Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Linda99 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Linda99
Top-Rezensenten Rang: 417
Hilfreiche Bewertungen: 3674

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Linda99
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
tesa Rasiererhalter, wasserfest für Dusche und Bad, Metall, wieder ablösbar
tesa Rasiererhalter, wasserfest für Dusche und Bad, Metall, wieder ablösbar
Preis: EUR 7,84

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bohren überflüssig, sehr guter Halt, 30. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Praktischer Halter für Rasierer, der durch sein schlichtes Design und das hochwertige Material (gebürstetes Edelstahl) in jedes Bad passt. Er ist gut verarbeitet und hält eine Belastung bis zu 2kg aus. Damit kann jeder Rasierer platzsparend aufgehängt werden, auch größere Modelle sind natürlich kein Problem. Es passen alle gängigen Marken, egal ob Damen- oder Herrenrasierer.

Die Montage ist, wenn man die Bedienungsanleitung befolgt, relativ einfach, aber etwas hakelig durch die hintere Kunststoffkonstruktion. Der Untergrund sollte glatt und sauber sein, Wände oder Fliesen eignen sich gleichermaßen. Man muss nur aufpassen, dass man den Power-Strip nicht schief aufklebt, späteres Korrigieren ist nicht möglich. Alle Teile sind wasserfest, sodass der Halter auch in der Dusche angebracht werden kann.

Was mir nicht so gut gefällt, ist die Größe und Optik des Halters, d.h. die Platte an der Wand ist schmal und recht lang (ca. 5,5 x 2,5cm). Kleine Rasierer mit schmalen Klingen wirken dadurch fast ein wenig verloren auf der Halterung (die verschiedenen Produktbilder zeigen dies gut).

Alles in allem bekommt man jedoch mit dem Tesa Rasiererhalter einen soliden Halter zu einem guten Preis, der problemlos wieder abgelöst werden kann, ohne die Fliesen zu zerstören.


Babyliss ST387E Haarglätter iPro 235 Intense Protect
Babyliss ST387E Haarglätter iPro 235 Intense Protect
Preis: EUR 44,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leichter Haarglätter mit sehr guter Ausstattung und hitzebeständiger Isoliermatte, 25. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der BaByliss iPro Intense Protect ist durch die verschiedenen Temperaturstufen und die Ionentechnik für alle Haartypen gleichermaßen gut geeignet ist. Seine Ausstattung lässt keine Wünsche offen, selbst nasses Haar wird problemlos geglättet ohne dabei zu verbrutzeln. Durch die abgerundeten Heizplatten können auch leichte Locken gedreht werden. Die im Lieferumfang enthaltene sehr praktische Hitzeschutzunterlage dient gleichzeitig als Transportschutz.

Der BaByliss hat sowohl meine Tochter (langes, dickes Haar) als auch mich (knapp schulterlanges, dünnes Haar) begeistert. Die Haare werden glatt und glänzend; gleichzeitig ist der BaByliss leicht, liegt gut in der Hand und ist einfach in der Handhabung. Optisch überzeugt er durch seine schlanke Form und die moderne, ansprechende Farbgebung (Grau Metallic mit Silber und mattem Schwarz).

Im Einzelnen:

Superschnelles Aufheizen:
Bereits nach knapp 30 Sekunden Aufheizzeit erreicht der Haarglätter 200 Grad, dafür sorgt die i-Temperature Technology, die auch eine gleichbleibende Temperatur während des Glättens garantiert.

Temperaturkontrolle:
6 Temperaturstufen können über 2 Tasten eingestellt werden, je nach Haartyp oder Stylingwunsch. Protect: 140,160,180 und 200 Grad zum schonenden Glätten oder für dünnes Haar; Intense: 220 und 235 Grad für schnelles Glätten oder dickes Haar. Die jeweils eingestellte Temperatur wird im LED-Display in verschiedenen Farben angezeigt (grüne, gelbe, orangene oder rote LED). Während des Aufheizens blinkt die LED-Anzeige solange, bis die gewählte Temperatur erreicht ist.

Die Temperaturwahl mit 2 Tasten finde ich praktisch, so kann man nicht aus Versehen eine wesentlich höhere Temperatur einstellen. Auch die Lage der Tasten an der Seite des Gerätes (etwas innenliegend) verhindert, dass sie während des Glättens versehentlich gedrückt werden.

Gute Ergebnisse:
Laut Bedienungsanleitung wird als Standardtemperatur 200 Grad empfohlen. Aber selbst dickes Haar kann bei niedrigeren Temperaturen gut, schnell und schonend geglättet werden. Die Diamond Ceramic Beschichtung ist sehr glatt, das Haar lässt sich leicht durchziehen. Der iPro 235 ist durch die schmalen Glättplatten zwar für kurzes bis mittellanges Haar vorgesehen, aber auch bei langem Haar funktioniert er perfekt. Ansonsten gibt es speziell für langes Haar ein Modell mit etwas breiteren Glättplatten.

Die permanente Ionen-Funktion reduziert das elektrische Aufladen der Haare; leichtes Summen des Haarglätters ist dabei normal.

