ARRAY(0xa62ac0d8)
 
Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 47.262
Hilfreiche Bewertungen: 207

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer "Mantiko" (Kleve)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Carlos Castaneda Doctrine: Practice of Lucid Dreaming
Carlos Castaneda Doctrine: Practice of Lucid Dreaming
Preis: EUR 2,68

2.0 von 5 Sternen not finished, 2. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
I wonder why this book had been published in such a not-ready state.
I think the first chapter about entering the first gate is ok, the rest is not ready and the private story of adventure trip in Caucasus doesnt belong here.


Mad Catz M.O.J.O. Micro-Konsole für Android
Mad Catz M.O.J.O. Micro-Konsole für Android
Preis: EUR 198,95

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als angenommen, 21. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Konsole gekauft um unseren großen LCD TV der kein DLNA/ Smart TV Funktionen hat mit der Möglichkeit auszustatten Videos/Musik/Bilder/Games abzuspielen, entweder über meinen NAS Server oder direkt vom Internet. Zudem war mir wichtig, das man Spiele mit Maus oder Controller spielen kann und nicht mit dem Bildschirm vom Tablet.
Es gab ja schon einige Verisse im Internet, das es nur wenige Spiele gibt die funktionieren, aber ich bin das Risiko jetzt mal eingegangen.

Generell kann man sagen, das die Mojo diese Funktionen erfüllt die ich wollte. Man muss jedoch einige Abstriche machen, in Bezug auf manche App / Spiele, die <heute> noch nicht mit dem Mojo lauffähig sind. Das liegt, so erfährt man im Mojo Forum, daran das die Entwicker ihre Apps dazu zwingen das ein Touchscreen vorhanen sein muss. Da es ja immer mehr so Android Consolen geben wird, kann man davon ausgehen, das die meisten Entwickler ihre Apps entsprechend modifizieren werden.
Zudem gibt es wohl eine Moglichkeit die Packete zu modifzieren und manuell zu installieren. (Das ist mir aber zu kompliziert. Es gibt ja genügend Spiele die auch so funktionieren)

Aber mal der Reihe nach ...
Beim Auspacken fällt schon auf das die Mojo Konsole eine ordentliche Qualität hat. Der Kunststoff ist durchaus als hohe Qualität erkennbar und der Controller hat eine schöne Haptik und ist vergleichbar zu Sony und M$ Konsolen.
Anschliessen und Einstellungen sind denkbar einfach. Konsole an den Fernseher gestöppselt, Am Controller den Einschaltknopf gedruckt und schon hat man ein Bild. Hier ist erstmal nur eine App zu sehen, welche das Installationshandbuch für die Mojo ist. Man klickt sich durch die Anleitung und kann direkt daraus alle Apps installieren.
Der einfachheithalber hab ich eine Bluetooth Maus gepaired damit gehts es etwas einfacher. Leider ist es mir nicht gelungen ein älteres BT Keyboard zu pairen, aber es geht auch recht einfach mit der onscreen Tastatur und Maus.

Als erstes hab ich eine App geladen um Bilder/Musik/Videos anzusehen. Dazu hab ich BubbleuPnP geladen und das hat auf Anhieb funktioniert. (Mein NAS streamt mit PLEX und XMBC). Vermutlich gibt es da jede Menge guter Apps, aber ich wollte erstmal kein Geld ausgeben...
Dannach hab ich Youtube getestet und da hat es auch keine Überraschungen gegeben. Mit meinem Account verbunden und voila, alle Abos und vorgemerkten Filme sind sofort am TV verfügbar. Endlich kann ich die in einer 'sichtbaren' Große abspielen und die Lautstärek auch erhöhen (was an dem sch.. IPhone nicht besonders laut ist)
Skype und Whatsapp gibt es als modifizierte Version bei Mojo (man darf hier nicht vergessen die Sprache auf Deutsch zu stellen, wenn man diese aus dem Installationsmanual installiert, denn die US Versionen bringen Fehler bei der Packetinstallation)
Leider hab ich im Moment keine Webcam angeschlossen, aber das werde ich demnächst auch mal testen.
Dann hab ich einige Utilities installiert, wie NetScann, AntiVirus, AVG Uninstaller, Office Docu Reader, ES Datei Explorer usw. Hat alles sauber funktioniert und die APPs funktionieren auch.
Bei den Spielen hab ich Fractal Combat X installiert und gleich mal gespielt und bin dann schon mal den ganzen Abend an dem Spiel hängengeblieben. Das macht süchtig :o)
Ein paar andere Spiele hab ich noch installiert (z.B. Asphalt 8), aber ich würde mal sagen, das jedes zweite sich noch nicht installieren lässt. Nun ja, da muss man halt noch etwas warten oder halt die Spiele apk's manuell installieren. Hardcore Gamer werden das sicher wollen. Mir ist das nicht so wichtig. Und wie das geht wird auf den US Seiten diverse Spielemagazine beschrieben.

