Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für ludivina > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ludivina
Top-Rezensenten Rang: 6.235.794
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ludivina

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Elfentochter Band 1
Elfentochter Band 1
von Holly Black
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen oberflächlich und langweilig, 29. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Elfentochter Band 1 (Taschenbuch)
Ich habe durch eine Leserempfehlung von diesem Buch erfahren und war neugierig geworden.

Doch es hat mich nur enttäuscht. Von Anfang an wird alles sehr oberflächlich beschrieben, keine Person wird näher beschrieben, so dass ich mir zu keinem Namen ein Gesicht vorstellen konnte.
Das Leben mit Kayes Mutter finde ich fürchterlich. (Sie muss öfters mal den Kopf ihrer Mutter aus Kloschüsseln herausziehen, geht nicht in die Schule u.ä)

Dann passieren einige Dinge in der Elfenwelt, auf die ich eigentlich neugierig war, doch es bleibt genauso oberflächlich und langweilig wie der Anfang.
Ich bin jetzt in der Mitte und werde es auch nicht mehr weiterlesen.


Beruf König: Die wahre Lebensgeschichte von Friedrich II
Beruf König: Die wahre Lebensgeschichte von Friedrich II
von Magdalena Schupelius
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Ein Stück bedeutender Geschichte verständlich dargestellt!, 23. September 2013
Ich bin zufällig in der "Kinderbuchabteilung" auf dieses Buch aufmerksam geworden und kann den Autor/Verfasser nur loben!

Es ist wirklich interessant und sehr verständlich geschrieben und kein bißchen langweilig! Zudem sind in dem Buch auch sehr schöne Bilder enthalten z.B. von den erwähnten Schlössern oder Personen!

Ich finde es toll, dass Kindern somit ein wichtiges Stück deutscher Geschichte nahe gebracht wird und kann es nur weiterempfehlen!


Zweilicht
Zweilicht
von Nina Blazon
  Gebundene Ausgabe

3.0 von 5 Sternen Sprachstil ok und flüssig, Geschichte eher mittelmäßig, 23. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Zweilicht (Gebundene Ausgabe)
Ich bin zufällig auf das Buch aufmerksam geworden und fand, dass die Beschreibung (mysteriöse Elfe, Parallelwelt) ganz interessant klang.

Das Buch beginnt allerdings aus der Perspektive dieser Wesen, von denen ich immer noch nicht weiß (ich habe mich bis Seite 277 durchgekämpft) was es für Wesen sein sollen. Das wird auch nicht so richtig geklärt.

Was ich gut finde, ist die Sprache. Die meisten Bücher dieses Genres sind entweder in einer ganz miserablen Sprache oder geschwollen. Bei diesem Buch ist die Sprache gut, dadurch konnte ich es flüssig lesen.

Die Charaktere sind in der ersten Hälfte gut beschrieben (spielt da noch in der normalen Welt). Mich stört nur diese "Kumpelsprache" etwas, da sich fast nur Männer unterhalten. Wo ich schon beim nächsten Punkt bin. Das Buch ist aus einer Männerperspektive geschrieben. Wundert mich insofern, da die Leserzielgruppe wohl eher weiblich sein müsste. Mich persönlich hat dieser Aspekt allerdings nicht gestört.

Nun zur Liebesgeschichte: Er datet so ein Mädchen und findet dann plötzlich Ivy toll. Aber warum versteht man nicht so ganz. Ist irgendwie auch nicht ganz nachvollziehbar.

Nun habe ich es bis zu 2/3tel gelesen und weiß immer noch nicht, was diese Parallelwelt soll und was es für Wesen sind und was die wollen. Da meine Geduld nun leider zu Ende und mir meine Zeit dafür zu schade ist, werde ich es nicht mehr weiter lesen. Ich glaube eher nicht, dass ich noch was Großartiges verpasse.

Drei Sterne, weil ich den Sprachstil grundsätzlich gut finde und die Geschichte ja vielleicht noch gut geendet hätte... :-)
Auch wenn "Zweilicht" für mich nicht überzeugend war, würde ich Nina Blazon als Autorin trotzdem noch eine Chance geben.