Hitzeschutzunterlage und praktische Transportsicherung:
Die Hitzeschutzunterlage, eine hitzebeständige Isoliermatte, finde ich absolut praktisch. Jetzt kann ich den Haarglätter endlich überall benutzen und ihn entsprechend ablegen, auch zum späteren Abkühlen. Bisher ging das nur im Badezimmer, wo ich ihn immer auf den Fliesen ablegen musste.

Auch die Transportverriegelung finde ich überzeugend, einfach den Schalter oben am Griff nach vorne schieben und der Haarglätter ist geschlossen, sodass die beiden Heizplatten nicht auseinander klappen und besser geschützt werden. Diese praktische Funktion habe ich bei meinem alten Haarglätter immer vermisst, da musste ich als Transportsicherung immer das Kabel um das Gerät wickeln. Auch die Isoliermatte mit ihrem Klettverschluss kann als zusätzlicher Schutz um den Haarglätter gewickelt und befestigt werden.

Der BaByliss ist ein Leichtgewicht, er wiegt tatsächlich nur ca. 250g (ohne Kabel). Mit dem leichtgängigen Drehkabel mit einer Länge von 1,80m kann man bequem auch hinten am Kopf arbeiten.

Eine Garantie von 3 Jahren rundet das positive Bild ab, negative Punkte habe ich bisher keine gefunden. Deshalb von meiner Tochter und mir überzeugende 5 Sterne.


TOM TAILOR DENIM Damen T-Shirt fitted print shirt/512, Gr. 36 (Herstellergröße: S), Grau (cement grey melange 2707)
TOM TAILOR DENIM Damen T-Shirt fitted print shirt/512, Gr. 36 (Herstellergröße: S), Grau (cement grey melange 2707)
Preis: EUR 7,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes T-Shirt zu einem guten Preis, 10. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Thema "Sterne", das in den letzten Monaten schon auf vielen Tom Tailor Shirts zu sehen war, wird hier aktuell in einem grauen Basic-Shirt gekonnt umgesetzt. Das helle Grau des T-Shirts mit den naturweißen Sterne sieht richtig toll aus. Es kann zu Strickjacken kombiniert oder im Sommer zu Jeans getragen werden. Es sieht aus wie in der Abbildung.

Das Material fühlt sich weich an und trägt sich entsprechend angenehm (90% Baumwolle, 10% Viskose, Achtung: Beschreibung stimmt insofern nicht). Wie bei den meisten T-Shirts üblich ist es ein dünneres Material, man kann aber nicht durchsehen. Das T-Shirt ist schmal und figurbetont geschnitten (Maße: ca. 64 cm lang, vorne am Ausschnitt 49 cm lang, an der schmalsten Stelle ca. 41 cm breit, unten knapp 47 cm breit); S entspricht dabei der normalen Größe. Wer es lieber weiter trägt, sollte eine Nummer größer bestellen.

Die Wäsche in der Waschmaschine hat das T-Shirt bisher gut überstanden, es darf laut Waschanleitung sogar bis 40 Grad gewaschen werden. Meine T-Shirts wasche ich aber grundsätzlich nur bei 30 Grad, reicht völlig aus. Danach nur noch in Form ziehen und aufhängen, in den Wäschetrockner darf es nicht. Bügeln ist eigentlich nicht notwendig, wenn man es nicht zu stark schleudert. Ansonsten lässt es sich leicht bügeln.

Bei dem Preis kann man nichts verkehrt machen, man bekommt ein schönes Basic Shirt. Gibt es übrigens in 4 verschiedenen Farben.


TOM TAILOR DENIM Damen T-Shirt relaxed fitted print shirt/512, Gr. 38 (Herstellergröße: M), Elfenbein (off white 8005)
TOM TAILOR DENIM Damen T-Shirt relaxed fitted print shirt/512, Gr. 38 (Herstellergröße: M), Elfenbein (off white 8005)
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerade geschnittenes T-Shirt mit dezentem Muster, 9. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das T-Shirt von Tom Tailor aus der neuen Denim Kollektion ist aus reiner Baumwolle, trägt sich angenehm durch das weiche Material und den lockeren Schnitt. Es ist gerade geschnitten und nicht sehr lang, unten leicht abgerundet. Maße: ca. 50 cm breit, vorne am Ausschnitt 50 cm lang, hinten 60 cm.

Der Aufdruck (Schriftzug, 2 Sterne, TTDENIM Zeichen) geht zwar fast über die gesamte Vorderseite, wirkt dennoch durch die Farbgebung und die schmalen Buchstaben dezent und nicht überladen. Gerade in der Farbkombinationen Naturweiß mit Hellblau sieht es frisch aus und lässt sich gut mit einer dunkelblauen Strickjacke bürotauglich oder privat mit Jeans kombinieren.

Das Material ist relativ dünn, man kann aber nicht durchsehen. Der Rundhalsausschnitt sitzt gut, nicht zu tief. Die kurzen Ärmel sind am Saum umgeschlagen und an 3 Stellen fest genäht.

