Profil für Bernhard Hein > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bernhard Hein
Top-Rezensenten Rang: 3.982.609
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bernhard Hein "bernhard_hein" (dresden)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Fractal Design ARC Midi R2 PC-Gehäuse
Fractal Design ARC Midi R2 PC-Gehäuse
Wird angeboten von BoraComputer
Preis: EUR 87,60

5.0 von 5 Sternen Das beste Gehäuse in dieser Preisklasse., 7. Juli 2014
Es hat richtig Spaß gemacht meine Hardware Komponenten in diesen Midi Tower einzubauen.

Was war für meinen Kauf ausschlaggebend:
- hochwertige Verarbeitung
- viel Platz - ich wollte keinen großen Tower und die Standard Midi Tower waren mir alle zu klein (für mich die optimale Lösung)
- bequemes und flexibles unterbringen meiner Hardware
- flexible Installation meines Lüftungssystems
- wenig Lärm der bereits eingebauten Lüfter (ja die sind OK)
- USB 3.0 Anschlüsse OBEN (nicht unten oder in der Mitte oder so - ich hasse das)
- einfach die komplette Funktionallität dieses Midi Towers (schaut euch die Vids auf Youtube an)
- und nicht zu letzt das Preis- / Leistungsverhältis

Das beste Gehäuse in dieser Preisklasse.
Ich würde es wieder kaufen!


Anthill Anthology
Anthill Anthology
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Black Tequila - Anthill Anthology? Abwechslung Pur!!, 8. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Anthill Anthology (MP3-Download)
Tolles Album einer begabten Band aus dem Osten Deutschlands.
Ich bin durch Zufall über diese Band gestolpert.
Ein echter Geheimtipp für Freunde des eher amerikanischen Alternativ Stils der Marke Papa Roach.
Besonders der abwechslungsreiche Gesang macht Freude. Dieser Sänger versteht seinen Job!

Eine weitere Besonderheit dieser Band ist der stimmige Einsatz von E-Violine! (See You Dead Again).
Abwechslung wird hier ganz groß geschrieben!
Mit immer wechselnden Einfüssen, mal knallharter Metal, dann wieder melidiös, bis schließlich wieder die Violine durchkommt (Desperation).
Im nächsten Track kommen wieder etwas andere Töne durch.
Da klingen die Gitarren schon fast wie Sum 41 (Smack My Ass And Call Me Sally).
Die Produktion bewegt sich auf höchstem Niveau!

Anspieltipps:
- Little Bitty Underdog (absoluter Ohrwurm)
- The Way The Silence Sounds
- Smack My Ass And Call Me Sally
- Desperation
- U-Turn (wirklich Großartig!)

Lobenswert ist die angebotene Quallität von 320 Kbit/s! Runterladen mit meinem Smartphone ging schnell und unkompliziert. Bin total zufrieden. Also kaufen kaufen kaufen! :)


Aero Sport® 3M Scotchlight ReflectaClipTM 36 Stück Speichensticks Speichenreflektor Deutsch Straßenverkehr Normen StVZO, TÜV-geprüft Sicherheit Für Fahrrad Zertifiziert Rollende Landstraße Auswirkungen Geprüft 300.000 Mal
Aero Sport® 3M Scotchlight ReflectaClipTM 36 Stück Speichensticks Speichenreflektor Deutsch Straßenverkehr Normen StVZO, TÜV-geprüft Sicherheit Für Fahrrad Zertifiziert Rollende Landstraße Auswirkungen Geprüft 300.000 Mal
Wird angeboten von Sports4ever
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Einfach an die Speichen klinpsen - fertig!, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Speichensticks sind sehr einfach zu montieren --> einfach an die Speiche klinpsen - fertig!
Das 36er Set hat bei mir für das Hinterrad gereicht. (An jeder Speiche) Ich hatte am Ende noch 4 Sticks übrig.
Die tägliche Benutzung meines Trek Fahrrad-Bügelschlosses ist kein Problem für diese Sticks.
Auch wenn man ständig dran kommt, bleiben die Sticks in ihrer Position.

Nur an meinem Vorderrad habe ich sie noch nicht dran. Weil ich bissel Sorgen bezüglich Stabilität und Abstellen in Fahrradständern habe, die man ja oft vorfindet. Dort wird ja Druck auf die Speiche ausgeübt und ich hab mich deshalb noch nicht getraut die Speichen auch vorn zu installieren. Kommt aber bestimmt noch!

Ich kann die Aero Sport® 3M Scotchlight ReflectaClipTM Speichensticks uneingeschränkt empfehlen.


SIGMA Fahrradfrontlicht-Set Lightster
SIGMA Fahrradfrontlicht-Set Lightster
Preis: EUR 29,99

5.0 von 5 Sternen Verdiend den Namen Lightster, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
habe mir diese Set gekauft, weil ich besonders von der Idee der Aufladbarkeit begeistert war.

