weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für tbras > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von tbras
Top-Rezensenten Rang: 329.262
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
tbras

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
111 Orte in Lübeck, die man gesehen haben muss
111 Orte in Lübeck, die man gesehen haben muss
von Jobst Schlennstedt
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Orte und Geschichten für Lübeck-Besucher, für Lübecker und für die, die es mal werden wollen, 16. Oktober 2015
111 Orte in Lübeck stellt neben bekannten Orten, die für einen Lübeck-Besucher auf dem Pflichtprogramm stehen, auch viele tolle kleine Orte, Lädchen und Geschichten vor, die Spaß machen. Auch für eingefleischte Lübecker findet sich noch der ein oder Tipp, den man noch nicht kannte, oder an dem man bisher immer achtlos vorbeiging. Toll und liebevoll geschrieben und genauso toll bebildert. Sehr Epfehlenswert! Sollte bei keinem Liebhaber der Hansestadt im Bücherregal fehlen. :)


Lübeck im Visier (Küsten Krimi)
Lübeck im Visier (Küsten Krimi)
von Jobst Schlennstedt
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Realität oder Fiktion?, 17. September 2015
"Lübeck im Visier" ist nach "Spur übers Meer" der zweite Fall des Lübecker Privatermittlers Simon Winter. Diesmal nimmt auch Birger Andresen, Schlennstedts Kommissar aus seinen vorherigen Krimis, eine noch größere Rolle ein.

Worum geht's? Vor der Küste Travemündes stürzt ein Mann von einer Fähre in die Ostsee. Einige Tage später lernt Simon Winter, Privatermittler und neuerdings auch verantwortlich für einen Campingplatz, den einzigen Zeugen des Vorfalls kennen. Es beginnt eine mörderische Jagd nach einem Toten, den niemand vermisst, und einer verheerenden Wahrheit, die womöglich am Grund der Ostsee zu finden ist: im Wrack der MS Estonia...

Lübeck im Visier ist erneut ein hochbrisanter Fall, der die Linie zwischen Realität und Fiktion verschwimmen lässt. Ob das Schicksal des fiktiven Schiffs "MS Klaipeda Express" tatsächlich etwas mit dem Untergang der "MS Estonia" zu tun hat, bleibt bis zum Schluss ein Geheimnis. Ob die unglaublichen Machenschaften, Atommüllfässer in der Ostsee zu verklappen, realen Hintergrund haben, muss der Leser für sich selbst entscheiden. Hier lässt Schlennstedt Spielraum für Interpretationen, ohne dem Mythos von Verschwörungstheorien zu verfallen. Um diesen Plot herum strickt Schlennstedt einen hochspannenden Kriminalroman mit allem, was dazu gehört. Sehr interessant, spannend und kurzweilig! TOP!


Küste der Lügen
Küste der Lügen
von Jobst Schlennstedt
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thrilling!, 15. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Küste der Lügen (Broschiert)
Der erste Thriller von Jobst Schlennstedt heißt „Küste der Lügen“. Die Geschichte beginnt mit einer seltsamen Beobachtung von Protagonist Tim Baltus auf einem Autobahnparkplatz. Was danach passiert, ist eine Reise in die Vergangenheit, in der Baltus seinen kleinen Sohn verloren hat. Die Verarbeitung der schrecklichen Ereignisse führt Baltus in der Gegenwart an den Rand des Wahnsinns. Was er erlebt, ist derart spannend, dass ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen habe. Unglaublich spannend und der Schluss lässt auf eine Fortsetzung hoffen... Daumen hoch!


Todesbucht (Küsten Krimi)
Todesbucht (Küsten Krimi)
von Jobst Schlennstedt
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Andresen kommt nicht zur Ruhe, 23. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Todesbucht (Küsten Krimi) (Broschiert)
Der neueste Fall von Kriminalkommissar Birger Andresen führt ihn nach Travemünde, wo er einen Mord aufklären muss. Andresen, der inzwischen zum Kommissariatsleiter befördert wurde, ermittelt so beharrlich, wie man ihn kennt. Ohne Rücksicht auf seine Mitmenschen und vor allem seine Lebensgefährtin.
Die Spannung steigt von Seite zu Seite, vor allem wenn der Täter wieder in Erscheinung tritt. Am Ende wartet eine überraschende Wendung, die so nun wirklich nicht vorhersehbar war.
Spannend wie immer!