Das T-Shirt kann laut Waschanleitung bis 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Ich habe es bei 30 Grad gewaschen, was ich grundsätzlich mit allen meinen T-Shirts mache, reicht aus meiner Sicht vollkommen aus. Es ist weder eingelaufen noch haben sich die Nähte verdreht. In den Wäschetrockner darf es nicht, ich habe es zum Trocknen aufgehängt. Danach muss man es nur kurz bügeln, es wird schnell glatt.

Die Größe M entspricht etwa der normalen Größe, fast ein wenig größer. Ähnliche T-Shirts von Tom Tailor habe ich schon länger in meinem Kleiderschrank, alle angenehm zu tragen und pflegeleicht. Auch an diesem T-Shirt gibt es bisher nichts auszusetzen.

Es wurde in einem Pastikbeutel geliefert und hatte beim Auspacken keinen chemischen Geruch.


Sally Hansen Miracle Gel Nagellack, Pinky Promise Farbe 160, 1er Pack (1 x 15ml)
Sally Hansen Miracle Gel Nagellack, Pinky Promise Farbe 160, 1er Pack (1 x 15ml)
Preis: EUR 11,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Deckkraft, schnell trocknend, lange haltbar = Ich bin begeistert!, 6. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nagellacke von Sally Hansen sind meine absoluten Lieblingslacke. In Deutschland bisher nicht so bekannt, ist Sally Hansen in den USA die am meisten verkaufte Marke in dem Bereich. Sie sind nicht ganz günstig, aber der Preis lohnt sich auf alle Fälle.

Die vielen negativen Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen, ich benutze Sally Hansen Lacke bereits seit mehreren Jahren. Sie lassen sich durch den breiten Pinsel wunderbar schnell auftragen und halten deutlich länger wie vergleichbare Lacke. Gerade bei billigen Marken habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Nagellack bereits nach 1-2 Tagen an den Spitzen abblättert, insbesondere wenn man auch Hausarbeit zu erledigen hat.

Der Miracle Gel Nagellack hält sicherlich nicht die beworbenen 14 Tage, aber 7 Tage übersteht er bequem, mit Büro- und anschließender Hausarbeit, ohne ihn zu schonen. Im Urlaub hält er bei mir sogar länger, allerdings wachsen die Nägel nach und spätestens nach 1 1/2 Wochen will man sowieso eine andere Farbe auftragen. Die Farbpalette von Sally Hansen ist breit und modern, von dezenten bis kräftigen Tönen, auch mit Glitzerpartikel.

Der Nagellack hat eine gute Konsistenz, nicht zu flüssig. Beim Auftragen gibt es keine Bläschen und auch nach häufigem Benutzen stehen keine Härchen am Pinsel ab. Man benötigt nur wenig Lack, gerade bei kräftigeren Farben deckt er fast schon nach dem 1. Anstrich. Bei hellen Farben kann er schnell streifig werden, wenn man zu viel Farbe verwendet. Also in jedem Fall den Lack etwas dünner auftragen. Jede Schicht trocknet ausgesprochen schnell und auch der Top Coat kann bereits nach wenigen Minuten aufgetragen werden.

Durch den speziellen Überlack, der unbedingt erforderlich ist und zur Trocknung/Versiegelung dient, bekommen die Nägel einen besonderen Glanz. Sie sehen aus wie nach einem Besuch im Nagelstudio und fühlen sich angenehm glatt an. Die Miracle Gel Lacke benötigen kein UV-Licht, sondern trocknen am besten im natürlichen Tageslicht.

Der Gel Nagellack lässt sich ähnlich gut wie normaler Nagellack entfernen. Ich verwende die Nagellack Entferner-Pads von Real (Eigenmarke), sie riechen angenehmer wie flüssige Entferner.

Die Farbe Pinky Promise (160) ist heller wie abgebildet, nicht Pink, sondern eher ein helles, ins Beige gehende Rosa. Passt sowohl im Winter als auch im Sommer zu gebräunter Haut.


Supertramp - Live in Paris 1979 (DVD + 2 Audio-CDs)
Supertramp - Live in Paris 1979 (DVD + 2 Audio-CDs)
Preis: EUR 22,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schön, hätte man aber auch schon 2011 ohne Umweg veröffentlichen können, 5. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Rezension bezieht sich nicht auf die Musik des großartigen Albums (es gibt genügend Rezensionen darüber), sondern mehr auf die nicht immer nachvollziehbare Veröffentlichungsstrategie einiger großer Musikkonzerne, die es damit zumeist schaffen ' wie ich selbst in meinem Fall sehe ' immer neues Geld der Fans zu generieren.

Ein tolles Live-Album, das ich schon seit 1980 als Doppel-LP im Regal stehen habe. Auch die 'Breakfast In Europe'-Tour hatte ich 1979 in der damals noch existenten Kölner Sporthalle gesehen. Schon damals vom Sound erstklassige Vinyl-Qualität, hatte ich mir das Album im Zeitalter der CD Mitte der 90er Jahre in den USA als Doppel-CD gekauft, während ich das Remaster von 2002 bis heute nicht gehört habe.

