Profil für M. Pflästerer-Schönsiegel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Pflästerer-...
Top-Rezensenten Rang: 2.203
Hilfreiche Bewertungen: 388

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Pflästerer-Schönsiegel
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Romy Schneider. Letzte Bilder eines Mythos
Romy Schneider. Letzte Bilder eines Mythos
von Christiane Höllger
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Großartige Bilder, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Band verbindet Fotos von Robert Lübeck mit Erinnerungen von Weggefährten, Freunden und Verehrern. Die teilweise etwas pathetisch geratenen Texte sind letztlich Geschmacksache. Fans von Romy Schneider werden sie in jedem Falle verschlingen. Was dieses Buch so sehenswert macht, sind aber eindeutig die Bilder des kürzlich verstorbenen Fotografen Robert Lebeck. Die Bilder sind sehr einfühlsam und zeigen den Star als Frau jenseits des Glamours buchstäblich ungeschminkt. Große Fotokunst ohne Schnickschnack und technische Tricks. Ein großer Könner seines Faches.


System-S HDMI zu Mini HDMI Kabel Winkelstecker 90 Grad Gewinkelt 90° Winkel 45 cm
System-S HDMI zu Mini HDMI Kabel Winkelstecker 90 Grad Gewinkelt 90° Winkel 45 cm
Wird angeboten von System-S (AGB/Widerruf/Rechnung inkl. MwSt.)
Preis: EUR 8,49

5.0 von 5 Sternen Kurz und gut, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Möchte man eine Kamera mit einem Monitor oder einem Fieldrecorder verbinden, ist dieses kurze Kabel prima geeignet. Es ist recht dünn und daher flexibel und die Stecker sitzen ordentlich in den Buchsen. Allerdings muss man sich vorher genau überlegen, ob die Winkelung des Steckers für den gedachten Einsatzort geeignet ist.


Dyson 925067-01 Tangle-free Mini Turbinendüse (kein Aufwickeln von Haaren)
Dyson 925067-01 Tangle-free Mini Turbinendüse (kein Aufwickeln von Haaren)
Preis: EUR 44,11

5.0 von 5 Sternen Prima!, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer schon einen Dyson hat und dazu noch ein haarendes Haustier kommt um dieses nützliche Zubehör nicht herum. Die positiven Bewertungen sind nicht übertrieben. Trotz des einfachen Prinzips der gegensinnig rotierenden Bürsten ist das Gerät sehr effektiv. Laut ist es tatsächlich. Das dürfte auf die Turbine zurückzuführen sein, die die Mechanik antreibt. Allerdings nutzt man die Bürste nicht jeden Tag und so relativiert sich das. Die Haare einzeln mit den Fingern aufzuklauben ist wesentlich nervtötender. Mit den stärkeren Akkusaugern auf der Turbo Stufe funktioniert die Bürste ebenfalls und ist dann gut geeignet Autositze zu reinigen.


Akku für Sony NP-F930 NP-F960 NP-F970 HDR-FX1 DCRVX2100 (OEM) Li-Ion 6000mAh
Akku für Sony NP-F930 NP-F960 NP-F970 HDR-FX1 DCRVX2100 (OEM) Li-Ion 6000mAh
Wird angeboten von vhbw - B & W Handelsgesellschaft mbH
Preis: EUR 19,85

5.0 von 5 Sternen Gut & günstig, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Durch die guten Rezensionen angeregt habe ich mittlerweile auch schon zwei dieser Akkus für meinen Fieldrecorder angeschafft. Ein technischer Unterschied zum Original ist nicht festzustellen. Auch in Bezug auf die Leistung gibt es keine Abstriche zu machen. Über entsprechende Adapter kann man diese Bauform an viele Geräte anpassen. Auf diese Weise kann man den Akkupark übersichtlich halten.


PROMAT 858440 Anschlagwinkel DIN875-I L.300x200mm Q.40x8mm PROMAT
PROMAT 858440 Anschlagwinkel DIN875-I L.300x200mm Q.40x8mm PROMAT
Wird angeboten von diversio-gmbh
Preis: EUR 36,94

4.0 von 5 Sternen Gut und praktisch, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Anschlagwinkel sollte in keiner Werkstatt fehlen. Der vorliegende ist gut gearbeitet und hält was er verspricht. Schön wäre es allerdings gewesen, wenn eine Aufbewahrungskiste dabei wäre. Einfach in den Werkzeugkasten möchte man das Ding eigentlich nicht werfen.


