Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für R Barth > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von R Barth
Top-Rezensenten Rang: 21.824
Hilfreiche Bewertungen: 235

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
R Barth "Da fliegt mir gleich das Blech weg :-)" (Hessen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
10 Ersatz Chip Patronen kompatibel zu Epson 16XL, T1631, T1632, T1633, T1634, T1636
10 Ersatz Chip Patronen kompatibel zu Epson 16XL, T1631, T1632, T1633, T1634, T1636
Wird angeboten von svgmbh -AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 20,90

5.0 von 5 Sternen Top Produkt!, 5. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Völlig problemlos - ein guter Druck der auch bei Fotoqualität punktet.
Der Drucker nimmt die Patronen auch brav an, was will man mehr ?

Ich kaufe für verschiedene Drucker Patronen von -START- bisher für mich die beste und frustfreieste Lösung kompatibler Patronen.

Mit dem Anbieter hatte ich auch bereits Kontakt, es gibt nichts das man bemängeln könnte und der Kundenservice ist Spitze !


Start - 4 Ersatz Reinigungspatronen kompatibel zu Epson T0711, T0712, T0713, T0714 für Druckkopf Reinigung für Epson Stylus D120, D78, D92, DX4000, DX4050, DX4400, DX4450, DX5000, DX5050, DX5500, DX6000, DX6050, DX7000F, DX7400, DX7450, DX8400, DX8450, DX9200, DX9400F, Office B40W, BX300F, BX310FN, BX510W, BX600FW, BX610FW, S20, S21, SX100, SX105, SX110, SX115, SX200, SX205, SX210, SX215, SX218, SX400, SX400 WiFi, SX405, SX405 WiFi, SX410 ,SX415 ,SX417 ,SX510W ,SX515W ,SX600FW, SX610FW
Start - 4 Ersatz Reinigungspatronen kompatibel zu Epson T0711, T0712, T0713, T0714 für Druckkopf Reinigung für Epson Stylus D120, D78, D92, DX4000, DX4050, DX4400, DX4450, DX5000, DX5050, DX5500, DX6000, DX6050, DX7000F, DX7400, DX7450, DX8400, DX8450, DX9200, DX9400F, Office B40W, BX300F, BX310FN, BX510W, BX600FW, BX610FW, S20, S21, SX100, SX105, SX110, SX115, SX200, SX205, SX210, SX215, SX218, SX400, SX400 WiFi, SX405, SX405 WiFi, SX410 ,SX415 ,SX417 ,SX510W ,SX515W ,SX600FW, SX610FW
Wird angeboten von svgmbh -AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 11,90

5.0 von 5 Sternen Auch hier gute Ergebnisse., 5. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Reinigungspatrone rechtzeitig angewandt verlängert das Druckkopfleben speziell bei Epson Druckern enorm. Man kann diese Patronen mehrfach verwenden und sollte es auch so tun wenn man Erfolg hatte. Anwendung zunächst wenn die ersten Probleme auftreten und dann je nach Druckaufkommen alle drei Monate mit den Reinigungspatronen vorbeugen sollte den Druckertod verhindern.

Ist man nicht sofort erfolgreich sollte man bedenken das Tinte sehr hartnäckig ist wenn diese erstmal eingetrocknet ist. Mit den Patronen im Drucker nach Reingung über das Menü des Druckers sollte man diesem bei hartnäckiger Verstopfung viel Zeit lassen. Einen Streifen eines Küchenschwammes unter dem Druckkopf und diesen über ein paar Tage feucht halten hilft auch Verkrustungen an den Düsen an dieser Stelle zu lösen.

Wer glaubt einen toten Druckkopf mal so nebenbei reanimieren zu können hat verloren - die ganz ungeduldigen die mit Spritze und Schlauch Flüssigkeiten durch den Druckkopf jagen können mehr vernichten als reparieren. Besser ist immer der Reingungsflüssigkeit Zeit zu lassen die Rückstände aufzulösen. Das kann auch mal eine Woche dauern, zerstört aber nichts.


Start - 4x Ersatz Reinigungspatronen kompatibel LC1100 zu Brother DCP-185C, DCP-383C, DCP-385C, DCP-387C, DCP-395CN, DCP-585CW, DCP-6690CW, DCP 185 383 385 387 395 585 6690 C CN CW
Start - 4x Ersatz Reinigungspatronen kompatibel LC1100 zu Brother DCP-185C, DCP-383C, DCP-385C, DCP-387C, DCP-395CN, DCP-585CW, DCP-6690CW, DCP 185 383 385 387 395 585 6690 C CN CW
Wird angeboten von svgmbh -AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 12,90

5.0 von 5 Sternen es hilft tatsächlich !, 5. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Natürlich war ich skeptisch, aber rechtzeitig eingesetzt kann man Unheil vermeiden.

