Profil für Trooper > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Trooper
Top-Rezensenten Rang: 1.743.846
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Trooper

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Panasonic RP-HJE120E1K In-Ear-Kopfhörer (3,5 mm Klinkenstecker) schwarz
Panasonic RP-HJE120E1K In-Ear-Kopfhörer (3,5 mm Klinkenstecker) schwarz
Wird angeboten von Entrepôt électronique!
Preis: EUR 7,89

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Klangschrott, 12. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ok, bei dem Kaufpreis sollte man keine Wunder erwarten, aber der Klang dieser Kopfhörer ist eine Frechheit.
Selbst mit den größten Ohrpolstern und einer EQ-Anpassung im MP3-Player war diesem "Klangschrott" kein Bass zu entlocken. Dagegen klangen die Höhen sehr metallisch und schrill.

Mag sein das einige Käufer soetwas wie BASS oder wenigstens vollen - runden Klang hören, kann ich mir aber bei diesem Produkt ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Von mir ganz klar KEINE Kaufempfehlung!!!


No Prayer for the Dying
No Prayer for the Dying
Preis: EUR 12,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klarstellung, 11. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: No Prayer for the Dying (Audio CD)
Also ich kann mich meinen Vorrednern in keiner Weise anschließen. Fakt ist das ich eingefleischter Maiden-Fan bin und hier mal etwas klarstellen muß. Es gab und gibt von Iron Maiden kein einziges "Überalbum". Warum? Ganz einfach weil jedes Album für sich einzigartig war und ist. Immer das gejammere,"Powerslave" ist besser als "Seventh Son..." und umgekehrt, oder ist doch "The Number of the Beast" die Beste nerven mich schon seit Jahren.

Wer ein richtig geiles Maidenalbum will kann sich "No Prayer For The Dying"

bedenkenlos kaufen. Denn wie gesagt es ist nicht besser oder schlechter als die anderen nur eben wieder völlig anders. Aber dabei unverkennlich Iron Maiden. Auch die Gitarrenarbeit von Janick Gers sollte man hier und auf den folgenden Alben in keinster Weise anzweifeln. Er ist ein Fachmann erster Güte auf seinem Instrument. Habe Iron Maiden schon 3mal Live erleben dürfen und kann das gut beurteilen. "No Prayer..." ist und bleibt ein klasse Album mit klasse Songs von einer klassen Band. Oder sieht jemand Parallelen zwischen dem "Killers" und dem "Seventh Son..." Album? Ich jedenfalls nicht, denn es gibt auch keine...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 30, 2013 4:02 PM MEST


Logitech Z-5500  505 W RMS 5.1 THX HiFi Lautsprecher Surround-System
Logitech Z-5500 505 W RMS 5.1 THX HiFi Lautsprecher Surround-System

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Sound zum fairen Preis, 31. Oktober 2006
Ich benutze mein System täglich seit über einem Jahr und bin begeistert. Egal ob Film, Videospiel oder Musik (99%-Rock) der Klang ist tadellos. Ich habe an das System eine PS2 und einen SONY DVD-Player angeschlossen und kann und konnte noch nie ein Brummen oder ähnliche Geräusche hören. Auch das das System zu basslastig sein soll kann ich nicht nachvollziehen. Ich habe mir für meinen Sub Spikes gekauft, ihn dann darauf gestellt und am Bedienteil 3 fette Balken eingestellt und so klingt er richtig klasse, nicht zu wenig aber auch nicht zu aufdringlich. Ich sollte aber erwähnen das ich Musik im Modus - "Dolby Pro Logic II Music" höre. Für Filme im Dolby Digital oder DTS - Modus hab ich den Center etwas lauter und die Surroundspeaker etwas leiser eingestellt und so klingen Filme und Live-DVD richtig gut. Gerade meine Live-DVD's von Walter Trout hören sich erstklassig an. Habe Walter Trout schon Live erleben dürfen und freue mich immer wieder über den Klang der DVD. So wie soll das Fazit lauten? Erstens sollte man sich schon die Zeit nehmen sein Gerät auf den persönlichen Geschmack einzustellen das ist das A und O einer Film/Musikanlage. Zweitens sollte man keinen Klang im High-End-Bereich erwarten, wer das will muß schon gewaltig tiefer in die Tasche greifen. Ansonsten kann ich jedem das Gerät empfehlen der für 280€ ein wirklich gut klingendes System sucht. Der Sound, die Verarbeitung und der Preis haben mich jedenfalls überrascht/überzeugt.


Seite: 1