Profil für Ein Kunde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ein Kunde
Top-Rezensenten Rang: 19.962
Hilfreiche Bewertungen: 585

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ein Kunde

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Thomas Mann: Ein Porträt für seine Leser
Thomas Mann: Ein Porträt für seine Leser
von Hermann Kurzke
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

4.0 von 5 Sternen Lesevergnügen, 20. Juli 2014
Trotz unvorteilhafter Präsentation in puncto Titel, Foto und Klappentext - ein sehr informatives, unterhaltsames und kurzweiliges Buch, das auf rund 250 Seiten in nicht weniger als 100 Kapiteln (und einer anschließenden Kurzbiographie) über Thomas Mann und sein Werk Auskunft gibt und sich wunderbar zum Schmökern eignet.


Erläuterungen und Dokumente zu Thomas Mann: Der Tod in Venedig
Erläuterungen und Dokumente zu Thomas Mann: Der Tod in Venedig
von Erhard Bahr
  Taschenbuch
Preis: EUR 5,00

5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch,, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
das zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann, aber rundum sehr interessante und hilfreiche Informationen bietet. Als Begleitlektüre zur Venedig-Novelle unbedingt zu empfehlen!

Inhalt: 1) Kommentare, Wort- und Sacherklärungen; 2) Thomas Manns Arbeitsnotizen; 3) Dokumente zur Entstehungsgeschichte; 4) Spätere Äußerungen Thomas Manns zu seiner Novelle; 5) Dokumente zur Wirkungsgeschichte; 6) Literaturhinweise; 7) Abbildungsnachweis.


Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Georg Wilhelm Friedrich Hegel
von Hans Friedrich Fulda
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine Einführung!, 26. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch vor Jahren als Hegel-Einführung gekauft und musste schnell feststellen, dass es sich hier mitnichten um eine Einführung handelt. Im Gegenteil ist es ein Buch auf hohem theoretischen Niveau, das bereits vertiefte Hegel-Kenntnisse voraussetzt. Der "Hegel-Anfänger" jedenfalls, ganz zu schweigen vom Philosophie-Einsteiger, wird wenig Freude an dem Buch haben und es sehr bald frustriert wieder weglegen.

Sicher ein gutes Buch von jemandem, der offensichtlich seit Jahrzehnten in Hegels Philosophie verstiegen ist, aber von der Denker-Reihe erwarte ich, wie etwa von den Junius-Einführungen, Bücher mit einführendem Charakter und keine für Fachleute.

Sicher ein gutes Buch, aber eben keines, das sich als Einführung eignet. Schade.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 19, 2013 4:56 PM MEST


Konzentrationslager Dokument F 321 für den Internationalen Militärgerichtshof Nürnberg
Konzentrationslager Dokument F 321 für den Internationalen Militärgerichtshof Nürnberg
von Französisches Büro d. Informationsdienstes über Kriegsverbrechen
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erschütternd, 3. Juni 2013
Ich habe wohl noch nichts beeindruckenderes, ja, erschütternderes gelesen als dieses Buch.
Es handelt sich dabei um eine thematisch geordnete Sammlung von Zeugenaussagen von Überlebenden der Vernichtungslager; dadurch, dass die Aussagen, die trotz aller inhaltlichen Monstrosität, trotz allem Erlebten, in einer elaborierten, kultivierten, würdevollen Sprache von teils literarischer Qualität vorgebracht werden, unkommen­tiert gelassen werden, wird der Leser direkt, unmittelbar mit ihnen konfrontiert und muss sie auf sich allein gestellt ertragen, mit ihnen umgehen.
Die französische Originalfassung dieser Dokumentation wurde in „unveränderter (Buch-)Form […] von der französischen Anklagebehörde als Dokument F-321 in den Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem internationalen Militärgerichtshof Nürnberg [...] eingeführt“ und „als Beweisstück […] der Anklage zugelassen“ (S. 340). Oder kurz gesagt: Sie diente als Beweismittel im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherpro­zess.

