Profil für le.petit.prince.mat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von le.petit.princ...
Top-Rezensenten Rang: 433.093
Hilfreiche Bewertungen: 105

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
le.petit.prince.mat "Nordsee" (Mildstedt)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Fritz Rau - Buchhalter der Träume
Fritz Rau - Buchhalter der Träume
von Kathrin Brigl
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Ein traumhaftes Buch -sachlich und fundiert geschrieben!, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gutes und informatives Buch! Fritz Rau war ein Pionier unter den Konzertveranstaltern. Schade, dass dieses Buch offiziell vergriffen ist. Eine Neuauflage würde sich lohnen!


DVD - Rolling Stones - Terrifying
DVD - Rolling Stones - Terrifying

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ladies and gentlemen ... the Rolling Stones!, 19. September 2009
Rezension bezieht sich auf: DVD - Rolling Stones - Terrifying (DVD)
Ladies and gentlemen ... the Rolling Stones!Das Atlantic City-Konzert zeigt die Aristokraten des Rock-' n'-Roll' in Höchstform. Man kann die Rolling Stones mögen oder nicht. Wohl keine andere Band (abgesehen vielleicht von den Beatles) kann auf ein musikalisches Oeuvre blicken, das zum Fundus der modernen Klassik zählt. Wer all diese Hymnen von (I Can't Get No) Satisfaction, You Can't Always Get What You Want und - als Krönung des Entertainments - It's Only Rock'n'Roll (But I Like It) kreierte, hat das Schöne in der Welt um ein Beträchtliches vermehrt und ist vor Gott selbst mit dem vordergründigen Sympathy For The Devil gerechtfertigt! Auch bei dem Atlantic City ' Konzert, das endlich auf DVD zu haben ist, bewahrheitete sich von der ersten Note an, dass nämlich gute Musik nicht veraltet. Es folgten wie bei einer Zeitreise durch die Musikgeschichte fetzige, handgemachte Stones-Kracher: Start me up, Bitch, Rock And A Hard Place und Tumbling Dice. Der Sound der Show war für damalige Verhältnisse klar, zugleich dirty, ruppig und herrlich wild, Jaggers unverwechselbare Stimme kompakt und stark. Der wohl beste charismatische Frontmann des Rock-Zirkus, Mick Jagger, Diva, Springteufel und Athlet in Topform. Das Konzert besticht durch die Langzeit-Klassiker Honky Tonk Women- den Spelunken-Blues - und Sympathy For The Devil mit seinem legendärer Samba-Rhythmus. Mick in seiner Lieblingsrolle als teuflischer Zeremonienmeister des Weltgeschehens: Gestatten Sie, dass ich mich vorstelle... -
Mit schnellen, sehr schnörkellosen Rocksongs leiteten die Stones dann das Finale Furioso ein: It's Only Rock and Roll, Brown Sugar und Satisfaction. Damit bringen sie immer noch jedes Stadion, jede Halle zum Kochen. Standing Ovationen für diesen musikalischen Jungbrunnen namens Rolling Stones. Und als krönender Abschluss Jumpin'Jack Flash.
Die Stones intonieren gerne It's Only Rock'n'Roll. Sie haben sich -wie dieser Live-Mitschnitt eindrucksvoll beweist- vom eigentlichen Rhythm and Blues emanzipiert, dessen Wurzeln aber nicht gekappt, und deshalb sind sie auf musikalische Weise zu Garanten des Echten im Zeitalter der Künstlichkeit und der immer schnelllebigeren Trends geworden. Mögen uns diese nach wie vor talentierten älteren JUNGS weiterhin eine Quelle der Inspiration sein und uns ebenso auf den Bühnen dieser Welt -wie damals in Atlantic City- noch lange erhalten bleiben.
Deshalb (nicht nur für Stones-Fans) eine absolute Kaufempfehlung! Prädikat besonders wertvoll!


