Profil für Yamaha rules > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Yamaha rules
Top-Rezensenten Rang: 507
Hilfreiche Bewertungen: 533

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Yamaha rules "46"
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Hasbro A2193E24 - Nerf Super Soaker Trommeltank
Hasbro A2193E24 - Nerf Super Soaker Trommeltank
Preis: EUR 9,98

5.0 von 5 Sternen Tolle Ergänzung zu den Wasserpistolen von Nerf!, 19. August 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Der Trommeltank mit einem Fassungsvermögen von 1,1 Litern ist eine tolle Ergänzung für die Wasserpistolen von Nerf. So hat man immer mehr als genug Wasser am Mann. Natürlich aber auch ein entsprechendes "mehr" an Gewicht...
Der Tank wird über einen großen Einlass befüllt und ist absolut dicht. Anschließend den Tank in die Pistole einsetzen, einrasten lassen und schon kann es weitergehen...
Solide und robust gebaut. Das Ganze erhältlich zu einem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis und bei den Kids mehr als beliebt. Was will man mehr? Ein klare Empfehlung!


Hasbro 28498751 - Nerf Super Soaker Scatter Blast
Hasbro 28498751 - Nerf Super Soaker Scatter Blast

5.0 von 5 Sternen Auch geil!, 19. August 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Wir haben bereits mehrere Nerf-Pistolen mit Soft-Darts zu Hause. Auch bei den Wasserpistolen haben wir uns für die der Marke Nerf entschieden und mit dem Kauf des Modells Scatter Blast, neben dem Modell Shotwave, bislang nichts bereut.
Die Pistole hat einen fest eingebauten Wassertank. Nachdem man den Tank befüllt hat, sind etwa zehn bis fünfzehn Schuss über die fünfstrahlige Düse, die man nicht verstellen kann, möglich, ehe man ihn wieder auffüllen muss.
Die Reichweite der Pistole ist auf der Verpackung mit 7,5 Metern angegeben. Das ist wohl etwas untertrieben und hängt stark von der Kraft des Bedieners ab. Es handelt sich um eine Art Pumpgun-Mechanismus, das heißt, um Wasser zu verschießen muss man das vordere, orangefarbene Stück der Pistole zunächst nach vorne schieben, um die Wassermenge zu laden, und anschließend wieder zu sich ziehen, um den Schuss abzugeben. Unsere Scatter Blaster gehen so weit über zehn Meter.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung. Die Pistole ist stabil und robust gebaut und hat schon zahlreiche Duelle und Schieß-Turniere überdauert. Und auch das Design gefällt außerordentlich gut.
Natürlich kann man sich darüber streiten, ob dieses Spielzeug pädagogisch wertvoll ist oder eben auch nicht. Die Antwort hierauf spare ich mir lieber.
Tatsache ist: die Pistole ist einfach genial und macht jede Menge Spaß. Für Kinder und Junggebliebene einfach der Hammer...


Eurasien Tour: Auf ein Bierchen ans Ende der Welt
Eurasien Tour: Auf ein Bierchen ans Ende der Welt
von Jochen Stather
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Eigentlich ein..., 19. August 2013
...sehr guter Reisebericht über vier Motorradfahrer und deren Idee gemeinsam nach Wladiwostok aufzubrechen. Die Gruppe hält der Belastungsprobe der Reise allerdings nicht stand und bricht auseinander...
Warum dann nur 4 Punkte? Ich halte die 2. komplett überarbeitete Ausgabe aus dem Jahr 2004 in meinen Händen. Trotzdem beinhalten die Tagebucheinträge noch viele Rechtschreibfehler. Die Kommasetzung hingegen wurde gleich völlig vernachlässigt. Der Verlag sollte sich mal überlegen, ob ihre Bücher nicht doch besser Korrektur gelesen werden sollten. Zumal ja auch die Preise für die Bücher im höheren Niveau angesiedelt sind.
Das gleiche Buch erschien übrigens auch im Verlag Books on Demand. Diese Ausgabe ist ebenfalls nicht besser, da die gleichen Schreibfehler beim Druck mit übernommen worden sind.
Auch die angeführten tiefen Einblicke in die Psyche und die Probleme der Gruppe werden vom Autor letztendlich nur ganz oberflächlich wiedergegeben. Trotzdem ist das Buch gelungen. Der Schreibstil ist kurzweilig und informativ. Die eingefügten schwarz-weiß Bilder ergänzen den Text sinnvoll und die Geschichte ist in einem Rutsch zu lesen.


Motorradparadies Alpenländer
Motorradparadies Alpenländer
von Frank Klose
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Standardwerk für Motorradfahrer!, 19. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In dem Buch, das eigentlich schon fast einem Bildband gleicht, werden auf knapp zweihundert Seiten wunderschöne Motorradtouren durch die Alpen vorgestellt.
Dabei wird kein Land, sei es nun Österreich, die Schweiz, Deutschland, Italien, Frankreich oder auch Slowenien ausgelassen.
Die Beschreibungen der Routen sind wirklich gelungen und ausführlich. Neben den Routen werden noch kulturelle und landschaftliche Höhepunkte vorgestellt und auch die kulinarischen Spezialitäten der einzelnen Länder werden berücksichtigt.
Das Ganze wurde mit einer Reihe wunderschöner Fotos unterlegt. Und am Ende jeder Tour gibt es zusätzlich noch eine kurze Zusammenfassung der befahrenen Strecke.
Ein Buch zum Schmökern und Träumen, zugleich aber auch ein toller Ideenlieferant und ein schönes Werk zum Nachschlagen...