Im Großen und Ganzen ist die Konsole überzeugend. Hänger oder Ruckeln hab ich überhauptnicht gehabt und mit dem diversen App-Stores sind den möglichkeiten ja keine Grnzen gesetzt.

Von mir deshalb 4 Sterne. Den 5ten gibt es wenn ein paar mehr Spiele verfügbar sind.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 13, 2014 2:22 PM CET


Asustor AS-606T NAS-System mit LCD Panel (Intel Atom D2700, 2,13GHz, 6-Bay, SATAII/III, SSD, 1GB DDR3 RAM, HDMI, 2x eSATA, 4x SATA 2.0, 2x USB 3.0)
Asustor AS-606T NAS-System mit LCD Panel (Intel Atom D2700, 2,13GHz, 6-Bay, SATAII/III, SSD, 1GB DDR3 RAM, HDMI, 2x eSATA, 4x SATA 2.0, 2x USB 3.0)
Preis: EUR 634,99

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als sein Ruf, 13. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wenn man im Web nach dem AS-606 googelt, dann findet man einige Kommentare die sagen, das man erst mal warten sollte bis es mehr Erfahrung mit dem NAS von ASUS gäbe und man doch besser auf die beiden Platzhirschen QNAP und Synology setzen sollte.

Ich hatte beide sog. Platzhirschen getestet (QNAP 420 und Synology 1513) und bin dann letztendlich bei dem ASUSTOR geblieben. Warum, das will ich hier mal kurz schildern.....

QNAP: - Auf der Cloud werden manche direktories nicht angezeigt. Fehler 1000001. Service sagt: Unbekannt. Ich soll das NAS neu installieren.
- Nach Installation von MySQL kommt man nach einem neustart nicht mehr auf die DB. Service hat keine Ahnung ob wohl das Problem massig im Web diskutiert wird (und schon seit 2008!!). Leider hat keine der Lösungen da bei mir funktioniert. Bleibt also nur eine komplette Neuinstallation.
- ich hatte dann noch weitere 5 Probleme, nicht minder schwer und die Rückmeldung des Servies war in jedem Fall unbrauchbar oder 'ich soll neu installieren'. Das ist aber keine Lösung und kostet nur unendlich viel Zeit.
Mag sein das das Produkt gut ist wenn es mal läuft, aber der Service ist nur noch MANGELHAFT.

Ich hab dann zum Synology 1513 (also mit 5Bay und 4 Gigabit Netzanschlüsse) gegriffen und das Gerät hat sich erst garnicht installieren lassen. Ich hab, wie es da in der Kurzanleitung (ein DIN A5 Blatt) stand, erst alle Platten eingebaut, dann den Netzanschluss dran und wollte es über den Browser installieren. Die start.synology.com website findet aber mein gerät nicht.
Auf deren Website steht dann, wenn das der Fall wäre, dann soll man das Gerät mit der CD installieren. Aber eine CD liegt dem Gerät garnicht bei. Ich hab dann nach diversen googeln herausgefunden, das man die Software von deren Website laden kann und das dann auch getan. Nun liess sichd as Gerät zwar finden aber es installiert das Betriebsystem nicht. Nach diversen durchforsten von Foren hab ich dann einen Tip gesehen, dass man bis auf eine Platte alle abklemmen soll, und das hat dann auch funktioniert.
Da ich parallel die ASUSTOR 606 bestellt hatte, habe ich dann diese auch aufgebaut und nachdem beide liefen, aufgrund der geschilderten Probleme mich für diese NAS entschieden.
Die Software aller drei Produkte ist ähnlich und auch wenn die SW der Synology vielleicht etwas besser aussieht, blieb mir doch die Anfangsschwierigkeiten im Gedächtnis.

