Profil für F. Drees > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von F. Drees
Top-Rezensenten Rang: 1.698.527
Hilfreiche Bewertungen: 140

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
F. Drees "schpountz" (Münster)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Full Circle
Full Circle
DVD ~ Mia Farrow
Wird angeboten von GoSa
Preis: EUR 0,01

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unwürdige Ausgabe - Der Film hat was besseres verdient, 29. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Full Circle (DVD)
Diese DVD-Ausgabe ist wirklich ziemlich mies, das gebe ich zu. Das Cover ist schlicht bekloppt, das Bild hat schlechtes VHS-Niveau und es gibt auch Störungen zwischendurch.
Der Film selbst jedoch ist wirklich nicht schlecht. Es gibt viele originelle Details, etwas Ironie und die Besetzung ist super. Neben Farrow und Conti, die toll zusammen sind, eine ganze Reihe unverbrauchter und wirkungsvoller Charakterköpfe. Also mir gefällt er wirklich. Diese Ausgabe wird dem Wert des Filmes aber in keiner Weise gerecht.


Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens (Steelbook) [Deluxe Edition]
Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens (Steelbook) [Deluxe Edition]
DVD ~ Max Schreck

96 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantastisch, wirklich unglaublich gut!, 8. Oktober 2007
Die Murnau-Stiftung ließ uns warten. Zu lange warten...
Doch es hat sich wahrlich gelohnt! So haben Sie Nosferatu noch nie gesehen: Ein fantastisch restauriertes Bild, das Details erkennen lässt, die sonst nie auffielen. Rekonstruierte Zwischentitel sind als solche gekennzeichnet, ein Fest für Cineasten!
Die neu eingespielte Erdmann-Musik ist angenehm und passend, obwohl ich noch keine Nosferatu-Musik gehört habe, die besser gewesen wäre als die wundervolle Fassung von Hans Posegga. Das wäre aber auch schon der einzige Punkt, den es evtl. zu kritisieren gibt.

Die Bonus-Filme: Einmal ein kurzer Bericht der zeigt, wie der Hauptfilm restauriert wurde und dann eine umfassend und sorgfältig recherchierte Dokumentation von einer knappen Stunde Dauer, die minutiös die Drehorte des Filmes besucht und mit dem heutigen Zustand vergleicht. Wirklich toll gemacht und lange, lange überfällig diese Edition.
Des Weiteren umfangreiche Texte zu Biografien, Produktionsdaten etc.
Die Aufmachung der Box lässt keine Wünsche offen. Ein dickes, informatives Booklet ist dabei, stabiles und edles Steelbook. Ich bin wirklich beeindruckt!
Diese Edition ist ihr Geld wert. Höchst empfehlenswert, danke an die Murnau-Stiftung!


Die Abenteuer der Silvesternacht. Eine Spukgeschichte. Hörbuch.
Die Abenteuer der Silvesternacht. Eine Spukgeschichte. Hörbuch.
von Ernst Th. A. Hoffmann
  Audio CD

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragend, 9. Januar 2007
Einer der wunderbaren Texte E.T.A. Hoffmanns.

In seiner unnachahmlichen Weise formuliert und verwebt der Meister bei den Abenteuern der Silvesternacht Realität und Traum, wobei ein schlafwandlerisches, atmosphärisch-unheimliches Netz herrlicher Worte entsteht.

Die verhalten und schön betonte Erzählweise von Ingo Hülsmann wird dem Text sehr gerecht und passt hervorragend. Gewiss muß man diese Aufnahme oftmals hören, um alle Details zu erfassen aber das macht diese Geschichte aus.


Schwarze Serie - Folge 3: Der Fluch von Loch Ness
Schwarze Serie - Folge 3: Der Fluch von Loch Ness
Wird angeboten von music-center
Preis: EUR 31,50

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sorry, schlichtweg blöd!, 19. Oktober 2006
Hier bietet Maritim eine wirklich gute Steilvorlage für einen gnadenlosen Verriss. Eine äußerst dünne Geschichte, seltsam unpassend eingesetzte Sprecher, bemühter Witz und zum Abschluß eine absurde Auflösung. Dazu ist das ganze noch soo extrem ausgewalzt, um bloß zwei CDs vollzukriegen, daß alles noch "wässriger" wird. Die Krönung ist die monumentale Ausstattung: überflüssige Outtakes, bombastische Sounds, als ob es sich um ein Hollywood-Epos handeln würde. Doch leider ist es nur ein seltsames Hörspiel aus Dortmund. Ich möchte nicht unsachlich sein, doch scheint mir das Prädikat "bescheuert" am passendsten!


