newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für Thorsten Edinger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thorsten Edinger
Top-Rezensenten Rang: 370.629
Hilfreiche Bewertungen: 37

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thorsten Edinger (Saarbrücken)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Lucky Number Slevin
Lucky Number Slevin
DVD
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Anders als erwartet, 10. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lucky Number Slevin (Amazon Instant Video)
Der Film war ganz anders als ich ihn erwartet hatte. Tiefgründig, witzig und unberechenbar. Das Ende ist vollkommen anders als man denkt.

Meine vollste Empfehlung!


Hampden Estate Rum Fire Velvet Overproof (1x 0.35 l)
Hampden Estate Rum Fire Velvet Overproof (1x 0.35 l)
Preis: EUR 17,80

5.0 von 5 Sternen Klatscht wie nix Gutes, 31. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Cocktails, die mit diesem Rum verfeinert sind, trinkt man nicht oft. Zumindest nicht an ein und dem selben Abend, denn nach nur zwei "Zombies" lag ich gepflegt unter dem Tisch.

Von mir erhält dieser leckere Rum die volle Kaufempfehlung!


Battleship
Battleship
DVD
Preis: EUR 9,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Spezialeffekte, völlig unglaubwürdige Handlung, 26. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Battleship (Amazon Instant Video)
Man muss sich diesen Film eher wie einen Comic, bzw. wie eine Comic-Verfilmung vorstellen. Die Spezialeffekte sind einsame spitze, aber die Handlung eben unrealistisch und vollkommen überzogen. Damit meine ich nicht, dass Menschen meterweit durch die Luft geschleudert werden und dennoch überleben - nein, das ist ja in jedem guten Action-SciFi-Film so. Aber wenn ein riesiges Schlachtschiff durch zwei kleine Anker von voller Fahrt innerhalb des Bruchteils einer Sekunde gestoppt wird, nun, dann verliert dieser Film auch seinen letzten Funken Glaubwürdigkeit.

Schade, denn Potential ist hier definitiv vorhanden. Vielleicht wird der zweite Teil etwas glaubwürdiger. Dennoch hat mich Battleship gut unterhalten und es gab - gerade durch die Unglaubwürdigkeit - viele lustige Momente, die einen zum Lachen brachten.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 12, 2014 3:16 PM CET


SimCity - Limited Edition
SimCity - Limited Edition
Wird angeboten von Gameland GmbH
Preis: EUR 19,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das schlechteste Sim City aller Zeiten ... unspielbar, 7. März 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SimCity - Limited Edition (Computerspiel)
Lässt sich nicht spielen, da der Server ständig abstürzt. Verwirrend war auch schon die Installation. Ich sollte ein "Origin" installieren. War kurz davor das Spiel zurückzusenden als "Falsches Spiel geliefert worden". Bis ich entdeckte, dass Origin der Installer für Sim City ist. Meine Fresse, ist das bescheuert. Werde Sim City zurückschicken, da es unspielbar ist. Und warten bis die Server mal weniger ausgelastet sind ... für 60 Euro?! Nee danke ...


Bluelounge Milo portabler Stand für Apple iPod und Smartphone schwarz
Bluelounge Milo portabler Stand für Apple iPod und Smartphone schwarz
Preis: EUR 15,50

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter iPhone-Halter, 6. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Funktioniert wie gewünscht. Meine einzige Befürchtung ist, dass irgendwann die Glasrückseite meines iPhones ohne dem Rest des Handys daran kleben bleibt. Wer damit leben kann - wie gesagt nur eine Vermutung - dem kann ich das Teil wärmstens empfehlen.


Wolfsrudel Natur-Wollfilz und Echtleder Hülle für Apple iPhone 4/4S/3G/3GS/iPod Touch schwarz
Wolfsrudel Natur-Wollfilz und Echtleder Hülle für Apple iPhone 4/4S/3G/3GS/iPod Touch schwarz
Preis: EUR 17,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktische Hülle, 6. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schützt mein iPhone 4S wunderbar vor Schmutz und Kratzern. Ist eng genug, dass das iPhone nicht unbeabsichtigt herausfällt. Relativ hochwertige Verarbeitung. Ist seit dem Kauf mein ständiger Begleiter.


