Profil für R. Wieser > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von R. Wieser
Top-Rezensenten Rang: 2.644.638
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
R. Wieser "JanuaryEleven" (Munich)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bel Air
Bel Air
Preis: EUR 6,99

15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ach du meine Güte...was ist denn das?, 3. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Bel Air (Audio CD)
Etliche von Euch, die so alt sind wie ich, können sich sicherlich noch erinnern als "Proud Like a God" das erste Mal im CD Player rotierte und die liebe Sandra all das rausschrie, was wir hören wollten. Fetter Sound, Power and More. Auch "Don'T Give Me Names" wusste zu überzeugen. Allerdings schon nach der Trennung, was auch nach "Walking on a Thin Line" die logische Kosequenz war, und nach dem üblen Soloversuch namens "The Signal" (hier wollte Sandra unbedingt beweisen, dass sie singen kann!) hätte mir klar sein sollen, dass das nix mehr wird mit der Truppe. Nun ist es da, die Rückkehr mit "Bel Air". Gut erster Durchlauf...Holy Sh...! Was'n das! Nee, oder? Keine Power, experimentieles Gesäusel, Synthilangweilsounds. Das kann nicht Guano Apes sein oder? Doch es steht auf dem Booklet! Gut, ich bin ja immer fair! Habe die Scheibe nun 3 Tage im Autoplayer gelassen! Aber es zündet weiterhin nicht - im Gegenteil, der Sound, die Songstrukturen, die langweiligen Refrains machen sich immer negativer bemerkbar! Vielleicht würde ich es etwas anders sehen, wenn ich nicht wüsste, was für Möglichkeiten in den Musikern stecken! Aber soooo sind das diese Momente, wo man sich fragt, warum kauft man sich eigentlich CDs überhaupt noch? Hätte ich es bei einer Plattform, wie andere das machen, runtergeladen, angehört und für schlecht befunden - wäre der Weg zum Papierkorb ein kurzer gewesen. (Auslöschen, Strahlen - FIZZZZZ!) So muss ich einen Abnehmer finden, der das ehrlich gut findet! Fazit: Netter Versuch - kläglisch gescheitert!!!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 23, 2012 9:51 AM CET


Das Jesus Video [Special Edition] [2 DVDs]
Das Jesus Video [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Matthias Koeberlin
Preis: EUR 11,23

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tolle Chance - Nicht genutzt!!!, 15. August 2010
Ehrlich gesagt ist es mir ein komplettes Rätsel, wenn man so ein Buch als Vorlage hat, in dem alles zu finden ist, mit dem man einen spannungsgeladenen Film machen könnte, das man als Ergebnis so etwas abliefert. Es tut mir wirklich leid, dass sagen zu müssen...aber das Drehbuch ist mit das Schlimmste was ich jemals ertragen musste. Hier hätte Deutschland mal die Chance gehabt mit so einer Vorlage, der lieben Hollywoodgemeinde zu zeigen wo der Hammer hängt! Aber, was wird daraus gemacht, es wird versucht mit allen Mitteln samt Brechstange zu beweisen, dass wir auch den letzten Funken, um Filmgeschichte zu schreiben zerstören können. Was'n das, dieser Steffen bewegt sich durch den ganzen Film, wie "Mr. Die Hard" für Arme, ständig bekommt er was auf die Mütze, überlebt einen Nagel in seinen Weichteilen, immer nach so einer Szene - Schnitt...Dann kommt er wankend ins Bild, muss sich an einer Mauer, Auto oder was auch immer festhalten, dass er nicht fällt...
wenn es nicht so traurig wäre, müsste man herzhaft lachen :-(
Oder wo ich noch fast von der Couch gekullert bin, vor Unglauben, als dieser "Kaun" diesen Versuch mit dem Apfel in seinem schicken Wohnwagen zeigt, was war das denn für ein Unsinn?
In diesm Film, der Held eine einzige "Lachnummer". Hauptsache sie konnten seinen Body öfters einblenden...Mensch, Mensch, Mensch...
Wo ist mein Stephen Foxx, der in besserer "Robert Langdon" Manier, das Rätsel nach und nach entschlüsselt? Den hätte ich sehen wollen, nicht diesen Milchbubi, dem man so gar nichts abnehmen kann.
Schade, schade...-Chance vertan! - Kläglich versagt!!!


The Da Vinci Code - Sakrileg (Extended Version, 2 DVDs)
The Da Vinci Code - Sakrileg (Extended Version, 2 DVDs)
DVD ~ Tom Hanks
Wird angeboten von dvd-klassiker-kiosk
Preis: EUR 8,90

0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Näher am Buch, 17. September 2009
Es gibt ja schon einige Rezensionen zu diesem "Meister-Werk". Bei kaum einem Buch oder auch der Verfilmung sind Fans und Hasser weiter von einander entfernt wie bei The Da Vinci Code. Fiktion, Wahrheit, Lüge, Fantasie... was muss man nicht alles darüber lesen. Im Grunde genommen ist das alles aber völlig egal, denn wie auch das Buch, soll der Film den Leser bzw. Betrachter fesseln. Und das funktioniert auf voller Linie. Nun zur Extended Version: Ich finde, entgegen eines Vorkritikers, diese Version deutlich besser, als die Normal-Version. Ich bin der Meinung, dass hier einige Details näher am Buch sind und dadurch auch verständlicher für jemanden wird, der das Buch nicht gelesen hat. - bzw. hat dieser jetzt auch mehr Freiraum für eigene Interpretationen der Geschichte. Für den Einen mag es nun mehr Leerlauf geben, für den anderen perfekte Stellen, um das Gesehene zu verarbeiten und zu verstehen. Ich finde die Version sehr gelungen, wie auch die Aufmachung mit Teilen aus dem Begleitbuch des Filmes und das Vorwort von Dan Brown. Leider hätte ich gerne gleich diese Version im Kino sehen wollen. Ich kann diese Version nur empfehlen...


Punk Chartbusters 4
Punk Chartbusters 4
Wird angeboten von Media Hessen
Preis: EUR 13,26

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da kann ich dem Vorredner nicht rechtgeben!, 14. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Punk Chartbusters 4 (Audio CD)
Wie mein Vorredner besitze ich auch alle Chartbusters von 1-5. Ich finde der Spassfaktor steigt von Compilation zu Compilation. Die Bands trauen sich mehr, versuchen sich in allen möglichen Stilen, dass macht das Ganze immer interessanter. Alle Songs auf der Chartbuster 4 sind durchwegs gut! Herrauszuheben sind Frozen (Madonna) von Peace Brothers, Major Tom (Peter Schilling) von Räubertöchter, Baby, one more time (Britney Spears) von Second Floor Daycare (Da hab ich mich echt weggeschmissen!), We build this city (Starship) von D.Sailors feat. Wick Slick, Shalala (Vengaboys) von Taboo (auch total abgefahren), Alkohol (Herbert Grönemeyer) von 5 kleine Jägermeister (Ein Traum von einer Coverversion). Für diesen Preis bekommt man eine klasse Portion von Punkmusik und den einen oder anderen Kracher für jede Party!


Seite: 1