So, jetzt aber zu der ASUSTOR 606T.
Sie kostet im Vergleich zur ähnlichen Synology 1513 ca. 100€ weniger, was aber für mich nicht der ausschlaggebende Punkt war.
Vielmehr gibt es hier einige Features, die andere NAS nicht haben.
- HDMI Anschluss und Anschluss von Maus und Tastatur um sie direkt mit dem Fernseher zu bedienen. Anfänglich fand ichs unnötig, aber wenn man es mal versucht hat, dann ist es schon eine tolle Funktion. Vor allem, es hat auf anhieb funktioniert ohne das man erst irgendwelche Treiber oder Einstellungen vornehmen musste.
(Als Maus hab ich eine Logitech Funkmaus dran. Der kleine Dongel steckt in einem USB Slot auf der Rückseite der NAS und so kann ich die Maus am Schreibtisch benuten ohne Kabelgewirr)
- 6 HD Bays. Die Installation der Harddisks ist ein Kinderspiel. Die Bay rasten hörbar gut ein und sind mechanisch gut verriegelt. Metallrahmen halten die Platten stabil fest. Bei der Synology kam mir das eher wie ein zerbrechliches und wakeliges Platikteil rüber.
- 2GB Ram nachrüstbar. Hab ich jetzt bestellt. Auf deren Kompatibilitätsliste ist ein Riegel von Kingston, der 18€ bei Amazon kostet, also hab ich den mal bestellt. Wenn viele Apps installiert werden wird der Speicher nähmlich schnell mal bis zum 90% voll. dann kein Buffer mehr vorhanden, also sollte man sich den Speicherriegel gleich mitbestellen.
- Lüftersteuerung kann man auf verschiedene Stufen manuel einstellen oder auf AUTO. Ich hab ihn auf Auto und man hört von der Asustor bei mir im Büro im Sideboard praktisch nichts. Auch wenn durch das ständige Backup (im Moment kopier ich ja noch mehrere TB von meiner alten Terastation drauf) die Platten ein leises Blubblern hören lassen, so ist der Lüfter doch kaum hörbar.
- Abschaltbare LEDs und TFT. Die Asustor lässt sich so einstellen, das das bedienfeld komplett dunkel ist (oder von der Helligkeit im Nachtmodus entsprechend einstellen). das finde ich sehr praktisch, da mein Buro Abends sowieso schon ausschaut wie bei der NASA, kann man hier zumindest diese hellen LEDs runterdimmen oder eben ganz abschalten.
- Datenübertragung ist im normalen Bereich (bei mir ca. 45mbits/sec) und hängt natürlich von vielen Faktoren ab. Ich hab dazu rsync benutzt und in der Nacht alles von der alten Terastation übertragen.
- Eigene Website. Hier hat alles bei der Asustor auf anhieb funktioniert. phpmyadmin installiert. Mysql db eingerichtet. Joomly3 installiert und schon kann man loslegen. (bei Synology und Qnap gibt es übrigens nur die Version 2.5 für Joomla !!)
- Onlinehilfe ist alles in Deutsch und wirklich logisch und intuitiv aufgebaut. Obwohl man sie nicht oft benötigt, weil alles ziemlich selbstverständlich und leicht von der Hand geht, hat die Onlienhilfe doch oft zusätzliche Informationen die sehr nützlich sind.
- Steuerung der NAS via Ipad. Hier gibts eine Steuersoftware, die leider nur für das Iphone ist. AiRemote. Ich hoffe das hier in bälde mal eine Ipad version kommt, denn die Iphone Version kann den Bildschirm nicht drehen. Beim Nutzen des xbmc servers für den direktanschluss via HDMI am Ferseher, gibt es aber diverse Hersteller für Software für das IPAD. ich nutze hier xbmcRemote.
- eigene Cloud. Hier gibts verschiedene Möglichkeiten und ich habe da noch nicht alle getestet. Am einfachsten ist wohl die ownCloud app oder irgendeine app die man dann mit WebDav anbindet.