2006 wurden die Multitrack-Tapes und das verloren geglaubte 16mm-Filmmaterial in einer Scheune des Drummer Bob Siebenburg in Nord-Kalifornien gefunden. Ziemlich beschädigt, wurde beides in den nächsten Jahren aufwendig in den USA, Großbritannien und Neuseeland in das digitale Format bearbeitet und damit beginnen entsprechende Neuveröffentlichungen, die aus Käufersicht nicht immer wirklich verständlich sind.

2010 wird das Album 'Breakfast In America' als Deluxe-Edition veröffentlicht mit einer Bonus-CD, bestehend aus Live-Tracks der damaligen Konzert-Tour 1979. Hierunter finden sich auch die fünf oder sechs fehlenden Titel aus den Paris-Konzerten, die aus Laufzeitgründen seinerzeit keinen Platz mehr auf dem Vinyl-Format der Doppel-LP fanden. Die Doppel-CD hatte ich mir natürlich sofort und gerne gegönnt.

2011 wird - gegen den Willen der Mitglieder Rodger Hodgson und Rick Davis - das gefundene Material des mit vier Kameras gefilmten Paris-Konzertes auf DVD und BluRay-Disc veröffentlicht, auf das Fans schon seit über 30 Jahren geduldig oder auch ungeduldig warten. Auch die BluRay hatte mir damals gegönnt.

2015 wurde nun das Album 'Paris' mit allen Songs aus dem Paris-Konzert und in der richtigen Reihenfolge als 'Live In Paris '79' mit dem neuen Cover der DVD/BluRay veröffentlicht (schade, da ich den Arc de Triomphe des Original-Cover von 1980 deutlich schöner finde).
Als Bonus hängt an dem Digi-Pack noch einmal die DVD-Version von 2011. Da ich nur die CD-Version des Albums aus Mitte der 90er Jahre besitze, war es für mich klar, dass ich nun auch noch diese Veröffentlichung angeschafft und nicht bereut habe, da der Remix/Master deutlich besser ist als meine USA-CD. Das Begleitheft zur CD bietet leider nichts Neues, da dies von Text und Fotos identisch ist mit dem Heft der BluRay-Disc von 2011.

Insgesamt ähnelt diese 'Häppchen-Weise'-Veröffentlichung an Alben von Bands wie Jethro Tull oder Santana, die ihre erfolgreichen Alben teilweise in ähnlicher Art und Weise mehrfach veröffentlicht haben. Diese Band-Liste ließe sich fortsetzen.

Auch ich selbst mache ja diese Strategie der Musikkonzerne teilweise mit - wie oben beschrieben ' deswegen beklage ich mich auch nicht. Aber im Fall des Albums 'Paris' hätte man auch 2010/2011 bereits das komplette Konzert mit der DVD veröffentlichen können, wie jetzt 2015 geschehen, die ich im Übrigen insgesamt nur empfehlen kann.

Wer noch das Glück hat, weder DVD noch BluRay des Paris-Konzertes 1979 angeschafft zu haben, sollte sich die Version vom letzten Jahr kaufen und ist damit audiotechnisch und visuell gut bedient. Von der Musik und vom Sound gerne *****, für die Strategie der Plattenfirma höchstens **.


Saeco HD8911/01 Incanto Kaffeevollautomat, AquaClean, klassischer Milchaufschäumer, schwarz
Saeco HD8911/01 Incanto Kaffeevollautomat, AquaClean, klassischer Milchaufschäumer, schwarz
Preis: EUR 449,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ist für diese eingeschränkte Auswahl an Kaffeegetränken ein Vollautomat wirklich die richtige Wahl?, 4. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Diese Frage wird jeder unterschiedlich beantworten und letztendlich für sich die richtige Entscheidung treffen.

Auf alle Fälle erhält man mit der Philips Saeco einen optisch ansprechenden Kaffeevollautomaten in kompakter Form mit eingeschränkter Kaffeeauswahl, der aus meiner Sicht für seine vorhandenen Funktionen allerdings zu teuer ist.
Für die Reinigung und Pflege braucht man - wie bei jedem Vollautomaten - ein wenig Zeit und Geduld, aber man wird hier nicht mit der sonst üblichen breiten Auswahl an Kaffeegetränken entschädigt, sondern erhält lediglich Espresso und Espresso Lungo auf einfachem und schnellem Weg. Getränke mit Milchschaum werden nicht automatisch hergestellt, sondern nur mit Hilfe des klassischen Panarellos, d.h. kalte Milch in einen Behälter, Taste "Steam" drücken und solange warten, bis der Milchschaum zufriedenstellend ist.

Kleine Schwächen in der Verarbeitung und der täglichen Bedienung fallen darüber hinaus negativ auf, positiv ist dagegen der bereits mitgelieferte AquaClean Filter.

