Profil für rosa mund > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von rosa mund
Top-Rezensenten Rang: 3.123
Hilfreiche Bewertungen: 742

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
rosa mund

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Die Welt der Buddenbrooks
Die Welt der Buddenbrooks
von Hans Wißkirchen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 7,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das buch zum buch zum film, 1. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Welt der Buddenbrooks (Gebundene Ausgabe)
im vorfeld der jüngsten "buddenbrooks"-verfilmung erschien dieses buch. der bisher unwissende erfährt darin, was es mit dieser deutschen familiengeschichte auf sich hat, aber auch für den schon in t.m.-literatur bewanderten gibt es neues zu erfahren, jedenfalls ging es mir so.
die autoren, allesamt literaturwissenschaftler und beruflich verbunden mit dem lübecker buddenbrook-haus sowie mit den brüdern mann, geben einen gut verständlichen und lesbaren überblick über das buch "buddenbrooks", seinen verfasser und dessen verhältnis zu der romanhandlung. es gibt auskünfte über die stadt lübeck und was es mit dem buch, dem verfasser und dieser stadt gemein hat. hinweise zur entwicklung des historischen lübeck und der lübischen kaufmannschaft werden ausführlich gegeben, verbunden mit möglichen vorbildern für figuren im mann'schen roman. der verquickung zwischen fiktion und realität wird auf verschiedenen gebieten nachgegangen.
ein kapitel widmet sich ausführlich dem lübecker buddenbrook-haus, seiner geschichte und gegenwart (als museumsstätte für th. und h. mann). zuletzt gehen die autoren auf die nachwirkung des werkes bis heute ein- verfilmungen werden vorgestellt und bewertet, theateraufführungen, illustrationen und comic- fassungen beschrieben. außerdem wird versucht, auf mögliche "enkel" der buddenbrooks hinzuweisen, auf nachfolger im versuch, familienromane zu schreiben. diese auswahl ist sicher recht subjektiv und meines erachtens entbehrlich.
erwähnenswert noch, dass ich auf 249 seiten 325 bilder gezählt habe. meines erachtens lohnt sich der kauf auch schon wegen der ausgesprochen großzügigen illustration.


La Bohème
La Bohème
DVD ~ Anna Netrebko
Preis: EUR 16,51

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gelungener opernfilm, 17. April 2010
Rezension bezieht sich auf: La Bohème (DVD)
alles zusammengenommen finde ich diese opernverfilmung sehr gelungen. die "filmmusik" ist grandios, die gesangs-interpreten durch die bank grosse besetzung (wenngleich man nicht alle zu gesicht bekommt- einige darsteller haben eine synchronisation bekommen, ist aber für einen film legitim meine ich). anna netrebko spielt ihre rolle mit hingabe- vielleicht ist sie ein wenig zu hübsch für die rolle der schwindsüchtigen mimi, aber sie gefäält mir als sängerin und darstellerin ausgesprochen gut- am ende in der sterbeszene ist sie zweifellos auf dem gipfel der opern-schauspielkunst.
rollando villazon ist geschmackssache. ein guter sänger, hat auch das zeug zum bohemien, ich finde nur seine mimik stellenweise etwas übertrieben, etwa wenn er zarte worte findet mit zu dramatischem gesichtsausdruck.
die anderen rollen sind optisch gut besetzt, musikalisch ohne tadel. besonders die kokotte der cabell ist für mich ein augenschmaus.
hervor zu heben ist die ausstattung. wundervolle kulisse!! wundervolle inszenierung! das kann kein theater- und das ist auch das, was ein film sein und können muß- sonst könnte man ja einfach ins theater gehen ( obwohl ich diese dvd vorziehen würde, der stimmen wegen).
also für mich eine klare kaufempfehlung- für die ohren, für die augen- und für die geldbörse auch.


