn jetzt sollte ich den Objektivdeckel nicht mehr verlieren...)


Meymoon 3233 Qualitäts Objektiv Deckel 62mm mit Clip Verschluss Cap
Meymoon 3233 Qualitäts Objektiv Deckel 62mm mit Clip Verschluss Cap
Wird angeboten von Foto Magic Shop - Foto ABC
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Unentbehrlich, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach einigen Jahren teilweise verzweifelter Suchaktionen nach verlegten Objektivdeckeln habe ich nun zu einem Produkt mit einer Schnur zum Festbinden gegriffen. Die Schnur ist lang genug, dass der Objektivdeckel auch auf langes Objektiv passt. Beim Objektivwechsel muss die Schnur zwar ausgefädelt werden, aber das stört mich weniger als die ständige Suche in Hosen- und Jackentasche, im Fotorucksack usw. nach jeweils dem Objektivdeckel.

FAZIT
Würde ich jederzeit wieder kaufen (ist hoffentlich nicht nötig, denn jetzt sollte ich den Objektivdeckel nicht mehr verlieren...)


Sucher Augenmuschel EF für Canon EOS 550D 500D 450D 400D 350D
Sucher Augenmuschel EF für Canon EOS 550D 500D 450D 400D 350D
Wird angeboten von BV-Store(DE)
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kaufentscheidend war, dass die Original-Augenmuschel von Canon ein Vielfaches dieses Ersatzteiles kostet. Diese Augenmuschel ist gut verarbeitet und genau das, was ich gesucht habe.


CSC Perlenbox, Sortierkasten Sortierkiste Sortimentskasten Sortierbox auch perfekt für Loom Gummis. Trennwände variabel!
CSC Perlenbox, Sortierkasten Sortierkiste Sortimentskasten Sortierbox auch perfekt für Loom Gummis. Trennwände variabel!
Wird angeboten von Cross-Stitch-Corner
Preis: EUR 8,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ordentlich, aber nicht top, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kaufentscheidend war, dass sich die Größe der Fächer durch die herausnehmbaren Trennwände gut anpassen lassen. Für den Preis ist die Box ok, nicht so gut gefällt mir der Verschluss, der nur leicht einhakt. Nicht auszudenken, wenn die Box mit kleinen Perlen gefüllt ist und der Verschluss nur locker sitzt... Man muss also sehr genau prüfen, dass man die Box gut verschlosse hat, bevor man sie in eine Tasche oder wohin auch immer räumt.


bind Doppel Terminkalender Duo Systemplaner A7 inkl. Kalender 1 Woche = 2 Seiten mit zusätzlichem Fach Lederimitat schwarz 17500
bind Doppel Terminkalender Duo Systemplaner A7 inkl. Kalender 1 Woche = 2 Seiten mit zusätzlichem Fach Lederimitat schwarz 17500
Wird angeboten von Telemedia 3000 Limited
Preis: EUR 14,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kaufentscheidend war das Reißverschluss-System, so können lose Notizzettel, Einkaufsbelege, Gutscheine usw. nicht verloren gehen.

++ POSITIV ZU ERWÄHNEN sind diese Punkte:
_Praktisch sind die zwei Gummi-Laschen für Stifte, außerdem gefallen mir die vielen Steckfächer (für Karten, aber auch für größere Zettel) gut.

_Auch gibt es ein zusätzliches Reißverschlussfach für Münzen.

_Das Material ist natürlich kein Leder (hätte ich ein solches System aus Leder gefunden, hätte ich vielleicht das genommen), es fasst sich dennoch gut an und zum Glück riecht es auch nicht.

_Die Verarbeitung erscheint solide.

-- NICHT SO GUT finde ich, dass
_sich das Ringbuch-System nur sehr schwer öffnen lässt (mit einer Hand gar nicht möglich)

_das Ringbuch-System für die beiliegende Kalendereinlage (mit Ferien-, Feiertagsübersicht, mit Jahresübersichten usw.) zu klein ist und ich etwa 1/3 der Einlage gar nicht im Kalendersystem nutzen/mitführen kann. Um die Ringe überhaupt wieder schließen zu können, musste ich aus dem Adressverzeichnis Blätter entnehmen, ebenso die Tages-Notizen usw.