So, das soll es erstmal gewesen sein. Zusammengefasst, ich gebe der Asustor hier 5 Sterne, denn von der erstinstallation über die deutesche Doku, Forum und Feedback des Support funktionierte hier alles am enfachsten und am besten.


edc by ESPRIT Damen Strickjacke 093CC1I004, Gr. (M), Rot (601 dark rust)
edc by ESPRIT Damen Strickjacke 093CC1I004, Gr. (M), Rot (601 dark rust)
Preis: EUR 28,79

5.0 von 5 Sternen gute Qualität, 8. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Die Strickjacke hat meiner Frau sehr gut gefallen. Sie hat eine sehr gute Qualität und ist sehr weich und angenehm.


Philips D4001W/38 Schnurloses Telefon DECT (Mobilteil mit Freisprecheinrichtung, Anrufer-ID, Stummschaltmodus) weiß
Philips D4001W/38 Schnurloses Telefon DECT (Mobilteil mit Freisprecheinrichtung, Anrufer-ID, Stummschaltmodus) weiß
Preis: EUR 24,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen eingeschränkte Funktion, 8. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
wenn es nicht mit der mitgelieferten Dockingstation betrieben wird.

Ich habe das Telefon zum Anschluss an die Fritz.Box 7390 gekauft. Hier funktioniert es auch anstandslos, nur gibt es ein paar Dinge die dann scheinbar nicht richtig funktionieren. Das ist z.B. das Einstellen des Datums/Urzeit. Hier nimmt das Telefon einfach die eingabe nicht an.
Sowie es wird auch nicht signalisiert das ein verpasster Anruf eingegangen ist (so wie es eigentlich in der Bedienanleitung steht)

Ich vermute mal, das liegt daran, das es nicht mit der Dockingstation gelinkt ist.


Philips 46PFL4208K/12 117 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 200Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV) schwarz
Philips 46PFL4208K/12 117 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full HD, 200Hz PMR, DVB-T/C/S2, CI+, WLAN, Smart TV, HbbTV) schwarz
Wird angeboten von AVITOS GmbH
Preis: EUR 530,74

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schlechter Service durch Philips, 3. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
zum Fernseher selber will ich hier nichts sagen, er entspricht meiner Meinung den vergleichbaren Produkten von anderen Herstellern. Meine Ansprüche sind hier auch nicht überzogen und die entsprechenden Aussagen anderer User sind ja ausreichend vorhanden.

Das Gerät wurde als 'schon mal aufgestellt' erkannt und wurde von AMAZON scheinbar nicht getestet. Es hat einen seltsamen defekt, der schwarze Flächen rot flimmern lässt.
Da ich keinen Bock drauf habe, wieder alles auszubauen und zu verpacken, dachte ich, dass der Philips Service das Vor-Ort ansehen soll.
Nun, was soll ich sagen, es sind jetzt 4 Wochen vergangen, es wurden von Philips 2 mal Termine vereinbart, die jeweils kuirz vorher mangels vorhandenen Ersatzteilen (angeblich) wieder abgesagt worden.
Servicewüste Deutschland wieder mal ....


Wenger Feuerzeug Asterion, Silber, 650601
Wenger Feuerzeug Asterion, Silber, 650601
Preis: EUR 38,05

4.0 von 5 Sternen Funktional & Durchdacht, 3. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe bisher viele Jet-Feuerzeuge getestet und benutze Jet-Feuerzeuge zum Pfeifenanzünden seit ca. 5 Jahren.
Ich bin bei dem MAXI von Dupont hängengeblieben, denn die meissten von mir getesteten Jet-Feuerzeuge haben schon nach sehr kurzer Zeit den Geist aufgegeben. Ich rate vor diesen Billig-Dingern ab, die oft schon nach der zweiten Befüllung kaputt sind.

Anders das hier vorgestellte Wenger Jet-Feuerzeug. Sehr robust und kommt dem Dupont sehr Nahe und hat wie das Dupont ein kleines Sichtfenster in dem man den Füllstand sieht. Zudem hat es einen Schutz, der verhindert das man es zündet wenn man es verkehrt herum hällt. (Wem das schon mal passiert ist und sich dabei die Finger verbrannt hat, wird es zu schätzen wissen)

Die Flamme ist bei dem Wenger länger und kraftvoller als beim Dupont dadurch verbraucht es aber mehr Gas und muss deshalb öfter aufgefüllt werden. Das Auffüllen ist hier sehr einfach. Ein normaler Gasflaschenanschluss kann ohne irgendwelche Zusatzstücke benutzt werden und es strömt hier auch kein Gas irgendwo seitlich aus. Es schliesst völlig dicht (anders als beim Dupont, wo man immer maßig Gas daneben rausspritzen hat.

