Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für Ein Kunde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ein Kunde
Top-Rezensenten Rang: 102.423
Hilfreiche Bewertungen: 347

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ein Kunde

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Thomas Mann: Das Leben als Kunstwerk
Thomas Mann: Das Leben als Kunstwerk
von Hermann Kurzke
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,90

3.0 von 5 Sternen Zu viel gewollt, 1. Januar 2016
Ich hatte mich auf das Buch gefreut, musste aber schnell feststellen, dass es, jedenfalls für eine Biographie, zu verstiegen, interpretierend, spekulierend ist, und habe die Lektüre nach rund 100 Seiten abgebrochen. - Sehr zu empfehlen hingegen ist Kurzkes zehn Jahre später erschienenes Mann-Buch "Ein Porträt für seine Leser".


Thomas Mann in Venedig: Eine Spurensuche (insel taschenbuch)
Thomas Mann in Venedig: Eine Spurensuche (insel taschenbuch)
von Reinhard Pabst
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Ideale Begleitlektüre, 24. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Neben Erhard Bahrs Erläuterungen und Dokumente (Reclam) die ideale Begleitlektüre zur Venedig-Novelle. Wertvoll nicht nur wegen der 172 zeitgenössischen Abbildungen, sondern auch wegen der Bild-Unterschriften und zahlreichen interessanten Informationen, die Pabst gibt.


Thomas Mann: Ein Porträt für seine Leser
Thomas Mann: Ein Porträt für seine Leser
von Hermann Kurzke
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesevergnügen, 20. Juli 2014
Trotz unvorteilhafter Präsentation in puncto Titel, Foto und Klappentext - ein sehr informatives, unterhaltsames und kurzweiliges Buch, das auf rund 250 Seiten in nicht weniger als 100 Kapiteln (und einer anschließenden Kurzbiographie) über Thomas Mann und sein Werk Auskunft gibt und sich wunderbar zum Schmökern eignet.


Erläuterungen und Dokumente zu Thomas Mann: Der Tod in Venedig (Reclams Universal-Bibliothek)
Erläuterungen und Dokumente zu Thomas Mann: Der Tod in Venedig (Reclams Universal-Bibliothek)
von Erhard Bahr
  Taschenbuch
Preis: EUR 5,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch,, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
das zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann, aber rundum sehr interessante und hilfreiche Informationen bietet. Als Begleitlektüre zur Venedig-Novelle unbedingt zu empfehlen!

Inhalt: 1) Kommentare, Wort- und Sacherklärungen; 2) Thomas Manns Arbeitsnotizen; 3) Dokumente zur Entstehungsgeschichte; 4) Spätere Äußerungen Thomas Manns zu seiner Novelle; 5) Dokumente zur Wirkungsgeschichte; 6) Literaturhinweise; 7) Abbildungsnachweis.


Georg Wilhelm Friedrich Hegel (Beck'sche Reihe)
Georg Wilhelm Friedrich Hegel (Beck'sche Reihe)
von Hans Friedrich Fulda
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine Einführung!, 26. September 2013
Ich habe mir das Buch vor Jahren als Hegel-Einführung gekauft und musste schnell feststellen, dass es sich hier mitnichten um eine Einführung handelt. Im Gegenteil ist es ein Buch auf hohem theoretischen Niveau, das bereits vertiefte Hegel-Kenntnisse voraussetzt. Der "Hegel-Anfänger" jedenfalls, ganz zu schweigen vom Philosophie-Einsteiger, wird wenig Freude an dem Buch haben und es sehr bald frustriert wieder weglegen.

Sicher ein gutes Buch von jemandem, der offensichtlich seit Jahrzehnten in Hegels Philosophie verstiegen ist, aber von der Denker-Reihe erwarte ich, wie etwa von den Junius-Einführungen, Bücher mit einführendem Charakter und keine für Fachleute.

