Profil für Mondkalb > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mondkalb
Top-Rezensenten Rang: 41.695
Hilfreiche Bewertungen: 252

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mondkalb (Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
ZBV - Zur besonderen Verwendung
ZBV - Zur besonderen Verwendung
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Start der klassischen deutschen SF-Serie mit Agentengeschichten, 30. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
K. H. Scheers Klassiker spielt in der Zukunft, wie man sie sich in den 50er und 60er Jahren vorstellte. Das Jahr 2002, in dem diese Geschichte angesiedelt ist, ist schon lange vorbei, und man kann mit einem Schmunzeln auf die teilweise naiven Vorstellungen blicken, die man damals über den Beginn des neuen Jahrtausends hatte.
Ein Fest für Fans des Retrofuturismus: Man fährt nicht mehr Auto sondern verkehrt mit dem Hubschauber, Atomtechnik ist allgegenwärtig und wird als Lösung vieler Probleme angepriesen, Stationen auf dem Mond werden regelmäßig angeflogen. Andererseits müssen sich die Agenten noch mit Mikrotechnik abplagen, die uns kümmerlich erscheint, denn wer will sich heute noch mit Mikrofilmen abgeben oder Tonbandgeräte benutzen? ;-)

Die Reihe ZBV dreht sich um zwei Agenten der Geheimorganisation GWA, die mit phantastischen Geräten und Vollmachten ausgestattet sind, um die Menschheit zu retten. Zunächst wird noch der Westen gegen den Großasiatischen Staatenbund verteidigt, aber in späteren Romanen müssen sich die Helden auch mit Außerirdischen schlagen.

Die ersten paar Romane sind typische Agentenromane, aufgepeppt mit technischen Gimmicks aus der imaginierten Zukunft des Jahres 2002. Später sind deutliche Parallelen zur Perry-Rhodan-Reihe zu erkennen, wenn mit Hilfe außeriridischer Technologie der Aufbruch ins Weltall beginnt. (Alle Autoren haben an beiden Serien mitgewirkt.)
Wer die Serie damals gelesen hat, wird wie ich gerne in Erinnerungen schwelgen, alle anderen können sich über die Unterschiede in der prognostizierten und tatsächlichen Entwicklung amüsieren.

Die Kindle-Ausgaben sind lesbar, leiden allerdings unter häufigen, unmotivierten Zeilenumbrüchen, die mitten im Satz neue Absätze beginnen lassen und das Lesevergnügen etwas schmälern, deswegen nur vier Sterne.


Boots & Braces - 20 Loch Schwarz Größe 44 (UK10)
Boots & Braces - 20 Loch Schwarz Größe 44 (UK10)
Wird angeboten von Martz Mailorder, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 112,00

4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, Größen problematisch, 12. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie bei allen Stiefeln dieser Art handelt es sich um beschichtes Leder, was ich persönlich sehr bedaure.
Die Größen sind nicht ganz nachvollziehbar. 44 ist erheblich größer als 43. Hier wären Zwischengrößen angemessen.


FRED PERRY TWIN TIP POLO BLACK/NEW YELLOW in Groesse: M
FRED PERRY TWIN TIP POLO BLACK/NEW YELLOW in Groesse: M
Wird angeboten von Base
Preis: EUR 78,36

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker, trage ich schon lange, 12. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Herren Poloshirt 'Slim Fit M3600' (Textilien)
Mir gefällt das alte gelb besser als das neue, bin froh, es hier noch zu bekommen.
Wieso sind 20 verdammte Wörter Pflicht?


Original Album Classics
Original Album Classics
Preis: EUR 28,93

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Querschnitt der späten Jahre mit Bestseller-Album, 11. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Original Album Classics (Audio CD)
Aretha Franklin ist ein Phänomen. Auf der 2008 von der Zeitschrift "Rolling Stone" veröffentlichten Liste der 100 besten Sänger aller Zeiten steht sie auf Platz zwei nach Michael Jackson und vor Ray Charles und Elvis Presley. 1987 war sie die erste weibliche Sängerin, die in die Rock'n Roll Hall of Fame aufgenommen wurde.

Viele ihrer Platten habe ich in den 80ern gehört und gekauft. Es ist schön, dass man heutzutage seine CD- und/oder mp3-Sammlung für wenig Geld mit Klassikern auffüllen kann.

Diese Box enthält die Alben
Aretha (1980)
Who's Zoomin' Who? (1985)
What You See Is What You Sweat (1991)
A Rose Is Still a Rose (1998)
So Damn Happy (2003)

Alleine das Album "Who's Zoomin' Who?", das ihr das erste Mal Platin (in den USA und in Kanada) einbrachte, kostet heute so viel wie die ganze Box. Es ist soweit ich weiß ihr meist verkauftes Album überhaupt; sie selbst hat es damals als eines ihrer besten gesehen.
"A Rose Is Still A Rose" hat in den USA immerhin auch Gold-Status erreicht.

