Profil für magic_makkus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von magic_makkus
Top-Rezensenten Rang: 649.534
Hilfreiche Bewertungen: 217

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
magic_makkus

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Straße
Die Straße
von Cormac McCarthy
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

41 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kurze persönliche Anmerkung, 5. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Straße (Taschenbuch)
Da die oben erscheinenden Rezensionen alles schon sagen, was ich auch sagen würde, kann ich hier nur zustimmen. Allerdings habe ich, das Buch frisch zu Ende gelesen, noch ein paar persönliche Anmerkungen, die ich einfach loswerden muss:

Ich möchte alle Leser mit einer Empfänglichkeit für depressive Stimmungen warnen, insbesondere solche, die selbst Kinder haben (ich habe auch zwei). Die Geschichte geht wirklich von der ersten Seite an unter die Haut und hat mit "Unterhaltungsbelletristik" m.E. nichts zu tun. Ich fand die Handlung von Anfang an wirklich beängstigend, und die Tragik und Dramatik der Ereignisse nehmen, bis auf zwei, drei Ausnahmen, zum Ende hin kontinuierlich zu. Wer bei den letzten Seiten des Buches nicht heult, hat keine eigenen Kinder oder aber ein emotionales Problem - das meine ich ernst.

Noch eine Warnung: Wer eine Actionstory erwartet, kauft sich besser einen Clancy-Roman. Die sind auch gut, aber eben ganz anders. Gleiches gilt für Leser, die keine Metaphern mögen oder mit der teils anspruchsvollen Sprache nicht zurechtkommen.

Die Dialoge sind übrigens meiner Meinung nach unglaublich authentisch und gut. Allein ihretwegen lohnt es sich, das Buch zu lesen. Auch wenn die Zeichen der wörtlichen Rede vergessen wurden... ;)

Von mir also 5 Sterne und nochmal die eindringliche Empfehlung, sich vorher zu überlegen, was man da in die Hand nimmt. Ein verstörendes Buch, das den Leser jeden Abend vor dem Schlafengehen mit einem Klumpen im Bauch zurück lässt. Da hilft auch der "Hoffnungsschimmer" am Ende nicht viel.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 13, 2013 9:16 PM MEST


Hyundai N220Wd 22 Zoll TFT Monitor schwarz (Kontrastverhältnis: 3.000:1, 5 ms Reaktionszeit) mit DVI-D
Hyundai N220Wd 22 Zoll TFT Monitor schwarz (Kontrastverhältnis: 3.000:1, 5 ms Reaktionszeit) mit DVI-D

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Natürliche Farben zu einem fairen Preis, 21. März 2009
Ich habe diesen Monitor bestellt nachdem ich in einem Test der Computer-B**d gelesen hatte, dass er sich durch eine besonders natürliche Farbwiedergabe auszeichnen soll. Da ich Hobbyfotograf bin und mir die Farbdarstellung schon wichtig ist, habe ich zugegriffen.

Wie gewohnt wurde das Gerät in Windeseile von Amazon geliefert und ich habe es sofort an den DVI-Ausgang meiner alten GF6800GT angeschlossen. Der erste Eindruck war - ehrlich gesagt - durchwachsen. Zwar war das Bild gestochen scharf und ich kann keinen einzigen Pixelfehler ausmachen, aber insgesamt erschien mir die Darstellung fad und zu hell. Nachdem ich das Gerät ein bisschen ausprobiert hatte war ich jedoch ganz zufrieden, obwohl ich immer noch der Meinung bin, dass der Kontrast schlecht justierbar ist und die Farben ruhig etwas kräftiger sein dürften.

Ich finde die Voreinstellung "natürlich" am besten, mit reduzierter Helligkeit (der Monitor hat sehr hohe Helligkeitsreserven und kann daher auch in einem hellen Umfeld aufgestellt werden). Erhöht man Kontrast und/oder Farbintensität, so wird das Bild meiner Ansicht nach irgendwie matschig, es bilden sich hässliche, merkwürdige Kanten heraus und alles ätzt einem irgendwie ins Auge. Also bitte die Einstellungen mit Gefühl handhaben! Dies alles finde ich etwas enttäuschend, da ich bei unserem (zugegeben erheblich teureren) Philips LCD-Fernseher gleich nach dem Auspacken ahnand der Voreinstellungen ein erstklassiges Bild mit tollen Farben und Kontrasten gezeigt bekam. Ist wohl eine andere Liga. Ich vermute, dass der Hyundai Spieler und Freunde von satten, fetten Farben nicht wirklich glücklich machen wird. Bei Bildschirmtestprogrammen fällt mir auf, dass die Schattierungen, geometrische Wiedergabe usw. eigentlich tadellos sind. Die wirklich natürliche, nicht aufdringliche Farbdarstellung würde ich dagegen als Geschmackssache bezeichnen. Zur äußeren Erscheinung des Geräts kann ich nur sagen, es kommt relativ unaufgeregt daher, ohne Klavierlackoptik und solchen Pipifax. Wer so etwas braucht, sollte zu einem anderen Produkt greifen.