Mein Druckkopf hatte sich von mir trennen wollen - immer mieser wurden die Ausdrucke und die Druckkopfreinigung brachte wenig Erfolg.

Reingungspatronen rein, erstmal die Druckkopfreinigung durchgeführt... Dann habe ich im Internet nach Reingungsdruckseiten gesucht und diese ausgedruckt. Drucker einen Tag stehen lassen mit den Reinigungspatronen das sich mit dem Reiniger im Druckkopf noch mehr auflösen kann... Wer natürlich schon einen kaputten Druckkopf hat - oder wer dem Drucker keine Zeit lässt das sich festgesetzte Tinte im Druckkopf lösen kann ist immer der Verlierer!

Ja er ist jetzt wie neu in gewohnter Qualität. Die Reinigungspatronen kann man mehrfach verwenden und ich werde es nicht mehr so weit kommen lassen das sich zu viel Mist anhäuft. Dann reicht eine Kopfreinigung und Ausdruck um vorzubeugen und das Druckkopfleben zu verlängern.

Ich habe schon Prozeduren mit mehreren Druckköpfen verschiedener Hersteller hinter mir. die grösste Überraschung ist wenn man einen für Tot erklärt hat und unbeachtet mit Reinigungspatronen stehen lässt. Ein Epson ( mit den entsprechenden Patronen natürlich ) druckte nach 2 Wochen wieder wie neu... damit hätte ich nie gerechnet. Wer Epson kennt weis was es für problematische Druckköpfe sind die man nur IM GERÄT reinigen kann. Da gibt es auch viele Prozeduren die einen Drucker ins Nirwana befördern wenn man zu den extremen Mitteln greift. Die Methode Schlauch und Spritze kann da auch sehr viel Schaden anrichten.

Das kann mit Reinigungspatronen und viel Zeit vermieden werden.


Start - 4 XL Ersatz Chip Druckerpatronen kompatibel zu HP 950XL / HP 951XL Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb für Hewlett Packard OfficeJet Pro 8100 8600 8600 Plus 8610 8615 8620 8625 8630 8640 8660 251dw 276dw
Start - 4 XL Ersatz Chip Druckerpatronen kompatibel zu HP 950XL / HP 951XL Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb für Hewlett Packard OfficeJet Pro 8100 8600 8600 Plus 8610 8615 8620 8625 8630 8640 8660 251dw 276dw
Wird angeboten von svgmbh -AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 34,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es lohnt sich !, 5. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Verkäufer ist hier ein guter Ansprechpartner der auch zeitnah weiterhilft. Selbst wenn man mal einen Satz erwischt der Probleme macht gibt es schnell Ersatz. Selbst beim Original kommt es vor das mal ein Chip defekt ist - das Procedere da Ersatz zu bekommen ist ungleich aufwändiger.
Die Hersteller vieler Marken versuchen es den Anbietern von Fremdpatronen schwer zu machen, jedes Firmwareupdate soll wieder Fremdpatronen unbrauchbar machen. Deshalb sollte man vermeiden die Firmwareupdates mitzumachen.

Bei der Menge an Patronen die im Umlauf sind kann es immer mal vorkommen das sich ein Chip einschleicht der für die neueste Revision des Druckers nicht mehr passt - andere die ein Firmwareupdate mitgemacht haben sind sauer weil aufeinmal ihre Patronen nicht mehr drucken und der Drucker diese ablehnt. Darüber muss sich jeder im Klaren sein der alternative Patronen einsetzt.

Weis man das geht auch nichts schief - aber man hat hier einen Verkäufer der sich dann auch darum kümmert und schnell für Ersatz sorgt.

Letztendlich ist die Qualität der Tinten sehr nahe am Original, jedenfalls kann ich keine Unterschiede erkennen - habe mehrere Drucker am laufen und manche auch mit Originalpatronen des Herstellers. Auch mit anderen Druckerherstellern verwende ich am liebsten die Patronen dieser Marke weil ich mich mit -Start- auf der sicheren Seite fühle.

Ich sage immer - am wichtigsten ist der Verkäufer als Ansprechpartner wichtig! Was nutzen mir noch billigere Patronen wenn ich keinen Ansprechpartner habe?