Ähnlich wie ein Britta Wasserfilter wird er einfach im Wassertank in die entsprechende Vorrichtung eingesetzt. Der notwendige Wechsel wird im Display angezeigt, er wird etwa nach 3 Monaten fällig. Der Filter wirkt sich nicht nur positiv auf den Geschmack des Kaffees aus, die Saeco muss auch deutlich seltener entkalkt werden. Der Filter kostet z. Zt. 14,99 €, ich habe ihn auch schon für 13 € bekommen. Allerdings wird der Wasserbehälter, der nicht gerade sehr groß dimensioniert ist, dadurch eingeschränkt.

Design und Verarbeitung:

Wie bei den meisten Vollautomaten ist sehr viel Kunststoff (in mattem Schwarz) verbaut, die Saeco kann allerdings durch die hochglänzende schwarze Front mit der silberfarbenen Umlaufkante und den hervorgehobenen Tasten designmäßig überzeugen. Die Hochglanzoberfläche ist fleck- und kratzempfindlich, deshalb sollte sie immer mit einem weichen Tuch abgewischt werden, nicht mit Küchenpapier.

Für einen Vollautomaten hat die Saeco eine kompakte Form (Höhe 33 cm, Breite 22 cm, Tiefe knapp 43 cm) und passt damit auch perfekt in kleinere Küchen. Selbst eine Verwendung unter Hochschränken ist möglich.

Die Verarbeitung ist überwiegend gut, allerdings mit kleinen Abstrichen. Bei meinem Modell passt die feste vordere Front mit dem ausziehbaren Teil nicht hundertprozentig zusammen. Die beiden Teile sitzen nicht exakt übereinander, sondern es hat sich ein kleiner Spalt gebildet. Von weitem kaum zu sehen, fällt er bei näherem Betrachten direkt auf.
Die Tür an der rechten Seite, hinter der sich die Brühgruppe befindet, schließt sehr gut mit 2 kleinen Magneten.

Der Tassenabstellrost (Edelstahl) liegt nur locker auf der Abtropfschale und wird nicht, wie bei anderen Modellen zusätzlich von 2 Magneten gehalten (z.B. Saeco Incanto mit Milchbehälter). Schade, hier hat man eindeutig gespart.

Die Abtropfschale mit dem Kaffeesatzbehälter lässt sich als untere Einheit auf Knopfdruck (rechts und links) gut herausziehen und rastet auch nach dem Einsetzen wieder ein. Ein roter Schwimmer in der Abtropfschale zeigt die Höhe des Wasserstandes an. Eine elektronische Anzeige gibt es dafür leider nicht. Teurere Geräte haben vielfach sogar eine elektronische Sperre, die den weiteren Betrieb des Gerätes blockiert, wenn die Abtropfschale voll ist. Durch die lange schmale Form der Schale muss man beim Gang zum Spülbecken schon aufpassen, damit nichts daneben läuft.

Für den Kaffeesatzbehälter hat die Saeco eine elektronische Sperre: Im Display wird angezeigt (in rot), wenn er voll ist. Dann geht nichts mehr, bevor er nicht geleert ist. Aus hygienischen Gründen sollte man sowieso den Behälter und natürlich auch die Abtropfschale täglich leeren, damit sich kein Schimmel bilden kann. Der Kaffee-Trester ist trocken und kompakt, sodass er sich einfach entsorgen lässt.

Der innenliegende Wassertank ist auf der linken Seite; er kann ohne Probleme entnommen und wieder eingesetzt werden. Rechts befindet sich der Kaffeebohnenbehälter, der lediglich mit der Kunststoff-Klappe geschlossen wird. Leider hat der Deckel keine Gummidichtung, um das volle Aroma der Kaffeebohnen zu schützen. Schade, denn gerade Kaffeebohnen sollten luftdicht verschlossen sein, da das Aroma der Bohnen wichtigste Voraussetzung für einen wirklich guten Kaffee ist. Das ist gerade bei teuren Geräten fast immer selbstverständlich und sollte auch bei einer Markenmaschine dieser Preisklasse besser gelöst sein.

Bedienung und Geschmack:

Vor der erstmaligen Inbetriebnahme eines Kaffeevollautomaten empfehle ich auf jeden Fall, die Bedienungsanleitung zu lesen, insbesondere für Einsteiger in dem Bereich sehr hilfreich. Die Bedienungsanleitung für die Saeco ist sehr umfangreich, aber nicht immer ganz einfach zu lesen, nicht nur wegen der kleinen Schrift, sondern auch wegen der vielen Querverweise. Jeder, der schon einmal einen Kaffeevollautomaten besessen hat, wird aber direkt gut zurecht kommen.

Die Bedienung ist grundsätzlich einfach: Einschalten (Ein- und Ausschalter hinten, ansonsten Standby-Betrieb), automatische Spülung, dann kann direkt der Kaffee gewählt werden. Möglich sind Espresso und Espresso Lungo, Milchschaum und heißes Wasser; mehr geht nicht. 6 Tasten helfen bei der Bedienung und führen mit dem fast selbsterklärenden Display durch das Menü.
Weitere Einstellungen, wie Standby-Zeit, Einstellung der Wasserhärte, Brühtemperatur und die Kaffeestärke, können mit den Tasten oder über das Menü vorgenommen werden. Ich habe z.B. die Brühtemperatur auf Max gestellt, da ich meinen Kaffee am liebsten heiß trinke. Werkseitig ist eine mittlere Temperatur festgelegt.

