Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Rails > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rails
Top-Rezensenten Rang: 89.781
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rails

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Elgato Eve Energy, Kabelloser Stromsensor & Schalter mit Apple HomeKit-Unterstützung
Elgato Eve Energy, Kabelloser Stromsensor & Schalter mit Apple HomeKit-Unterstützung
Preis: EUR 46,95

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktioniert, aber..., 4. Januar 2016
Hallo,

ich habe mir 2 dieser Steckdosen gekauft um damit Leuchten zu schalten. Vorweg, ein pfeifen konnte ich nicht an der Steckdose nicht feststellen.

Bei der Installation (Ipad, iOS) hatte ich am Anfang ein paar Schwierigkeiten, da ich der App keinen Zugriff auf Homekit gegeben habe. Es kam dauernd, dass ich mich an den Administrator wenden soll, aha. Naja nach ein paar Minuten habe ich dann testweise den Zugriff auf Homekit zugelassen und die Installation hat anschließend auch gut geklappt.

Das Schalten über Bluetooth funktioniert mit ca. einer Sekunde Verzögerung. Die Reichweite über Bluetooth geht bei mir genau durch eine Betondecke, im nächsten Stockwerk kommt bei mir nichts mehr an.
Ist ein Apple TV 3/4 im Haushalt vorhanden, so kann man auch Bluetooth am IOS Gerät ausschalten und über WLan schalten. Das AppleTV verbindet sich über Bluetooth zur Steckdose. Vorausgesetzt natürlich das eine Bluetoothverbindung zwischen dem AppleTV und der Steckdose besteht, womit wir wieder bei der Reichweite von Bluetooth wären. Bei mir steht das AppleTV glücklicherweise sehr Zentral im Haus und daher geht das bei mir ganz gut.

Die Befehle über Siri gehen bei mir mit ca. 2-3 sekunden Verzögerung, aber dafür recht zuverlässig. Ist schon lustig wenn Siri nach der Ausführung des Befehls wiederholt, dass die Leuchte "xy" eingeschaltet wurde.

Allerdings gibt es auch negatives zum Produkt:

- Die Statusanzeige in der App (ios) zeigt nicht immer den korrekten Schaltzustand an. Wird die Leuchte manuell an der Steckdose ausgeschaltet, so zeigt die App bei mir immer noch an, dass die Leuchte eingeschaltet ist (auch längere Zeit). Erst nach einem manuellen "Auffrischen" wird der aktuelle Status angezeigt. Evtl. ist das nur bei mir so. Hier wünschte ich mir, dass eine automatische Aktualisierung erfolgen könnte. Evtl. einstellbar in den Einstellungen zum Gerät.

- Die Steckdose geht nach einem Stromausfall automatisch auf den Schaltzustand "ein". Jetzt mag einer sagen das ist doch nicht so schlimm, aber ich hatte während meines letzten Urlaubes 2 mal einen Stromausfall Zuhause. Wenn dann jedesmal, nachdem der Strom wieder da ist, die Leuchten eingehen und dann evtl. 2 Wochen dauerleuchten, so ist das nicht schön. Natürlich kann man die Steckdosen während des Urlaubes auch ausstecken ;-). Trotzdem finde ich, dass es eine Grundfunktion sein muss, dass sich das Gerät den letzten Schaltzustand merkt.
Ich habe hier nichts gefunden, dass ich die Steckdose so einstellen kann, dass der letzte Schaltzustand übernommen wird. Evtl. kann die Steckdose das Hardwareseitig gar nicht, so dass auch kein Softwareupdate hilft.

Im Weiteren habe ich nichts in der App gefunden, wo ich den gesamten, bisher angelaufenen Stromverbrauch zurückstellen kann. Irgendwo habe ich gelesen, dass die Steckdose aus der Konfiguration entfernt werden, zurückgesetzt und wieder neu konfiguriert werden muss. Das sollte einfach über die App direkt gehen, ohne eine Neukonfiguration der Steckdose, da hier auch die Werte gespeichert werden.

Wahrscheinlich werde ich die Steckdosen trotzdem behalten und auf ein Update hoffen...

So, nun beende ich auch schon meine Rezension zu diesem Produkt.