In the Still of Night
In the Still of Night
Preis: EUR 11,99

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wärmste empfehlung- aber ich warne!, 3. April 2010
Rezension bezieht sich auf: In the Still of Night (Audio CD)
zuerst natürlich die warnungen:

erstens- es handelt sich um lieder russischer komponisten, hier wird russisch gesungen(nicht ausschließlich, die zugaben sind tschechisch und deutsch), das nur für diejenigen, die sich früher schon einmal empört haben, als die netrebko auf ihrem russischen album nicht englisch sang

zweitens- es handelt sich nicht um russische folklore oder einen russenabend a la ivan rebroff (den ich übrigens sehr geschätzt habe). es handelt sich um russische vertonungen russischer gedichte(u.a. Puschkin, Alexej Tolstoi, Nekrasseow), also kunstlieder von einer gewissen schwere und anstrengung bei der interpretation und beim zuhören

drittens- es handelt sich um eine live- aufnahme, es gibt nebengeräusche und applaus (dankenswerterweise natürlich für alle diejenigen, die in salzburg nicht dabei sein konnten)

viertens- es ist nicht alles ganz und gar perfekt, manchmal interpretin und begleitung nicht ganz synchron (dafür menschlich).

wer zu all diesen warnenden hinweisen sagt -na und? mir doch egal!- der sollte unbedingt zugreifen. es ist ein erlebnis! zweiundzwanzig arien für sopran und klavier! etwas verhalten am anfang, sich steigernd, durchaus mit hohen und höchsten tönen von einer stimme, die reifer geworden ist. die netrebko moduliert in ihrer darbietung durchaus gekonnt, mal zart säuselnd, mal energisch, mal dramatisch, mal melancholisch, kräftig und wieder sanft, fast ersterbend. wie es sich für den vortrag russischer romanzen gehört (die sind ja meist melodische dramen in moll, häufig voller schmerz und tragik im text, in der melodie- und die netrebko kann das ausdrücken). bestimmt nicht einfach zu singen, besonders die lieder von tschaikowski scheinen der sängerin einiges abzuverlangen.
nette zugabe für das salzburger publikum ganz zum schluß- richard strauss. natürlich wiederum nicht in perfektem, aber eben in speziellem anna- netrebko- deutsch. ich meine, sie am ende schmunzeln zu hören...

wer etwas mehr geld ausgeben will, bekommt dafür in einem schön aufgemachten booklet eine reihe farbfotos, hintergrundinformationen über die komponisten und die meinung der interpreten dazu sowie alle texte zum besseren verständnis und zum hineinvertiefen. dann die platte nochmal gehört, und es wird alles noch viel besser. für mich ganz klar ein produkt, dass ich weiterempfehlen möchte.


Wiedersehen mit Brideshead
Wiedersehen mit Brideshead
von Evelyn Waugh
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen melancholischer schwanengesang, 3. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wiedersehen mit Brideshead (Taschenbuch)
hier ist ein wunderschönes buch von einem engländer über den zerfall der englischen aristokratie zwischen den beiden weltkriegen, über den sinn des lebens und über die liebe. es geht um das leben im oxforder studentenmilieu, um schrullige aristokraten, die sich mehr oder weniger erfolgreich versuchen, die zeit zu vertreiben, die keine liebe mehr finden können außer in der polygamie oder im alkohol. verzweifelt wird um den erhalt des alten gebangt, aber es will nicht gelingen. der alte patriarch (der längst keiner mehr ist) stirbt. ein sohn ist dem alkohol verfallen, ein anderer flüchtet sich in eine nicht standesgemäße heirat, die eine tochter wird zur seelsorgerischen krankenschwester, die andere versagt dem erzähler die ehe, weil sie nicht vom letzten lassen will, dass ihr aus der vergangenheit noch geblieben ist- vom glauben.
zusammengehalten wird das ganze vom ich-erzähler, welcher durch diese welt irrt, die ihm manche liebenswert- zweifelhaft bekanntschaft einbringt, auch die große liebe, die ihm am ende den rücken kehrt, weil er sich nicht alten konzessionen beugen will. das neue ist stärker als das alte, und unaufhaltsam; eine bittere erkenntnis. doch am ende steht, dass das leben trotz allem weitergeht, die zeit nicht stehenbleibt, und der mensch die chance hat, mit ihr zu gehen.
sehr schön geschrieben, flüssig zu lesen, poetisch und realistisch zugleich. man spürt regelrecht die atmosphäre über dem ganzen. so muß ein buch geschrieben sein, das die zeiten überdauert.


