Profil für velocity > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von velocity
Top-Rezensenten Rang: 138.285
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
velocity

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Garmin GPS Radcomputer Edge 810 Bundle Premium HF-Brustgurt + GSC10, Schwarz, 010-01063-03
Garmin GPS Radcomputer Edge 810 Bundle Premium HF-Brustgurt + GSC10, Schwarz, 010-01063-03
Preis: EUR 339,95

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zuverlässiger Begleiter, 12. Juli 2014
Ich benutze den Garmin Edge 810 an meinem Rennrad (ca. 2.000 km pro Jahr). Vorher habe ich einen einfachen Radcomputer mit Speichenmagnet genutzt, allerdings war ich mit Bedienung, Display und Auswertung eher unzufrieden. Gerade im Zusammenhang mit der Karten-Funktion hat der Edge 810 meine Erwartungen erfüllt.

/ INSTALLATION /

Der Magnetsensor GSC 10 ist in der Lage, sowohl Trittfrequenz als auch Radumdrehungen gleichzeitig zu messen, wodurch die Installation etwas einfacher ist. Den Herzfrequenz-Gurt sollte man wie immer gut anfeuchten, dann findet der Edge die Signale der Sensoren nach dem Anschalten von alleine. Sitzt etwas noch nicht richtig, kann man auch manuell nach den Sensoren suchen lassen. Der HF-Gurt muss hierbei nur umgeschnallt sein, der GSC 10 wird durch die Bewegung der zugehörigen Magneten aktiviert.
Hierbei kann man wirklich wenig falsch machen.

Beim ersten Einschalten sollte man aber ein paar Minuten im Freien einplanen, denn die braucht man schon für die erste Positionsbestimmung. Danach gibt es aber außer dem Keller keine Orte, an denen der GPS-Empfang ausfiele, soweit meine Erfahrung reicht.

/ BEDIENUNG /

Wer hier einen Smartphone-Klon erwartet, wird sich umstellen müssen. Die Bedienung ist nicht ganz so intuitiv wie moderne Apps, aber dafür absolut robust. Ich habe mir den Edge gekauft, weil ich mein Smartphone nicht bei Wind und Wetter und 40 km/h auf den Lenker klemmen will; diesem Gerät aber vertraue ich voll und ganz.
Das Display ist druckempfindlich, und damit in allen Situationen auf dem Rad gut bedienbar. Man sollte sich allerdings einmal in Ruhe die Menü-Struktur angucken, um wirklich alle Funktionen auf Anhieb zu finden. Das widerum ist bei modernen Smartphones nicht anders. Die Ablesbarkeit des Displays ist in allen Situationen hervorragend. Je heller, desto besser – direkte Sonneneinstrahlung eingeschlossen. Und bei Dunkelheit (in der ich allerdings nicht fahre) gibt es eine Beleuchtung.

Mit Diensten wie GarminConnect oder Garmin BaseCamp ist auch die Übertragung von Trainingsdaten (z.B. Routen und Trainingspläne) auf das Gerät kein Problem. Mehr dazu unten.

/ NAVIGATION /

Die Installation von Karten ist relativ einfach. Sofern sie routingfähig sind, ist das Navigieren sehr angenehm und intuitiv möglich. Theoretisch ist ein Routing von A nach B möglich, unter Berücksichtigung der Präferenzen für verkehrsarme Straßen und Wege, Anstiege und Fahrzeiten. Hier ist die Qualität der Route natürlich vom Kartenmaterial abhängig. Ich selber plane am liebsten meine Routen vorher am Computer, übertrage die Tracks dann aufs Gerät und lasse mich navigieren. Ein Abweichen von der Route ist hier auch kein Problem. Man muss nicht mal wirklich selber nachdenken, sondern kann sich vom Garmin automatisch zurück auf die geplante Strecke führen lassen.
Allerdings benötigt die Berechnung der Route durchaus etwas Zeit. Für eine 70km Strecke benötigt mein Gerät geschätzte 30 Sekunden. Das finde ich erträglich, zumal es sicherlich zur langen Akkulaufzeit beiträgt.