SanDisk Extreme Pro SDHC/SDXC UHS-II-Kartenleser, USB 3.0
SanDisk Extreme Pro SDHC/SDXC UHS-II-Kartenleser, USB 3.0
Preis: EUR 38,89

1.0 von 5 Sternen Ärgerlich, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Kartenlesegerät im Taschenformat, dass UHS-II Karten lesen kann, das klingt zu schön, um wahr zu sein. Und tatsächlich ist das Gerät ein Desaster. Der einziehbare Stecker, der auf den ersten Blick sinnvoll erscheint, ist der Kern des Problems. Man kann ein Karte nur bei eingezogenem Stecker einlegen. Fährt man den Stecker dann aus, verschwindet sie völlig im Gerät. Man muss den Adapter immer erst vom Computer abziehen, um die Karte zu entnehmen. Zudem ist der Schiebemechanismus sehr hakelig. Schlimmer noch als das ist aber, dass mein 2014 Mac das Lesegerät nur sporadisch erkennt, meist erst nach mehreren Steckversuchen. Es ist dabei nicht klar, ob das ein elektrisches Problem ist oder wahrscheinlicher ein mechanisches Problem. Wenn es dann mal funktioniert ist die Datenübertragungsrate allerdings beachtlich. Im Grunde muss man von diesem Lesegerät ganz abraten, aber derzeit ist es leider noch ohne Alternative.


Sekonic L-758 Digitalmaster Cine
Sekonic L-758 Digitalmaster Cine
Preis: EUR 499,99

5.0 von 5 Sternen Eine Klasse für sich, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sekonic L-758 Digitalmaster Cine (Elektronik)
Natürlich gibt es zahlreiche andere und vor allem günstigere Belichtungsmesser als diesen, aber wohl kaum in der Kombination der Funktionen. Der Sekonic beherrscht Objekt- und Lichtmessung und über eine zweite Messzelle auch über ein Spotmeter mit Display im Okular. Die Cinevariante stellt dabei die Maximalausstattung dar und ist um besondere Filmfunktionen ergänzt. Die Bedienung erfolgt vorwiegend über ein Wahlrad und einen Modeschalter. Das Gehäuse ist spitzwasserresistent. Eine technische Besonderheit ist die Möglichkeit, über ein optionales Sendemodul via PocketWizard Blitzanlagen drahtlos zum Messen auszulösen. Über ein extra erhältliches Testtarget kann der Belichtungsmesser auf eine individuelle digitale Still oder Movie Kamera abgeglichen werden. Die entsprechende Software für Win und Mac ist enthalten zusammen mit einem USB Kabel mit dem auch Firmware Updates eingespielt werden können. Ein kleiner Wermuthstropfen ist die Lithium Batterie CA123A, die vielleicht nicht überall auf der Welt auf die Schnelle zu kaufen ist.


PocketWizard 433MHz Plus III Transceiver
PocketWizard 433MHz Plus III Transceiver
Preis: EUR 132,75

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teuer und gut, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der PcoketWizard III ist das zweitkleinste Fernsteuergerät des Herstellers, dass als Sender, Empfänger oder Transceiver arbeitet. Mit mindestens zwei Geräten lassen sich Kameras und Blitzanlagen fernsteuern, wobei sowohl Fokus als auch Auslösefunktion implementiert sind. Eine Leuchtdiode am Gehäuserand zeigt die Funktion der Fernsteuerung an. Im Lieferumfang sind einige wenige Kabel enthalten, z.B. für Blitzanlagen. Für die jeweilige Kamera muss ein spezieller Adapter erworben werden. Über die wenigen Knöpfe lassen sich die Fernsteuerkanäle einstellen und Auslösegruppen definieren.Erwähnenswert ist noch eine besondere High Speed Funktion, mit der sich die Auslöseverzögerung verringern lässt. Hervorzuheben ist die Kompatibilität mit bestimmten Sekonic Belichtungsmessern, die es gestatten, eine Blitzanlage drahtlos auszulösen, was das Messen sehr vereinfacht. Im Gegensatz zu wesentlich günstigeren Fernsteuergeräten aus Fernost, die oft schon innerhalb eines Raumes versagen und unzuverlässig arbeiten, ist der PocketWizard problemlos.