Ist man zB im Urlaub und möchte kein Akku-Ladegerät mitnehmen, benötigt man hier lediglich das Netzteil.
Einfach an die Lampe anstecken und schon kann man es liegen lassen. --> kein entfernen der Batterien nötig!
Kein einsetzten in ein Akku-Ladegerät! Die Akkus sind hochwertig.

Davon abgesehen ist diese Lampe hier nicht ohne Grund bereits sehr oft gelobt wurden.
Ich war hellauf begeistert, als ich die Lampe das erste mal nach Feierabend meiner Spätschicht an machte!

Mit der Halterung habe ich bis jetzt keine Probleme gehabt.
Pflasterstein und Bordsteinkanten bringen die Halterung nicht aus ihrer Position.
Die Halterung scheint so gebaut, dass die Lampe die Federungen abfedert.
Besonders merkt man das bei Pflasterstein. Ist aber überhaubt nicht schlimm. Da der Lichtkegel dadurch nicht nennenswert
beeinflusst wird.

Dieses Set ist für mich ein Rundum Sorglospaket. Da ich die Rückleuchte noch da hatte, brauchte ich diese nicht.
Gibts hier aber ebenfalls als Set mit der Rückleuchte.

Ich kann das Sigma Lightster Fahrradfrontlicht Set uneingeschränkt empfehlen!


CATEYE Fahrradklingel PB-800, chrom
CATEYE Fahrradklingel PB-800, chrom
Wird angeboten von mamass
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Gibt kaum Alternativen, 7. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: CATEYE Fahrradklingel PB-800 (Ausrüstung)
Ich habe diese Klingel auf Grund ihrer geringe Grösse gekauft.
Es gibt in dieser Beziehnung kaum Alternativen auf dem Markt.

Bis jetzt hat sie jedem Wetter stand gehalten.
Die Befestigung ist stabil und ich musste die Position noch nicht ein mal
korrigieren.

Ich empfehle die Cateye PB-800 chrom uneingeschränk.


Sacrosanct
Sacrosanct
Preis: EUR 19,14

5.0 von 5 Sternen 5 Sterne, 2. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Sacrosanct (Audio CD)
(Immer dran denken, Musik ist Geschmackssache!)
King's Evil haben mit Ihrem 2. Album Sacrosanct (lang hat's gedauert) mal wieder gezeigt, das Thrashmetal außerhalb von Europa im Moment wesentlich interessanter für den Fan des Genres ist.

Wie klingt's?
Ganz grob würde ich sagen eine Mischung aus Kreator, Slayer und Exodus.
Gesanglich gehts Richtung Kreator. Streckenweise schimmert Exodus durch.
Gitarrenmäßig wird einiges geboten. Exodus, Slayer, Sodom. Soli Richtung Slayer. Aber so wie sie nach 30 Jahren eigentlich klingen sollten! Die Soli wirken vielschichtiger als auf Deletion of Humanoise. Im Vorgänger Deletion of Humanoise, waren die Soli unverwechselbar mit dem KK Slayer Stil. Aber immer um Welten besser als es Mr. King heute überhaupt hinbekommt!
Auch Stimmlich gesehen, höre ich mir millerweile lieber King's Evil als Kreator an.

King's Evil Ihren Sound gefunden! Sacrosanct klingt fast genauso wie Deletion of Humanoise von 2001 - King's Evil's Debüt.
Masamichi Yamada (Leadguitar), einer der 2 Brüder die hier Gemeinschaftsarbeit an den Gitarren leisten, hat sich scheinbar vom Rectifier verabschiedet und ist Live auf den Powerball umgesattelt. Für den Studio-Gitarrensound waren aber wohl trotzdem wieder die Rectifier am Start. Genauso wie auf Deletion of Humanoise damals. Der Sound wirkt breit und voll. Diesmal aber wesentlich definierter. Schade allerdings dass die Soli von Herrn Yamada dieses mal gepan't wurden. So schön zentral und brutal wie auf Deletion of Humanoise kommen sie leider net. Dafür darf man sich aber mit hörbaren Gitarristischen Verbesserungen seitens Masamichi begnügen. Insgesamt ist der Anspruch hier sehr hoch! Gnadenlos und brutal. Zum Teil sehr schnell.

Für mich waren bis auf Exodus und Kreator in den letzten Jahren kaum bekannte Internationale Acts mit neuen Alben am Start, die mich wirklich überzeugten.
Slayer konnteste vergessen. Metallica konnteste vergessen. Sodom naja ... konnteste vergessen.
Die letzte Testament war noch ganz cool.
Seit dem halte ich immer öfter in Japan, Russland und vor allem auch Brasilien, Portugal und Mexico ausschau - immer nach Thrashmetal Bands die wirklich überzeugen können.

Anspieltipps:
- Stab in The Back -> extrem Typischer King's Evil Track im Stil der Deletion of Humanoise.

