Hier klicken Fashion Sale Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Rockstar > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rockstar
Top-Rezensenten Rang: 75.058
Hilfreiche Bewertungen: 70

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rockstar

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Fireball [Vinyl LP]
Fireball [Vinyl LP]
Preis: EUR 15,99

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebevolles Vinyl-Reissue des Klassikeralbums, 22. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: Fireball [Vinyl LP] (Vinyl)
Zum Inhalt des Albums will ich an dieser Stelle gar nicht viel sagen. Es ist bekanntermaßen das progressivste Machwerk der legendären Mark II Besetzung und darf in keiner Deep Purple Sammlung fehlen.
Nun wurde die LP endlich in Originalform auf Vinyl veröffentlicht. Dies ist wirklich gut gelungen: Die 180g-Scheibe befindet sich in einer vernünftigen Antistatikhülle. Das Cover ist ein Klappcover und die Oberfläche hat sogar die originale Textur. Weiterhin befindet sich das ebenfalls originale Textblatt in der Hülle und es wurde das Harvest-Label verwendet. Die Katalognummer entspricht der von 1971 in UK.
Die LP wurde laut Markierung in der Matritze in den Abbey Road Studios mittels Halfspeed gemastert. Die LP klingt sehr sauber, hat aber nicht den Dynamikumfang der 80-er Jahre "Fame"-Pressung, die mir als Vergleich zur Verfügung stand.
Also durchaus ein lohnender Kauf. Wer den absoluten Sound sucht, sollte sich auf dem Flohmarkt nach der "Fame"-Pressung umsehen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 24, 2016 10:30 AM MEST


Vapor Trails
Vapor Trails
Preis: EUR 7,99

3.0 von 5 Sternen Nichts geht über das Original, 23. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: Vapor Trails (Audio CD)
"Vapor Trails" war aus diversen Gründen, welche schon einige Vorrezensenten genannt haben, ein eher schwaches Album. Der brutale (moderne?) Originalmix aus 2002 hat allerdings die Stimmung der Platte sehr gut transportiert. Es war zwar nahezu unmöglich, die ganze CD am Stück zu hören, einige gute Songs waren aber doch dabei.
Viele Fans waren nun der Meinung, mit einem neuen Mix würde das Album besser werden. In der Tat klangen die beiden Remix-Songs von 2009 (auf "Retrospective 3") besser als das Original.
Als nun aber 2013 das komplette Album remixed wurde, hielt sich meine Begeisterung in Grenzen. Es sind durchaus ein paar Details mehr zu hören. Allerdings hört sich das alles irgendwie blutleer und nicht wirklich hörbarer als das Original an. Es fehlen halt weiterhin (für Rush-Verhältnisse) gute Songideen und überraschende Arrangements.
Für mich ist dieser Remix also überflüssig. Ich greife lieber zur Original LP auf Vinyl und höre nur ein paar Songs am Stück. Dann kann man durchaus Freude daran haben.


Vapor Trails-Remixed
Vapor Trails-Remixed
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das schwächste Rush-Album wird durch den Remix auch nicht besser, 23. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: Vapor Trails-Remixed (Audio CD)
"Vapor Trails" war aus diversen Gründen, welche schon einige Vorrezensenten genannt haben, ein eher schwaches Album. Der brutale (moderne?) Originalmix aus 2002 hat allerdings die Stimmung der Platte sehr gut transportiert. Es war zwar nahezu unmöglich, die ganze CD am Stück zu hören, einige gute Songs waren aber doch dabei.
Viele Fans waren nun der Meinung, mit einem neuen Mix würde das Album besser werden. In der Tat klangen die beiden Remix-Songs von 2009 (auf "Retrospective 3") besser als das Original.
Als nun aber 2013 das komplette Album remixed wurde, hielt sich meine Begeisterung in Grenzen. Es sind durchaus ein paar Details mehr zu hören. Allerdings hört sich das alles irgendwie blutleer und nicht wirklich hörbarer als das Original an. Es fehlen halt weiterhin (für Rush-Verhältnisse) gute Songideen und überraschende Arrangements.
Für mich ist dieser Remix also überflüssig. Ich greife lieber zur Original LP auf Vinyl und höre nur ein paar Songs am Stück. Dann kann man durchaus Freude daran haben.


