Profil für Thorsten Bode > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thorsten Bode
Top-Rezensenten Rang: 2.949.071
Hilfreiche Bewertungen: 129

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thorsten Bode (Hannover)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Eurovision Song Contest - Helsinki 2007
Eurovision Song Contest - Helsinki 2007

6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Europas "Worst Of", 13. Mai 2007
Das Heimtückische ist ja, dass der Songcontest so verkauft wird, als feiere man hier das Beste, was die europäische Musikwelt so hervorbringt (was ja von den Erfindern wohl auch so beabsichtigt war), das Gegenteil ist der Fall. Das Ganze ist im Wesentlichen leider ein Tummelplatz für Freaks und letztklassiges europäisches Songwriting. Wirkliche Qualität findet kaum statt.
Auf der CD (ohne den visuellen Eindruck) offenbart sich die Realität dann auch wirklich schonungslos.

Eigentlich kein Titel, der bei mir persönlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen würde. Wer am wirklich guten "Frauen Regier'n Die Welt" von Roger Cicero interssiert ist, sollte sich sein innovatives Album Männersachen zulegen, auf dem sich auch viele andere tolle Kompositionen (und Texte!) finden.


Dylanesque
Dylanesque
Preis: EUR 9,99

8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Dylan würde sich im Grabe umdrehen..., 6. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Dylanesque (Audio CD)
...wenn er tot wäre! ;-)

Ernst beiseite: Was man auf dieser Scheibe zu hören bekommt, klingt bestenfalls seicht. Und wenn 99% aller Dylan-Songs eines eigentlich nicht sind, dann seicht!

Am besten kommt hier noch "Knockin' On Heaven's Door" bei weg, ziemlich poppig arrangiert und trotzdem noch recht mitreißend, was aber wohl hauptsächlich an der Klasse des Songs liegt. Die Rhytmik dieses Stücks ist in der Tat so großartig und einmalig, dass man ihn auch mit dem unpassendsten Arrangement nicht zerstören kann.

Schlimm dagegen ist z.B. "Simple Twist Of Fate" - von der unglaublichen Intensität dieses Songs, wie man sie in der Originalversion auf der Scheibe "Blood On The Tracks" zu spüren bekommt, fehlt hier jede Spur. Ein seicht dahinplätscherndes, von Ferry anscheinend mit größtmöglicher emotionaler Nichtbeteiligung runtergesungenes Desaster.

Ein unnötiges Album (unnötig für den Kunden und auch unnötig für Ferry, er ist sonst ein toller Sänger), das seine Existenz wohl nur dem Umstand verdankt, dass Dylan's Musik derzeit wieder "in" ist und man damit Kohle verdienen kann. Halt die alte Leier...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 23, 2013 9:30 PM MEST


Caught in the Act [CD + DVD]
Caught in the Act [CD + DVD]
Preis: EUR 12,98

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Offizieller Mitschnitt vom Shootingstar des Jahres!, 20. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Caught in the Act [CD + DVD] (Audio CD)
Michael Bublé ist ein hervorragender, ja außergewöhnlicher Interpret, das ist es, was u.A. die beiden Studioalben "Michael Bublé" und "It's Time" bewiesen haben.
Dass er jedoch auch ein erstklassiger Entertainer ist, zeigt dieser Mitschnitt aus dem Wiltern Theater in Los Angeles, der im August 2005 anlässlich eines Specials des amerikanischen Fernsehsenders PBS aufgenommen wurde.
Unglaublich, wie er sich mit Charme, Witz und seiner unglaublichen Ausstrahlung ins Herz des Besuchers bzw. des Zuschauers s(w)ingt.
Eines hat mich diese DVD und auch seine Deutschlandtournee gelehrt: Dass Bublé einer der Interpreten ist, die man Live gesehen haben muss, um ihre Genialität in seiner Gänze überhaupt erfassen zu können.
Die CD fällt im Vergleich stark ab (ist aber immer noch sehr gut), das liegt ganz einfach daran, dass sich die Trackliste bis auf zwei Titel mit der der DVD überschneidet, man ihn hier aber nur hören kann.
Und diesem unwahrscheinlich sympathischen Mann zusehen zu können, ist halt doch nicht ganz unwichtig.
Bild- und Tonqualität könnten einfach nicht besser sein (das Ganze wurde mit HDTV-Technik mitgeschnitten).
Kleine Anmerkung: Wer eines der Konzerte seiner Deutschland-Tournee besuchen konnte (wie ich), wird hier erstaunliche Parallelen feststellen.
Für mich stellte es zu Anfang beinahe ein Déja-Vu dar!
Für alle Anderen, die aus welchem Grund auch immer auf einen Konzertbesuch verzichten mussten, ist dieses Set aus obgenannten Gründen ideal!
Fazit: Wer einen authentischen Entertainer erleben und sich zwei Stunden gut unterhalten lassen will, muss zu dieser DVD/CD-Kombination greifen.
Dies gilt auch für Nicht-Swing-Fans, wie ich bei mehreren Bekannten feststellen konnte.


