Profil für Captain Ultramangirl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Captain Ultram...
Top-Rezensenten Rang: 943.127
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Captain Ultramangirl

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Gesammelte Abenteuer
Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer - Gesammelte Abenteuer
von Michael Ende
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Es handelt sich um eine abgeänderte Version, nicht um Michael Endes Original. Es fehlt die Würze., 11. Juli 2015
Es handelt sich um eine absolut über-korrekte "entschärfte" Version des Originals.
Wer als Kind die Michael Ende Geschichte gehört und geliebt hat, und dieses Erlebnis mit seinem Kind nun teilen möchte wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Dies Version ist für übersensible Eltern gedacht, die sich sorgen Ihr Kind könne die Originalgeschichte nicht zugemutet werden.

Einige Beispiele (Achtung Spoiler):
- Als Lukas aus dem Paket gepackt wird fehlt das lustige Bild wo Er mit nackigem Popo zwischen den entzückten Lummerländern krabbelt. Ein Bild das mein 3 jähriger Sohn zurecht absolut liebt im Original weil es so urig und liebevoll ist.
- Luckas Abschiedsbild an Frau Waas enthält nicht das Bild wo Er Frau Waas küsst, weil das ja sooooo schlim ist. In diesem Buch malt Er ihr ganz viele Herzchen. -.- Das mag nicht wichtig erscheinen, aber wer das Originalbild kennt wo Er einmal Frau Wass malt wie Er Sie küsst und daneben wie Sie weint und Er das durchstreicht (weil Sie nicht weinen soll das Er geht), versteht was für eine süße Idee von Michael Ende dort lieblos abgeändert/gestrichen wurde.
- Jim Knopf raucht nicht ständig in ruhe Pfeife. Auch Emma macht keine Großen Rauchschwaden. Diese gemütliche warme Atmosphäre auf Emma fehlt komplett.

Die Sprache und die Bilder sind 100% politisch korrekt und nehmen dem Buch seine Urigkeit und besondere Atmosphäre. Auch geht viel von dem warmen gemütlichen Miteinander der Figuren verloren stattdessen wirken diese nun steril und beliebig. Ich empfinde es als Täuschung das Michael Ende als Autor auf dem Buch steht. Dieses Buch bleibt schriftlich und bildlich weit hinter dem Original zurück, und wertet das Können Michael Endes dadurch ab.

Ich empfehle daher zu der Original Ausgabe zu greifen.


Männlich
Männlich
Preis: EUR 9,29

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen goil, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Männlich (MP3-Download)
Diese Platte ist'n Knaller

Ich muss noch sechzehn Wörter schreiben bis Amazone mich das abschicken lässt, drei zwei eins geschafft.


Blender 2.6 - Das umfassende Training (Galileo Design)
Blender 2.6 - Das umfassende Training (Galileo Design)
von Sebastian König
  DVD-ROM
Preis: EUR 36,99

5.0 von 5 Sternen Toller Grundlagen Überblick, 21. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gut erklärt, freundliches Gemüt, was will ich mehr.

Gut geeignet um bei Blender ein Fuss in die Tür zu bekommen,
oder für Umsteiger die sich Blenders Bedienkonzept in vielen Bereichen erschließen möchten.

Sculpting, Rigging, usw wird rudimentär behandelt, da empfielt es sich
weiterführende Tutorials zu besorgen. Nicht Empfehlen kann ich da "Das Blender-Training für Fortgeschrittene",
dieses ist Erklärungsarm und der Sprecher wirkt unmotiviert.


Das Blender-Training für Fortgeschrittene
Das Blender-Training für Fortgeschrittene
Preis: EUR 31,58

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich habe mehr erwartet, 21. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu oft fallen Erklärungen mager aus.
Der Lehrende hat offensichtlich Profikenntnisse, leider wirkt Er unmotiviert
und läßt einen nicht genug drann Teil haben.

Sehr schade, ich habe mehr erhofft.


Windows 7 Home Premium 64 Bit OEM inkl. Service Pack 1
Windows 7 Home Premium 64 Bit OEM inkl. Service Pack 1
Wird angeboten von VV Computer Vertriebs GmbH
Preis: EUR 97,21

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besser als Vista, 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ja Vista ist ein Graus gewesen,
dagegen ist 7 der heilige Grahl.

Aber man muss ein Betriebssystem ja nicht mit dem schlechtesten seiner Zunft vergleichen.
7 ist eine Hand breit besser als Win Xp, weil es teils logischer aufgebaut ist, und ähnlich zuverlässig ist.

Verglichen mit einigen Linux Betriebssystemen ist es aber immernoch sehr chaotisch und undurchsicht aufgebaut.

Für mich der sowohl Windows als auch Mac-User ist, ist Win 7 insgesammt gesehen etwa gleich auf mit Mac OSX 10.6.
Beide sind ähnlich zuverlässig, da Win sich hier verbessert hat, und Mac auf dem Gebiet seit Jahren stätig nachlässt.

Es gibt bei Win die bessere Ordner-Verwaltung und freiere, vielfältigere Erweiterbarkeit (mehr kostenlose Zusatzprogramme, kleine Programchen kosten bei Mac eher mal Geld) , und bei 10.6 hat der User mehr Kontrolle, etwa wann was geupdatet werden soll usw., ist logischer,aufgeräumter und durchdachter.