Sicher ein gutes Buch, aber eben keines, das sich als Einführung eignet. Schade.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 19, 2013 4:56 PM MEST


Selbstkommentare: 'Doktor Faustus' und 'Die Entstehung des Doktor Faustus'
Selbstkommentare: 'Doktor Faustus' und 'Die Entstehung des Doktor Faustus'
von Hans Wysling
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gold wert!, 28. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Reihe "Selbstkommentare" macht einfach Spaß und ist Gold wert, um begleitend darin zu schmökern, zur Vertiefung oder fürs wissenschaftliche Arbeiten. Umso bedauerlicher und unverständlicher, dass die Bände, erschienen Anfang der 90er-Jahre, keine lange überfällige Neuauflage erfahren. - Zugreifen!


Der Pate - The Coppola Restoration [5 DVDs]
Der Pate - The Coppola Restoration [5 DVDs]
DVD ~ James Caan
Preis: EUR 17,97

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suchtgefahr!, 30. Januar 2012
Erzählt wird über drei Generationen und in epischer Breite (168, 192 und 163 Minuten) die Geschichte der großen Mafia-Familie Corleone, insbesondere die Michael Corleones (Al Pacino). Es ist eine Geschichte von Aufstieg und Verfall, von Schuld, Sühne und versuchter Katharsis. - Der erste Teil handelt vom alten Vito Corleone (Marlon Brando) und der Machtübergabe an seinen Sohn Michael, der zweite Teil ist sowohl Vorgeschichte des ersten und zeigt den Aufstieg des jungen Vito (Robert De Niro) als auch dessen Fortsetzung, der dritte Teil spielt Jahrzehnte später und zeigt den alten, müde gewordenen Michael Corleone, der schließlich das Zepter weiterreicht an die dritte Generation, an Vincent Mancini (Andy Garcia), den Sohn seines Bruders Sonny (James Caan).

Die Filme sind nichts für zwischendurch oder nebenbei, sondern fordern vom Zuschauer, um sie wirklich genießen und ihre komplexen Storys verstehen zu können, eine gehörige Portion Ruhe, Zeit und Aufmerksamkeit, wofür die Belohnung ein intensives und eindrucksvolles Filmerlebnis sondergleichen ist. Gewalt spielt - im Gegensatz zu etwa Martin Scorseses Mafia-Epen Good Fellas und Casino - lediglich eine untergeordnete Rolle, kommt kaum vor; hier geht es nicht um Gewaltdarstellung, die Coppola zuwider ist, sondern um das sorgfältige Erzählen einer Geschichte und gründliche Darstellen ihrer Figuren.

Die schauspielerischen Leistungen - sowie auch alles andere dieser fantastischen Trilogie - sind durchweg, bis in die kleinsten Nebenrollen, herausragend, wobei mich insbesondere Brandos, Pacinos, De Niros und Eli Wallachs (spielt im dritten Teil den Don Altobello) nachhaltig beeindruckt haben - sie waren wohl nie zuvor und nie mehr danach besser als in diesen Filmen, und es ist zweifelsohne einer der größten Skandale in der Geschichte der Academy Awards, dass Pacino, trotz zweimaliger Nominierung (für Teil 1 und 2), für seine grandiose Darstellung des Michael Corleone keinen Oscar erhalten hat.