A Jolly Christmas from Frank Sinatra
A Jolly Christmas from Frank Sinatra
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 13,84

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinatras bestes Weihnachtsalbum, 8. Dezember 2005
1957 nahm Frank Sinatra dieses Album mit seinem Arrangeur Gordon Jenkins sowie den Ralph Brewster Singers als Vocalbackground auf.
Die Arrangements zu den beiden Bonustracks (seinerzeit als Christmas-Single erschienen) stammen von Nelson Riddle.
Somit war der Grundstein für ein großes Weihnachtsalbum also gelegt, die Beteiligten mussten sich nur noch würdig erweisen - und wie sie das taten, von einigen der auf dem Album vertretenen Songs lieferte das Team und allen voran natürlich Sinatra die gültigsten Versionen ab!
Die Trackliste besteht eigentlich nur aus dem Besten, was das "Christmas-Songbook" zu bieten hat.
Angefangen bei einer extrem lockeren Version von "Jingle Bells" über einen extra für Sinatra geschriebenen Weihnachtssong, nämlich "Mistletoe and Holly" bis hin zum unglaublich tief interpretierten "The First Noel".
Einzig "White Christmas" kann mich nicht auf dem hohen Niveau der anderen Songs überzeugen, zu sehr idenifiziert man dieses Lied mit Bing Crosby.
Ansonsten haben wir hier ein Album ohne Hänger, ein bleibendes Werk, das die Menschen hoffentlich auch in 100 Jahren noch erfreut, das Potenzial dazu hat es allemal!


Nice 'n' Easy
Nice 'n' Easy

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Phrasierung, perfekte Songs, 7. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Nice 'n' Easy (Audio CD)
Dieses Album von 1960 ist eines der letzten, das Frank Sinatra für die Plattenfirma Capitol aufnahm, jedoch gleichzeitig eines der intensivsten seiner gesamten Karriere.
Seine Phrasierung zieht sich in ihrer Perfektion wie ein roter Faden durch das gesamte Album, während Arrangeur Nelson Riddle die Songs mit einem sparsamen, aber wirkungsvollen Klangteppich versieht.
Dies stellt Sinatras Stimme voll in den Vordergrund.
Die Nummern gehören allesamt zu dem besten, was das "Great American Songbook" zu bieten hat und hier hören wir dank des kongenialen Teams Sinatra/Riddle ihre wohl gültigsten Versionen.
Das einzig störende ist, dass der Titelsong "Nice 'N Easy" nicht so recht zum Rest des Albums passen will, welcher ja völlig aus Balladen besteht.
Dieser Song ist jedoch eher ein leichter Swinger -zugegeben ein ganz phantatstischer- aber passt einfach nicht.
Zu erwähnen bleibt noch, dass dieses Album zunächst "The Nearness Of You" heißen sollte (der Song ist auf dieser CD-Version als Bonustrack erhalten).
Wenn man also "The Nearness Of You" als ersten Song hört, dann den Rest des Albums und den Titelsong dann einzeln, haben wir ein Concept-Album reinsten Wassers (dies nur als kleiner Tipp).
Ansonsten möchte ich noch sagen, dass ich dieses Album jederzeit unter meine persönliche Top5 aufnehmen würde, so gut ist es!


In The Wee Small Hours
In The Wee Small Hours
Preis: EUR 10,98

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein der Popgeschichte!, 20. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: In The Wee Small Hours (Audio CD)
Welchen Stellenwert dieses Album noch heute in der Musikwelt genießt, sieht man daran, dass das Musikmagazin "Rolling Stones" für "In The Wee Small Hours" noch heute die volle Punktzahl vergibt.
Bei diesem Album handelt es sich um eine der besten und bedeutsamsten Alben der Musikgeschichte, das auch heute nichts von seiner Zeitlosigkeit eingebüßt hat.
Sinatra befand sich bei den Aufnahmen auf dem absoluten Höhepunkt seiner stimmlichen Verfassung, die Arrangements stammen vom Meister, Nelson Riddle, persönlich!
Dieses Album gehört zu den 10-20 Werken, die in keiner Musiksammlung fehlen dürfen.