Ansonsten bekommt man einen Querschnitt ihrer späten Jahre (im Jahr der Veröffentlichung des ersten Albums dieser Box stand sie schon fast zwanzig Jahre auf der Bühne; das letzte Album kam fast ein Vierteljahrhundert später heraus).
Viele ihrer Songs haben einen funkigen Einschlag und ich sehe sie dabei im Geiste immer auf ihre typische Art mit dem Kopf hin- und herwackeln ;-).

Diese Original Album Classics Box ist ähnlich ausgeführt wie die Original Album Series. Es ist ein einfacher Hochglanz-Pappschuber mit den 5 CDs in Papphüllen, die Miniaturausgaben der Originalcover zeigen. Es gibt keinerlei zusätzliches Material, aber mehr gute Musik kann man für den Preis kaum bekommen. :)
Wer's bequem mag, bekommt hier auch noch die mp3s per Autorip dazu.


Der Hobbit - Eine unerwartete Reise. Chronik I: Chroniken: Kunst & Gestaltung
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise. Chronik I: Chroniken: Kunst & Gestaltung
von C. Holfelder-von der Tann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,95

28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Bildband für Hobbit-Enthusiasten, 15. Dezember 2012
Ich habe das Buch vorhin der Stadt gesehen und konnte nicht widerstehen.

Der Einband hat einen wundervollen Goldprägedruck.
Dieser erste Band hat den Schwerpunkt Kunst und Gestaltung.

Einliegend findet sich eine große Version von Thorins Karte (ca 40x50cm, mit einem weißen Rand, die eigentliche Karte ist nur etwa 36x46cm groß). Auf der hinteren Umschlagseite ist der Vertrag abgedruckt mit kleinen Anmerkungen des Künstlers zur Entstehung.

Passend zum ebenfalls gerade erworbenen Hobbit-Soundtrack macht es sehr viel Spaß, in dem Buch zu stöbern.
Es folgt den Kapiteln des Films und bietet zahlreiche Konzeptzeichnungen und Abbildungen zur Ausstattung der Sets, den Kostümen und der Ausrüstung der Hauptcharaktere und zu den Monstern.
Es fühlt sich ein bisschen an wie ein D&D-Regelbuch ;-). Es gibt aber wesentlich mehr Bilder als Text.
Wer mehr über das Aussehen der Waffen, der Kleidung oder des Kochgeschirrs der Helden wissen möchte, ist hier richtig. :)

Es sind aber nicht wie angegeben 256 Seiten sondern nur etwa 210.

Kleine Ergänzung: Ein Absatz in Runenschrift auf der Karte ist tatsächlich kaum lesbar und fast unsichtbar. Dazu muss man ins Dunkle gehen, er ist nämlich in fluoreszierender Schrift gedruckt. Ein nettes kleines Feature für Fans und sicher besonders für die jüngeren. :)

Ich habe noch ein paar Bilder mit der Handy-Kamera gemacht, nicht sehr scharf, aber man bekommt eine bessere Vorstellung vom Buch.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 28, 2012 10:36 AM CET


Delphi Complete Works of Charles Dickens (Illustrated) (English Edition)
Delphi Complete Works of Charles Dickens (Illustrated) (English Edition)
Preis: EUR 1,81

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne und informative Ausgabe, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zur Vollständigkeit kann ich leider noch nichts sagen, dazu ist das Werk zu umfangreich. :)
Die enthaltenen Werke sind in der Beschreibung aufgelistet.

Die Ausgabe macht einen sehr guten Eindruck. Es gibt oft einleitende Zusatzinformationen zur Veröffentlichungsgeschichte.
Im Text sind die Originalillustrationen enthalten, darüber hinaus finden sich zahllose teils farbige Abbildungen z. B. von Erstausgaben oder auch zusätzliche Fotos etwa von Gebäuden oder Stiche.

Ich wollte eigentlich nur mal wieder die Weihnachtsnovellen lesen und war bei der Suche über diese schöne Edition gestolpert.
Angesichts des gewaltigen Umfangs ist das ein echtes Schnäppchen.


Getting Started with Dwarf Fortress: Learn to play the most complex video game ever made
Getting Started with Dwarf Fortress: Learn to play the most complex video game ever made
Preis: EUR 11,24

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Einführung in ein tolles Spiel, 14. Juni 2012
Dwarf Fortress ist wohl eines der komplexesten Spiele überhaupt und hat inzwischen bei Insidern einen legendären Ruf.
Wer hier gelandet ist, hat sicher mindestens schon davon gehört oder vielleicht auch selbst mal versucht, sich der Herausforderung zu stellen.

