Profil für Jupiterjones > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jupiterjones
Top-Rezensenten Rang: 80.500
Hilfreiche Bewertungen: 211

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jupiterjones "Jup" (Frankfurt)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
2009: Lost Memories (2 DVDs) [Special Edition]
2009: Lost Memories (2 DVDs) [Special Edition]
DVD ~ Toru Nakamura
Wird angeboten von Dreamlands
Preis: EUR 5,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bildgewaltiger 08/15 Thriller der sich nicht lange in meinen Erinnerungen verlieren wird, 16. Juli 2010
Effektvoll und ästhetisch inszenierter Sci-Fi Zeitreisen-thriller, dessen Storyline sich aber dann und wann in romantisch-nationalistisch verkitschten Ressentiments verirrt
und gegen Ende deutlich an Naivität gewinnt. Zum Ausdruck (zumindest durch das Hintertoerchen) kommen eigentlich nur Suedkoreas Urängste gegenueber dem mächtigen Nachbarn im Osten zum Vorschein. Suedkorea ist heute viel bedeutender als noch vor 20 Jahren - eigentlich könnten die Koreaner heutzutage doch viel selbsbewusster auftreten. Naja wie dem auch sei, 2009 Lost Memories ein Film der in den ersten 20 min einigermassen Laune macht, aber nicht weiterhin bei Laune hält - deutlich an Spannung verliert und streckenweise dahinplätschert bis der Plot dann mal wieder an Dramatik gewinnt. Der Flick ist sicherlich in der Lage gut zu Unterhalten aber die Filmgeschichte wird er nicht auf den Kopf stellen.

Viel Spass beim Gucken

3 Sterne - its ok


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen hilft wenn auch andere Massnahmen ergriffen werden, 5. Juli 2010
Die Canesten Produkte sind wirksame Mittel gegen Fusspilz. Wichtig aber ist, dass der Anwender neben dem täglichen Auftragen des Mittels, natuerlich auch andere Massnahmen ergreift:

- Socken oft wechseln

- Pilzreinigende Waschmittel verwenden (oder Kochwäsche) (am besten man wäscht die Socken separat)

- Schuhe innen desinfizieren

- Wenns geht im Sommer barfuss laufen (zumindest in der eigenen Wohnung) etc..

auch sollte darauf geachtet werden, dass das Mittel weiter verwendet wird, auch dann wenn die Symptome verschwunden sind! dies ist ganz wichtig denn Pilze sind hartnäckig!

Was ich noch erwähnen wollte ist, dass man auf jeden Fall lieber zur Creme greifen sollte und nicht zum Pumpspray. Es bereitet doch manchmal Schwierigkeiten, das Spray an den Fuessen zu verwenden - Flasche muss immer gerade gehalten werden. Manchmal muss lange gepumpt werden, ehe überhaupt was rauskommt!


Nokia E71 Smartphone (UMTS, WLAN, A-GPS, Bluetooth, 3,2 MP, Ovi Karten, QWERTZ-Tastatur) white steel
Nokia E71 Smartphone (UMTS, WLAN, A-GPS, Bluetooth, 3,2 MP, Ovi Karten, QWERTZ-Tastatur) white steel