The Rat Pack - Rat Pack Sings! [Box Set] [UK Import]
The Rat Pack - Rat Pack Sings! [Box Set] [UK Import]
DVD ~ The Rat Pack

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr rare Stücke, 4. Juni 2005
In dieser Box (recht günstig Produzierter Pappschuber) finden sich drei DVDs, die einzeln längst erschienen sind.
Der Inhalt der drei Disks (jeweils eine zu Dean Martion, Frank Sinatra und Sammy Davis Jr.) ist jedoch mehr als überwältigend.
Auf der Sinatra-DVD finden wir hauptsächlich sehr seltene Stücke aus den 40er und 50er Jahren, die meines Wissens größtenteils vorher nur als illegales Bootleg (ohne Bild) erhältlich war.
So zum Beispiel eine sehr schöne Version von "I've Got My Love To Keep Me Warm" oder "High Hopes" (sehr niedlich mit Kindern).
Die Dean Martin-Disk enthält fast nur recht frühe Aufnahmen des Entertainers, als sein Stil noch sehr stark an den von Bing Crosby erinnerte, z.T. auch sehr seltene Stücke.
Für Neulinge auf dem Gebiet mag sein Repertoi und Stil jener Zeit noch sehr schnulzig wirken, der Sammler wird sich aber nicht ärgern.
Kommen wir nun zum heimlichen Star dieser DVD-Collection, Sammy Davis Jr.
Der Sammler und Neuling wird von dieser DVD gleichfalls begeistert sein.
Wir finden hier eine Aufnahme von Sammy im Alter von 7 Jahren, in der er steppt und singt, sehr niedlich, selbst viele Sammler kennen diese Aufnahme noch nicht!
Ab dann kommt aber nur der erwachsene Sammy zum Zuge.
Zunächst singt er wunderbar "Hey There", bis er schließlich "This Could Be The Start Of Something Big" über die Bühne wirbelt und steppt und singt wie ein Tsunami und alle schlechte Laune des Zuschauers mit wegsteppt.
Einfach köstlich.
Dann gibt es auf der DVD noch zwei "Impressions", in denen er Künstler wie Nat King Cole oder Dean Martin nachmacht und vile wunderbar kraftvolle, wie auch balladeske Songs.
Insgesamt bleibt noch zu sagen, dass die Bild- und Tonqualität der Aufnahmen größtenteils ein wenig zu wünschen übrig lässt, dafür ist Inhalt umso überwältigender.
KAUFEN!


September Of My Years [REMASTERED]
September Of My Years [REMASTERED]
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 19,95

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Cover bis zu den Titeln - ein Kunstwerk!, 15. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: September Of My Years [REMASTERED] (Audio CD)
Arrangiert von Maestro Gordon Jenkins, der in Fachkreisen als Meister der Streicher-Arrangements gilt.
Was Sinatra zu seinem 50. Geburtstag mit Jenkins hier abgeliefert
hat ist ein monumentales Meisterwerk, das niemals an Zeitlosigkeit einbüßen wird.
Der Sound ist wunderbar behutsam Remastert und wartet mit einem sehr warmen, harmonischen Klang auf, der sich ruhig an heutigen Standards messen lassen kann!
Enthalten ist übrigens auch "It Was A Very Good Year", das Robbie Williams 2001 anlässlich seines Swing-Albums mit Sinatra im "Duett" sang.
Diese Platte sollte jeder im Plattenschrank haben, zumal der Preis wirklich mehr als human ist!


Frank Sinatra (Dieser Titel enthält Re-Recordings)
Frank Sinatra (Dieser Titel enthält Re-Recordings)
Preis: EUR 9,76

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Billig-Müll!, 3. Mai 2005
Vor einiger Zeit habe ich mir diesen (Billig-)Sampler gekauft, in der Hoffnung, ich würde hier Material aus Sinatras Frühphase (Columbia 1942-1952) finden.
War auch so, viele der Songs sind jedoch kaum anhörbar, weil die Qualität einfach grottenschlecht ist bei den meisten Titeln.
Selbst in Relation zum Alter der Aufnahmen.
Bei "On the Sunny Side of the Street" (aus den 50ern!) erkannte ich nicht mal mehr Sinatras Stimme, was wirklich viel bedeutet, da ich seit Jahren großer Fan bin.
Und "You're the Top" ist gar nicht der Rede wert, hier ist die Qualität so schlecht, dass man gar nicht erkennt, dass dies überhaupt Stimmen sind (ein Duett)!
Dies liegt ganz einfach daran, dass die zahlreichen Billig-Sampler (gibt's wie Sand am Meer) einfach untereinander kopieren, wobei mit jeder Kopie das Ergebnis naturgemäß immer schrecklicher wird.
Lieber Finger weg lassen und auf offizielle CD's zurückkgreifen, da weiß man, was man hat.


Kalkofes Mattscheibe Vol. 2 [2 DVDs]
Kalkofes Mattscheibe Vol. 2 [2 DVDs]
DVD ~ Oliver Kalkofe
Wird angeboten von ZOXS
Preis: EUR 9,45

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sorgt für Lachkrämpfe, 16. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Kalkofes Mattscheibe Vol. 2 [2 DVDs] (DVD)
In dieser Staffel setzt sich der Medienterminator mit Erscheinungen wie Pornocastings oder natürlich dem Shoppingfernsehen auseinander.
Mit unglaublich scharfer Zunge und ungeheurem Talent stellt er die Dreistigkeit vieler Fernsehmacher heraus.
Wer gerne Lachkrämpfe hat, der liegt mit dieser DVD goldrichtig!


Seite: 1 | 2