Yusuf - Yusuf's Cafe Session (Digipack) [Limited Edition]
Yusuf - Yusuf's Cafe Session (Digipack) [Limited Edition]
DVD ~ Cat Stevens
Preis: EUR 18,00

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Yusuf Islam alias Cat Stevens zum Chillen!, 11. Juli 2007
Yusuf's Cafe Session/ Yusuf Islam alias Cat Stevens
Die Café-Session in London's Porchester Hall vom 1. März 2007 ist ein faszinierendes Live-Konzert mit dem musikalischen Botschafter des Friedens, Yusuf Islam alias Cat Stevens! Mit Brille, grauem Spitzbart, begleitet von seinem langjährigen Weggefährten Alun Davies,Gitarre, sitzt er auf seinem Stuhl in einem fast intimen Ambiente und singt seine alten und neuen Lieder einer in Ehrfurcht schweigenden kleinen Zuhörerschar. Darunter alle Lieder vom neuen Album „An Other Cup“ (u.a. Heaven / Where True Love Goes, Midday). Aber auch seine großen und erfolgreichsten Songs wie „Wild World”, “Peace Train”, „Father & Son“ und das wunderschöne Lied „The Wind“, was er selbst einmal so kommentierte: „Inspiration war immer schon ein erhabenes, mysteriöses Erlebnis. „The Wind“ verweist auf diese Form von innerer Führung, welches in unserem Unterbewusstsein stattfindet ("Ich höre den Wind, den Wind meiner Seele"). Auf unprophetischem menschlichen Level stellt „The Wind“ diese subtile Brise dar, die gelegentlich von tief in uns ausströmt, unsere Segel in diese Richtung bläst, und das entlang des großen Ozeans unseres Lebens hindurch.“ Yusuf Islam's Rückkehr zur Live-Musik ist ein Glücksfall – wie diese DVD eindrucksvoll beweist. „Ich brauche“, sagte der frühere Cat Stevens, „zum Glücklichsein nur eine Umgebung, in der ich mich geborgen fühle, und Menschen, denen ich vertrauen kann.“ Bei diesem Live-Konzert erlebt der Zuschauer nicht mehr den hoffnungslosen Träumer und romantischen Märchenerzähler von früher, sondern den singenden Philanthropen, der seine innere Mitte gefunden hat und „sein“ Glück nun auf musikalische Weise mit anderen teilt. Die DVD bietet zahlreiche Extras: u.a. eine BBC-Dokumentation „A Few Good Songs“, ein 16seitiges Booklet und Mini-Poster.
Eine wirklich besondere DVD! Mein persönliches Lieblingslied: „The Wind“.
Yusuf Islam alias Cat Stevens zum Chillen! Sehr empfehlenswert.


John Fogerty - The Long Road Home
John Fogerty - The Long Road Home
DVD ~ John Fogerty
Preis: EUR 21,99

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen JOHN FOGERTY LIVE - Der legendäre Sänger und Songschreiber von Creedence Clearwater Revival, 24. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: John Fogerty - The Long Road Home (DVD)
Einer der prägenden amerikanischen Rock-Heroen, John Fogerty,ist auf dieser außergewöhnlichen und wirklich fetzigen DVD " Live At Wiltern" zu erleben.