Die Monster AG (Special Collection)
Die Monster AG (Special Collection)
DVD ~ Peter Docter
Preis: EUR 10,30

5.0 von 5 Sternen definitiv 5-Sterne-Film!, 25. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Monster AG (Special Collection) (DVD)
Ich mag eigentlich nicht so besonders Zeichentrickfilme bzw. Animationsfilme aber dieser ist echt total süß! Dass fast alle hier 5 Sterne vergeben, spricht für sich! Die Geschichte ist unterhaltsam, es werden Dinge aus dem Alltag parodiert (z.B. die Firma und ihre Angestellten) und gleichzeitig hat es etwas Fantasievolles und Magisches (z.B. die Türen in die andere Welt). Unterhaltsamer Film und liebenswerte Monster!


Wild Things
Wild Things
DVD ~ Kevin Bacon
Wird angeboten von OBIKO
Preis: EUR 9,12

2 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wirkt vielversprechend ist aber langweilig, 21. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Wild Things (DVD)
Ich habe mir diesen Film angeschaut, da ich dachte, es sei ein spannender Erotik-Thriller und weil ich alle Hauptdarsteller toll finde! Besonders Kevin Bacon und Neve Campbell. Aber die Story war nicht wirklich toll. Es war eine verdrehte Rückwärts-Story, in der nach und nach immer alles anders ist, als es erst aussieht. Eben oft wie bei Krimis etc. Erotisch sollte wohl die Szene sein, in der die Frauen rummachen. Das wirkt aber so, als ob die Szene nur deshalb entstanden ist, um den Film als "erotisch" darzustellen. Logisch ist die Szene überhaupt nicht, da sich die beiden Mädchen im Film nicht mögen. Also warum sollen sie dann auf einmal rummachen?? Am Ende hab ich nur noch gedacht, was für ein schlechter Film!


La Veganista: Lust auf vegane Küche
La Veganista: Lust auf vegane Küche
von Nicole Just
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle vielseitige gesunde Rezepte! Auch für Nicht-Veganer!!, 14. April 2013
Ich habe mir dieses Buch ganz spontan gekauft. Eigentlich ist mein Bedarf an veganen Kochbüchern bereits gedeckt, doch dieses Buch fand ich auf den ersten Blick total überzeugend, dass ich es trotzdem noch dazu gekauft habe! ... und nicht bereue!

Was ich daran gut finde: Es beinhaltet sehr viele Gerichte, von denen ich dachte, dass ich als (Neu-)Veganerin nun drauf verzichten müsse, z.B. Milchreis oder Rührei usw. Doch in diesem Buch gibt es auch für solche Gerichte leckere vegane Alternativen.

Ich finde es auch sehr gut (und wichtig), dass es von jedem Rezept ein Foto bzw. eine Fotoserie gibt! Das haben nicht alle Kochbücher. Aber ich muss es mir vorher vorstellen können, bevor ich mich entscheide es zu kochen.

Auch toll, die Smothies am Anfang und am Ende gibt es sogar ein Rezept für Franzbrötchen! Ich finde, dass es fast alle meine Lieblingsgerichte beinhaltet!

Ich werde dieses Buch eignet sich auch als Geschenk für Nicht-Veganer, um die Küche zu bereichern! Ich werde es meiner (noch nicht) veganen Mutter zum nächsten Geburtstag schenken!


Vegan kochen
Vegan kochen
von Martin Kintrup
  Taschenbuch

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch mit interessanten veganen Rezepten!, 21. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Vegan kochen (Taschenbuch)
Ich habe vor einiger Zeit meine Ernährung auf vegan umgestellt und habe mir dieses Büchlein als "Einstiegshilfe" gekauft. Besonders um Rezept-Ideen zu bekommen.

Es gibt am Anfang eine kurze Einführung über die vegane Küche und die vegane Ernährung was ich auch ganz interessant finde zum Nachlesen.

Nur die Anmerkung, Veganer sollten öfter mal den Arzt aufsuchen finde ich nicht richtig. Denn als Veganer ernährt man sich in der Regel viel gesünder als die einseitigen Fleischesser, die sich überhaupt nicht für Ihre Ernährung interessieren. Außerdem kann sich ein Veganer, wie ich, der jeden Tag frisches Gemüse und Obst isst, nicht über Vitamin- oder Mineralienmangel beschweren. Und dass die meisten Menschen viel zu viel Eiweiß essen ist inzwischen auch bekannt.