/ AUFZEICHNUNG /

Neben der Kartenfunktion ist für die meisten sicherlich die Aufzeichnung von Trainings und Ausflügen das entscheidende Merkmal des Edge 810. Hier bin ich extrem zufrieden. Man kann sich die Displaydaten variabel einstellen und verschieben. Auch das Einrichten verschiedener Bildschirme, die man durch die bekannte Wisch-Bewegung wechseln kann, ist möglich. Mehr kann man von so einem Trainingsgerät meiner Meinung nach nicht erwarten.
Durch die ANT+ Technologie ist die Verbindung zu allen modernen Sensoren möglich, also auch zu Leistungsmessern aller Art.
Ich habe zur Aufzeichnung immer Bluetooth eingeschaltet, welches eine neue Fähigkeit der 810er Version ist. Hierdurch ist die Verbindung zum Smartphone möglich, worüber zwei gute Funktionen erhältlich sind:
Erstens LiveTrack. Dies ermöglicht es Freunden oder Bekannten, die Fahrt im Internet live zu verfolgen. Da ich oft alleine unterwegs bin, nutze ich das natürlich gerne. Eventuell ist es auch ein gutes Feature für Trainer, da man das Training bis zu 24 Stunden online aufrufen kann.
Zweitens kann man sich während der Fahrt die Wettervorhersage ansehen, was bei wechselhaften Bedingungen sehr schön ist.

Die Akkulaufzeit wird in den meisten Rezensionen mit etwas über 14 Stunden angegeben. Ich habe den Edge nie leer werden lassen, habe aber prozentual dieselben Erfahrungen gemacht.

Ein sehr guter Vorteil gegenüber konventionellen Radcomputern ist die automatische Ermittlung des Radumfanges. Hierzu gibt es endlose Diskussionen um manuelle Messmethoden in diversen Internetforen. Das Problem: nicht nur die Modelle unterscheiden sich um einige Millimeter, sondern vor allem der Reifendruck ändert hier etwas. Bei 7,5 bar, dem unteren Grenzwert meines Reifens, betrug die Abweichung des Radumfanges gegenüber dem Tabellenwert (der immer der höchste ist) 2,5 %. Wir reden also von einer Variabilität von +- 1,25 %. In Abhängigkeit vom Reifendruck sehe ich auch tatsächlich, dass der Edge 810 nach jeder Fahrt einen neuen, realistischen Wert für meinen Reifenumfang ermittelt. Wenn es jemals ein Ende in dieser Diskussion geben kann, dann ist es mit diesem Gerät erreicht.

/ AUSWERTUNG /

Zur Auswertung kann man benutzen, was einem gefällt. Garmin stellt mit GarminConnect eine sehr gute Software zur Verfügung, in der alle Funktionen zur Verfügung stehen. Diese ist aber nur online nutzbar. Die Daten lassen sich per USB oder als Rohdatei auch nahtlos an Strava übertragen, auch die Anbindung an andere Programme und Dienste ist so problemlos möglich.
Was ich in erster Linie wollte, erfüllt sich hier problemlos: die Trainingsdaten wie Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Herzfrequenz kann man in dynamischen Diagrammen synchron zur Fahrstrecke analysieren und so besser einschätzen. Da die Rohdaten vorliegen, sind den Auswertungen theoretisch keine Grenzen gesetzt.
Die Daten zur zurückgelegten Strecke sind absolut zufriedenstellend und realistisch.

/ FAZIT /

Der Garmin Edge 810 ist mehr als eine der vielen GPS-Apps. Durch seine robuste Fertigung und Bedienbarkeit schlägt er das Smartphone im Außeneinsatz genauso wie in der Akkulaufzeit. Das Gerät ist zu OpenStreetMap-Karten, Diensten wie Strava, sowie allem modernen Zubehör (ANT+) kompatibel. Alle Funktionen sind zuverlässig und in der Regel auch hilfreich.