In Session (Deluxe Edt.)
In Session (Deluxe Edt.)
Preis: EUR 7,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Albert King with SRV - Prädikat: Besonders wertvoll!, 24. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In Session (Deluxe Edt.) (Audio CD)
Zwei der größten Gitarristen gemeinsam und in intimer Atmosphäre In Session - der eine der Lehrer, der andere der Schüler. Wer hier welche Rolle innehat, wird schnell klar. Der junge Stevie, sein Debüt "Texas Flood" war gerade erschienen, blickt bewundernd zu King auf, der noch vor Hendrix sein stärkster Einfluss war, und der Meister seinerseits beobachtet hoch interessiert und bisweilen auch überrascht, was sein größter Schüler in spe da so alles, durch und durch von King geprägt, anstellt. King ist absolut souverän, cool (zum Ende hin pafft er während der Session sogar genüsslich ein Pfeifchen und feilt sich die Nägel!), spielt wirklich fantastisch und hat zudem den besseren Ton; Stevie hingegen scheint etwas, aufgrund seiner Bewunderung für King, eingeschüchtert, bleibt deutlich hinter seinen Möglichkeiten zurück und spielt, ich muss es leider so sagen, verhältnismäßig einsilbig. Das tut der Qualität allerdings keinen Abbruch - ganz im Gegenteil ist es ein Hochgenuss sondergleichen, den beiden zuzuschauen und zuzuhören! Sie haben einen riesen Spaß an der Session, sind höchst motiviert und inspiriert und interagieren wundervoll miteinander. Ein absolut fesselndes Stück Musikgeschichte auf CD & DVD, das man gesehen und gehört haben MUSS!


Henrik Freischlader-Recorded by Martin Meinschäfer
Henrik Freischlader-Recorded by Martin Meinschäfer
Preis: EUR 12,98

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Opus Magnum mit 27, 14. Juli 2010
Kaum zu fassen, was man da von dem gerade mal 27 Jahre jungen deutschen Blues-Gitarristen Henrik Freischlader (der alle Instrumente selbst eingespielt hat!) vorgesetzt bekommt! Zugegeben, die ersten beiden Nummern zählen leider nicht zu den besten, aber ab So Damn Cool nimmt das Album dermaßen an Fahrt auf, dass man aus dem Staunen kaum mehr rauskommt. Mit einer Stimme, die unweigerlich an John Mayer denken lässt, und einem Gitarrenspiel, das Freischladers großem Vorbild Gary Moore (dem das Album auch gewidmet ist) alle Ehre macht, liefert er u. a. gleich 4(!) monumentale 8-Minuten Nummern ab und lässt Recorded By... schließlich nach über einer Stunde Spielzeit mit der wunderschönen akustik-Nummer Your Love Of Mine ausklingen. - Wems gefällt, der sollte unbedingt zu Moores letzter, fantastischer Scheibe Bad For You Baby greifen und auch mal bei John Mayer reinhören!


Erläuterungen und Dokumente zu Thomas Mann: Der Zauberberg (Reclams Universal-Bibliothek)
Erläuterungen und Dokumente zu Thomas Mann: Der Zauberberg (Reclams Universal-Bibliothek)
von Daniela Langer
  Broschiert
Preis: EUR 10,80

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Knapp, aber sehr gut!, 23. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr guter, wenngleich sehr knapp gehaltener Kommentar. Das ist sowohl Vor- als auch Nachteil, was denn auch durch zahlreiche weiterführende Literaturhinweise kompensiert werden soll. Hervorragend geeignet für Schüler, Studenten und interessierte Leser sowie als Einstieg in eine weiterführende Beschäftigung mit diesem "Roman-Untier", "Monstrum", "Ungeheuer" (Th. Mann), oder anders gesagt: als Einstieg in den Hinabstieg in die bodenlosen Untiefen des Zauberberg.

Ärgerlich ist es hingegen, dass kein Wort über die Autorin, Daniela Langer, zu finden ist. Wer mag sie sein? Man weiß es nicht, der Verlag lässt uns bedauerlicherweise im Unklaren darüber. Kein feiner Zug, zumal ich gern zumindest einen Eindruck von der Person habe, von der ich etwas lese.

Inhalt: 1) Stellenkommentar, Wort- und Sacherklärungen (S. 3-283), 2) Entstehung, 3) Konzeption, 4) Quellen und Einflüsse, 5) Figuren, 6) Besondere Aspekte, 7) Lesarten, 8) Dokumente, 9) Literaturhinweise, 10) Abbildungsnachweis
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 28, 2015 7:33 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5