Die Tasten lassen sich gut bedienen und reagieren bereits auf leichten Druck. Durch das Menü wird man einfach mit Pfeilen und Symbolen geleitet. Die wenigen Wörter, die verwendet werden, sind in englischer Sprache. Die Sprache kann leider nicht geändert werden kann.

Bei der Herstellung des Milchschaums mit dem Panarello wird selbst kalte Milch aus dem Kühlschrank sehr schnell heiß. Der Schaum ist dabei überwiegend kleinporig und richtig schön schaumig. Wenn man eine derartige Zubereitung nicht gewöhnt ist, sollte man am Anfang ein bisschen aufpassen, dass die Milch nicht zu sehr spritzt.

Der Kaffeeauslauf ist je nach Tassengröße in der Höhe verschiebbar. Allerdings spritzt gerade bei Espresso- bzw. Cappucinotassen manchmal etwas daneben, da der Auslauf selbst in der untersten Einstellung noch recht hoch ist.

Der Kaffee ist intensiv und kräftig mit einer schönen Crema. Das Aroma ist natürlich maßgeblich abhängig von den verwendeten Kaffeebohnen, da hilft nur Ausprobieren, bis man seine Lieblingssorte gefunden hat. Auf alle Fälle braucht jeder Vollautomat eine "Einarbeitungszeit", d.h. die ersten Tassen sind nicht genießbar und sehen aus wie Spülwasser. Nach etwa 10 bis 15 Tassen entfaltet sich das optimale Aroma.

Reinigung und Pflege:

Nach jeder Benutzung des Milchaufschäumers muss er mit heißem Dampf gereinigt werden, dazu mit der Taste "Steam" mehrere Sekunden lang Dampf ausgeben. Der Dampf ist sehr heiß und die Saeco kriegt dabei ziemlich viele Milchspritzer ab. Reinigen der Hochglanzoberfläche ist anschließend unerlässlich. Der Milchaufschäumer und der Gummischutz lassen sich leicht abziehen und können mit warmen Wasser gereinigt werden, die Dampfdüse muss feucht abgewischt werden.

Neben dem Leeren/Reinigen der Abtropfschale und des Kaffeesatzbehälters fällt die wöchentliche Reinigung der Brühgruppe an. Dazu einfach die gesamte Brühgruppe herausnehmen und unter lauwarmen Wasser ordentlich spülen, anschließend trocknen lassen und wieder einsetzen. Im Inneren des Gehäuses setzt sich in den Ecken und Kanten feuchtes Kaffeemehl ab, das regelmäßig abgewischt werden sollte.

Weitere Pflegeschritte der Saeco umfassen das monatliche Schmieren und Entfetten der Brühgruppe sowie das Entkalken des Vollautomaten. Dabei hilft die Maschine und führt durch die einzelnen Schritte. Natürlich braucht man - wie eingangs schon erwähnt - ein wenig Zeit für die Pflege eines Kaffeevollautomaten.

Bei dieser Maschine steht mir der Pflegeaufwand jedoch in keinem Verhältnis zu den zubereiteten Kaffeegetränken. Gerade bei dem stolzen Preis kann ich nur empfehlen, auch andere Maschinen anzusehen, wie z.B. das entsprechende Saeco Incanto Modell mit Milchbehälter. In derselben Preisklasse, aber deutlich bequemer in der Zubereitung.


Berydale Damen Strick Sportsocken Sneaker, mit Frotteesohle, 10er Pack, Gr. 35/38, Schwarz
Berydale Damen Strick Sportsocken Sneaker, mit Frotteesohle, 10er Pack, Gr. 35/38, Schwarz
Preis: EUR 23,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Weich, stark fusselnd und beim Waschen eher unpraktisch, 2. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Socken dürfen nur bei 30 Grad in die Waschmaschine und sind nicht trocknergeeignet. Das finde ich im täglichen Gebrauch ziemlich unpraktisch, meine Socken kommen normalerweise alle in den Wäschetrockner. Laut Waschanleitung sollen sie sogar nur liegend getrocknet werden.

Eigentlich ein sehr guter Preis, den man für die 10 Sockenpaare zahlt. Allerdings fusseln sie sehr stark, was sich auch nach dem Waschen nicht legt. Zudem bilden sich bereits nach kurzem Tragen kleine Knötchen, insbesondere an der Ferse, wo das Leder der Schuhe besonders scheuert.

Ansonsten sind die Socken weich und angenehm zu tragen, auch durch die verstärkte Sohle. Es wäre fast eine Allroundsocke, allerdings finde ich das Material für Sportsocken zu dünn. Eher geeignet, um sie gemütlich zu Hause zu tragen.