Perfect Strangers Live [2LP+2CD+DVD]
Perfect Strangers Live [2LP+2CD+DVD]

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur für Fans - Einsteiger Finger weg!, 5. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Perfect Strangers Live [2LP+2CD+DVD] (Vinyl)
Dieses Package ist nur etwas für Fans, die wirklich alles von Deep Purple haben müssen. Warum?
1. Die Band war bei diesem Konzert noch nicht richtig eingespielt. Paice, Glover und Lord (wenn man ihn denn hört) spielen super zusammen. Gillan hat jedoch besonders zu Anfang Schwierigkeiten irgendwelche Töne zu treffen. Man leidet teilweise förmlich mit, wenn er sich da abquält. Blackmore ist so voll Adrenalin, dass er a) viel zu schnell spielt und b) kaum ein Solo hinbekommt. Allgemein kann man die im Gesamtsound sehr dominante Gitarre kaum ertragen.
2. Der Sound ist zwar aufpoliert, leider geht aber Jon Lord komplett unter. Die Tasteninstrumente sind eigentlich nur bei Intros und im Solo zu hören.
3. Es gibt bessere Reunion-Konzerte mit dieser Besetzung. Besonders zu empfehlen ist das 1993 Konzert in Stuttgart. Da sind alle in Weltklasseform und Blackmore spielt göttlich.
4. Für den Fan ist es natürlich interessant, ein komplettes Konzert von 1984 zu haben. Die Spielfreude ist ja, auch wenn es musikalisch noch nicht so rund läuft, bemerkenswert. Das kommt aber am besten auf der DVD herüber.
Was gibt es sonst noch zu sagen: Die Aufmachung ist top. Das Vinyl hat eine ordentliche Qualität. Aber Achtung: Auf Vinyl wurde "Child in Time" gekürzt. Wenn man jedoch CD und DVD hat ist dies verschmerzbar.

FAZIT: Als Fan muss man das haben, auch wenn da bei den Herren Blackmore und Gillan am Denkmal gewackelt wird. Als Neueinsteiger sollte man sich lieber fernhalten.


Double trouble 2LP (180g remastered hardback book edition) [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Double trouble 2LP (180g remastered hardback book edition) [Vinyl LP] [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Preis: EUR 55,23

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Musik, aber schlechte Vinyl-Auflage, 29. März 2015
Ich möchte hier lediglich auf die Hardbackbook-Vinylversion dieses ansonsten zweifellos sehr guten Albums eingehen.
Musikalisch ist dies eines der besten Albem der Band Gillan. Besorgt es Euch jedoch lieber auf CD oder als gebrauchte Original-LP-Pressung.
Warum? Dieser ziemlich überteuerten Auflage mangelt es an allem, was man von einer vernünftigen LP erwartet.
Zunächst ist da mal die Pressung selbst: Das Vinyl klingt selbst nach dem Einsatz einer Plattenwasschmaschine schlechter als die Originalpressung von 1982. Die LPs stecken ohne Antistatikhülle in einer Papphülle, die schon beim ersten Herausnehmen der Platten für erste Kratzer sorgt. Das Vinyl ist dermaßen verstaubt und statisch aufgeladen, dass man kaum an eine Neupressung glauben kann. Da bringen auch die 180g nichts.
In dem gebundenen Buch befinden sich einige interessante Bilder aus der Zeit und ein gutes Essay von Simon Robinson.
Es fehlt jedoch an allen Informationen, die man beim Original hatte: Besetzung, Produktion, Texte, originales Artwork usw.
Was soll das?
Alles in allem eine vertane Chance für diesen Klassiker. Ich gebe 5 Sterne für die Musik und 1 Stern für diese LP-Auflage.


Orgelwerke
Orgelwerke
Preis: EUR 19,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Historische Quadro-Aufnahme endlich auf dem richtigen Medium, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Orgelwerke (Audio CD)
Es handelt sich hier um eine Einspielung aus dem Jahre 1970. Die Philips - Tontechniker haben damals ganze Arbeit geleistet und in Sachen Aufnahmetechnik keine Fragen offen gelassen.
Die damals original in Vierkanalton erstellten Materbänder wurden nie veröffentlicht. Die Aufnahmen gab es in Stereo auf Vinyl.
Nun endlich gibt es diese Aufnahen unverändert bzw. unverfälscht in 4.0 auf SA-CD.
Der Klang über eine Surroundanlage ist sagenhaft plastisch. Man glaubt in der Kirche zu sitzen.
Die Interpretation der Bachklassiker durch Daniel Chorzempa finde ich ebenfalls sehr gelungen.
Ein ganz klarer Kauftipp für alle Orgelfans.


The Singles Box Set 1975-1986
The Singles Box Set 1975-1986
Wird angeboten von ZOverstocksDE
Preis: EUR 65,49

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Detailreiches Sammlerstück, 18. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: The Singles Box Set 1975-1986 (Audio CD)
Wir der 1. Rezensend schon schrieb, ist die Box sehr hochwertig verarbeitet. Im Begleitbuch sind zu jeder Single interessante Informationen enthalten.