Das flüchtige Paradies: Künstler an der Côte d'Azur
Das flüchtige Paradies: Künstler an der Côte d'Azur
von Manfred Flügge
  Taschenbuch

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen anregendes büchlein, 27. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
die französische mittelmeerküste, sanary-sur-mer im speziellen, steht im mittelpunkt dieses büchleins, verwoben mit den schicksalen heute noch mehr oder weniger bekannter oder berühmter künstler. es geht überwiegend um deutsche exilanten in der zeit der naziherrschaft in deutschland, darunter natürlich die brüder mann, feuchtwangers, werfels, weniger bekannte wie hasenclever, schickele. im schnelldurchlauf werden biografien erzählt, eingebettet in eine anbetungswürdige landschaft. anekdoten würzen das ganze, schilderungen von freundschaften und animositäten, denn auch bei denen, die ins exil gingen, gab es arme und reiche, nicht nur solidarisches.
es finden auch ander schriftsteller erwähnung, mal ausführlicher, mal kürzer, besonders englische, wie d.h.lawrence oder a.huxley. die waren teilweise schon vor den deutschen da, gehörten quasi zu den eroberern dieses landstriches.
am anfang geht der autor auf die odyssee eines heine- denkmals ein, welches heute in toulon steht. irgendwie soll dies wohl eine lang bestehende verquickung deutscher schicksale mit der cote d'azur andeuten. wer weiß.
im großen und ganzen ein anregendes buch, anlaß genug, sich weiter mit den personen zu beschäftigen, die einen großteil deutscher literaturelite des zwanzigsten jahrhunderts darstellen. ich fand das buch stellenweise etwas zu geschwätzig. der autor weiß viel, will das wissen vermitteln, und kann zu wenig auswählen. auf diesen 281 seiten werden fast 600 (!!) personen erwähnt, genannt, beschrieben. weniger ist manchmal mehr.


Falco: Die Wahrheit - Wie es wirklich war - sein Manager erzählt
Falco: Die Wahrheit - Wie es wirklich war - sein Manager erzählt
von Horst Bork
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen über den falco und den hans, 13. März 2010
gleich vorweg- meines erachtens das beste, was bisher über den falken geschrieben wurde. natürlich schonungslos und offen, aber vor allem informativ. es bringt mir den menschen hans hölzel um ein vielfaches näher, als lobhudeleien. niemand wird doch bestreiten, dass der künstler falco nicht einfach zu händeln war, dass er auch ein richtiger a*** sein konnte (er hat ja auch von sich selbst nie etwas anderes behauptet). das wohltuende an diesem buch hier ist, dass der mensch hans hölzel uns hier sehr nahegebracht wird, damit wir auch selber besser entscheiden können- mögen wir den kerl oder lieber doch nicht.
der manager und freund horst bork schreibt über einen toten freund, schreibt sehr oft übern hans und da, wo er differenzieren will, über den falco. und das nicht voller häme oder abfällig, sondern wohltuend mitfühlend und menschlich. gleichzeitig ist das buch ja auch eine tolle story über das musikgeschäft, über den ständigen kampf, den auch ein falco führen mußte, um seine musik produzieren und verkaufen zu können.
wer noch nichts weiter weiß über falco, dem empfehle ich sehr, dieses buch zu lesen-- und anschließend oder nebenbei die musik dazu zu hören, sozusagen den soundtrack. und er wird dabei so manche perle finden, vielleicht sogar auch süchtig werden.