Durch den hohen Baumwollanteil (80% Baumwolle, 15% Polyamid, 5% Elasthan) schwitzen die Füße nicht so schnell. Die Bündchen sind weich und elastisch, die Nähte sind etwas dicker, drücken aber nicht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 4, 2016 12:03 PM CET


TEEKANNE TEALOUNGE System 7171  Professional Edition Teemaschine, Brilliant silber
TEEKANNE TEALOUNGE System 7171 Professional Edition Teemaschine, Brilliant silber
Preis: EUR 264,54

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur für die professionelle Anwendung, sondern auch im privaten Haushalt sehr praktisch, 2. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Sicherlich nicht geeignet für den passionierten Teetrinker, der seine Teesorten im Teegeschäft seines Vertrauens kauft und anschließend die Teebereitung zelebriert mit gefiltertem Wasser und besonderem Aufbrühverfahren für die unterschiedlichen Teesorten. Ein Teeautomat, noch dazu einer, der auch professionell genutzt werden kann, bedient eine andere Kundschaft und steht auch für andere Gelegenheiten. D.h. er hat seine Berechtigung, wenn schnell und auch in größeren Mengen gut schmeckender Tee gebraucht wird, z.B. im Büro bei Besprechungen oder professionell in kleinen Cafés oder Schnellimbissen. Aber auch praktisch zu Hause, wenn jedes Familienmitglied eine andere Teesorte bevorzugt, gerade morgens, wenn es schnell gehen muss.

Denn der Teeautomat ist nicht größer wie ein kompakter Kaffeevollautomat (20 cm breit, 40,6 cm tief und 31,6 cm hoch) und kann deshalb aus meiner Sicht auch ohne weiteres privat genutzt werden. Gerade zu modernen Küchen passt er aufgrund des schlichten Designs. Trotz des Kunststoffgehäuses wirkt er sehr edel. Die mattsilberne Front in Kombination mit dem chromfarbenen Auslauf, den farbigen Tasten und dem bunten Display macht optisch schon einiges her. Zumal auch die Verarbeitung sehr gut ist, die Seitenteile passen perfekt, nichts klappert oder wackelt. Die Kunststoffteile wirken alle sehr stabil, wie z.B. der Wasserbehälter mit seinem robusten Henkel, der mühelos 3,5l Wasser trägt.

Bedienung:
Der Teeautomat arbeitet ähnlich wie ein Kaffeevollautomat, das Wasser wird mit einem Pumpendruck von 19 bar durch die Teekapseln gedrückt und in einer gegenüber der üblichen Teezubereitung verkürzten Ziehzeit hergestellt. Für die Teesorten stehen 4 verschiedene Programme zur Verfügung, die jeweils eine spezielle Aufbrühtemperatur, Durchlaufmenge und individuelle Ziehzeit haben. Anhand der farbigen Tasten leicht zu erkennen und einfach durch Tastendruck auswählbar (schwarze Taste=schwarzer Tee, grüne Taste=grüner Tee usw., einfach und selbsterklärend). Kräuter-, Früchte- und schwarzer Tee werden bei 92 Grad aufgebrüht, Chai Latte und grüner Tee bei 80 Grad.

Die Farben der Tasten sind mit den Farben der Kunststoffschale der Teekapseln identisch; das erleichtert zusätzlich die Bedienung, die sowieso sehr einfach und selbsterklärend ist. Wer Kapsel-Kaffeemaschinen kennt, wird auch mit diesem Teeautomaten gut zurecht kommen. Ähnlich wie bei Nespresso-Maschinen wird die Kapsel nach Hochklappen des Hebels in das Fach oben in die Maschine gelegt. Funktioniert gut, der Hebel ist allerdings etwas schwergängiger wie bei Nespresso. Man muss nur aufpassen: Bevor man die Teekapsel hineinlegt, muss vorher der kleine Alustreifen, der die Kapsel unten versiegelt, abgezogen werden. Da ich die Nespresso Kaffeemaschine gewohnt bin, habe ich schon mehrfach vergessen, den Streifen abzuziehen. Der Tee ist trotzdem gelungen, die Maschine sticht die Alufolie problemlos durch. Die Kapseln mit Milchpulver zur Zubereitung eines Chai Latte sind sowieso komplett aus Kunststoff, ohne Aromaversiegelung.

Reinigung und Pflege:
Der Pflegeaufwand des Teeautomaten hält sich in Grenzen. Vor und nach der Zubereitung eines Teegetränkes sollte die Maschine gespült werden (einfach nur die Spültaste drücken, Teeautomat spült automatisch). Die Reinigung mit einer speziellen Reinigungskapsel, die Entkalkung und der Wasserfilterwechsel (soweit eingesetzt) werden nach vorgegebenen Intervallen fällig, im Display erscheint dazu das jeweilige Symbol als Aufforderung. Die Symbole leuchten so lange, bis die entsprechende Aktion durchgeführt wurde. Die Werkseinstellung sieht eine Reinigung mit der Reinigungskapsel nach 100 verwendeten Kapseln vor, 4 Kapseln kosten 4,99 €. Das vorgegebene Reinigungsintervall kann manuell verändert werden, aus hygienischen Gründen sollte allerdings auf die spezielle Reinigung nicht verzichtet werden.