FAZIT
_Aufgrund des dennoch ordentlichen Preis-Leistung-Verhältnisses würde ich dieses Kalender-System wohl wieder kaufen. Allerdings muss ich jetzt (also ab 2015) erst einmal damit arbeiten und schauen, wie es sich im täglichen Einsatz bewährt.


Existenz: Roman
Existenz: Roman
von David Brin
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow!, 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Existenz: Roman (Taschenbuch)
In den 80er Jahren hat ein Radioastronom ein seltsames Signal über seine Station empfangen, das berühmte Wow!- Signal. Das ist tatsächlich passiert und u. a. nachzulesen z.B. in Wikipedia. Viel ist seitdem über dieses Signal spekuliert worden. Ist es wirklich echt und kommt aus dem All? Und wenn ja, zeugt es von intelligentem Leben? Aber was hat das mit diesem Roman zu tun? Nun, zunächst anscheinend nicht sehr viel, David Brin geht vielmehr der Frage nach, welche Zukunft unsere (gesellschaftliche) Existenz erwartet in einer Welt, die sich nicht nur geographisch/politisch/umweltbezogen ändert, sondern sich teilweise auch physikalisch/technisch/biologisch wandelt. FB, Twitter und Google hoch 10, gewissermaßen, mit all den schon heute wohlbekannten Effekten des informational overflows. Reales Leben wird immer mehr ununterscheidbar von virtuellem Leben. Scheinbare Informationsfreiheit geriert zusehends zu Informationschaos. Halbwahrheiten werden zu unumstößlichen Gewissheiten und die Bereitschaft zu hysterischen Überreaktionen ist noch stärker ausgeprägt als dies bereits schon heute der Fall ist. Der Transhumanismus scheint sich abzuzeichnen. Menschen werden immer mehr "verbessert" durch Implantate und die Maschinen werden immer intelligenter und damit "menschlicher". In dieser Welt am Rande des Chaos und des Umsturzes platzt die Entdeckung künstlicher, intelligenter außerirdischer Botschafter, die in Kristallen zu Tausenden auf der Erde und im Sonnensystem auf ihre Entdeckung durch die Menschen gewartet haben. Und was sie zu sagen haben, stürzt die Menschheit erst recht in eine kollektive Krise. Kann es sein, dass technische Zivilisationen auf Dauer keine Zukunft haben? Finden wir deshalb keinen Kontakt zu anderen Zivilisationen, weil die schon lange tot sind? Wie gefährlich ist es eigentlich da draußen in der Galaxis? Sollten wir nicht eher vorsichtig sein in unserem Wunsch nach Kontakt?
David Brin hat ein sehr komplexes Buch geschrieben. Ein wahrhaft meisterliches Buch, wie ich meine. Hochinteressant in der Fragestellung und angesichts von Seti und anderen noch kommunikativeren Versuchen mit dem Universum in Kontakt zu treten, höchst aktuell. David Brin bietet hierzu einiges an ergänzender Information auf seiner Website an. Zu diesem Thema gab es auch vor nicht allzu langer Zeit auf den Seiten von Telepolis des Heise Verlags einen sehr gut geschriebenen und recherchierten Artikel.
Literarisch, trotz wie gewohnt guter Übersetzung durch Andreas Brandhorst, ist Brin an diesem Projekt eher gescheitert. Dies erklärt auch, warum viele schon nach den ersten 100/150 Seiten aufgegeben haben. Aber dennoch: Durchhalten und weiterlesen. Die Belohnung sind Gedankengänge und Überlegungen, die den Leser faszinieren und nachhaltig zu denken geben. Und ist das nicht etwas, was wir von einem guten Buch erwarten?


Seite: 1