Dieser "Live-Mitschnitt" bietet die einmalige Chance, den typischen Fogerty-Sound, eine Mischung aus geradlinigem Rock, Blues, Country und eingängigen Refrains, wieder neu für sich zu entdecken. Ob Klassiker wie "Proud Mary", "Green River" , "Bad Moon Rising", "Up Around The Bend","Who'll Stop The Rain","Have You Ever Seen The Rain","Hey Tonight", "Down On The Corner", "Travelin' Band" oder neuere Songs wie "Rockin All Over The World","Blue Moon Nights" oder "Deja Vu", alle Musikstücke werden ganz "frisch" von John Fogerty und seiner sehr gut aufgelegten Band voller musikalischer Energie präsentiert. Der "Mythos" von CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL und seinem legendären Sänger John Fogerty feiert auf dieser wirklich sehenswerten DVD fröhliche Urständ. Das Besondere an der Musik von CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL und John Fogerty war einmal die grenzübergreifende Wirkung ihrer Songs. Lieder, die junge und nicht mehr ganz so junge Hörer erreichten. Neben Bezügen auf die gesellschaftliche Aktualität, ließen seine Songs noch eine weitere Seite erkennen. Er hatte sich eine Welt geschaffen, in der seine Musik lebte. Diese Welt des Südens hatte er bis dato noch nie gesehen und kannte sie nur aus Büchern, Filmen, Songtexten oder Erzählungen. Die Bayous (was aus dem Indianischen stammt und so viel wie "tote Flussarme" bedeutet), verhangene Sümpfe voller Mangroven und uralter riesiger Eichen, seine Vorstellung vom Mississippi-Delta und die Geschichten Mark Twains beeinflussten Johns Songwriting und ließen ihn zwar den Rock'n'Roll nicht neu erfinden, ihm aber eine neue kraftvolle Art hinzufügen. Auf der "Long Road Home World Tour - DVD" kann man sich von dem typischen "Fogerty-Sound" und den gesanglichen als auch instrumentalistischen Fähigkeiten John Fogertys in der gut hundertminütigen Show überzeugen. Das konstant begeisterte Publikum bejubelte seinen Helden durchgängig und bei politischeren Liedern -wie "Fortunate Son" oder "Have you ever seen the rain"- hatte das rhythmische Kopfnicken auch inhaltlich zustimmenden Charakter.

Kurz:Die DVD "John Fogerty - The Long Road Home" ist ein exzellenter Augen-und Hörschmaus, nicht nur für Fans von John C.Fogerty und CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL, sondern auch für im Herzen junggebliebene!


Bruder Sonne, Schwester Mond
Bruder Sonne, Schwester Mond
DVD ~ Graham Faulkner
Preis: EUR 7,99

38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Bruder Sonne, Schwester Mond"-ein visuell prächtiger Film, 7. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Bruder Sonne, Schwester Mond (DVD)
"Bruder Sonne, Schwester Mond" erzählt von den frühen Jahren des Mönchs "Franz von Assisi", der sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens machte. Er entsagte den Reichtum seiner Familie, um seine wahre Bestimmung zu finden - unbelastet von materiellen Gütern. Man könnte sagen, dass Franz der erste Aussteiger der Geschichte war; er ließ allen Komfort zurück, um spirituelle Einheit mit der Welt zu finden. "Bruder Sonne, Schwester Mond" ist ein visuell prächtiger Film von Franco Zeffirelli und ein außergewöhnlich bereicherndes und tiefsinniges Filmerlebnis.Eine herzerfrischende Botschaft über Gott, seine Schöpfung und Geschöpfe.In allen Lebewesen liegt der Funke Gottes , und deshalb sollten wir seiner gesamten Schöpfung mit Liebe und Demut entgegentreten. Ein Film für Gottsuchende mit einer unglaublich schönen Musik von Donovan ("Catch The Wind").
Endlich auf DVD.........Sehr empfehlenswert!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 14, 2010 10:28 PM CET