- Bind Torture Back -> gnadenlos und schnell. Sehr schnell. Die Typischen Masamichi Soli. Ein wenig Stumpf.

- Leviathan -> Slayer's Seasons in the Abyss lässt grüßen. Bei 2:00 min zeigen sich King's Evil experimentierfreudig und abwechlungsreich

- Impudence of Brutality -> Anfang geht Richtung Sodom um danach aber wieder im Mid-Tempo, leicht melodischen, typischen King's Evil Sound zu landen. Erinnert manchmal sogar an Lars Ulrich's Stil. Auch die amerikanischen Exodus sind deutlich rauszuhören.


Bazoo USB Multimedia Tastatur mit blauer Hintergrundbeleuchtung (9 Multimedia-Tasten, Beleuchtung abschaltbar)
Bazoo USB Multimedia Tastatur mit blauer Hintergrundbeleuchtung (9 Multimedia-Tasten, Beleuchtung abschaltbar)
Wird angeboten von Multimedia-Handels GmbH - alles Preise inkl. 19% MwST
Preis: EUR 29,90

5.0 von 5 Sternen Super zum schreiben und zocken, 8. Mai 2012
Zum spielen ist sie wirklich wunderbar. Am besten finde ich die verlängerte linke shift Taste. Denn zb in Battlefield Bad Company 2 muss man sie sehr häufig bedienen, wegen dem sprinten! Und da sind mir die kurzen Tasten gängiger Gamer Tastas immer zu anstrengend! Viel zu klein!
Das fiepen bei aktivierten Hintergrundlicht is schon nervig. Aber da die Tasten weiß sind, finde ich es weniger schlimm. Denn selbst mit ganz wenig Licht erkennt man die schwarzen Buchstaben wunderbar. Und da brauch man die Beleuchtung gar net so oft.
Ich muss mir jetzt eine neue Tastatur kaufen, weil meine Vivanco (glücklicher Zufallskauf im Saturn) einen Kabelbruch erlitten hat.
Aber was die bis jetzt durchgemacht hat! 800 Stunden Left 4 Dead. 400 Stunden Bad Company. xxx Stunden irgend welche anderen Games. xxx Stunden gechatte. Sie hat jetzt 6 jahre gehalten! Und fragt nicht wie die ausschaut. Total dreckig!
(Ich esse am Computer)
Sie hat sich wirklich ihre Ruhmes-Lohrbeeren verdient und ich werde sie wieder kaufen!

Einzig die Backspace Taste könnte länger sein. Aber so bin ich halt treffsicherer geworden. Schreibe ja eh 10 Finger...


Victims at Play
Victims at Play
Wird angeboten von pahubhen
Preis: EUR 22,00

5.0 von 5 Sternen Guter Durchschnitt, 14. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Victims at Play (Audio CD)
ich stimme meinem vorredner zu! es hilft allerdings die anlage richtig fett einzustellen und dann kommt die platte doch schon echt richtig gut rüber!


Demos 2002 & 2004
Demos 2002 & 2004

5.0 von 5 Sternen Kompromisslos, 14. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Demos 2002 & 2004 (Audio CD)
wer auf kompromisslose bands steht, kommt an ion dissonance nicht vorbei!
sie gehen wirklich absolut kompromisslos zu werke. auf wirklich jeder der veröffentlichten alben.
in jeder sekunde und mit jedem atemzug. selbst eine kurze pause oder ein break sind unfassbar intensiv.


Breathing Is
Breathing Is

5.0 von 5 Sternen Kompromisslos, 14. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Breathing Is (Audio CD)
wer auf kompromisslose bands steht, kommt an ion dissonance nicht vorbei!
sie gehen wirklich absolut kompromisslos zu werke. auf wirklich jeder der veröffentlichten alben.
breathin is irrelevant ist die erste scheibe der band. sie ist ein wenig langsamer als solace. aber im grunde genommen
komplexer. zumindest einen tick.
klar es ist ein frühwerk und man kann hier noch nicht die top produktion der späteren werke feststellen.
dafür war noch nicht das große geld vorhanden um in die guten studios zu gelangen.
aber interessant an ion dissonance ist schließlich die absolute kompromisslosigkeit, mit der hier zu werke gegangen wird.
interessant ist auch die klare richtigung die eingeschlagen wird. immer im bewusstsein das eben auch dinge wie sound festen
vorstellungen entspricht. ich stelle zb fest das sich ihr sound über 4 alben kaum geändert hat. mal davon abgesehen das es fetter geworden ist.
auch findet man bereits hier die langsamen stellen, die teilweise wirklich echt verstörend wirken - eben weil es ziehmlich intensive mucke ist, die später auf minus the herd bis ins absordum zelebriert wurden!

ich halte fest:
ion dissonance bewiesen bereits mit ihrem ersten album genau wo sie hinwollten! und das gibt es heute nicht mehr oft!


Seite: 1 | 2 | 3