Spigen Display-Schutzfilm für Apple Watch (42mm) - Steinheil Flex
Spigen Display-Schutzfilm für Apple Watch (42mm) - Steinheil Flex
Wird angeboten von Speed-Monkey
Preis: EUR 15,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ganz OK..., 23. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es werden zwei Folien und 4 Klebestreifen geliefert. Die Positionierung der Folie ist nicht ganz einfach. Hat man es jedoch geschafft die Folie passgenau anzusetzen, so umschliesst diese fast das ganze Display der Apple Watch. Es bleibt ca. 0,5 mm Displayglas bis zum Metall frei.
Bei mir waren am Anfang ein paar kleine Luftblasen drin. Diese habe ich mit Hilfe der Klebesticker entfernt. Dazu einfach den Klebesticker an einer Ecke ansetzen und die Folie in diesem Bereich nochmal abziehen. Im Anschluss dann mit einem Tuch die Folie wieder von der Mitte nach außen glatt streichen, fertig. So habe ich nun die Folie ohne Luftblasen an der Uhr.
Die Folie ist auf Grund der Flexibilität sehr weich, wie stark diese für Kratzer anfällig ist wird sich zeigen.


Vimu Media Player for Fire TV
Vimu Media Player for Fire TV
Preis: EUR 2,39

5.0 von 5 Sternen Alles OK, 13. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vimu Media Player for Fire TV (App)
Kann über die Funktion nicht meckern. Bei mir funktioniert alles wunderbar, kein ruckeln usw.
Auch der Ton macht bei mir keine Probleme.


Burton Herren Jacke AK 2L Cyclic Jacket, true black, M, 10002100002
Burton Herren Jacke AK 2L Cyclic Jacket, true black, M, 10002100002

3.0 von 5 Sternen Sehr dünn, keine Wärmeleistung., 27. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Jacke ist sehr dünn, dadurch wärmt Sie gleich null. Da ich Sie zum Snowboarden verwende, muss ich jetzt schon einige Schichten drunter anziehen ...
Die Winddichtigkeit ist sehr gut.


Burton Herren Handschuhe MB Support Gloves, True Black, M, 10345101002
Burton Herren Handschuhe MB Support Gloves, True Black, M, 10345101002

4.0 von 5 Sternen Sehr warm..., 27. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Handschuhe sind sehr warm. Allerdings fallen sie meiner Meinung nach recht klein aus.
Was mir nicht so gefällt ist, dass es einen "festen" Innenhandschuh gibt. Das erschwert das Anziehen mit Schneenassen, feuchten Händen.


Burton Herren Stomp Pads AL Stud Mat, Black, 10798100001
Burton Herren Stomp Pads AL Stud Mat, Black, 10798100001

5.0 von 5 Sternen Super, 27. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super, halten Bombenfest. War damit jetzt schon 3 Wochen unterwegs, es hat sich noch keins vom Board gelöst. Von daher volle Empfehlung


XCSOURCE® Professionelle Selfie Einstellbare Selbstsperre Teleskop Erweiterbar Pole Self Portrait Selfie-Stick PoleHandheld Arm Einbeinstativ Pole mit Stativ-Adapter und Telefonzange für GoPro HD Hero 1 2 3 3+ 4 iPhone Samsung Galaxy Sony und andere Android-Smartphones iPhone 5S 6 6 Plus 5 4 4S Samsung Galaxy S3 S4 S5 Hinweis 3 2 DC548
XCSOURCE® Professionelle Selfie Einstellbare Selbstsperre Teleskop Erweiterbar Pole Self Portrait Selfie-Stick PoleHandheld Arm Einbeinstativ Pole mit Stativ-Adapter und Telefonzange für GoPro HD Hero 1 2 3 3+ 4 iPhone Samsung Galaxy Sony und andere Android-Smartphones iPhone 5S 6 6 Plus 5 4 4S Samsung Galaxy S3 S4 S5 Hinweis 3 2 DC548

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 27. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Superschnelle Lieferung!
War von der Qualität echt überrascht. Der Mechanismus ist sehr gut. Auch das Zubehör (Handy Adapter, Tripod Mount für GoPro) ist für den Preis unschlagbar.