3.0 von 5 Sternen Gut auch noch 2,5 Jahre nach Release, 5. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun will ich auch mal mein Senf dazugeben - es ist ja schon so gut wie alles angesprochen worden, daher eine knappe Version.
Habe nun das E71 vor einer Woche gegen mein altes Nokia 6300i eingetauscht. Mittlerweile sehr günstig bei Amazon erwerbar.
Nach massiven Startschwierigkeiten (man muss sich schon ziemlich aufwendig über diverse Internet-Foren ins User Interface einarbeiten, wenn man auf bestimmte Sachen Wert legt) bin ich nun zufrieden mit dem Teil. Besonders in Sachen Network (Wlan Access Points etc) war das Nokia E71 ein Buch mit sieben Siegeln. Nur mit entsprechender 3rd Party Software konnte ich die Probleme in Griff bekommen. Jetzt wo alles funktioniert, bewerte ich das Phone also mit "befriedigend" (3 Sterne).
Bevor ich mich zum Kauf entschied, informierte ich mich auch über andere Hersteller, wie z.b. Blackberry. Zu guter Letzt war es dann doch das Nokia E71 weil ich doch schon immer irgendwie an Nokia gehongen habe (und weil es einfach schicker ist als das Blackberry).
Was mir noch negativ auffiel ist, dass sich die Performance der Benutzerführung schon etwas harkelig anfühlt - nicht so flüssig läuft wie z.B. beim Blackberry Curve 8900. Besonders wenn man den Homescreen mit Apps vollgepackt hat, die sich immer von selbst updaten (email oder WLAN scann). Wenn man dann zwischen den einzelnen Menues oder Anwendungen hin und her zappt, "harkt" es halt manchmal. Naja, nichts desto trotz läuft es stabil - das ist die Hauptsache! Abstuerze hatte ich noch nicht.
Denke alle diese Probleme lassen sich wohl auf das schon alte und verstaubte Symbian OS zurückführen. In Zeiten der dichten Konkurrenz im mobile OS Sektor (Bada, Android, Mac...) muss sich Symbian schon einiges an Kritik gefallen lassen.
Aber das schon in die Jahre gekommene Nokia E71 (das Nokia E72 ist ja schon draussen) mit seinem alten Symbian befriedigt noch immer voll und ganz meine Ansprueche an ein gutes Smartphone! Also (trotz Startschwierigkeiten) kann ich doch eine Kaufempfehlung aussprechen!

P.S.: Mein E71 hat die Firmware 400.21.013 vom 22.10.2009 drauf. Wollte es auf die neue 410.21.010 updaten. Habe aber aus Foren erfahren, dass einige User seit dem Update Probleme mit der Akku performance haben (Akku hält nur noch 24 std.). Vielleicht also lieber nochmals recherchieren bevor man updated!


Syriana
Syriana
DVD ~ Matt Damon
Wird angeboten von Film_&_Music
Preis: EUR 5,82

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Traffic in der arabischen Wüste, 26. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Syriana (DVD)
Der Film "Syriana" wurde von Steven Gaghan gedreht. Dieser steuerte zum Film "Traffic" das Drehbuch bei. Da sich die beide Streifen einander ähneln (wackelige Kameraführung/Dokustil, lose miteinander verbundene Handlungsstränge) lassen sich auch durchaus beide miteinander vergleichen.
Nun, würde ich dem Film "Traffic" noch ohne mit der Wimper zu zucken 5 Sterne verpassen, kann ich "Syriana" leider nur 4 Sterne beisteuern. Wie vielen andere Rezensenten missfiel mir doch auch die Tatsache, dass der Inhalt doch teilweise etwas trocken dargestellt wird (bezieht sich nur auf den "Killen-Connex" Handlungstrang). In vielen Szenen des "Killen-Connex" Handlungsstrangs dringt nicht immer sofort durch, um was es genau geht oder wo die Pointe der Szene liegen soll. Trotzdem dies wohl irgendwie zum Konzept gehören sollte, hätte ich es mir doch gewünscht diesem Handlungsstrang etwas mehr Seele zu verpassen, oder wenigstens etwas verständlicher zu gestalten. Dieses Makel soll aber nicht darüber hinweg täuschen, dass dieser Film ein äusserst gelungener Politthriller ist, der den Interessierten über die 100min gut unterhalten wird! Also ruhig zugreifen!


Samsung YP U 5 JQ Tragbarer MP3-Player 2 GB (2,5 cm (1 Zoll) OLED-Display, FM-Tuner, Voice-Rekorder, USB 2.0) schwarz
Samsung YP U 5 JQ Tragbarer MP3-Player 2 GB (2,5 cm (1 Zoll) OLED-Display, FM-Tuner, Voice-Rekorder, USB 2.0) schwarz

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nichts für MAC User die mit XNJB verwalten wollen, 15. Juni 2010
Der Player ist an Sich ein schickes Stück und hat alles was für eine unkomplizierte Bedienung vonnöten ist. Vorweg: Im Groß und Ganzen ist der Player ok - aber auch nichts wirklich besonderes.