FAZIT:
Ich kann nur raten: Schaut Euch das Gerät wenn möglich "in echt" an, um Enttäuschungen zu vermeiden. Ich bin inzwischen zufrieden, sehe aber einen eingeschränkten Nutzerkreis. Die Voreinstellungen vergraulen jeden Käufer und ich frage mich, ob der Hersteller hier nicht geschickter vorgehen könnte - das ist doch eigentlich kein großer Aufwand, oder?


Jazz ist anders (inkl. 3-Track Bonus-Download-EP)
Jazz ist anders (inkl. 3-Track Bonus-Download-EP)
Wird angeboten von Allround-Medien 24
Preis: EUR 15,30

5.0 von 5 Sternen Eine flotte Platte..., 12. März 2008
...würde meine Kollegin sagen! Im Ernst - ein m.E. absolut erstklassiges Album, das erkennen lässt, dass die Ärzte inzwischen auch ihre Intrumente bedienen können. Die Songs sind sehr cool, die Texte amüsant und intelligent. Wer Ärzte mag, BRAUCHT DIESES ALBUM!

Übrigens bekommt Ihr für unter 10 EUR das Album als 320k/s-Version mp3s als Download auf der Ärzte-Homepage. Endlich mal Musik zum fairen Preis in guter Tonqualität ohne DRM-Sch***!


Hama Kamerastativ "Star 61" mit 3-Wege-Kopf und Tasche
Hama Kamerastativ "Star 61" mit 3-Wege-Kopf und Tasche
Preis: EUR 21,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einen Rolls Royce für den Preis eines Polo..., 19. Oktober 2007
...gibt es eben nicht. Und für ca. 15,- EUR bekommt man ein Stativ, mit dem man hervorragend Fotos mit der Kamera machen kann ohne einen Bandscheibenschaden zu bekommen. Alles darüber hinaus will auch extra bezahlt sein.
Ich würde es wieder kaufen - man muss es sich eben mal "in echt" ansehen und ein bisschen den Kopf gebrauchen, dann kann man auch angemessene Entscheidungen treffen.


TFA 98.1040 Funk-Uhr mit Alarm
TFA 98.1040 Funk-Uhr mit Alarm
Preis: EUR 22,59

167 von 171 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis - Leistung: Top!, 2. Juni 2007
Ich habe lange gesucht, um einen Wecker zu finden, der

a) nicht zu teuer

b) gut ablesbar

c) analog (mit Ziffernblatt)

d) funkgesteuert

e) leise

f) halbwegs präzise einstellbar und

g) einigermaßen ansehnlich ist.

In allen Punkten, bis auf g), würde ich volle Punktzahl geben. Das Ziffernblatt ist für einen Wecker wirklich groß (meine Frau lästert immer: "Seniorenwecker"; das ist natürlich Quatsch. Wer Fliegeruhren zu schätzen weiß, kennt den Vorteil großer Ziffernblätter). Der Funkempfang funktioniert bestens. Wegen des fehlenden Sekundenzeigers ist der Wecker lautlos, bis auf ein minimales Ticken einmal pro Minute, wenn der Minutenzeiger weiterspringt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand deswegen schlaflose Nächte hat. Der Stellknopf für die Weckzeit auf der Rückseite ist groß genug und rastet in feinen Schritten in eine Drehrichtung. Wie bei allen Analogweckern ist die Weckzeit nicht minutengenau einstellbar. Wer damit nicht leben kann, ist mit einem digitalen Modell besser bedient (werŽs mag...).

So, mein einziger Grund für einen Punktabzug ist das Gehäuse - ich hätte gerne ein Magnesium-, Alu- oder Edelstahlgehäuse gehabt mit Saphirglas vorne drin. Stattdessen gibt es Kunststoff. Aber dafür kostet die Uhr eben nicht 349,- EUR sondern etwa ein Zwanzigstel davon. Und trotzdem kann man sie anfassen, ohne dass sie auseinanderfällt. Übrigens sitzt die Batterie fest im Schacht und daher läuft das Gerät auch bisher zuverlässig, was bei meinem alten nicht der Fall war.

Wenn man es mal realistisch sieht, bekommt man hier für kleines Geld ein Produkt, dass seinen Ansprüchen 100% gerecht wird. Das ist nicht selbstverständlich. Daher: volle Empfehlung!


Seite: 1