Man sollte den Edge 810 dennoch nicht mit einem Smartphone verwechseln. Es mag schönere Apps und billigere Smartphones geben, aber weder kann man mit langen Handschuhen deren Displays bedienen, noch halten sie Wetter oder gar Stürzen stand. Gegenüber konventionellem Radcomputer und Smartphone kann ich den Garmin uneingeschränkt empfehlen. Für ambitionierte Hobbysportler, die das Geld ausgeben wollen, ist das Gerät definitiv eine Bereicherung.


Brita 040 499 Wasserfilter Aluna Cool, weiß
Brita 040 499 Wasserfilter Aluna Cool, weiß
Preis: EUR 9,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Er tut seinen Dienst, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den Wasserfilter gekauft, weil unser Leitungswasser einen relativ hohen Kalkgehalt hat. Seit wir den Filter benutzen, haben sich die Kalkablagerungen im Wasserkocher und auch in Tee und Kaffee deutlich reduziert.

Bei diesem Modell fehlt leider eine obere Öffnung, sodass man zum Befüllen den Deckel abnehmen muss.

Anstelle der Original-Patronen kann man auch passende vom Discounter verwenden.


Bourgery. Atlas of Human Anatomy and Surgery: 2 Volumes (25)
Bourgery. Atlas of Human Anatomy and Surgery: 2 Volumes (25)
von Jean-Marie Le Minor
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,99

5.0 von 5 Sternen Schöne Zeichnungen mit historischem Wert, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach dem Atlas von Bourgery & Jacob habe ich schon lange gesucht, nachdem ich einmal eines der Bilder im Internet gesehen habe. In dieser günstigen Neuauflage sind die historischen Zeichnungen aus dem 19. Jahrhundert in klassischer Weise geordnet.

Der Gehalt dieses Atlas liegt hauptsächlich im anspruchsvollen Zeichenstil mit seiner aufwendigen Koloration. Zum Lernen anatomischer Strukturen sind die Abbildungen leider vollkommen ungeeignet, da einerseits keine Beschriftungen eingearbeitet sind, und andererseits die veralteten Perspektiven nicht um neue erweitert wurden. Das ist offensichtlich auch nicht der Fokus dieses Bandes. Für Medizinstudium und allgemeines Interesse ist z.B. der Atlas von Netter eher geeignet.


TRUSSARDI  My Land EDT Vapo 100 ml
TRUSSARDI My Land EDT Vapo 100 ml
Wird angeboten von Odoroso GmbH
Preis: EUR 67,15

5.0 von 5 Sternen sehr schön, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein eher schwerer Duft, der aber einen weichen Charakter hat und durch seine Zitrusnote auch schön frisch wirkt. Auch das Flakon mit Lederband ist sehr schön.


Endspurt Vorklinik: Set: Die Skripten fürs Physikum
Endspurt Vorklinik: Set: Die Skripten fürs Physikum
Preis: EUR 169,99

5.0 von 5 Sternen Perfekt, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein absolutes Muss fürs Physikum. Mit den Skripten kann wirklich nichts schief gehen, wenn man sich mit dem Konzept anfreunden kann.


Toshiba HDTB110EK3BA STOR.E Basics 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) USB 3.0) schwarz
Toshiba HDTB110EK3BA STOR.E Basics 1TB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll) USB 3.0) schwarz
Wird angeboten von berlin foto
Preis: EUR 61,99

5.0 von 5 Sternen mit USB 3.0 sehr gut, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unter USB 2.0 ist die Platte absolut durchschnittlich. Über den USB 3.0-Anschluss am Macbook aber ist die Übertragungsrate wirklich schön. Zu toppen nur durch um ein vielfaches teurere SSDs.


mumbi externe Festplattentasche bis 6,35 cm (2,5 Zoll) schwarz
mumbi externe Festplattentasche bis 6,35 cm (2,5 Zoll) schwarz
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen zuverlässig, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Festplatt passt inklusive Kabel gut rein und ist auch zuverlässig geschützt durch die feste Hülle. Durch die Netze sitzt alles fest an seinem Platz.