Heute Ist für Immer
Heute Ist für Immer
Preis: EUR 8,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sympathische Band, 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heute Ist für Immer (Audio CD)
Klasse Debütalbum und super sympatische junge Hamburger Band.
Poppiger als bei den Konzerten, aber gute Laune ist beim Hören vorprogrammiert :)


Küstenblues (Küsten Krimi)
Küstenblues (Küsten Krimi)
von Jobst Schlennstedt
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles anders als man denkt, 1. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Küstenblues (Küsten Krimi) (Broschiert)
Ich habe das neue Buch von Jobst Schlennstedt in zwei Tagen verschlungen. Ich habe schon andere Krimis von ihm gelesen und finde den Schreibstil und die Spannung wieder richtig gut gelungen. Das eigentliche Thema des Buches offenbart sich erst gegen Ende und zeigt das Drama der beiden Familien, um die es in Küstenblues geht. Bei der Tätersuche war ich vollkommen auf dem Holzweg. Dass sich die Geschichte so entwickelt, hätte ich niemals gedacht. Superspannend und Gerade durch die komplexen Handlungsstränge ziemlich fesselnd und undurchschaubar. Interessant, wie der Autor auf eine solche Geschichte kommt. Kann ich jedem Krimifan, egal ob aus dem Norden oder nicht nur weiterempfehlen :)


111 Orte an der Ostseeküste, die man gesehen haben muss
111 Orte an der Ostseeküste, die man gesehen haben muss
von Jobst Schlennstedt
  Broschiert
Preis: EUR 16,95

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ, spannend und neu..., 1. Mai 2013
Dieses Buch ist seit gut einem Jahr ein guter Begleiter an Wochenenden, wenn wir hin und wieder Ausflüge machen. Manchmal lese ich auch eine der Geschichten, die auch für mich als Hamburger lehrreich und interessant sind. Dieses Buch ist hochwertig gestaltet, mit vielen tollen Fotos und interessanten Orten und Geschichten. Absolut empfehlenswert, vor allem, weil man nicht nur die Standardsehenswürdigkeiten der schleswig-holsteinischen Ostsee präsentiert bekommt sondern auch ungewöhnliches und unbekannteres, auf das man sonst nicht stoßen würde.


Traveblut (Küsten Krimi)
Traveblut (Küsten Krimi)
von Jobst Schlennstedt
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tragisch und realistischer als man denkt, 1. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Traveblut (Küsten Krimi) (Broschiert)
Ein Glück, dass ich das Buch Linien nicht gelesen habe, sonst hätte ich mich vielleicht geärgert. Denn bei Traveblut handelt es sich um eine Überarbeitung des ersten Birger Andresen-Falls. So konnte ich unvoreingenommen lesen und hatte großes Vergnügen. Wobei Vergnügen bei dem ernsten Thema des Buches wohl der falsche Begriff ist. Was sich am Ende offenbart, ist beklemmend und wahrscheinlich realistischer als mancher denkt. ... Sehr spannend und eine klasse Lektüre für Krimifreunde nicht nur aus dem Norden!:)


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Die beste Erfindung seit es Rotwein gibt! :), 1. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die beste Erfindung seit es Rotwein gibt! :)
Ich benutze das Teil mittlerweile fast jede Woche, man kann Rotwein locker über eine Woche aufbewahren dadurch.


Tödlicher Abgesang: Ein Bayreuth-Krimi
Tödlicher Abgesang: Ein Bayreuth-Krimi
von Jobst Schlennstedt
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nett zu lesen, trotz der Tragik dahinter, 1. Mai 2013
Vorab, ich kenne Bayreuth ein wenig, auch wenn ich nicht aus Oberfranken stamme. Ich habe schon einige Franken-Krimis, die meisten gefallen mir sehr gut. Auch dieser Krimi ist gut zu lesen, bringt hervorragend die Stimmung rüber und ist spannend. Am Ende wird es dann etwas tragisch, aber - und das hat mir gefallen - nie unrealistisch. Ein absolut stimmiges Buch, in dem die Festspiele - zum Glück - nur eine Nebenrolle spielen :)


Seite: 1