Es gibt wahrscheinlich kein intensiveres, lehrreicheres, abschreckenderes Zeugnis des nationalsozialistischen Infernals als dieses Buch und doch hat es meines Wissens nach bislang keinen Eingang in die Lehrpläne unserer Schulen gefunden; generell wird ihm, wie mir scheint, viel zu wenig Beachtung geschenkt, es geht unter in der unüberschaubaren Menge an Publikationen, die es zur NS-Zeit gibt. Ein eklatantes Versäumnis, das dringend korrigiert werden sollte. Dieses so wichtige Buch sollte – zumindest in einer umfangreichen Auswahl – zur Pflichtlektüre jedes Schülers gehö­ren; zumal für die Jahre 1933-45 richtiger und notwendiger Weise viel Unterrichtszeit zur Verfügung steht.

Nicht etwa durch ein Verbot rechter Parteien, wenngleich damit ein wichtiges Zei­chen gesetzt würde, der Staat auf diesem Wege klar Stellung gegen Rechts beziehen könnte, sondern allein durch Aufklärung, Bildung, Erziehung kann ein Bewusstsein, ein Verständnis für das geschaffen werden, was vor noch nicht allzu langer Zeit in diesem Land und über seine Grenzen hinaus geschehen ist und kann verhindert werden, dass noch einmal geschieht, was niemals vergessen werden darf.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 27, 2013 9:09 AM CET


Selbstkommentare: 'Doktor Faustus' und 'Die Entstehung des Doktor Faustus'
Selbstkommentare: 'Doktor Faustus' und 'Die Entstehung des Doktor Faustus'
von Hans Wysling
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gold wert!, 28. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Reihe "Selbstkommentare" macht einfach Spaß und ist Gold wert, um begleitend darin zu schmökern, zur Vertiefung oder fürs wissenschaftliche Arbeiten. Umso bedauerlicher und unverständlicher, dass die Bände, erschienen Anfang der 90er-Jahre, keine lange überfällige Neuauflage erfahren. - Zugreifen!


Hurt (Album Version)
Hurt (Album Version)
Preis: EUR 1,29

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durch Mark und Bein, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hurt (Album Version) (MP3-Download)
Die Musikalität dieser alten, brüchigen Stimme des totkranken Johnny Cash ist unvergleichlich und geht durch Mark und Bein. Ich habe selten etwas so anrührendes, herzerweichendes gehört.


Der Pate - The Coppola Restoration [5 DVDs]
Der Pate - The Coppola Restoration [5 DVDs]
DVD ~ James Caan
Preis: EUR 17,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suchtgefahr!, 30. Januar 2012
Erzählt wird über drei Generationen und in epischer Breite (168, 192 und 163 Minuten) die Geschichte der großen Mafia-Familie Corleone, insbesondere die Michael Corleones (Al Pacino). Es ist eine Geschichte von Aufstieg und Verfall, von Schuld, Sühne und versuchter Katharsis. - Der erste Teil handelt vom alten Vito Corleone (Marlon Brando) und der Machtübergabe an seinen Sohn Michael, der zweite Teil ist sowohl Vorgeschichte des ersten und zeigt den Aufstieg des jungen Vito (Robert De Niro) als auch dessen Fortsetzung, der dritte Teil spielt Jahrzehnte später und zeigt den alten, müde gewordenen Michael Corleone, der schließlich das Zepter weiterreicht an die dritte Generation, an Vincent Mancini (Andy Garcia), den Sohn seines Bruders Sonny (James Caan).

Die Filme sind nichts für zwischendurch oder nebenbei, sondern fordern vom Zuschauer, um sie wirklich genießen und ihre komplexen Storys verstehen zu können, eine gehörige Portion Ruhe, Zeit und Aufmerksamkeit, wofür die Belohnung ein intensives und eindrucksvolles Filmerlebnis sondergleichen ist. Gewalt spielt - im Gegensatz zu etwa Martin Scorseses Mafia-Epen Good Fellas und Casino - lediglich eine untergeordnete Rolle, kommt kaum vor; hier geht es nicht um Gewaltdarstellung, die Coppola zuwider ist, sondern um das sorgfältige Erzählen einer Geschichte und gründliche Darstellen ihrer Figuren.