Peter Tyson hat mir vor Jahren schon sehr geholfen, mit Dwarf Fortress vertraut zu werden. Seine Tutorials auf afteractionreporter.com halfen, die scharfen Klippen und steilen Abhänge zu überwinden, die dem Anfänger den Einstieg in Dwarf Fortress schwer machen können.
Das sperrige Interface mit unzähligen Befehlskürzeln wird aber schneller zur intuitiven Gewohnheit als man glauben mag.

Wer dennoch bisher keinen Zugang gefunden hat, hat mit dem vorliegenden Buch nun die Möglichkeit ganz entspannt an die Sache heran zu gehen. :-)
Angesichts des umfangreichen Wikis und der zahlreichen Tutorials und Let's-Play-Videos im Internet mag man sich fragen, ob so ein Buch wirklich nötig ist.
Unverzichtbar ist es sicher nicht, aber es ist eine gelungene Einführung, die man sowohl losgelöst vom Spiel einfach so lesen oder als begleitende Hilfe beim Spielen auf dem Tisch haben kann.

Der humorige Schreibstil mit vielen augenzwinkernden Bemerkungen, die dem fachkundigen Fan ein Schmunzeln abringen werden, macht die Lektüre zu einem Vergnügen.
Weitere Auflockerung bieten die launigen Sketche von Tim Denee, der schon mit seinen Comic-Darstellungen der epischen Geschichten von "Bronzemurder" und "Oilfurnace" einige Bekanntheit erreicht hat.
Es gibt aber auch Screenshots aus dem Spiel und einige schematische Darstellungen, um Sachverhalte zu erklären.
Umfangreiche Anhänge mit vielen Tabellen helfen, wenn man schnell mal etwas nachsehen will.

Für Anfänger ist die schrittweise Einführung in die komplexe Welt von Dwarf Fortress auf jeden Fall zu empfehlen, weil man hier anders als etwa im Wiki thematisch zusammenhängende Beschreibungen von wichtigen Entwicklungsstufen beim Ausbau eines Fortress bekommt.

Ich habe mir die Mobi-Version des Buches direkt von O'Reilly geholt, da dort weitere Updates zugesagt wurden. Wie Amazon das handhaben wird, weiß ich nicht.
Auf einem Tablet kann man die Screenshots und die Sketche in Farbe genießen, natürlich auch mit einer Kindle-App auf einem Computer.

Das in Kürze erscheinende Taschenbuch habe ich bei Amazon schon vorbestellt, weil ich es einfach cool finde, dass zu diesem sagenhaften Spiel ein echtes Buch in einem renommierten Verlag erschienen ist. :-D
Außerdem wird das Buch immer in Reichweite liegen, falls ich nach längerer Abstinenz beim Dwarf-Fortress-Spielen mal wieder ein Tastaturkürzel vergessen haben sollte.

Alle Fans sollten sich das Buch ebenfalls sichern, damit kann man vielleicht noch den einen oder anderen Interessenten für das Spiel ködern. ;-)


Die wilden Siebziger - Die komplette Kultserie mit Ashton Kutcher und Topher Grace (200 Folgen auf 32 DVDs, hochwertige Box im Plattenalbum-Format)
Die wilden Siebziger - Die komplette Kultserie mit Ashton Kutcher und Topher Grace (200 Folgen auf 32 DVDs, hochwertige Box im Plattenalbum-Format)
DVD ~ Ashton Kutcher
Wird angeboten von Bossversand Multimedia Movie Game and Bookstore
Preis: EUR 94,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein kunterbuntes Schmuckstück, 27. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Form einer LP-Box bzw. eines Plattenalbums ist eine sehr passende Wahl für die Kultserie, die die knallbunten 70er wieder zum Leben erweckt hat.
Da werden Erinnerungen wach (wenn man das Jahrzehnt selbst erlebt hat ... ^^). Schrille Farben, große Tapetenmuster, Prilblumen und andere Kühlschrankaufkleber, Discokugeln und natürlich Langspielplatten. :D

Die Box ist aus stabilem Karton, ebenso die Seiten des Albums. Wie man auf den Produktfotos erkennen kann, besteht jede Staffel aus vier DVDs, die ebenso individuell gestaltet sind wie die dazu gehörige Seite im Album.