4 BUBPRINT Druckerpatronen kompatibel für HP 364 XL 364XL Set mit Chip und Füllstand
4 BUBPRINT Druckerpatronen kompatibel für HP 364 XL 364XL Set mit Chip und Füllstand
Wird angeboten von DruckerpatronenExpress
Preis: EUR 13,90

5.0 von 5 Sternen Perfekt !!!!, 9. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hp Officejet 4622
Den negativen Bewertungen hier über auslaufende Patronen folgend habe ich meinen Arbeitsplatz und meine Hände vor auslaufender Tinte geschützt, aber da war mal absolut nichts negatives! Es ist nichts ausgelaufen und die ganze Vorsicht war überflüssig. Selbst bei Originalen Patronen habe ich erlebt das da mal ein Tropfen am Patronenaustritt hängt, mit diesen Patronen jedenfalls habe ich kein Tröpfchen " verloren ".

Die Meldung das es keine Originale sind übergangen, der Füllstand wird als voll angezeigt und nach doch einigen Ausdrucken hat sich dieser erwartungsgemäß gemindert in einem Umfang wie ich es auch bei originalen Patronen erwartet hätte.

Ich bin ein regelrechter Druckerfreak, mein Hobby ist Drucker für kleines Geld zu kaufen und den Versuch zu wagen diese zu reparieren. So habe ich immer die Vergleichsmöglichkeiten zwischen verschiedenen Druckern und natürlich auch Tinten - sowie Druckqualität auf Normalpapier.

Dieser Drucker hatte den Mangel kein Schwarz mehr zu drucken, das mit Originalpatronen des Herstellers nach einem Patronenwechsel. Diesen Fehler konnte ich mit Glück beheben und brauchte preiswerte Patronen um den Drucker komplett auszutesten weil die originalen bei dem ganzen Durchlauf der Reparaturversuche aufgebraucht waren.

Ich war mehr als überrascht !!! Direkter Vergleich mit einem Epson und einem Brother - Druck auf Normalpapier mit einer Druckertestvorlage die alle Qualitätsmerkmale zeigen soll war mit den Patronen im HP der Ausdruck auf Normalpapier in deutlich besserer Qualität als mit den beiden Vergleichsdruckern.
Hier macht man nichts falsch, absolut nichts! Um Welten besser als ich erwartet hätte!

Natürlich bekommt man für Epson und Brother kompatible Patronen für Taschengeld, 30 Patronen für den Preis des einen Satzes für diese kompatiblen Patronen für HP - aber die Qualität macht dies alles wett! Der Preisvorteil gegenüber originalen HP-Patronen ist immer noch gewaltig - aber gegenüber den originalen Patronen für mich kein Unterschied feststellbar.

Wer beim Patronentausch, egal um welchen Drucker es sich handelt - auch egal ob die Patronen original oder kompatibel sind nicht aufpasst muss es eben erleben das es farbige Finger gibt. Das ist dann bestenfalls lehrreich, aber kein Grund den Patronenhersteller runterzuputzen oder die Qualität zu verleugnen.

Pseudotester jenseits von Ahnung müssen sich halt auch austoben um das Gefühl zu haben ernst genommen zu werden. Diese sollten dann generell bei Originalpatronen bleiben und dann meckern wenn ihnen das auch mit diesen passiert. Eine Garantie seine Finger NICHT mit Farbe zu benetzen gibt es auch da nicht und die Farbe die man kaum von den Fingern bekommt ist eher ein Zeichen guter Qualität :-)

Wer sich informiert wird feststellen das es viele Beschwerden über verstopfte Druckköpfe trotz dauerhafter Verwendung originaler Patronen gibt, auch gibt es genug Künstler die einen Drucker statt herunterzufahren über geschaltete Steckdosen ausschalten und sich wundern das irgendwann Probleme auftreten. Da wird geschimpft, da wird gemeckert und heruntergeputzt obwohl man meist selbst schuld daran ist.
Viele wissen nichteinmal das man beim Umstieg auf kompatible Druckerpatronen nicht einzelne Farben austauschen sollte, also nicht schwarz als kompatibel und die übrigen Farben original lassen. Auch das man bei kompatiblen Patronen nicht unterschiedliche Hersteller mixen sollte.
Den ganzen Satz raus und komplett ausgetauscht ist der sichere Weg. Was den Farben beigemixt ist, ob es sich im Druckkopf verträgt oder eben nicht kann niemand garantieren.