Das hier gekaufte Wenger hat an den Seiten keine Kunstoffteile sondern ist gebürstetes Edelstahl, wobei das bei normalen Gebrauch (also bei mir liegt es am Schreibtisch rum) sehr schnell verkratzt ist. Durch die gebürstete Oberfläche sind die feinen Kratzer aber kaum zu sehen. (Anders als beim polierten Dupont, welches bei mir deutlich verkratzt ist)

Eigentlich wären 5 Sterne gerechtfertigt. Ich ziehe einen halben Stern ab, weil der Tank für die Größe des Feuerzeugs doch etwas klein geraten ist. Ich muss es min. 1x die Woche auffüllen, wärend das Dupont 3 Wochen hält und dabei noch etwas kleiner ausfällt.


Seagate ST4000VN000 Interne Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 5900rpm, 64MB Cache, SATA 3) für NAS-Betrieb
Seagate ST4000VN000 Interne Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 5900rpm, 64MB Cache, SATA 3) für NAS-Betrieb
Wird angeboten von PC-Kaufhaus24 (Preise inkl. Mwst) - Verkäuferinfo, Impressum, Widerrufsrecht, Versandkosten, Batterie- & Verpackungsverordnung unter Verkäufer Hilfe
Preis: EUR 162,45

9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totalausfall, 3. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe 2 dieser Seagate Platten für ein NAS System (QNAP TS-420 JBOD konfiguriert) gekauft und verbaut. Die erste Platte viel kurz nach der Initialisierung des NAS aus (lief also so ca. 1 Std.) Die zweite Platte fiel nach ca. 3 Std. aus.
Sie laufen nach dem Einschalten kurz an und sofort wieder aus. Habe diese dann auch im PC getestet, aber selbes Resultat.

Die Platten waren sauber verpackt und sind wie üblich von Amazon innerhalb 2 Tage geliefert worden. Der Punkt deshalb für Amazon, Seagate bekommt hier 0 Punkte !
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 4, 2014 11:05 PM CET


Pinetta - Saunabürste Lang (rund) - Birke, 37 cm (Original aus Finnland) [519d]
Pinetta - Saunabürste Lang (rund) - Birke, 37 cm (Original aus Finnland) [519d]
Wird angeboten von FinlandStore.eu
Preis: EUR 13,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mässige Qualität, 5. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Die Bürste hängt zwei Wochen in der Dusche und sie wird schon an manchen stellen schwarz (scheinbar holzschimmel oder ähnlich). Am besten man ölt sie ein, bevor man sie benutzt!
Das hatte ich vorher nich nicht.
Die Borsten sind mir zu weich.
Die Bürste ist kleiner als sie auf dem Bild aussieht.


Transcend TS-HUB3K Hub USB 3.0 Hub mit Netzteil und Schnell-Lade-Port (4-Port) schwarz
Transcend TS-HUB3K Hub USB 3.0 Hub mit Netzteil und Schnell-Lade-Port (4-Port) schwarz
Preis: EUR 23,89

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Funktioniert nicht, 5. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Teil hat mir grade den Tag ruiniert.
Nicht nur das es unter W8 nicht erkannt wird (und zwar weder auf dem USB Port 2.0 noch 3.0) sondern dann hab ich auch eine spezielle Erfahrung mit der Website von Transcent gemacht.....

1) Die Eingabe auf deren Website ist super gelöst. wenn man da nämlich einen Fehler macht dann wird die Site komplet gelöscht und man muss nochmal alles neu eingeben.
2) Die Seriennummer auf der Verpackung/Gerät ist dabei so klein, das man ohne Lupe diese nicht lesen kann.
3) Auf der Website wird ein Treiber für den IPAD angeboten, damit dieser schneller lädt. Wenn man diesen installiert, dann bedankt sich Windows 8 mit einem Bluescreen !!

Demnach... Produkt funktioniert nicht unter W8 obwohl das auf der Verpackung behauptet wird, Webseite entspricht nicht mehr heutigen Standard, Service/Treiber unzureichend getestet .. Von mir deshalb 1 Punkt und der ist für Amazon für die schnelle Lieferung.

Das Produkt geht zurück!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 10, 2013 6:26 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4