Ich möchte in meiner Rezension (da ja schon vieles gesagt wurde) besonders auf ein Negativ-Merkmal eingehen, und das sei die Kompatibiliät mit Macintosh-Rechnern. Wer Mac OS verwendet kann diesen Player nicht als "Wechseldatenträger" mounten (jedenfalls habe ich bisher noch kein Forum aufstöbern können, wo angegeben wird, wie das funktionieren könnte). Nun, wer sich die Systemvoraussetzung durchliest, dem sollte das auch gewahr werden - die habe ich leider nicht so konzentriert durchgelesen. Wie aber die Musik mit Mac OS auf dem Player verwalten geschweige den uploaden, wenn man ihn nicht einmal mounten kann? Antwort: dies gelingt mit einem Tool namens XNJB. Hiermit lassen sich die Songs auf das Gerät uploaden. Ähnlich wie bei Apple MP3 Playern, werden die Songs nach ID Tags verwaltet - was ich eigentlich sehr gut finde. In der Theorie hoert sich das gut an, hapert aber leider in der konkreten Umsetzung. (Ich habe Snowleopard laufen und die aktuellste Version von XNJB). Will nicht genauer darauf eingehen, nur so viel andeuten, dass dies kein leichtes Unterfangen ist (Software verweigert manchmal aus unbekannten Gruenden MP3s auf den Player zu laden, Tag Verwaltung arbeitet nicht zuverlässig etc...).

Fazit: Wer kein Macintosh besitzt mit Windows arbeitet und voll auf den Windows Media-Player abfährt (den braucht man nämlich, wenn man den Player im System integrieren will) für den ist der Kauf eigentlich nur zu empfehlen. Mac User sollten eher zu anderen Produkten greifen - vlt sogar eher einen Ipod kaufen, welcher bei mir seit dem Apple Hype etwas verhasst sind - aber im Grunde genommen gute Geräte sind und nicht umsonst als die Referenz gelten.

P.S.: Wenn ich die "Systemvoraussetzung" genauer durchgelesen hätte, hätte ich mir den Player nicht gekauft - also mein Fehler. Samsung sollte dort aber konsequenterweise auch angeben, das die aktuellste Version vom Media Player installiert sein muss, um den Player zu betreiben - vom Media Player ist auch nicht jeder ein Freund.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 14, 2010 11:50 AM MEST