Grundsätzlich, wer mit Tintenstrahldruckern nur wenig druckt sollte sich lieber einen Laserdrucker zulegen der den Vorteil hat das nichts eintrocknen kann.
Wer aber einen Tintenstrahler normal verwendet und beim Patronenwechsel aufpasst wird wenig Probleme und Grund zum schimpfen haben.

Es gibt schlechte Patronen und schlechte Tinten, aber ebenso viele Nutzer die grundsätzliche Fehler machen im Umgang mit ihren Druckern und beim auswechseln der Patronen und dies dann aus Unwissenheit auf die eingesetzten Patronen schieben.

Wenn ich hier mit Druckern und Tinten "spiele" habe ich diese wunderbaren Einmalhandwschuhe an die auch oft den Refillsets beiliegen, dann habe ich auch Zewa dort liegen wo es tropfen könnte und beim Wechsel zu einem anderen Patronenhersteller habe ich einen Satz Reinigungspatronen zur Hand um den Druckkopf zu spülen und eventuellen Problemen und Unverträglichkeiten vorzubeugen wenn mir der Druckkopf lieb ist und der Drucker teuer.

Diese Patronen jedenfalls kommen dem Original in der Druckqualität sehr nahe, ich bin nicht in der Lage sichtbare Unterschiede festzustellen, eine Sauerei gab es nicht und ich würde diese Patronen jederzeit wieder kaufen.

Ps.: Für jene die mit diesem Druckermodell Probleme haben, Farben nicht mehr gedruckt werden oder auch vom plötzlichen fehlens der schwarzen Farbe nach Patronenwechsel ( auch bei originalen Patronen ) haben, alles Tipps durchgearbeitet haben, Hp auch keinen Rat mehr hat als den Drucker zu entsorgen. Ja dann hat man nichts mehr zu verlieren.

Mein Tip der funktioniert hat: dort wo die Patronen im Drucker eingestzt werden sieht man ein rundes Sieb, dieses ist eingefasst von einer schwarzen Gummidichtung. Merken wie diese Dichtung sitzt und dann herausnehmen. zwei 10 ml Spritzen werden gebraucht, ein durchsichtiger Schlauch der so gross wie das Sieb ist und dann einen Adapter aus verschiedenen Schläuchen basteln das die Spritze passt.
Heisses Wasser ( nicht kochend ) aufziehen auf die eine Spritze ( am besten über den gebastelten Schlauch, an die andere Spritze eine Kanüle ran. Diese dient zum absaugen von Wasser das sich im Patronenwagen sammelt. Von einem Küchenschwamm-Tuch einen Streifen schneiden und unter den Druckkopf schieben das hier auch aufgefangen wird und nichts in den Drucker läuft. Dann die Spritze auf das Sieb aufsetzen, andrücken das es einigermassen dicht ist und heisses Wasser sanft durch den Druckkopf drücken, dabei ruhig im Wechsel saugen und drücken. Das macht man ein paarmal, wechselt den Schwammtuchstreifen öfters aus und saugt auch zwischendrin Wasser und Farbgemisch auf das sich im Patronenwagen sammelt. Wichtig ist hier die Vorsicht... nicht den Drucker überschwemmen !

Danach den Patronenwagen trocknen, am besten mit Q-Tips. ( Für jene die es nicht wissen, wenn man während eines Druckvorganges den Stecker zieht ist der Patronenwagen leicht zu schieben und erleichtert auch das unterlegen des Schwammtuchstreifens, wichtig ist das aber auch für den nächsten Schritt )

ist alles gemacht verschiebt man den Patronenwagen nach links, dieser muss frei beweglich sein, niemals mit Gewalt!!!! Wenn man nach rechts schaut im Drucker sieht man unten die Schwämme usw. Hier ist es gut wenn man überflüssiges Wasser/Farbgemisch absaugt, bei der Prozedur sollte man zwar aufpassen aber es kommt doch vor das da was rein kommt. Auf diese Weise kann man auch erhabene Farbreste entfernen die dort möglicherweise ruhen. mit Wattestäbchen dann die erreichbaren umliegenden Teile trocknen die man erreichen kann.

Patronenwagen nach rechts, Patronen einsetzen und dann von Hand ganz nach rechts schieben. Wenn man zu sehr " gesaut " hat mit dem Wasser sollte man den Netzstecker erst einstöpseln wenn es eionigermassen trocken im Drucker ist, wenn man alle Regeln befolgt hat in der Anleitung kommt es aber nicht zu einer " Druckerüberschwemmung". Ich habe auch oft schon Papierküchentücher in alle erreichbaren Ecken des inneren gedrückt und lieber 2 Stunden saugen lassen um sicher zu gehen.