Sony HDR-AS30V Action-Cam (Full HD-Camcorder, 11.9 Megapixel, EXMOR R® CMOS-Sensor, WiFi, NFC-One-Touch, HDMI), schwarz
Sony HDR-AS30V Action-Cam (Full HD-Camcorder, 11.9 Megapixel, EXMOR R® CMOS-Sensor, WiFi, NFC-One-Touch, HDMI), schwarz
Wird angeboten von studio101-shop
Preis: EUR 196,00

25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen OK aber nicht überall einsetzbar, 28. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe lange überlegt ob ich mir eine GoPro Hero 3+ oder eine Sony HDR-AS30 kaufen soll. Nun habe ich die Sony gewählt, bin aber nicht ganz glücklich damit, da die Cam nicht ohne weiteres Zubehör für alle meiner Hobbys einsetzbar ist (Schnorcheln, Snowboard / Motorrad fahren).

Von der Bildqualität im Modus 1080/60 sind meiner Meinung nach beide Action Cams (Sony und GoPro) gleichauf.

Aus meiner Sicht positives gegenüber der GoPro:
+ GPS
+ Bildstabilisator
+ Stativgewinde vorhanden

Aus meiner Sicht negatives gegenüber der GoPro:
- Der Ton peift, wenn die Cam im Gehäuse steckt und ich Motorrad fahre. Ich weis aber nicht ob das nur bei mir so ist.

- Das mitgelieferte wasserdichte Gehäuse ist laut Bedienungsanleitung nur 30 min Wasserdicht bis zu einer Tiefe von 5m. Genau genommen kann mann die Cam ja nicht mal mit zum Schorcheln nehmen, da das ja evtl. länger als 30min dauern könnte (ja ich weis auch das ist Quatsch).

- Die Bildqualität der Sony ist Unterwasser nicht gut. Um ein klares Bild Unterwasser zu haben, muss der vordere Deckel mit der gewölbten Linse gegen einen Deckel mit einer flachen Linse (Sony AKA-RD1) ausgetauscht werden. Diesen Deckel gibt es aber momentan nicht für das mitgelieferte Gehäuse (Sony SPK -AS2). Das führt dazu, dass man sich das passende Gehäuse (Sony SPK-AS1) noch dazu kaufen muss um Unterwasser gute Aufnahmen zu bekommen. Ich spreche hier von einen Aufpreis von ca. 80 Euro.

- Aufnahmen mit 720/60 oder 720/120 werden ohne Ton aufgezeichnet. Ich verwende das für Zeitlupenaufnahmen. Jetzt sagt der eine vielleicht, ohne Ton in der Zeitlupe das ist doch OK. ich finde das aber nicht gut. Will man etwas Filmen, wo man vorher noch nicht weis ob ein Teil der Aufnahme in Zeitlupe verwendet werden soll, dann hat man auf der ganzen Länge der Aufnahme keinen Ton. Hier ein Beispiel: Ein Kind im Schwimbad springt ins Wasser und schwimmt anschließend auf die Cam zu und sagt was. Will man nur das Eintauchen ins Wasser mit Zeitlupe darstellen, so nimmt man mit der Sony den kompletten Vorgang ohne Ton auf. Das ist bei der GoPro anders.

- Die Akku Laufzeit kann nicht erhöht werden. Bei der Go Pro gibt es einen Akku der zusätzlich angebracht werden kann.

- Die Remote "Fernbedienung" kostet 150€. Allerdings ist hier ein Livebild vorhanden.

- Die MAC Software der Sony ist momentan nur eingeschränkt (ohne GPS oder Bild im Bild) nutzbar.

Fazit:
Wer die Cam für mehrere Bereiche einsetzt wird bald feststellen, dass der preisliche Vorteil gegenüber der GoPro Hero3+ verschwunden ist.

- GoPro Hero 3+ BE ca. 400€ (incl. Remote Fernbedienung) und auf Grund der flachen Linse auch Unterwasser einsetzbar

- Sony HDR-AS30 ca. 250€ , mit Remote Fernbedienung (RM-LVR1) ca. 150€ und Unterwassergehäuse (SPK-AS1) mit Ersatzdeckel (flache Linse AKA-RD1) ca. 80€. Das macht zusammen ca. 480€!!!
Allerdings hat man dann auch GPS, Bildstabilisator und ein Livebild der Aufnahme am Arm.

Ich würde für meine eingesetzten Bereiche nun eher zu einer GoPro Hero3+BE tendieren.
Das ist aber nur mein persönliches Empfinden, andere mögen es vielleicht anders sehen .....


Seite: 1