Motorrad - Odyssee - Von Burma durch die Inselwelt Südostasiens
Motorrad - Odyssee - Von Burma durch die Inselwelt Südostasiens
von Dieter Kühnel
  Broschiert

4.0 von 5 Sternen Veralteter, aber wunderschöner Reisebericht!, 18. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es stimmt schon, dass der Autor Kühnel bereits in den 80er Jahren mit seinem Motorrad durch die Inselwelt Südostasiens gereist ist und der Info-Teil am Ende des Buches einfach keine Aktualität mehr besitzt.
Dennoch erhält der Leser eine gelungene Erzählung über eine Motorradreise durch Länder, die den allermeisten nicht bekannt sein dürften.
In dem Bericht nimmt sich der Autor selbst, obwohl er eigentlich der Hauptdarsteller ist, angenehm zurück und beschreibt lieber ausführlich die Menschen, auf die er trifft, und die Gegenden, die er durchfährt.
Natürlich bleiben auch die verschiedensten Schwierigkeiten im Laufe einer solchen Reise nicht aus. Über das Überwinden derselbigen und das Gelingen der Reise, die nur eine Etappe der eigentlichen Weltreise darstellt, gibt der Autor in seiner wunderschön geschriebenen Reiseschilderung trefflich Auskunft.
Ein tolles Buch, das auch nach all den Jahren noch allemal lesenswert ist, zumal es gebraucht zu kleinen Preisen erhältlich ist!


Travel Time. Fünf abenteuerliche Motorrad-Reisen
Travel Time. Fünf abenteuerliche Motorrad-Reisen
von Herbert Schwarz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 15,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend!, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer glaubt, dass er mit dem Kauf dieses Buches tolle und vor allem ausführliche Reiseberichte von Profis - Touratech ist ja doch eine Marke für (BMW-) Motorradreisende - erhält, wird sich arg enttäuscht sehen.
Das Buch beinhaltet Motorradreisen durch die USA, Mexiko, Bolivien, Namibia, Tibet und auf Sardinien. Reisen, die auch schon auf DVD veröffentlicht worden sind.
Zu jeder Reise gibt es eine kurze Beschreibung. Und mit dem Begriff "kurz" sind wirklich nur ein paar Zeilen gemeint. Mehr ist da einfach nicht. Einzelne, ausgewählte Punkte der jeweiligen Strecke werden dann nochmals stichpunktartig erläutert. Schriftstellerisch war es das dann aber schon.
Ansonsten beinhaltet das Buch eine Anhäufung von unkommentierten Farbfotos zu den einzelnen Reisen. Manche Fotos sind wirklich gelungen. Doch viele Fotos sind vom Format her so klein, dass man kaum etwas erkennen kann.
Ein Buch, das man sich sparen kann.


Ein seltsamer Ort zum Sterben
Ein seltsamer Ort zum Sterben
von Derek B. Miller
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wunderschöne Geschichte über einen alten Mann!, 5. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Ein seltsamer Ort zum Sterben (Broschiert)
Sheldon Horowitz, einen durch und durch patriotischen Amerikaner mit jüdischem Hintergrund, verschlägt es im Alter von 82 Jahren nach dem Tod seiner Frau zu seiner Enkelin Rhea und deren Ehemann Lars nach Norwegen.
In Norwegen fühlt Sheldon sich fremd. Er kennt weder das Land, noch spricht er dessen Sprache.
Sheldon lebt dadurch mehr in der Vergangenheit als im Jetzt, was seine Tochter befürchten lässt, ihr Großvater könnte an Demenz leiden. Tatsächlich dürfte es wohl eine gehörige Portion Altersstarrsinn sein, die Sheldon zu seinen, zugegebenermaßen oftmals etwas skurrilen, Handlungen treibt.
So auch, als es in der Wohnung über ihm zu einem ausgewachsenen Streit kommt. Als kurz darauf eine Frau mit ihrem kleinen Jungen vor der Tür steht, hilft er den beiden und öffnet ihnen die Tür. Doch die Frau wird von ihrem Verfolger in Sheldons Wohnung ermordet. Für Sheldon und den kleinen Jungen, die sich gerade noch rechtzeitig verstecken konnten, beginnt ab hier eine abenteuerliche Flucht durch Norwegen...
Obwohl es in dem Roman vordergründig um Sheldons Flucht mit dem kleinen Jungen geht, werden, zumeist in gedanklichen Rückblenden des Protagonisten, doch auch viele ernste Themen wie der Korea-Krieg, der Vietnam-Krieg, die Kriegsverbrechen im Kosovo, die Asylpolitik Europas, Schuld und Sühne und Verlust und Schmerz angesprochen.
Diese ernsten Themen sind dabei strikt mit der Geschichte um Sheldon verbunden, beeinflussen dadurch auch seine Entscheidungen und sein Handeln und trüben die durchwegs positive Grundstimmung des gesamten Romans in keinem Fall.
Ein unterhaltsames Buch mit reichlich witzigen Anekdoten, viel schwarzem Humor, tiefgründigen Lebensweisheiten und einem liebenswerten Hauptdarsteller, das unbedingt lesenswert ist!