Für Sammler ist das ein wirkliches Prachtexemplar! :)


The Eye of the World: Book One of 'The Wheel of Time' (English Edition)
The Eye of the World: Book One of 'The Wheel of Time' (English Edition)
Preis: EUR 5,69

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Blick auf die Kindle-Ausgabe, 2. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe vor vielen Jahren die leider auf mehrere Bände verteilten Romane der Rad-der-Zeit-Reihe gelesen. Schon damals haben mich zumindest die ersten Bände sehr beeindruckt.
Jordan erschafft eine lebendige Welt, die vor allem durch seine Schilderungen entsteht, die oft auch sehr ins Detail gehen. (An manchen Stellen kann das aber auch ermüdend wirken, wie z. B. in diesem ersten Band die Beschreibung der Wanderung von Rand und Mat, die sich scheinbar ewig hinzuziehen scheint. Aber auch das gehört dazu.)
Dieser erste Band legt den Grundstein für die Reihe und führt in die Welt, ihre Bewohner und das Magiesystem ein. Obwohl wegen des Umfangs nicht gerade leichte Kost, lassen sich besonders die ersten Bände flüssig lesen.

Ich wollte die Reihe schon immer gerne im englischen Original lesen. Die eBook-Ausgabe auf dem Kindle macht das nun zu einem Vergnügen, weil man Dank der Wörterbuchfunktion schnell mal ein unbekanntes Wort nachschlagen kann, ohne dass der Lesefluss dadurch zu sehr unterbrochen wird.

Außerdem ist diese eBook-Umsetzung sehr schön und sorgfältig gemacht worden.

Die digitalen Ausgaben haben eine neue Serie von Titelbildern spendiert bekommen, die ich gut gelungen und teilweise sehr schön finde.

Es gibt ein ordentliches Inhaltsverzeichnis, die Karten sind enthalten und auch die kleinen Icon-Grafiken, die jeden Kapitelanfang zieren.

Der einzige Nachteil ist, dass sich die Weltkarte nur auf die Bildschirmgröße des Kindle vergrößern lässt und so selbst in der Querdarstellung die winzigen Details kaum zu erkennen sind. Es wäre schön, wenn sich auf dem Kindle die Grafiken auch noch weiter zoomen ließen.
Bei den Regionalkarten reicht die Darstellung dagegen aus, um alles gut erkennen zu können.


Kindle Keyboard 3G, eReader, gratis 3G + Wi-Fi, 15 cm (6 Zoll)  E Ink Display, englisches Menü
Kindle Keyboard 3G, eReader, gratis 3G + Wi-Fi, 15 cm (6 Zoll)  E Ink Display, englisches Menü

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Schritt in die richtige Richtung, 1. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Preis-Leistungsverhältnis beim Kindle ist sehr gut.
Ich will die technischen Vorteile nicht weiter preisen, das haben schon andere getan.

Auch der Shop ist gut zu bedienen, wenn mir auch die Maßregelung mit der Ein-Klick-Bestellung nicht gefällt. Warum kann ich nicht mehrere Bücher sammeln und dann als Gesamtbestellung bestellen?
Außerdem gibt es keine Rechnung auf der die Mehrwertsteuer ausgewiesen ist. Ein Armutszeugnis!

Abzug in der Gesamtnote gibt es aus meiner Sicht auch für den Umstand, dass man als deutscher Kunde keine eBooks bei amazon.co.uk kaufen kann.
Was soll der Quatsch? Es ist schon schlimm genug, dass es haufenweise verschiedene eBook-Formate gibt und besonders das DRM-epub und das Kindle-Format nicht auf den jeweils anderen Geräten genutzt werden kann.
Jetzt kann man nicht mal beim Format eines Anbieters alle eBooks bekommen.

Grotesk wird es dann, wenn das eBook in UK verfügbar ist, in .com oder .de aber nicht, man aber selbstverständlich die entsprechenden Printausgaben bei allen Niederlassungen bestellen kann.

In einer globalisierten Welt, in der die Konzerne alle Möglichkeiten zur Gewinnmaximierung nutzen wollen, sollten sie endlich aufhören, die Kunden davon ausschließen zu wollen.

Verbesserungen wünsche ich mir beim Kindle außerdem noch bei der Sammlungsverwaltung. Es sollte möglich sein, Unterordner in Collections anzulegen. Kann doch nicht so schwer sein, oder?
Auch fehlt die Möglichkeit auf der Übersichtsseite die Schriftgröße zu ändern.

Die Verlage sollten außerdem endlich erkennen, dass sie hier ihre alten vergrabenen Schätze heben könnten, wenn sie mit einmaligem Aufwand ihr Angebot ins moderne Zeitalter heben würden, wäre es für alle Zeiten ohne weitere Bearbeitungs-, Druck-, Lager- oder Versandkosten verfügbar.
Mir fehlen noch viele meiner Lieblingsbücher!


Seite: 1 | 2