Logitech Squeezebox WLAN-Radio schwarz
Logitech Squeezebox WLAN-Radio schwarz

5.0 von 5 Sternen Tolles Internetradio, 6. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Klangqualität, übersichtliche Funktionen und eine breite Palette an Sendern. Mit der Squeezebox bin ich absolut zufrieden und kann sie nur jedem empfehlen, der ein WLAN-Internetradio sucht!


Apple iPad2 Dock
Apple iPad2 Dock
Wird angeboten von BisLinks®
Preis: EUR 8,00

5.0 von 5 Sternen Wunderschönes iPad Dock, 6. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple iPad2 Dock (Personal Computers)
ich habe das Dock für mein iPad2 bestellt. Es bietet sicheren Halt und lädt das iPad, wenn es mit einer Stromzufuhr verbunuden ist. Auch ist es einigermaßen rutschfest. Bin rundum zufrieden!

Leider kann man keine anderen iGeräte wie iPhone oder ähnliches daran laden.


Driver: San Francisco
Driver: San Francisco
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 19,99

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer Driver (1) mochte, wird Driver: San Francisco lieben, 3. September 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Driver: San Francisco (Videospiel)
Ich war skeptisch, als ich erfuhr, dass man in jedes beliebige Auto "shiften", dafür aber nicht frei herumlaufen kann. Vielleicht lag das daran, dass ich zu sehr von Grand Theft Auto verwöhnt war, und genau darin lag auch meine Fehleinschätzung.

Ich erwartete von Driver: SF ein weiteres Openworld Spiel, wie die Vorgänger, beziehungsweise wie es auch GTA ist.
Diese Erwartungen wurden nicht erfüllt.

Wenn ich es in einem Satz beschreiben müsste, würde ich vermutlich sagen: Driver ist wie Need for Speed und Grand Theft Auto zusammen. Nein, den Vergleich mit Burnout will ich nicht ziehen, denn das kann man nicht vergleichen. Driver bietet den Fahrspaß eines guten Rennspiels, und die Lebendigkeit eines Openworld Spiels.

Man wird langsam herangeführt und lernt von Mission zu Mission immer mehr Fähigkeiten dazu. Da man die einzelnen Missionen nach entsprechenden Nebenmissionen freigeschaltet bekommt, entwickeln sich auch die spielerischen Fähigkeiten und man lernt immer besser, mit den verschiedenen Autos umzugehen. Ja, es ist ein Arcadespiel, das heißt, man kann auch mal waghalsige Manöver wagen, ohne gleich direkt in der nächsten Mauer zu hängen, und trotzdem fährt sich jedes Auto unterschiedlich und einzigartig. Die Entwickler haben hier ganze Arbeit geleistet. Auch das Rückbesinnen auf den ersten Teil gefällt mir sehr gut. Man fährt das ganze Spiel über nur Auto, aber das macht einen Heidenspaß!

Spielspaß:
Ich spiele nun schon seit zwei Abenden und muss sagen: Es fesselt! Die Missionen sind teilweise knifflig, aber niemals unlösbar. Immer wieder tritt der Effekt "Nur noch eine Mission" auf. Das liegt unter anderem an dem Währungssystem in Driver. Durch Missionen, waghalsiges Fahren, Nebenmissionen, und und und, bekommt man am laufenden Band Credits. Diese kann man dann in Autohäuser, neue Autos, und Upgrades einsetzen.
Die Welt in Driver ist riesig - jedenfalls wird sie das im Laufe des Spiels. Freie Fahrt, wie man es von damals kennt, gibt es nicht mehr. Man fährt von Mission zu Mission - oder eben auch nicht, sondern einfach mal eine Runde um den Block. Ganz wie es einem beliebt.