Quake 4 - [Mac]
Quake 4 - [Mac]
Preis: EUR 19,09

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Quake Reihe würdig fortgesetzt? (engl. Version), 2. Mai 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Quake 4 - [Mac] (Computerspiel)
Habe bisher alle Quake Teile gespielt und finde auch Q4 mehr oder weniger eine spassige Angelegnheit. Wie bei allen Games aus der Quake Reihe sucht man hier vergeblich eine anspruchsvolle Storyline - vielmehr wird hier nach der üblichen Quake Manier "shoot and ask questions later" (wenns überhaupt Fragen zu stellen gibt) vorgegegangen. Also ganz unkompliziert, genau das was ich schon immer an den Spielen gemocht habe. Trotzdem muss ich sagen, dass ich an Q4 irgendwie das gewisse Etwas vermisse, was bei den anderen ID Games (nebst Doom3) immer irgendwie vorhanden war (vlt liegts daran, dass es kein richtiges ID Game ist - sondern von Raven entwickelt wurde).
Grafisch auf jeden FAll ansprechend - besonders in Maps mit viel Lichteffekten spielt der Shooter seine Stärken aus. Leider wirken die Texturen nach dem 3 oder 4 level dann doch etwas dröge und langweilig. Hätte mir hier etwas Abwechselung gewünscht.
Storyline, wie gesagt nicht wirklich vorhanden. Die Charaktäre finde ich recht gelungen es handelt sich hierbei natuerlich wieder um Marines, die nicht mit ihren typischen markigen Sprüchen sparen (Ich musst schon teilweise echt schmunzeln - auch dass die "feigen" Marines entweder Schwarz oder Asiatisch waren oder mit ausländischen Akzent sprachen - die Frage, ob sich die Entwickler irgend etwas dabei dachten, bleibt dahin gestellt). Dieses typische naive Marine "Semper Fi"-Gequatsche dürfte nicht jedermanns Sache sein, aber man sollte bedenken, dass das Spiel in erster Linie für den amerikanischen Massenmarkt produziert wurde.
Die Monster finde ich auch recht gelungen, zu bemängeln finde ich nur, dass es nicht so viel "Monster"-Vielfalt gibt.
Soundtrack (Mucke) insgesamt ok, aber manchmal eher etwas B-Movie lastig.
Technisch gesehen, gibt es nichts zu meckern. Q4 wurde solide programmiert und läuft auf meinem MAC (Intel Prozessor) mit Snowleopard! fehlerfrei. Es gibt auch mittlerweise ein Patch runterzuladen, mit dem Dual Core Prozessoren besser unterstützt werden.
Nun alles in Allem ein Shooter, der die essentiellen Ansprüche - Grafik und Action - vollauf befriedigt und eher fuer die Leuts gedacht ist, die beim Spielen nicht viel nachdenken wollen, sonder gleich richtig einsteigen wollen. Keiner dieser Gamer wird den Kauf bereuen.
Trotz allem konnte ich nich nicht durchrringen ein "Gut" zu vergeben, da sich Q4 meiner Meinung nach nicht ganz bedingungslos in die von ID Software ins Leben gerufene Quake-Reihe einreihen lässt.


Sharp AM-300 LASER MFP Multifunktionsgerät 12PPM A4 USB
Sharp AM-300 LASER MFP Multifunktionsgerät 12PPM A4 USB

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Akzeptabel...für den Preis, 14. April 2010
Wir haben das Gerät im Büro. Wer immer sich vorgenommen hat, den Kopierer zu kaufen wird nicht enttäuscht. Es arbeitet (was das normale Kopieren betrifft) sehr zuverlässig. Allerdings sollte man hinzufügen, dass es langsam kopiert und das der Einzugscanner (zum Kopieren von Texten oder Briefen, die über mehrere Seiten gehen) nicht immer ganz sauber arbeitet - manchmal Papierstau.
Aber ansonsten ein zuverlässiger Büro Assistent (der sogar auch scannen kann, was ich aber noch nicht ausprobiert habe)!


Velbon Ultra MAX-i L Aluminium Dreibein-Stativ inkl. PDH-31Q Kopf (Höhe 152,5, Belastbarkeit 1,5 kg)
Velbon Ultra MAX-i L Aluminium Dreibein-Stativ inkl. PDH-31Q Kopf (Höhe 152,5, Belastbarkeit 1,5 kg)
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 97,56

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super handliches Stativ mit ein paar dicken Wehrmutstropfen, 6. April 2010
Vorweg, ich bin mit dem Teil zufrieden. Wenn ich outdoors fotografiere, ist mir der Aspekt "Handlichkeit" sehr wichtig, daher hab ich mich dann doch zu einer 4 * Bewertung durchgeschlagen. Nichts desto trotz sollte man sich die Kritikpunkte anderer Rezensionen zu Herzen nehmen.