Da diese Anleitung für Fälle gedacht ist bei denen der Drucker bereits geistig entsorgt wurde - als allerletztes Mittel - gibt es nur ein " geht - oder geht nicht ) Auf jeden Fall muss man jetzt ein paarmal Druckkopfreinigung laufen lassen und danach bestimmt 20 Seiten drucken und beobachten was passiert. ( es sollte sicher sein das die Patronen nicht leer sind )

Bei mir - oh Wunder - war der Drucker wie neu im Ausdruck... alles was ich Internet zu diesem Problem gelesen habe hatte nicht geholfen und endete mit dem Totalschaden Hinweis.

Wer diese Prozedur machen möchte/muss, der muss sich im klaren darüber sein das es keine Erfolgsgarantie gibt - aber wenn es geklappt hat ist man besser gewesen wie der HP Support der eine solche Prozedur sicherlich aufgrund der Gefahren nicht empfehlen würde.

Alles hier geht auf eigenes Risiko !!! Wenn jemand die Hinweise nicht befolgt, den Drucker überschwemmt und elektrische Bauteile unter Wasser setzt kann einen Stromschlag erwischen und der Drucker geht in Rauch auf. Also Finger weg wenn man sich des Risikos nicht bewusst ist.


TS-Print® Druckerpatrone ersetzt HP 901 XL HP901 HP-901 CC656AE 18ml farbig / color MIT FUNKTIONIERENDER FÜLLSTANDANZEIGE
TS-Print® Druckerpatrone ersetzt HP 901 XL HP901 HP-901 CC656AE 18ml farbig / color MIT FUNKTIONIERENDER FÜLLSTANDANZEIGE
Wird angeboten von TS-Print
Preis: EUR 20,99

5.0 von 5 Sternen Überraschend gut!, 30. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Respekt! Ich habe die Patrone in einen Officejet 4500 eingesetzt der bislang bei Refill Patronen anderer Anbieter entweder geringen Füllstand oder leer angezeigt hat - manche haben einfach den Dienst verweigert. Sogar Patronen die ausgelaufen sind hatte ich bereits - das Anbieter also tatsächlich eine Endprüfung vornehmen wage ich zu bezweifeln. Auch wenn TS-Print damit wirbt so weis ich das man eine Patrone die schon einmal probehalber eingesetzt wurde dann als " bereits verwendete Patrone" angezeigt bekommt.
Die Patrone also eingesetzt, wird ohne meckern erkannt und der Füllstand als voll angezeigt. Da ich als neugieriger Mensch es genau wissen wollte dann noch schnell in einen anderen Drucker eingesetzt - natürlich als bereits benutzte Patrone erkannt wie es üblich ist. Anstandslos vom vorigen Drucker beim zurücksetzen mit gleichem Procedere erkannt.
Doch recht nah am Original - ich bemerke keinen Unterschied und der Langzeittest wird zeigen ob es doch noch Probleme gibt. Da aber schon ein Vorredner die Patronen des Anbieters 11 Monate verwendet hat scheint es hier keine Probleme zu geben.

Was mir noch gut gefallen hat: Die Patrone wurde in einem Clip montiert geliefert - ideal also um eine angebrochene Patrone zu lagern die man selbst nachgefüllt hatte.

Besser geht es eigentlich nicht !


Tefal A16808 Logics Pfanne 32 cm
Tefal A16808 Logics Pfanne 32 cm
Preis: EUR 19,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Von Tefal habe ich bessere Qualität erwartet, 9. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese Pfanne für ein Induktionskochfeld gekauft weil meine übrigen Pfannen nicht geeignet waren.
Vielleicht bisher drei Schnitzel darin gemacht und ein paarmal Rührei. Dies allesamt weit unterhalb der Temperaturen für die diese
Pfanne geeignet sein soll.

Was soll ich zu einer Pfanne sagen die krumm ist ? Zwar liegt die Pfanne gut auf - aber sofort wenn man Margarine oder Öl
in die Pfanne macht sieht man wie sich alles zum Rand hin bewegt - in der Mitte ist die Pfanne ergo deutlich höher. Von gleichmässiger Bräune eines Schnitzels ist das weit entfernt.

Okay - ich komme damit zurecht und weil es meine einzige Induktions-geeignete Pfanne ist habe ich diese nicht zurück geschickt!