Der Gaukler Pamphalon.
Der Gaukler Pamphalon.
von Nikolai Lesskow
  Taschenbuch

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Gaukler Pamphalon, 12. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Gaukler Pamphalon. (Taschenbuch)
Der große russische Dichter Nikolaj Leskow (1831-1895) hat in der Erzählung "Der Gaukler Pamphalon", "einem Kronjuwel der Dichtung aller Zeiten und Sprachen" (Johannes von Guenther) das Leben eines jener "Säulenheiligen" nacherzählt und so ein erloschenes Frömmigkeitsideal in Erinnerung gebracht.
Der Gaukler ist ein Vorläufer des Clowns, und wenn man das Märchen liest, weiss man, dass Pamphalon eine Clownfigur ist.
Die Hauptfiguren von Nikolaj Leskow handeln stets moralisch vorbildlich. Für sie ist Christentum keine Frage des öffentlichen Bekenntnisses, sondern eine des Handelns.
Es gibt zahlreiche Märchen und Geschichten, in denen zwei völlig ungleiche Helden oder Heldinnen die Hauptrolle spielen, die aber bei aller Verschiedenheit letztlich zusammengehören, wobei man den einen als Schatten des jeweils anderen betrachten kann.
In der wunderschönen Geschichte "Der Gaukler Pamphalon" beschreibt Nikolai Leskow solch ein ungleiches Paar: der strenge, asketische "gute Mensch ..." Hermius, ein angesehener Byzantiner, verlässt seine Heimatstadt, die ihm nur als Sündenpfuhl erscheint, geht in die Einsamkeit und lebt jahrelang als Eremit in einer Felsenhöhle. Und doch findet er nicht den Seelenfrieden, den er sucht. Nach 30- jährigem Einsiedlerdasein entschließt er sich, andere gottesfürchtige Menschen zu suchen, an deren Existenz er aber nicht glaubt. Eines Tages hört er eine Stimme, die ihm sagt: "Gehe nach Damaskus und suche den Pamphalon". Nach anfänglichem Zögern, gehorcht er dieser (inneren) Stimme und macht sich auf den Weg. In Damaskus angekommen muss er zu seinem Entsetzen feststellen, dass dieser Pamphalon zwar ein gutmütiger, fröhlicher und liebenswerte Gaukler ist, der bei allen beliebt war, der aber auf den Festen der Reichen und in den Hurenhäusern seine Kunststücke vorführt.
Der Gaukler hat ein liebevolles Herz; er ist der einzige, der den verwahrlosten alten Mann aufzunehmen bereit ist. Hermius erkennt den Egoismus als Triebfeder seines Strebens nach Seelenheil. In vielen Gesprächen kommen sich die ungleichen Männer näher, lernen einander lieben, und am Ende der Geschichte gehen beide miteinander ins Licht ein.


Der Gaukler Pamphalon.
Der Gaukler Pamphalon.
von Nikolai Lesskow
  Taschenbuch

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Der Gaukler Pamphalon", 10. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Gaukler Pamphalon. (Taschenbuch)
LESKOV, Nikolaj (1831-1895)
Seine Hauptfiguren handeln stets moralisch vorbildlich, für sie ist Christentum keine Frage des öffentlichen Bekenntnisses, sondern eine des Handelns.
Es gibt zahlreiche Märchen und Geschichten, in denen zwei völlig ungleiche Helden oder Heldinnen die Hauptrolle spielen, die aber bei aller Verschiedenheit letztlich zusammengehören, wobei man den einen als Schatten des jeweils anderen betrachten kann.
In der wunderschönen Geschichte "Der Gaukler Pamphalon" beschreibt Nikolai Leskow solch ein ungleiches Paar: der strenge, asketische "gute Mensch ..." Hermius, ein angesehener Byzantiner, verlässt seine Heimatstadt, die ihm nur als Sündenpfuhl erscheint, geht in die Einsamkeit und lebt jahrelang als Eremit in einer Felsenhöhle. Und doch findet er nicht den Seelenfrieden, den er sucht. Nach 30- jährigem Einsiedlerdasein entschließt er sich, andere gottesfürchtige Menschen zu suchen, an deren Existenz er aber nicht glaubt. Eines Tages hört er eine Stimme, die ihm sagt: "Gehe nach Damaskus und suche den Pamphalon". Nach anfänglichem Zögern, gehorcht er dieser (inneren) Stimme und macht sich auf den Weg. In Damaskus angekommen muss er zu seinem Entsetzen feststellen, dass dieser Pamphalon zwar ein gutmütiger, fröhlicher und liebenswerte Gaukler ist, der bei allen beliebt war, der aber auf den Festen der Reichen und in den Hurenhäusern seine Kunststücke vorführt.
Der Gaukler hat ein liebevolles Herz; er ist der einzige, der den verwahrlosten alten Mann aufzunehmen bereit ist. Hermius erkennt den Egoismus als Triebfeder seines Strebens nach Seelenheil. In vielen Gesprächen kommen sich die ungleichen Männer näher, lernen einander lieben, und am Ende der Geschichte gehen beide miteinander ins Licht ein.-
Ein wirklich faszinierendes Märchen - auch für unsere Zeit.
Sehr zu empfehlen!


Seite: 1