Grafik:
Die Grafikengine ist sehr gut. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten sieht alles gestochen scharf aus und nichts ruckelt. Die Weitsicht ist enorm. Reifen rauchen, Zeitungen werden durch die Luft gewirbelt, und Autos bekommen Kratzer, Dellen und Blechschäden.
Okay, die Autos halten - erwartungsgemäß - mehr aus, als im echten Leben, aber ich lüge nicht, wenn ich behaupte, dass es in jedem guten Actionfilm genauso ist. Driver ist ein Actionfilm.

Sound:
Die Autos hören sich glaubhaft authentisch an. Ob sie sich in echt auch so anhören würden, mag ich als Laie nicht beurteilen. Der Soundtrack fetzt, und die Stadt wimmelt nur so von Umgebungsgeräuschen.

Alleinstellungsmerkmal:
Der Shift-Modus macht eine Menge Spaß. Während ich am Anfang die Rennen noch wie gewohnt mit meinem Auto beendete, indem ich mich an die Spitze vorkämpfte, wird mir immer öfter bewusst, dass es doch viel einfacher ist, einfach in den nächstgelegenen Truck zu springen und mit Karacho in die Gegner zu fahren. Die Zieleinfahrt mit dem eigenen Auto ist dann ein Kinderspiel.
Man gewöhnt sich sehr schnell ans shiften, und es macht viel Laune, durch die Stadt zu springen, auf der Suche nach dem besten Auto. Auch das wurde von den Programmierern sehr gut umgesetzt.

Story:
Die Story fesselt. Die Missionen sind - auch wenn jede der Missionen darin besteht, irgendetwas mit einem Auto zu machen - sehr abwechslungsreich. Die Zwischensequenzen machen jedesmal Lust auf mehr. Die Synchronsprecher sind topkarätig besetzt. Nur ein taubstummer Blinder könnte sich da nicht schon auf die bevorstehende Mission freuen.

Fazit:
Ich habe bis jetzt hauptsächlich den Singleplayermodus gespielt, und den Multiplayermodus lediglich einmal kurz angetestet. Die Server scheinen gut besucht, und ich bin wohl nicht der Einzige, dem Driver so viel Spaß macht.

Ein paar kleine Kritikpunkte gibt es dann aber doch: Auf einen Tag-Nacht Wechsel wurde komplett verzichtet. Schade, das hätte sicher Spaß gemacht. Allerdings tut das dem Spielspaß keinen Abbruch. Die Fußgänger lassen sich, wie von Driver gewohnt, nicht überfahren. Der ein oder andere Grand Theft Auto Fan mag enttäuscht sein. Man gewöhnt sich aber daran. Immerhin spielt man ja einen der guten Jungs. Außerdem fand ich das Anmeldeprozedere für den Onlinemodus und den Regisseurmodus (beide benötigen ein UPlay-Konto) mehr als nervig. Das hätte nicht sein müssen.

Am Ende kann ich aber nur eines feststellen: Driver: San Francisco ist ein geniales Spiel, das meine Erwartungen haushoch übertroffen hat, und das ich jedem Rennspiel-Fan nur wärmstens ans Herz legen kann.
Die Single- und Multiplayerdemo sollte meines Wissens nach noch im Playstation-Store zum Download zur Verfügung stehen, womit einem unverbindlichen Antesten nichts im Wege steht. Habt ihr Spaß an der Demo, so werdet ihr die Vollversion lieben.

So... und nun habe ich schon wieder viel zu lange Zeit vergeudet. Ich muss doch noch mit Tanner die Welt, äh, San Francisco retten.

In diesem Sinne: Gute Fahrt!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 3, 2011 1:39 PM MEST


SanDisk Cruzer Contour U3 16GB
SanDisk Cruzer Contour U3 16GB

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner USB-Stick, 4. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SanDisk Cruzer Contour U3 16GB (Zubehör)
Super Stick, läuft schnell und zuverlässig, edel verarbeitet und funktioniert seit eh und je! Die lebenslange Garantie finde ich super! Falls mal was drankommt, bekomm ich einen neuen.


Seite: 1 | 2