ARRAY(0xb3ff8f9c)
 
Profil für Mike > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mike
Top-Rezensenten Rang: 65.028
Hilfreiche Bewertungen: 80

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mike

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Gebrauchsanweisung für Thailand
Gebrauchsanweisung für Thailand
von Martin Schacht
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oberflächliches Gelaber, 14. November 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Zur Vorbereitung meiner 3. Thailandreise suchte ich ein Buch, das mir etwas tiefere Einblicke in Land und Leute gestattet. Aber dieses Buch ist dafür denkbar ungeeignet. Für einen absoluten Neuling mag das, was Herr Schacht da schreibt noch interessant klingen. Für auf mich wirkte es nur wie ein ödes Geschreibsel, ohne Tiefgang.

Da kann man lesen, dass es dem Autor in den teuersten Hotels Bangkoks am besten gefallen hat und in der Khao San Road am wenigsten. Aus dieser Perspektive heraus werden die Themen des Buchs angesprochen, aber eben nur oberflächlich angerissen aus seiner Sicht als (reicher) Tourist.

Von "Gebrauchsanweisung" keine Spur, der Titel ist völlig irreführend. Dass man auf Märkten handeln kann, im First Class Hotel jedoch nicht, kann nicht als Gebrauchsanweisung durchgehen. Ich habe nicht erwartet, dass mich der Autor bei der Hand nimmt und mir erklärt, wie man einen Zugfahrplan zu lesen hat (er fährt eh am liebsten Taxi), aber deutlich mehr Tiefgang und Hintergrundinformationen hätte ich mir schon gewünscht. Die meisten Aussagen lassen sich in wenigen Worten zusammenfassen und hätten auf weniger als 10 Seiten Platz gefunden. Der Rest besteht aus persönliche Anekdoten, die nichts zum Thema beitragen (z.B. S. 66 - 77 über sein "Wohnen" in Luxus-Hotels) oder aus Passagen, in denen der Autor seitenweise über Rucksacktouristen spottet, die auf ihre Kosten achten müssen (z.B. S. 100 - 104 über die "Khao San Road").

Hätte ich doch vorher nur die Funktion "Blick ins Buch" ausführlicher genutzt ...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 27, 2013 9:17 PM CET


Daforto Stevia Spar- und Einstiegs-Paket mit vier Stevia-Artikeln
Daforto Stevia Spar- und Einstiegs-Paket mit vier Stevia-Artikeln
Wird angeboten von stevia-trade
Preis: EUR 19,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qualität deutlich besser - Ohne Eigengeschmack und nicht Bitter, 4. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich bin seit einem halben Jahr Stevia Nutzer und kann nur sagen: Die negativen Eigenschaften wie "Lakritzegeschmack" oder "Bitterkeit", die Stevia Präparaten nachgesagt werden, kann ich bei den Produkten dieses Einstiegspakets nicht feststellen. Ich habe Flüssigkeit, Tabs und Pulver in reinem, warmem Wasser getestet und kann absolut nichts von den negativen Eindrücken nachvollziehen, die hier schon beschrieben wurden. Bitter? Nicht die Spur. Eigengeschmack? Nicht feststellbar. Schlechte Löslichkeit? Die Tabs lösen sich unter leichtem Sprudeln rasch auf und auch mein Kaffee schmeckt gut wie immer.

Ja, es ist eine etwas andere Süße als bei raffiniertem Zucker, aber was soll's? In kürzester Zeit hatte ich mich daran gewöhnt. Und sogar die Kuchen schmeck(t)en - dank Stevia-Rezepten aus dem Internet - gleich von Anfang an lecker.

Und der Preis? Klar ist der im Vergleich zu dem subventionierten Massenprodukt Zucker sehr hoch und ich hoffe sehr, dass die Stevia-Erzeugnisse in den nächsten Monaten deutlich billiger werden. Aber dass der Preis des Einstiegspakets im Vergleich zu den Supermarktprodukten (mit denen ich meine ersten Stevia Erfahrungen gesammelt habe) zu hoch sein soll, kann ich nicht bestätigen. Die Daforto-Präparate sind wesentlich ergiebiger und bei weitem günstiger im Preis.


Travel Guide - Indien - Goa
Travel Guide - Indien - Goa
von Swetlana Petry
  Taschenbuch
Preis: EUR 22,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine "goldene Banane" für den schlechtesten Reiseführer den ich kenne, 27. Januar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Travel Guide - Indien - Goa (Taschenbuch)
Ich hätte es wissen müssen. Die Rezensionen hier bei Amazon hatten gewarnt. Und dennoch: wenigstens Agonda Beach - mein Hauptreiseziel in diesem Jahr - sollte gut beschrieben sein. Dachte ich, und kaufte das Büchlein. Aber Banane! Das Werk (eigentlich ist es mehr ein Heft mit nur ein paar Seiten) ist so dürftig in seinem Informationsgehalt, dass ich im Internet mit Leichtigkeít genauere Informationen gefunden habe und nebenbei viele, wenn nicht sogar die meisten Abbildungen des Buches wiederentdeckte. Ich kann mir gut vorstellen, dass man als Autor seine Zeit am Agonda-Strand gerne damit verbringt, ein paar Notizen zu machen, einige e-Mail Adressen und Telefonnummern hinzu zu fügen (die leider nicht (mehr) stimmen), das ganze mit ein paar Bilder mit schlechter Auflösung aus dem Internet zu garnieren und dann zu denken, man hätte ein fertiges Buch. Ist ja ok, wenn man es für seine persönliche Nutzung verwendet, aber dafür Geld zu verlangen, das ist schon eine Frechheit!