Das Ausdampfen der inneren Leitungen ist ebenfalls möglich, dabei kann eine Temperatur von bis zu 120 Grad erreicht werden. Perfekt, damit sich im Inneren des Gerätes keine Keime bilden und praktisch vor einem Transport des Teeautomaten.

Sollte einmal ein Teil des Teeautomaten kaputt gehen oder unansehnlich werden, kann es als Ersatzteil problemlos auf der Internetseite nachbestellt werden. Noch dazu zu einem günstigen Preis, wie z.B. Edelstahl-Tropfgitter für 4,99 €, Schwimmer für 1,99€ oder Wasserbehälter für 14,99 €. Diesen Nachbestellservice habe ich so noch nicht gesehen, finde ich absolut praktisch und kundenfreundlich.

Teekapseln:
Das einzelne Teegetränk ist nicht gerade günstig und orientiert sich stark an den Preisen vergleichbarer Kapselsysteme. Online kann man die verschiedenen Teekapseln auf der Tealounge Internetseite bestellen: 8 Kapseln kosten 2,79 €, Chai Latte Getränke sind deutlich teurer (16 Kapseln, d.h. 8 Getränke für 5,59 €). Vor Ort sind sie schwerer zu bekommen, Saturn und Mediamarkt führen sie in der Regel.

Es passen allerdings auch K-fee Kapseln, da das Tealounge-System in Kooperation mit dem K-fee System entwickelt wurde. Starbucks verwendet das System und auch Aldi Süd vertreibt unter der Eigenmarke Expressi die Kapseln. Über den Geschmack der Aldi Kapseln muss natürlich jeder selbst entscheiden, auf alle Fälle sind sie eine preisgünstige Alternative. Man bekommt für 2,79 € die doppelte Menge an Kapseln, es gibt z.Zt. die Sorten Waldbeeren, Englisch Breakfast, die mir beide schmecken, und Chai Latte (zu süß).

Auch über den Geschmack der einzelnen Tealounge Sorten (insgesamt 24) kann man streiten, jeder wird sicherlich seine bevorzugt Sorte finden. Die Probierbox, die nur bei dem kleineren Teeautomat, nicht bei dieser Professional Edition dabei ist, vermittelt einen ersten Eindruck. Wobei mir die meisten Teesorten sehr gut geschmeckt haben, einige weniger. Den weißen Tee mit Pfirsicharoma und den Früchtetee mit Apfel-, Feigen-Geschmack habe ich direkt nachgekauft.

Die Tassenfüllmenge, die für die verschiedenen Teesorten werkseitig vorgeben ist, kann nach Geschmack verändert und programmiert werden. Aber auch durch Drücken der Heißwassertaste (etwa 45 ml heißes Wasser), die eigentlich zum Spülen des Auslaufes gedacht ist, kann die jeweilige Teesorte dem eigenen Geschmack angepasst werden. Oder man kann zweckentfremdet damit einen Teebeutel aufgießen: Durch mehrfaches Drücken der Taste ist eine Teetasse schnell gefüllt.


Wicked Chili Turbo-ID KFZ Ladegerät 4800mA /24W Dual USB Charger für Sony, HTC, Huawei, LG Handy und Tablet PC Autoladegerät KFZ Adapter (4.8A Multi Port, V4.0)
Wicked Chili Turbo-ID KFZ Ladegerät 4800mA /24W Dual USB Charger für Sony, HTC, Huawei, LG Handy und Tablet PC Autoladegerät KFZ Adapter (4.8A Multi Port, V4.0)
Wird angeboten von Wicked Chili
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Praktisch für unterwegs, mit viel Power,..., 26. Dezember 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
... alle angeschlossenen Geräte werden schnell geladen. Das Wicked Chili Kfz-Ladegerät passt gut und lädt gleichzeitig 2 Geräte über USB-Anschluss. Allerdings steht es bei einigen Zigarettenanzündern ein Stück heraus, die Verbindung funktioniert aber trotzdem. Mit den 2 klappbaren Bügeln kann es bequem aus der Halterung heraus gezogen werden.

Ich hatte bisher ein Kfz-Ladegerät von Belkin, das aber nur einen USB-Anschluss hat, also musste immer nacheinander geladen werden. Gerade im Urlaub sind in unserer Familie immer alle Geräte gleichzeitig leer, insofern ist es jetzt deutlich leichter geworden.

Die Verarbeitung ist insgesamt gut, die 2 Farben (Schwarz/Silber) verleihen dem Ladegerät sogar ein nettes Aussehen. Durch die integrierten Ausziehbügel ist es etwas größer wie mein Belkin Ladegerät. Wenn das Ladegerät an die Stromversorgung des Zigarettenanzünders angeschlossen ist, ist es innen weiß beleuchtet. Tagsüber bei Sonnenlicht etwas schlecht zu sehen, die grüne LED-Ladekontrolleuchte des Belkin leuchtet deutlich heller.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20