Tefal Produkte werde ich bei bei keinem anstehenden Neukauf mehr in Erwägung ziehen. Wenn das als Billigserie von Tefal gedacht ist hat sich der Hersteller bei mir den guten Ruf gründlich versaut.


10 Stück HSS-Bohrer Metall Durchmesser 6,5 mm
10 Stück HSS-Bohrer Metall Durchmesser 6,5 mm
Wird angeboten von MS-Warenvertrieb
Preis: EUR 7,39

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrott wäre noch höflich ausgedrückt!, 4. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
wie der Preis, so billig die Ware! 3mm Stahl bohren? für jedes Loch ein Bohrer, aber nur wenn man gaaanz vorsichtig ist - sonst brich der Bohrer bei geringster Belastung weg. Die Teile sind auch verdammt krumm, ich konnte es kaum glauben und habe es mit drei verschiedenen Maschinen ausprobiert. Es eiert eben und es ist bei Bohrungen in Stahl, selbst wenn er dünn ist - grausam damit zu arbeiten. Ich habe dann ein einsehen gehabt und meine Nerven geschont mit guten Bohrern! Man glaubt es kaum, mit EINEM guten Bohrer 60 Löcher gebohrt und immer noch scharf, nix eiert und bricht auch nicht ab. So viel diesmal zum Thema: wer billig kauft, kauft zweimal
Nein! der kauft mit diesen Bohrern 60 mal plus denen die abbrechen.


Home Easy HE802SA  Funk-Dimmer-Set, silber
Home Easy HE802SA Funk-Dimmer-Set, silber
Preis: EUR 23,55

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das ist Schrott !, 27. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unglaublich was dieser Hersteller den Kunden da andreht, sowohl das Dimm-Set - als auch die mitbestellte Funksteckdose defekt.

Die Dimmerdose gibt erst gar keinen Mucks von sich, die Funksteckdose blinkt schon beim einstecken und ein Pairing ist nicht möglich.

Zuvor habe ich das Set aus 3 Funksteckdosen mit Fernnbedienung gekauft und einen Funk-Wandschalter. Zwar funktioniert das NOCH, aber ich habe bei einer solchen Qualitätssicherung wenig Hoffnung das diese Teile nicht auch bald den Geist aufgeben.

Die Billigteile aus dem Baumarkt die ich zuvor in Gebrauch hatte funktionierten immer einwandfrei - mir ging es um ein System mit Funk-Wandschalter das ich passend zu den Teilen nicht gefunden habe.

Aber DAS ist wirklich unmöglich und wenn ich mir die enttäuschten Kundenberichte so ansehe ist es bei diesem Hersteller keine Ausnahme.

Normal gehört das ganze angebotene System vom Markt genommen.

Einzig Amazon hat durch schnelle Lieferung gepunktet und ich bin froh das es das unkomplizierte Rücknahmesystem gibt.


5 x 30 ml E-Liquid - No. 531 HQ - MIX 2 - Vanille PinaCola Wald-Erdbeere Kirsche Apfel - 0,0mg Nikotin - MADE in GERMANY
5 x 30 ml E-Liquid - No. 531 HQ - MIX 2 - Vanille PinaCola Wald-Erdbeere Kirsche Apfel - 0,0mg Nikotin - MADE in GERMANY
Wird angeboten von ZigoN - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 18,90

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht zufrieden !, 30. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mich hier vom Preis - dann auch von den allesamt positiven Rezessionen hier verleiten lassen das Set zu kaufen.
Ich benutze die e-Shishas von Riccardo und von Nox24, bisher mit Liquid von Riccardo.

An was es auch immer liegt - von diesem Liquid eingefüllt - nur ein paar Züge genossen und es kommt kein Dampf mehr. Ich habe natürlich auch mehrere Vaporizer versucht - aber immer mit gleichem Ergebnis.

Nach aufwändigen auswaschen und wieder mit dem Riccardo Liquid ist alles in Ordnung.

Ob hier ein Produktionsfehler vorliegt, dadas Liquid einfach zu dickflüssig ist ? Es ist mir unverständlich bei durchgehend positiven Bewertungen warum es bei mir ein völliger Griff ins Klo geworden ist.

Tatsache ist und bleibt - das ist nicht brauchbar für mich - ist es ein Produktionsfehler und die Zusammensetzung schuldig - dann fehlt die Kontrolle der Chargen sichtlich.

Schade !!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 6, 2016 7:27 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3