Die schauspielerischen Leistungen - sowie auch alles andere dieser fantastischen Trilogie - sind durchweg, bis in die kleinsten Nebenrollen, herausragend, wobei mich insbesondere Brandos, Pacinos, De Niros und Eli Wallachs (spielt im dritten Teil den Don Altobello) nachhaltig beeindruckt haben - sie waren wohl nie zuvor und nie mehr danach besser als in diesen Filmen, und es ist zweifelsohne einer der größten Skandale in der Geschichte der Academy Awards, dass Pacino, trotz zweimaliger Nominierung (für Teil 1 und 2), für seine grandiose Darstellung des Michael Corleone keinen Oscar erhalten hat.


Don't Explain
Don't Explain
Preis: EUR 14,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Glücksfall, 22. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Don't Explain (Audio CD)
Bonamassa ist ein fantastischer Gitarrist, aber leider ein grausiger Sänger und seine Musik ist mir i. d. R. zu heavy. Ein echter Glücksfall also, dass er dieses recht ruhige, soulige, bluesige Album gemeinsam mit der großartigen Beth Hart aufgenommen hat! Den Höhepunkt bildet das rund 8-minütige "I'd Rather Go Blind", in dem beide zur Höchstform auflaufen und das mich stark an John Mayers Meisterstück "Gravity" erinnert. Unbedingt reinhören!


In Session (Deluxe Edt.)
In Session (Deluxe Edt.)
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Albert King with SRV - Prädikat: Besonders wertvoll!, 24. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Session (Deluxe Edt.) (Audio CD)
Zwei der größten Gitarristen gemeinsam und in intimer Atmosphäre In Session - der eine der Lehrer, der andere der Schüler. Wer hier welche Rolle innehat, wird schnell klar. Der junge Stevie, sein Debüt "Texas Flood" war gerade erschienen, blickt bewundernd zu King auf, der noch vor Hendrix sein stärkster Einfluss war, und der Meister seinerseits beobachtet hoch interessiert und bisweilen auch überrascht, was sein größter Schüler in spe da so alles, durch und durch von King geprägt, anstellt. King ist absolut souverän, cool (zum Ende hin pafft er während der Session sogar genüsslich ein Pfeifchen und feilt sich die Nägel!), spielt wirklich fantastisch und hat zudem den besseren Ton; Stevie hingegen scheint etwas, aufgrund seiner Bewunderung für King, eingeschüchtert, bleibt deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück und spielt, ich muss es leider so sagen, verhältnismäßig einsilbig. Das tut der Qualität allerdings keinen Abbruch - ganz im Gegenteil ist es ein Hochgenuss sondergleichen, den beiden zuzuschauen und zuzuhören! Sie haben einen riesen Spaß an der Session, sind höchst motiviert und inspiriert und interagieren wundervoll miteinander. Ein absolut fesselndes Stück Musikgeschichte auf CD & DVD, das man gesehen und gehört haben MUSS!


Jazz Guitar Giants (4 CD FabFour)
Jazz Guitar Giants (4 CD FabFour)
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 12,33

5.0 von 5 Sternen Fantastisch!, 13. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jazz Guitar Giants (4 CD FabFour) (Audio CD)
Genau das, was ich gesucht habe - 4 CDs randvoll gepackt mit feinstem Jazz, der den Schwerpunkt mal nicht auf klassischen Jazz-Instrumenten wie der Trompete oder dem Saxophon hat, sondern auf der Gitarre. - Wer eben das sucht oder überhaupt tollen Jazz, der ist bei den Jazz Guitar Giants goldrichtig!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8