Donizetti, Gaetano - Lucia di Lammermoor [2 DVDs]
Donizetti, Gaetano - Lucia di Lammermoor [2 DVDs]
DVD ~ Anna Netrebko
Preis: EUR 28,99

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gelungene aufführung, 12. März 2010
ich finde, diese lucia- aufführung zählt zu den besseren. schließlich kann man ja heutzutage schon froh sein, wenn die sänger nicht nackend oder mit kettensäge im hip-hop-outfit über die bühne tollen müssen. das bühnenbild ist dem thema angemessen, vielleicht ein wenig bieder, aber das ist der edgardo auch, der nicht sehr überzeugt als feuriger liebhaber, eher etwas greinend daherkommt. aber die netrebko als lucia, von sanguin bis blutleer alles umfassend in ihrer darstellug, das ist schon einen und auch einen zweiten blick wert. wunderbarer gesang, geht unter die haut. das publikum honoriert es auch dankbar.
ein paar kleine interview- einspielungen runden das ganze ab, machen die netrebko noch sympathischer.
alles in allem- ich empfehle diese scheiben als eine gute einspielung einer tollen oper.


Schweigeminute: Novelle
Schweigeminute: Novelle
von Siegfried Lenz
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,90

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hat mich berührt, 10. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Schweigeminute: Novelle (Taschenbuch)
man kann sich durchaus fragen, warum ein achzigjähriger ein kleines buch schreibt über eine liebe zwischen einem achzehnjährigen und seiner lehrerin. wenn er das aber so großartig macht, wie siegfried lenz, dann ist die frage nach dem warum eigentlich überflüssig. hier geht es nicht um sexuelle altmännerfantasie, sondern um eine zarte romanze zwischen zwei menschen vor der kulisse des unendlichen meeres mit all seinen unwägbarkeiten, die schließlich auch zur zerstörung des jungen glücks führen. eine wunderbare poetische sprache begleitet und erzählt das geschehen aus der sicht des letztlich übrig gebliebenen, sehr gekonnt, mit zeitsprüngen und rückblenden zwar, die aber fast unbemerkt ineinander übergehen.
kann ich nur empfehlen. gute deutsche gegenwartsliteratur ohne sinnlose attitüden.


Hotel Savoy: Roman
Hotel Savoy: Roman
von Joseph Roth
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen vom ende der alten welt, 6. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Hotel Savoy: Roman (Taschenbuch)
hier ist ein kleiner roman von einem jungen mann, nach dem ersten weltkrieg geschrieben, eines seiner ersten größeren werke. das buch liest sich gut, der autor beweist schon hier sein gefühl für sprache und dramatik. stellenweise findet er richtig wundervolle sätze, poetisch, literarisch sozusagen. das hotel im buch ist wie eine metapher auf eine welt, wie sie war, mit gesellschaftlichen strukturen, mit bewohnern aus allen schichten, mit alten traditionen- und alles bricht am ende entzwei, der junge held steht am ende da und wartet auf den weg in eine noch ungewisse zukunft.


Love and Emotion
Love and Emotion
Preis: EUR 11,82

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr entspannt, 4. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Love and Emotion (Audio CD)
gefällt mir sehr gut. kenne die willi- deville- story ein wenig, er hat es geschafft, sich in die herzen zu singen, ist beim älterwerden nicht dümmer geworden, sondern mir persönlich sehr sympathisch. hier auf dieser platte geht es vorwiegend harmonisch zu, balladesk, ein hauch südstaaten, eine prise love and hate, und viel emotion, vorgetragen von einer unvergleichlichen stimme, unvergesslich. manche mögen das schmalz für die ohren nennen, ich nenne es schöne musik, rauh und zart zugleich.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20