Bestron DWK 28 G 1,7 Ltr. Glas-Wasserkocher schnurlos 3000 Watt
Bestron DWK 28 G 1,7 Ltr. Glas-Wasserkocher schnurlos 3000 Watt
Wird angeboten von bfsat
Preis: EUR 40,90

29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen formschöner Wasserkocher, dessen Mängel erst nach einem Jahr auftreten, 20. Dezember 2011
Nachdem ich den Wasserkocher nun seit 1,5 Jahren in Betrieb habe (ca. 2-3x pro Tag) treten erhebliche Verschleißerscheinungen am Deckel auf. Konkret sind sämtliche Befestigungsschrauben, incl. der Feder im Inneren des Deckels ausgebrochen. Das Plastik ist wohl spröde geworden und kann die Schrauben nicht mehr halten. Dadurch ist der Sieb herausgefallen, der Deckel bleibt nicht mehr geschlossen und die automatische Abschaltung funktioniert nicht mehr. Deshalb nur noch 3 Punkte.

Vor einem Jahr klang meine Rezession noch so:
Habe mir den Wasserkocher vor einem halben Jahr gekauft und bin von Tag zu Tag mehr begeistert. Dieser Wasserkocher ist nicht nur schön, er ist auch praktisch

die Vorteile:
+ Deckel klappt weit auf (per Einhandbedienung)und bietet genug Raum, um den Glaskörper bei Bedarf innen zu reinigen.
+ Wasser spritzt beim Kochen nicht heraus, selbst wenn die maximale Füllhöhe etwas überschritten wird.
+ Spritzfreies Ausgiesen, ohne Sabbern und Tropfen.
+ Stabiler Griff aus einem Guss
+ Wenn das Wasser kocht, schaltet das Gerät nach ca. 5-10 sek. ab, also relativ schnell.
+ Kalksieb liegt dicht an Glaskörper an.
+ im Vergleich zu meinem alten 800 Watt Wasserkocher sehr schnelle Kochzeit.
+ Material und Verarbeitung machen einen wertigen Eindruck

kleinere Nachteile:
- Bedingt durch die 3000 Watt Heizleistung erzeugt der Kocher sofort nach dem Einschalten ein kräftiges Rauschen, welches sich im Verlauf des weiteren Aufheizens jedoch kontinuierlich abschwächt.
- schwache Geruchsentwicklung des Deckels, die jedoch nach 4-5 Kochvorgängen verschwand.
- Gerät schaltet nicht automatisch ab, wenn die Glaskanne vorzeitig vom Sockel gehoben wird. Manuelles Abschalten ist jedoch kein Problem.

In der Praxis zeigte sich, dass das Wasser für eine Tasse Instant-Kaffee in 10 Sekunden so heiß ist, dass man pusten muss, um sich nicht die Lippen zu verbrennen. Durch das Glas kann man sehr gut erkennen ob das Wasser kurz vor dem Kochen ist und dadurch optimale Tees zubereiten. Und an die anfängliche Geräuschentwicklung habe ich mich inzwischen gewöhnt - es gibt lautere Geräte im Haushalt.


Lonely Planet Reiseführer Sri Lanka
Lonely Planet Reiseführer Sri Lanka
von Joe Cummings
  Broschiert

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen total veraltete Informationen, 6. März 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Bin sonst mit den Stefan Loose Reiseführern unterwegs und bisher sehr zufrieden damit. Habe diesmal den Lonely Planet gewählt, weil er neuerern Datums war - aber nie wieder!
Bei diesem Lonely Planet Reiseführer stimmt überhaupt nichts: die Preise nicht, viele preisgünstige und gute Unterkünfte fehlen und die, die angegeben sind, entsprechen in keinster Weise der Beschreibung. Ich war im März 2011 in Sri Lanka und hatte oftmals den Eindruck, die Autoren haben sich Vieles einfach von Tour-Guides oder anderen Leuten beschreiben lassen, waren aber nicht selbst dort. Ich kann nur den Kopf schütteln, über so viel Falschinformationen in einem Buch, dass ein "Reiseführer" sein will.

Backpackern, die gute und preisgünstige Unterkünfte und Restaurants suchen, kann ich nur empfehlen: kauft euch einen anderen Reiseführer. Es ist so offensichtlich, dass die Autoren lieber teure Hotels und ebensolches Essen bevorzugt haben (Die Autoren-Empfehlungen liegen ALLE bei 100 US-Dollar aufwärts), dass der Budget-Reisende sich nicht mehr repräsentiert vorkommt.


Sri Lanka (Country Regional Guides)
Sri Lanka (Country Regional Guides)
von Brett Atkinson
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,92

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlechter geht's fast nicht, 6. März 2011
Bin seit gestern - Mäerz 2011 - aus Sri Lanka zurück und kann jedem Backpacker nur empfehlen: kauft euch einen anderen Reiseführer. Es ist so offensichtlich, dass die Autoren lieber teure Hotels und ebensolches Essen bevorzugt haben (Die Autoren-Empfehlungen liegen ALLE bei 100 US-Dollar aufwärts), dass der Budget-Reisende sich nicht mehr repräsentiert vorkommt.
Bei diesem Lonely Planet Reiseführer stimmt überhaupt nichts: die Preise nicht, viele preisgünstige und gute Unterkünfte fehlen und die, die angegeben sind, entsprechen nicht der Beschreibung. Ich kann nur den Kopf schütteln, über so viel Falschinformationen in einem Buch, dass ein "Reiseführer" sein will.
Bin sonst mit den Stefan Loose Reiseführern unterwegs und sehr zufrieden damit. Habe diesmal den Lonely Planet gewählt, weil er neuerern Datums war - aber nie wieder!


Seite: 1