Draculas Gast. 2 CDs. Gänsehaut für die Ohren
Draculas Gast. 2 CDs. Gänsehaut für die Ohren
von Bram Stoker
  Audio CD

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz so toll ist es nun nicht..., 14. April 2006
Lutz Riedel hat sicherlich eine sehr schöne Stimme und kann auch gut vorlesen.
Bei "Draculas Gast" jedoch, sind unheimlich viele Stellen schlicht falsch und ungeschickt betont.
Man hat das Gefühl, Herr Riedel hat den Text hier zum ersten Mal gelesen.
Die vorgesehene Stimmung, die in der Literatur ja zwangsläufig aus Wörtern entsteht, kommt so nicht -oder verfälscht herüber.
Das verdirbt mir persönlich jedenfalls gehörig den Spaß.


Hitlers Helfer I [2 DVDs]
Hitlers Helfer I [2 DVDs]
DVD ~ Knopp
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 9,99

32 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine Armee von Fliegen in der Suppe, 8. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Hitlers Helfer I [2 DVDs] (DVD)
Es ist bezeichnend, daß schon auf der Hülle zwei äußerst peinliche Fehler auftauchen: Unter einem Bild von Goebbels steht "Albert Speer" und unter einem Bildnis von Ribbentrop prangt "Karl Dönitz".
Und so geht es auch weiter. Oberflächliche Recherchen, mundgerechte Häppchen in einem schön aufgemachten Brei.
Selber Nachdenken und Zusammenhänge verstehen ist nicht so wichtig.
Verglichen mit den Dokumentationen, die zeitweilig in der ARD zu sehen sind, erwecken die Knopp-Dokus nicht gerade den Eindruck von Glaubwürdigkeit. Über allem schwebt stets ein dickes, fettes Fragezeichen. "Deutlich zeigt der Film einen Gefreiten unter den Linken. Es ist Adolf Hitler" heißt es da beispielsweise sinngemäß bei 'Hitler-Eine Bilanz'. Gezeigt wird dabei eine schwarz-weiße Pixelanhäufung in miserabler Qualität, die nichts, aber auch GAR NICHTS beweist.
Es wirkt auf Dauer unseriös, selbst zusammengehauene 'Fakten' anhand äußerst fragwürdiger 'Beweise' belegen zu wollen.
Na, was soll's, ist halt Knopp-Kino.


Nosferatu the Vampyre (Double Disc Presentation) [UK Import] [2 DVDs]
Nosferatu the Vampyre (Double Disc Presentation) [UK Import] [2 DVDs]
DVD ~ Klaus Kinski

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sicher kein Mainstream, 29. Januar 2005
Insgesamt ist "Nosferatu - Phantom der Nacht" ein phantastisches Werk: Wunderbare musikalische Untermalung mit Stücken von Popol Vuh bis Wagner, herrliche Landschaftsaufnahmen. Die Reise des Harker zum Schloß Draculas ist sicherlich die stärkste Phase des Filmes. Vorzüglicher Spannungsaufbau, starke Musik.
Die Besetzung Kinskis mit der Hauptrolle ist mir allerdings ein Rätsel. So sehr ich Kinski in den Herzog'schen Filmen liebe, so wenig passend empfinde ich seinen Auftritt als Nosferatu.
Was die Leistung der weiteren Statisten (ausgebildeter Schauspieler war Walter Ladengast doch wohl hoffentlich nicht) angeht, so kann ich sie in diesem Werk gern akzeptieren. Sie alle vermitteln eine schlafwandlerische, träge, irreale Atmosphäre, die diese Verfilmung ausmacht.
An Murnau's Werk kommt Herzog (hat er mit Sicherheit auch nicht ernsthaft geglaubt) natürlich nicht heran. Ich wüßte allerdings auch keinen anderen Regisseur, der eine Nosferatu (nicht Dracula!) -Neuauflage besser hätte machen können.
Alles in allem: Bravo!
Die DVD-Ausgabe ist zwar nicht übermäßig mit Extras ausgestattet aber dank Audiokommentar und kleinem Making-Of empfehlenswert. Die Originale Tonspur wäre noch schön gewesen...
Übelst ist noch das völlig inkompetente und lächerlich-dumme Geschwätz von Herzog's Gesprächspartner Laurenz Straub ("wann hat der Wagner diese Musik geschrieben? 1790?") im Audiokommentar zu bemerken. Er hätte diesen Film besser mit Jenny Elvers-Elbertzhagen besprochen...


Seite: 1