Profil für V. Penta > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von V. Penta
Top-Rezensenten Rang: 2.563.079
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
V. Penta

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Les Revenants
Les Revenants
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Mogwai Album seit Mr. Beast, 14. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Les Revenants (Audio CD)
Dass weniger mehr ist, klingt wie eine Binsenweisheit – im Falle dieser Platte stimmt sie aber 100%ig. Wer sich mit der härteren Gangart die Mogwai auf "The Hawk ..." und "Hardcore will .." nicht anfreunden kann, findet hier meditative, melodiöse Klanglandschaften, die trotzdem nie in die Beliebigkeit abgleiten. Besonderes Highlight für Spiritualized Fans: "What are they doing in heaven".


Earth Division Ep
Earth Division Ep
Preis: EUR 13,22

5.0 von 5 Sternen Anders und toll, 10. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Earth Division Ep (Audio CD)
Beinahe unbemerkt schmuggeln Mogwai eine EP auf den Markt, wo niemand mit einer neuen Veröffentlichung gerechnet hätte,' schließlich liegt das Erscheinen von "Hardcore Will Never Die ..." noch gar nicht so lange zurück. Während mich die letzten beiden Platten von Mogwai, ein wenig zweifeln ließen, ob ich den eingeschlagenen Weg wirklich noch weiter mitgehen/mithören will, und mich lediglich die Bonus-CD "Music For A Forgotten Future" etwas versöhnte, wurde mein Interesse nach kurzen Reinhören in die neue EP sofort geweckt: Ruhigere Klänge, vertracktere Rhythmen ... Das versprach viel. "Earth Division" hält sogar noch mehr. Auch die scheinbar unvermeidbare semielektronische Krachattacke von "Drunk And Crazy", entpuppt sich als wundervoller Song. Insgesamt präsentieren Mogwai sich auf "Earth Division" einfallsreich, exerimentierfreudig und mit einem sicheren Händchen für ergreifende elegische Harmonien. Seit Jahren hat die Band mich nicht mehr so überrascht und erfreut. Einziger Wermutstropfen ist die Kürze,' hoffentlich bietet das nächste Album mehr von dieser neuen Qualität.


Ich könnte mir ein Fahrrad leihen
Ich könnte mir ein Fahrrad leihen
Preis: EUR 16,89

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesung meets Musik, 30. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Ich könnte mir ein Fahrrad leihen (Audio CD)
Eins vorweg: Werner Muth hat eine wunderbare Stimme. Als ich sie das erste Mal hörte, fühlte ich mich sofort an die Sprecher meiner Lieblings Hörspiel-Platten von damals erinnert. Das Konzept der CD ist einfach. Gedichte werden rezitiert und dazu machen unterschiedliche Künstler Musik. Mal präsenter, mal dezenter. Und auch nicht alle gleich gut. Mir zum Beispiel gefallen die musikalischen Beiträge der Dortmunder Band Arms Akimbo besonders gut. Trotz der Unterschiedlichkeit der Akteure ist das Ganze eine sehr runde Sache geworden, die von einer melancholischen Grundstimmung und Werner Muths Stimme zusammen gehalten wird. Eine inhaltliche Zusammenfassung der Texte käme einer Verstümmelung gleich. Das wäre ungefähr so als würde man zu einem Gemälde van Goghs sagen: Er malt mit Rot, Geld und Grün. Trotzdem kann man sagen, es geht um einen leicht wehmütigen Ausblick auf das Leben in all seinen Facetten.


Seite: 1