Remington MB42C Bartschneider mit Keramikklinge Netz/Akku
Remington MB42C Bartschneider mit Keramikklinge Netz/Akku

5.0 von 5 Sternen Robust und praktisch, 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Toller Schneider,
liegt gut in der Hand, hat einen starken Akku, und gute Klingen
und macht einen qualitativ höchwertigen Eindruck.

Bin sehr zufrieden.


Supreme Commander: Forged Alliance (DVD-ROM) [Software Pyramide]
Supreme Commander: Forged Alliance (DVD-ROM) [Software Pyramide]
Wird angeboten von marion10020
Preis: EUR 24,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das beste RTS das ich bis jetzt gespielt habe., 15. April 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ja ich habe auch SC2, aber das ist eher mau.
SC FA hingegen hat mir unzählige glückliche Spielstunden beschert.

Zwar gibt es RTS-Games mit einer interressanteren Solo-Campagne (diese dient mehr dazu das Spiel zu verstehen), und zahlreicheren Rendervideos, aber keines mit derart spannender Gamemechanik.(Kenne Starcraft, Warcraft, Siedler, Anno, C&C, usw...)

Das Spiel schafft dank der vielzahl seiner spannenden strategischen Möglichkeiten, mich seit Jahren,
immer mal wieder vor den Bildschirm zu fesseln.
Das ist auch die Kernkompetenz dieses Spiels, ein ungewohnt spannender herrausfordernder Multiplayer-Modus,
dank der 4-Techstufen, einer großen Einheitenvielfallt, gewaltigen Massenschlachten und strategischem Tiefgang.

Im Internet findet sich noch ein umfangreiches Update welches das Spiel zeitgemäß aussehen lässt,
sehr empfehlenswert.


Cinema 4D 13: Das umfassende Handbuch (Galileo Design)
Cinema 4D 13: Das umfassende Handbuch (Galileo Design)
von Andreas Asanger
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Umfangreich, gut verständlich, auf den Punkt, 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein lohnender Kauf,
reich bebildert werden Details leicht verständlich aufbereitet.
Dabei entäuscht auch der Umfang der Themengebiete nicht.

Das beste Material das ich bis jetzt zu C4D habe.


Maya 8 / 8.5: 3D-Grafik und 3D-Animation
Maya 8 / 8.5: 3D-Grafik und 3D-Animation
von Keywan Mahintorabi
  Taschenbuch

1.0 von 5 Sternen Kurzer Überflug, kaum Details, 15. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch kratzt an vielen Oberflächen, stellt man sich jedoch einer kronkreten Aufgabe, etwa dem Rigging sind die Detail so gering das es bei weitem nicht möglich währe einen gut funktionierenden Rigg zu erstellen.


Supreme Commander 2
Supreme Commander 2

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fast so flach wie C&C, Star Craft & Co, 1. Juni 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Supreme Commander 2 (Computerspiel)
Supreme Commander 1 und sein Addon haben neue Maßstäbe im RTS-Genre gesetzt.
SupCom2 bleibt hinter seinem Vorgänger zurück, und muss sich eine Hand breit über C&C einordnen lassen.

Keine 3lvl mehr über die man seine Einheiten entwickelt, stattdessen eine ärmliche Einheitenpalette a la C&C welche mit "Forschungsupgrades" aufgewertet werden. Klingt nach einem angemessenem Ersatz, ist es aber nicht, es fehlt der Nervenaufreibende Wettlauf der Technologien, wo man überlegt ob man schon ne große lvl2 Armee baut zum überrennen baut, oder versucht sich doch nur zu verteidigt und dann mit mächtigen lvl3 Einheiten aufzukreuzen usw. Auch sind die Prototypen jetzt billiger und schwächer, da freut man sich dann einfach nicht mehr so wenn nach paar Minuten der erste fertig gestellt ist, auch hier also eher ein Rückschritt.

Ebenso wurde das Ressourcen-System verschlimmbessert, statt Total Annihilation-üblich zukünftige Ausgaben schon verplanen zu können, darf man in SupCom 2 erstmals warten bis man den Bau komplett finanzieren kann bevor es los geht. Das ist nicht nur unrealistischer als in den Vorgängern sondern nimmt einen weiteren Teil aus dem Spiel der den Tiefgang der Vorgänger ausgemacht hat: Den gekonnten Mittelweg zwischen Aufbau und Strategie.

Außerdem ist das Spiel nicht mehr so leicht zu modden wie seine Vorgänger, wer also glaubt die Mängel über Mods ausgleichen zu können ist auf dem Holzweg. Die geringe Kartenanzahl im Multiplayer lässt diesen Nachteil wohl am deutlichsten zu Tage treten.

Und dann ist da noch die Kamera, welche nicht mehr bis auf den Boden runter gedreht werden kann, sondern immer aus der Vogelperspektive auf alles schaut (max ca 30° Neigung). Klar ist das ressourcenschonend aber bitte bei heutiger Hardware ne total dämliche Einschränkung zu den Vorgängern.
Das sind wohl die größten Mankos.

positiv ist mir die KI aufgefallen.

Wer sonst nur C&C o.ä. gewohnt ist wird vom Spiel wohl dennoch leicht positiv überrascht sein daher 3 Sterne.


Seite: 1