Lucky-Kitty Katzenbrunnen aus Keramik, pastellgrün
Lucky-Kitty Katzenbrunnen aus Keramik, pastellgrün
Wird angeboten von Lucky-Kitty
Preis: EUR 54,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die Katzen lieben ihn, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit wir den Katzenbrunnen haben, trinken unsere Katzen auch einfach mal so zum Spaß. Dafür haben wir ihn geholt.

Die Reinigung sollte allerdings nicht unterschätzt werden. Spätestens nach ein paar Tagen bilden sich fühlbare Ablagerungen, egal wie sauber das Wasser ist. Da muss dann regelmäßig durchgewischt werden. Nach ein paar Monaten haben wir auch das Schlauchsystem einmal mit Essig gereinigt.


Philips SHL5205BK/10 Kopfhörer (mit Bügel, inkl. universal Freisprechfunktion, 1,2 m Kabellänge) schwarz
Philips SHL5205BK/10 Kopfhörer (mit Bügel, inkl. universal Freisprechfunktion, 1,2 m Kabellänge) schwarz
Wird angeboten von Ginodo UG
Preis: EUR 40,68

5.0 von 5 Sternen guter Sound, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kopfhörer bieten einen wirklich klaren Klang. Durch das eckige Kabel sind sie mir auch noch nie umgeknickt oder verknotet. Der Bügel wirkt nicht gerade unzerbrechlich, ist aber gemütlich und sieht gut aus. Auch das Mikrofon und die Pause-Taste funktionieren mit dem iPhone 4 ausgezeichnet.


You Are Your Own Gym: The Bible of Bodyweight Exercises
You Are Your Own Gym: The Bible of Bodyweight Exercises
von Mark Lauren
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll!, 19. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist das erste wirkliche Fitness-Buch, was ich mir überhaupt gekauft habe.

Alle anderen "Sport-Bibeln", die entweder ein exaktes Workout oder eine Ernährung, oder beides angepriesen haben, waren mir viel zu suspekt.
Hier ist das aber grundlegend anders. Es gibt einen kurzen unterhaltsamen Abriss über den Autor, und eine bündige Zusammenfassung vernünftiger Sporternährung, die auf bescheuerte Hinweise wie "keine Kohlenhydrate nach 18 Uhr" verzichtet. Dabei wird auch der Nachteil klassischen Kardio- und Ausdauertrainings aufgezeigt: Durch lange, mittlere Belastungen verbraucht der Körper zwar erstmal viel Energie, stellt aber auch auf einen sparsameren Stoffwechsel um.
Wer einfach abnehmen will, hat es mit Kraft- und Kraftausdauertraining also etwas leichter.

Die Übungen, die den größten Teil des Buches ausmachen, reichen von klassischen Turnübungen bis hin zu kreativen Einfällen, die nie mehr als ein Handtuch oder einen Besenstiel erfordern.
Der größte Vorteil bei diesem Training ist sicherlich, dass man immer im ganzen Körper Muskelspannung braucht, und nicht nur einzelne Muskelgruppen trainiert, ohne davon wirklich zu profitieren in Sachen Haltung und Koordination.

Letztlich könnten die Übungen fast alle aus einem klassischen Repertoire von vor 50 Jahren und früher stammen. Allerdings sind solche Übungen fast nirgendwo so gut gesammelt wie hier.

Gute Trainingspläne in verschiedenen Abstufungen sind auch enthalten.


Seite: 1 | 2