Die Stücke sind allesamt von Andy Pearce remastered. In vielen Fällen hört man zum ersten Mal die Singleversion in digitaler Form.

Fazit: Nichts für Neueinsteiger, schon wegen des Preises. Diese Box ist für Fans, die wirklich alles haben müssen. In Sachen Qualität setzt diese Box Maßstäbe, besonders wenn man an die vielen lieblosen Massenboxen denkt.


Atomic Rooster [Vinyl LP]
Atomic Rooster [Vinyl LP]
Preis: EUR 22,01

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Als Vinyl-Reissue leider schlechter Klang, 31. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Atomic Rooster [Vinyl LP] (Vinyl)
Über den musikalischen Inhalt dieses Werkes von 1980 will ich mich gar nicht weiter äußern. Das war schon ganz in Ordnung, was Crane und DuCann hier abgeliefert haben.
Schlimm ist aber die Wiederveröffentlichung und dieses sogenannte Remaster.
Ich habe diese neue LP mit der EMI-Pressung von 1980 verglichen. Die alte EMI-LP schneidet vom Klang her um Längen besser ab, wogegen die Neuauflage einen ziemlich flachen Sound liefert.
Einziger Pluspunkt der neuen 180g-Pressung ist das Klappcover mit Texten. Leider wurde aber auch hier geschludert: Druckfehler beim Namen des Drummers und außerdem wurde der originale Produzent vergessen zu nennen.
Vielleicht liegt es daran, dass DuCann diese Aufnahmen unlizensiert veröffentlicht hat und nicht die Original-Masterbander hatte? Die Originalaufnahmen gehören nämlich noch immer der EMI.


4 Logic-Seek Tintenpatronen kompatibel zu HP 364XL je 1xBK, C, M, Y.BK 28ml, Color je 18ml, mit Chip und Füllstandsanzeige.
4 Logic-Seek Tintenpatronen kompatibel zu HP 364XL je 1xBK, C, M, Y.BK 28ml, Color je 18ml, mit Chip und Füllstandsanzeige.
Wird angeboten von Tintendienst - Druckerverbrauchsmaterial
Preis: EUR 16,90

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war nichts!, 31. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Wer billig kauft, kauft zweimal." Das hat sich mit diesen Patronen bestätigt.
1. Es soll sich angeblich um XL-Patronen handeln. Bei mir waren die nach ein paar Seiten alle bzw. hat das Druckerdienstprogramm das so angezeigt.
2. Die gelbe Patrone hat rein mechanisch nur ganz schlecht im Drucker gehalten. Sie rutschte immer wieder aus der Halterung.
3. Das Druckergebnis war katastrophal. Ganz viele Streifen, dann ging Magenta gar nicht mehr etc. pp. An den Ausdruck auf Photopapier war gleich gar nicht zu denken.

Da die Patronen eh als leer angezeigt wurden, habe ich jetzt wieder gegen HP-Patronen ausgetauscht. Und siehe da: perfekte Ergebnisse!
Ich bin jedenfalls vom Gebrauch dieser Billigpatronen geheilt.

PS: Eventuell werden unter diesem Amazon-Artikel verschiedene Fabrikate bei unterschiedlichen Händlern vermarktet. Anders kann ich mir die positiven Rezensionen nicht erklären. Meine waren von "Tintendienst".


A Different Beat
A Different Beat

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Different Beats, 1. April 2012
Rezension bezieht sich auf: A Different Beat (Audio CD)
Vor kurzem erst habe ich diese etwas andere Gary Moore CD gefunden und hatte doch erst einmal etwas Angst vorm ersten Hören.
Dies aber völlig zu unrecht! Dies ist eine ganz besondere CD, die größtenteils auf das aus seinen Hardrock- und Blueszeiten manchmal etwas nervende "Gejammere" und "Gejaule" verzichtet (Ausnahme Titel 8).
Unser Held spielt hier locker, fluffig und überhaupt nicht aufgeregt seine neun eigenen Songs und ein Hendrix-Cover. Die "anderen" Beats passen super dazu, was mich selbst verwundert hat, da ich sonst nicht so dafür zu haben bin.
Die Beats erinnern manchmal an Robert Plants "Mighty Rearranger", sind also sehr triballastig.
Warum nur 4 Punkte? Auf den "E-Z Rollers Remix" des Titels 8 hätte man getrost verzichten können. Aber dafür gibt es ja eine Stopptaste.
Fazit: Öffnet Euch für den anderen Gary Moore, sonst habt Ihr etwas verpaßt!


Seite: 1 | 2