Profil für Bastian Kröhnert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bastian Kröhnert
Top-Rezensenten Rang: 1.420.650
Hilfreiche Bewertungen: 132

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bastian Kröhnert
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Klimmzugstange zur Befestigung ohne Schrauben
Klimmzugstange zur Befestigung ohne Schrauben
Wird angeboten von S.B.J - Sportland
Preis: EUR 39,90

46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich kann ich Klimmzüge machen! Aber Vorsicht!, 10. August 2010
Ich war unglaublich froh, als ich diese Klimmzugstange über Google gefunden habe. Ich hatte schon verschiedene andere Möglichkeiten ausprobiert, aber bisher hatte nichts funktioniert. An der Wand konnte ich keine Stange befestigen, weil die Wände nicht solide genug waren, andere Türrecks waren entweder nicht stabil oder hingen zu tief.

Diese Stange hängt (fast) in der optimalen Höhe, ist solide verarbeitet und supereinfach in den Rahmen zu setzen und wieder herausnehmbar.

Leider gibt es auch ein paar Punkte, die man unbedingt vorher beachten sollte. Die Stange passt nur in Türrahmen, die ziemlich exakt die richtigen Maße haben. Bei mir in der Wohnung kamen von fünf Türen nur zwei in Frage. Und wenn man dann einen Türrahmen mit den richtigen Maßen gefunden hat, muss der Türrahmen und vor allem die Wand direkt über dem Türrahmen einigermaßen massiv sein, damit sie den Druck aushalten. Über meinem ersten Türrahmen hatte ich schon nach dem ersten Training ein Loch in der Wand. Über dem zweiten Rahmen dann nach zwei Wochen auch. Die Löcher entstehen durch den Druck, den die zwei kleinen Halter auf der anderen Seite des Türrahmens auf die Wand ausüben. Die sind nämlich nur fingergroß und verteilen das ganze Gewicht das durch die Hebelwirkung entsteht

Das kann man natürlich vor allem in einer Mietwohnung überhaupt nicht gebrauchen. Ich habe es so gelöst, dass ich den Druck der Halter durch Metallstreben oder Winkel, die ich einfach unter die Halter klemme, verteile. In der Hinsicht könnten die Hersteller die Stange noch optimieren, indem man zum Beispiel ausklappbare Druckverteiler einbauen würde.

Vier Sterne gibt's trotzdem, weil ich ohne das Gerät überhaupt keine Klimmzüge machen könnte.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 23, 2014 5:26 PM CET


Maximum Fitness: The Complete Guide to Navy SEAL Cross Training (Military Fitness)
Maximum Fitness: The Complete Guide to Navy SEAL Cross Training (Military Fitness)
von Stewart Smith
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,74

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Forderndes, abwechslunsgreiches und sehr gut strukturiertes Trainingsprogramm, 31. Juli 2007
Stewart Smith erfindet zwar in diesem Buch das Rad nicht neu, da hauptsächlich mit jedem bekannten Grundübungen wie Liegestützen, Crunches, Sit-ups oder Klimmzügen gearbeitet wird, jedoch gelingt es ihm durch zahlreiche Variationen der einzelnen Übungen und interessante Trainingspläne, ein abwechslungsreiches Programm zu schaffen, das bei aller Anstrengung die Motivation aufrecht erhält jeden Tag aufs Neue weiter zu trainieren.

Im ersten Teil des Buchs stellt Smith zuerst alle Übungen kurz vor. Zuerst ein ausführliches Dehnprogramm, später Übungen für Ober- und Unterkörper ohne Gewichte und letztlich auch Übungen mit Gewichten.

Im nächsten Teil geht er auf die verschiedenen Abläufe der Trainingspläne ein. So stellt er beispielsweise das Pyramidentraining und diverse Zirkel vor.

In Teil drei folgt dann das eigentliche Trainingsprogramm. Unterteilt in vier Abschnitte (jeweils 13 Wochen) liefert er für jeden Tag ein komplettes Trainingsprogramm, immer eine gute Kombination aus Kondition und Kraft und mit ausreichenden Erholungspausen für die einzelnen Muskelgruppen (z.B. montags kompletter Oberkörper, dienstags Beine und mittwochs mehr Kondition). In der Regel wird jeweils zwei Wochen nach dem selben Plan trainiert.

Im letzten Teil findet sich noch eine sehr interessante Ausführung zum Thema Ernährung. Er ordnet die Lebensmittel, ähnlich dem Weight Watcher-Prinzip, in verschiedene Kategorien ein und ordnet diesen einen Indexwert zu. Außerdem stellt er alle Nährstoffe, Vitamine etc. vor, die für den Sportler von Bedeutung sind.

Ich rate jedem zum Kauf, der ein forderndes und effektives Ganzkörperworkout sucht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2009 8:27 PM CET


The Shaolin Workout: 28 Days to Transforming Your Body, Mind and Spirit with Kung Fu
The Shaolin Workout: 28 Days to Transforming Your Body, Mind and Spirit with Kung Fu
von Sifu Shi Yan Ming
  Taschenbuch
Preis: EUR 21,23

81 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel besser als der Titel vermuten lässt!!, 22. Januar 2007
Auf der Suche nach Lehrbüchern über die Kampfkünste der Shaolin habe ich diesem Werk des dem Kloster in Shaolin entstammenden Mönches Shi Yan Ming vor erst keine weitewre Beachtung geschenkt. Zu trivial erschien mir der Titel. Ich war überzeugt, in diesem Buch keine brauchbaren Informationen über Shaolin quan und den Weg des Shaolin Kriegers zu finden, jedoch ist das Gegenteil der Fall. Shi Yan Ming hat dieses Buch offensichtlich nicht publiziert, um die Shaolin Künste zu kommerzialisieren; vielmehr scheint er es sich zur Lebensaufgabe gemacht zu haben, möglichst viele Leute in westlichen Nationen an seinem Wissen teilhaben zu lassen.

Und so ist das Buch zwar nach einer umfassenden Einführung in die Geschichte des Shaolionklosters und einer kurzen Biographie Shi Yan Mings in 28 Trainingseinheiten aufgeteilt, jedoch wird sehr schnell klar, dass hinter dem ganzen Programm ein durchdachtes Konzept steckt, welches dem Leser, unabhängig von Alter, Größe oder Gewicht den Einstieg in das Shaolin Kung Fu ermöglicht. Man merkt außerdem sehr schnell, dass es dem Autor nicht darum geht, dem Leser die Fähigkeiten einer Kampfkunst zu vermitteln (was er definitiv trotzdem tut);er beabsichtigt vielmehr die Entwicklung einer starken, zuverlässigen und selbstsicheren Persönlichkeit.

Dieses Buch ist ein absolutes Muss für jeden, der sich auch nur annähernd für Shaolin, Kampfkunst oder Buddhismus interessiert. Außerdem bin ich überzeugt, dass absolut jeder aufgeschlossene Leser von Shi Yan Mings Lehren profitieren kann. Letztendlich geht es um die allgegenwärtige Frage nach dem Sinn des Lebens und dem Streben nach Glück.


Seite: 1