Hasbro 29248983 - Nerf Super Soaker Clip Tank
Hasbro 29248983 - Nerf Super Soaker Clip Tank
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Ergänzung zu den Wasserpistolen von Nerf!, 4. August 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Der Clip Tank ist eine tolle Ergänzung für die Wasserpistolen von Nerf. So hat man immer ein Reservemagazin mit Wasser am Mann oder eben an der Badehose.
Der Tank wird über einen großen Einlass befüllt und ist absolut dicht. Leeren Tank aus der Pistole gezogen, vollen Reservetank eingesetzt und schon kann's weitergehen...
Solide und robust gebaut. Das Ganze erhältlich zu einem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis und bei den Kids mehr als beliebt. Was will man mehr? Ein klare Empfehlung!


Hasbro A2279E35 - Nerf Super Soaker Shotwave
Hasbro A2279E35 - Nerf Super Soaker Shotwave
Wird angeboten von Spielzeugwelten (alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl.Versandkosten - Impressum & Widerrufsbelehrung in der Verkäuferinfo)
Preis: EUR 20,48

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sooooo geil!, 3. August 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Wir haben bereits mehrere Nerf-Pistolen mit Soft-Darts zu Hause. Auch bei den Wasserpistolen haben wir uns für die der Marke Nerf entschieden und mit dem Kauf des Modells Shotwave bislang nichts bereut.
Die Pistole hat ein herausnehmbares Magazin, das zugleich den Wassertank darstellt. Der Tank für sich ist abgeschlossen und verliert kein Wasser. Nachdem man den Tank in die Pistole eingesetzt hat, sind etwa zehn bis fünfzehn Schuss möglich, ehe man ihn wieder auffüllen oder gegen ein separates Reservemagazin tauschen muss.
Die Reichweite der Pistole ist auf der Verpackung mit 7,62 Metern angegeben. Das ist wohl etwas untertrieben und hängt stark von der Kraft des Bedieners ab. Es handelt sich um eine Art Pumpgun-Mechanismus, das heißt, um Wasser zu verschießen muss man das vordere, orangefarbene Stück der Pistole zunächst nach vorne schieben, um die Wassermenge zu laden, und anschließend wieder zu sich ziehen, um den Schuss abzugeben. Unsere Shotwaves gehen so weit über zehn Meter.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung. Die Pistole ist stabil und robust gebaut und hat schon zahlreiche Duelle und Schieß-Turniere überdauert. Und auch das Design gefällt außerordentlich gut.
Natürlich kann man sich darüber streiten, ob dieses Spielzeug pädagogisch wertvoll ist oder eben auch nicht. Die Antwort hierauf spare ich mir lieber.
Tatsache ist: die Pistole ist einfach genial und macht jede Menge Spaß. Für Kinder und Junggebliebene einfach der Hammer...


Neue Reiseziele im freien Europa von A(lbanien) - Z(ypern): Empfehlungen für die grosse und kleine Urlaubstour mit dem Motorrad und Auto
Neue Reiseziele im freien Europa von A(lbanien) - Z(ypern): Empfehlungen für die grosse und kleine Urlaubstour mit dem Motorrad und Auto
von Norbert Matkowits
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Appetitanreger, um Neues zu wagen..., 30. Juli 2013
Das Buch ist ein klasse Ideenlieferant für Reiseziele in Länder, die bislang noch nicht so stark im Fokus der Tourismusbranche stehen und daher auch wenig bis kaum erschlossen sind.
Für diese ausgewählten Reiseziele muss man dennoch nicht um die halbe Welt reisen. Sie liegen eigentlich ganz nah: nämlich in und um Europa.
Der Autor präsentiert dem Leser allerdings meist keine konkreten Routenvorschläge von Punkt a nach Punkt B, was sicherlich keinen Nachteil darstellt, sondern gibt in übersichtlichen Berichten seine positiven, wie auch die negativen Erfahrungen zu den bereisten Ländern und deren unbekannten Sehenswürdigkeiten wider.
Die Texte sind durchwegs humorvoll und spannend geschrieben und auch leicht und flüssig zu lesen.
Abgerundet wird das Ganze durch zahlreiche Farb- und Schwarz-/Weiß-Fotos und einem Info-Teil zu jedem betreffenden Land.
Sehr gute, kurzweilige Unterhaltung, die über neue Reiseziele, egal ob mit dem Motorrad oder dem Auto, nachdenken lässt...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20