Da wurde z.B. die Verwacklungsgefahr angesprochen. Diese Negativ-Erfahrung kann ich bestätigen. Das Tripod schwingt manchmal etwas nach, ergo man braucht manchmal etwas Geduld. Sicherheitshalber stelle ich den Selbstauslöser lieber auf 12s als auf 2s.
Der Verwacklungsaspekt ist für mich der negativste. Man sollte den Kauf dieses Stativs davon abhängig machen, welche Motive man am meisten fotografiert. Beschäftigt man sich z.B. mit Tieren in freier Wildbahn (also Auslösung im gewünschten Moment - kein Selbstauslöser mgl), würde ich eigentlich eher von dem Velbon Stativ abraten. Eignet sich eher für fixe Objekte. Ich beschäftige mich z.B. sehr viel mit Nachtfotografie (in der Stadt).

Nun, aber nun nochmal zu dem Aspekt, mit dem das Velbon Stativ am meisten punktet, und das ist seine Handlichkeit. Es ist super klein, sehr leicht und (was mich am meisten fasziniert) sehr schnell aufgebaut. Der schnelle Aufbau, ermöglicht ein flexibles Fotografieren. Wie oft habe ich auf dem Rückweg von einer Foto-Session dann doch noch in letzter Minute ein anderes lohnenswertes Motiv erblickt, das ich mit dem schnellen Aufbau des Velbon Stativs dann schliesslich noch aufs Korn nehmen konnte. Also ich finde das ist ein Gesichtspunkt, den man nicht zu niedrig bewerten sollte!

Alles in Allem finde ich die 4 Sterne (auch im Hinblick auf den Preis) gerechtfertigt.


Wir waren Helden (FSK 16)
Wir waren Helden (FSK 16)
DVD ~ Mel Gibson
Preis: EUR 6,91

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wie John Wayne in Nam, 4. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Wir waren Helden (FSK 16) (DVD)
John Wayne hätte die Rolle des Starcolonels Moore wahrscheinlich kaum anders interpretiert als Mel Gibson, diesen Anschein hatte der vom Mad Max Darstellers gemimten Protagonisten des Films. Aber J.W. mit Mel G zu vergleichen wäre reine Blasphemie.
Nun wie dem auch sei, We were Soldiers ist ein grundsolider Vietnam Action Film, der aber einen deutlichen Hang zur patriotischer Heldenverehrung hat (ich muss zugeben, manchmal kam die in solchen Filmen obligatorische Coolheit der G.I.s irgendwie dann doch zu posig und und zu plakativ rüber und haben den Film naiv wirken lassen - deswegen der massive Punktabzug). Wer kein Faible für sowas hat, sollte vielleicht die Finger davon lassen. Nichts desto trotz kann ich den Film eigentlich jeden empfehlen, der versucht einen langweiligen und friedlichen Sonntag Abend mit Kriegskost zu überbrücken. Aber, dazu brauch man kein Orakel zu befragen, ich kann prophezeien, dass
der Streifen nicht in die Filmgeschichte (wie andere Nam Filme als da wären Full Metal Jacket oder Apocalypse Now) eingehen wird.


Casio Collection Herren-Armbanduhr Analog / Digital Quarz AW-80-7AVES
Casio Collection Herren-Armbanduhr Analog / Digital Quarz AW-80-7AVES
Wird angeboten von TONEWATCH S.A.
Preis: EUR 23,85

3.0 von 5 Sternen simpel und unscheinbar und doch zu kompliziert, 3. April 2010
Vorweg: Die Uhr ist alles in allem ok. Sie läuft zuverlässig, sie scheint zäh und qualitativ hochwertig zu sein - Wasserdruck bis in tiefere Tiefen traue ich ihr ohne weiteres zu, und das Design finde ich auch moderat. Was ich bedauere ist, dass man es versäumt hat, die Bedienung einfacher zu halten. Schade, dass ich für das simple "Uhr umstellen" (und das macht man ja immerhin mindestens 2 mal im Jahr und noch öfter, wenn man wie ich viel interkontinental reist) immer wieder die Bedienungsanleitung rauskramen muss - ungefähr so: 1 mal links oben druecken, 2 mal rechts oben druecken, 2 links unten...oh mann, kann man für solch essentielle Einstellungen an der Uhr nicht eine etwas einfachere Bedienung konzeptionieren?


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8