Technicolor Movies: The History of Dye Transfer Printing
Technicolor Movies: The History of Dye Transfer Printing
von Richard W. Haines
  Taschenbuch
Preis: EUR 26,10

4.0 von 5 Sternen Eines der wenigen Bücher zum Thema Technicolor, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch zeichnet die Geschichte der Firma Technicolor und deren mittlerweile sechs verschieden Farbprozesse nach. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Veröffentlichungen geht der Autor über den klassischen Druckprozess Nummer IV weit hinaus. Er beschreibt detailliert die Verbesserungen des ursprünglichen Systems ab den 50iger Jahren und den Wandel vom einheitlichen System von der Aufnahme an zur reinen Methode der Erstellung von Verleihkopien. Der Autor geht dabei detailliert auf die Flexibilität des Kopierverfahrens ein und beschreibt zahlreiche Verfahren um Breitwandkopien, 8 und 16mm Kopien und spezielle Niedrigkontrast Kopien für die Fernsehauswertung herzustellen. In diesem Punkt gibt es gewisse Überschneidungen zu anderen Büchern, die sich mit Breitband- und 3D-Verfahren beschäftigen. Im Vorwort erwähnt der Autor, dass der zahlreiche ehemalige Mitarbeiter in Vorbereitung des Buches getroffen und interviewt hat. Leider finden sich technische Details über den genauen Aufbau der Druckmatrizen, die Farben und die Art wie damals das "Color timing" und die Qualitätskontrolle gemacht wurden so gut wie gar nichts im Buch. Obgleich das von großem Interesse gewesen wäre und die ehemaligen Mitarbeiter sicher viel dazu hätten erzählen können. Das Buch ist ein Reprint von 1993 und daher zwangsläufig nicht mehr auf dem neusten Stand, was den Verkauf der Geräte an China betrifft. Es wäre interessant gewesen, ob dieser Firma noch Kopien anfertigt und welche Matrizen sie dafür nutzt, weil diese ursprünglich von Kodak stammten. Nach europäischem Geschmack ist die Buchaufmachung etwas lieblos und bewegt sich auf dem Niveau einer Xerographie auf Ökopapier. Das gilt leider auch für die S/W Graphiken im Buch. Dennoch ist der Band lesenswert und erschliesst sich dank eines "einfachen" Englisch auf dem nicht Muttersprachler.


Sekonic Exposure Profile Target 2 Belichtungsmesser-Einstellhilfe für L-758 Belichtungsmesserserie
Sekonic Exposure Profile Target 2 Belichtungsmesser-Einstellhilfe für L-758 Belichtungsmesserserie
Wird angeboten von CameraKing UK-DE
Preis: EUR 129,95

5.0 von 5 Sternen Hochwertige Testtafel für Sekonic L-478 und L-758, 10. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die o.g. Belichtungsmesser von Sekonic gestatten die Kalibrierung auf eine bestimmte Sensor/ Objektivkombination unter Berücksichtigung der Empfindlichkeit sowie des Schwarz- und Weisspunktes sowohl für Foto- als auch Filmkameras. Für die erforderlichen Kalibrierungsfotos wir diese Testtafel benötigt. Sie besteht auf der Rückseite aus einer normalen Graukarte 18%, die allgemein oder z.B. zum Weissabgleich verwendet werden kann und einer Vorderseite mit 25 S/W Testfeldern, die sich jeweils um 1/6 Blendenstufen voneinander unterscheiden. Der Rand der Karte und die Testfelder sind mit einer schwarzen Folie eingefasst, die in den Ecken Passermarken enthält, die von der Messoftware (Sekonic Data Transfer Software) zur Erkennung der Felder gebraucht werden. Die Karte befindet sich in einem lichtundurchlässigen Umschlag und einem Schutzpapier. Die Oberfläche darf wegen der Gefahr des Ausbleichens nicht dauerhaft dem Licht ausgesetzt und die Testfelder nicht berührt werden. Ein kleiner Kritikpunkt ist, dass es keine Kontrollmarke für das Ausbleichen gibt, wie das andere Hersteller machen. Die Karte ist von einem Spezialisten auf diesem Gebiet nämlich Munsell/ X-Rite hergestellt, was für deren Qualität bürgen dürfte. Je nach gewünschter Genauigkeit werden mehrere Testaufnahmen mit +-3- +-10 Belichtungsstufen in schattenfreier Ausleuchtung erstellt. Aus diesen berechnet dann die Transfersoftware die Profile, die per USB Kabel in den Belichtungsmesser übertragen werden. Die genaue Vorgehensweise ergibt sich aus der Software selbst, einer sehr genauen englischen Anleitung und Anleitungsvideos auf der Herstellerseite. Für Filmkameras wird zusätzlich noch einen Software benötigt, mit der sich Standbilder aus einem Clip extrahieren lassen, da das Kalibrierprogramm mit Filmmaterial nicht umgehen kann.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6