Inhaltlich ist das Buch aber sehr toll gegliedert in Themen wie z.B. Snacks/Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts. Auch einige Beispiele für ein leckeres veganes Frühstück ist enthalten.

Die Rezepte sind einfach, man braucht keine ungewöhnlichen Zutaten und es gibt zu jedem Rezept ein schönes Foto!

Ich habe schon sehr viele Rezepte ausprobiert und bei Besuchen meine nicht-veganen Familienmitglieder bekocht. Alle fanden die Gerichte SEHR lecker! Mein besonderer Tipp: S. 32 Die Spinatblätterteigtarte! (Ich habe sie allerdings mit Pizzateig gemacht ansonsten genau wie das Rezept.)

Auch gut finde ich das Papier. Es ist fest und glatt sodass man es beim Kochen mit nass-fettigen Fingern anfassen kann ohne dass Abdrücke entstehen.

Für 7,99 ein tolles Buch! Der Kauf hat sich gelohnt!!


Nokia C3 Smartphone (6.1 cm (2.4 Zoll) Display, Bluetooth, 2 Megapixel Kamera, QWERTZ-Tastatur) gold/weiß
Nokia C3 Smartphone (6.1 cm (2.4 Zoll) Display, Bluetooth, 2 Megapixel Kamera, QWERTZ-Tastatur) gold/weiß

3.0 von 5 Sternen Schönes Design aber nicht perfekt, 17. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir dieses Nokia in der oben abgebildeten Farbe gekauft, da mir das Design sehr gut gefällt. Bisher habe ich nur Nokia-Handys gehabt und bin immer sehr zufrieden gewesen.

Was mir besonders gefällt, ist das schöne optische Design. Es sieht wirklich edel aus und es bekommt oft "Komplimente" von anderen. Viele denken, dass es ein Blackberry ist.

Was mich aber extrem stört, weswegen ich mir jetzt demnächst ein neues Handy suchen werde, ist das Schreiben von sms. Vor der schwierigen Tastatur wurde mir schon gewarnt von einem Freund, der dasselbe in schwarz hat. Ich brauche beide Hände um zu tippen, weshalb ich sehr lange brauche um eine sms zu schreiben. Das liegt daran, dass man für bestimmte Zeichen oder Zahlen eine der drei Umschalttasten betätigen muss, die ganz links unten außen sitzen.

Ehrlich gesagt, habe ich das Handy schon ca. 1 Jahr und habe es immer noch nicht raus, wann man welche Taste für welches Umschalten braucht. Das finde ich echt umständlich!

Außerdem schreibe ich viel auf Spanisch und das Handy hat keine fremdsprachigen Sonderzeichen. Jedenfalls habe ich nicht herausgefunden, WO man das einstellen kann. Jedenfalls nervt es. Und bei allen vorherigen Nokias hat man einfach so lange z.B. auf das "n" gedrückt, bis dann das gewünschte spanische "n" (mit Welle drauf) kam. Ganz einfach. Ich konnte sogar blind schreiben ohne auf das Handy zu schauen.
Das geht mit diesem nicht.

Ein anderer Punkt ist, dass das Handy sehr glitschig ist, also es hat eine sehr glatte Oberfläche und ich hatte am Anfang immer Angst, dass mir das gute Stück aus der Handy "glitscht" (und auf den Boden kracht).

Zu allen anderen Anwendungen kann ich nicht ganz so viel sagen, da ich die meisten wie z.B. Spiele nicht nutze.

Ich verwende allerdings das Internet. Da ich vorher kein Smartphone verwendet habe, kann ich es nicht so gut vergleichen. Für Facebook reicht es aus aber da gibt es sicherlich bessere internet-fähigen Smartphones.

Insgesamt bewerte ich es mit 3 Sternen, da die wichtigsten Anwendungen bzw. Punkte für mich (sms, Design, Internet)jeweils große Nachteile beinhalten.

Grundsätzlich aber würde ich Nokia immer eine neue Chance geben.


Erfolgreich bewerben für Dummies
Erfolgreich bewerben für Dummies
von Andrea Schimbeno
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Total unrealistisch!, 6. Januar 2013
Da ich auf bestimmte "psychologische" Fragen bei meinen letzten Vorstellungsgesprächen keine passende Antwort wusste und ich mich für das nächste V.-Gespräch besser vorbereiten wollte, habe ich zu diesem Buch gegriffen.

Ich hatte mir praxisnahe und vereinfacht dargestellte Tipps erhofft mit guten Beispielen und Hintergrundinformation zu dem Grund nach diesen oder jenen bestimmten immer wiederkehrenden Fragen.

Stattdessen enthält dieses Buch nur völlig unrealistische Vorschläge, dass ich mich nun frage, ob die Autorin jemals selbst in einem Vorstellungsgespräch gesessen hat?!

Es wird viel um den heißen Brei herumgeredet und dann kommen Tipps, wie z.B.:

Auf die Frage nach Schwächen in einem Vorstellungsgespräch hier Antwortbeispiele der Autorin, die beim Arbeitgeber "Sympathie" wecken sollen:

"Meine Schwäche ist, dass ich gerne mal ohne Punkt und Komma rede. Vor allem, wenn ich von etwas so richtig begeistert bin! Wenn ich dann merke, dass ich zu viel rede, habe ich aber auch überhaupt kein Problem damit, mich zurückzunehmen. Diese kleine Schwäche lerne ich noch in den Griff zu kriegen."

Oder ein "gefährliches Hobby" z.B. Motorrad fahren soll man beim Gespräch "kompensieren" mit der Bemerkung:

"dass in den letzten Jahren statistisch gesehen berufsbedingte Krankheiten (zum Beispiel Burn-out-Syndrom) viel häufiger sind als ein potenzieller Ausfall von Ihnen infolge eines Freizeitunfalls"

Aha... Danke für diesen super Tipp!

Ich habe keine meiner Fragen, geschweige denn einer ernstzunehmenden Antwort in diesem Buch gefunden. Stattdessen mache ich mir Sorgen um diejenigen, die die in dem Buch enthaltenen Tipps in die Praxis umsetzen...


Eine unsterbliche Liebe
Eine unsterbliche Liebe
DVD ~ Sienna Miller
Preis: EUR 5,81

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller ungewöhnlicher Film über eine unsterbliche Liebe!, 5. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Eine unsterbliche Liebe (DVD)
Ich war mir erst auch nicht sicher, ob ich mir diesen Film kaufen soll, da es viele negative Kritiken gibt. Da ich aber die Geschichte an sich schon interessant finde und ich James Franco extrem toll finde, habe ich ihn mir nun doch angesehen.

Zugegeben der Anfang ist noch recht unspektakulär und die Rollen bei beiden Schauspieler wirken mehr gespielt als echt empfunden. Dies ändert sich zunehmend mit Verlauf der Geschichte. Mehr und mehr verändert sich die Beziehung der Camille und Silas zueinander.

Etwa ab dem Moment des Unfalls erwachen beide Schauspieler in ihren Rollen. Es entwickelt sich eine sehr schöne nachvollziehbare, sehnsuchtserweckende Liebe zwischen den beiden. Sie ist so authentisch, dass es bei mir Herzklopfen ausgelöst hat!
Highlight war für mich, als die beiden zusammen in Cowboyklamotten auf einem Fest in der Nacht tanzen! Da wäre ich gern die Camille gewesen! James Franco ist als Silas genauso authentisch wie Tristan in Tristan & Isolde. Es folgen auf diese Szene noch viele weitere fantasievolle Momente! Lasst euch überraschen!

Dieser Film wird nur von Wenigen verstanden, da nicht alle diese Zwischenmenschlichkeit, die sich zwischen Silas und Camille abspielt, nachempfinden können. Der Film hat mich ein bißchen an den Film "Muriels Hochzeit" erinnert obwohl die Story etwas anders ist. Es ist die gleiche Sehnsucht, die dieser Film widerspiegelt. Nur dass es in Camille ein positives Ende gibt.


Seite: 1 | 2 | 3