Profil für Wipplinger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Wipplinger
Top-Rezensenten Rang: 66.308
Hilfreiche Bewertungen: 42

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Wipplinger

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Apple Mac Pro Desktop PC (Intel QuadCore Xeon E5, 3.7GHz, 12GB RAM, 256GB SSD, 2x Dual FirePro D300 2GB)
Apple Mac Pro Desktop PC (Intel QuadCore Xeon E5, 3.7GHz, 12GB RAM, 256GB SSD, 2x Dual FirePro D300 2GB)
Wird angeboten von zoe4111
Preis: EUR 2.699,00

25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Völlig unauffällig, 17. April 2014
Habe meinen Mac Pro (3.5 GHz 6-Core/32GB/1TB SSD) nun seit 4 Monaten an zwei Thunderbolt-Displays zusammen mit einem 20TB LaCie 5big im Einsatz.

Das Gerät ist der erste meiner Rechner, der - irgendwie - nicht auffällt. Und ich hatte viele.

Es gibt nichts worüber man sich aufregen müsste - bis auf den Apple-Einschalt-Gong. Alles geschieht blitzartig. Die SSD ist mit 1.2GB/s unfassbar schnell. Das via Thunderbolt angeschlossene 5big ist mit 800MB/s eigentlich nur unwesentlich langsamer - und die Kabel dünn, lang und sehr flexibel.

Der Mac Pro ist auf dem Schreibtisch quasi unhörbar - sein Lüfter dreht nur mit 790 U/min - sehr selten schneller.
Alles ist genau so wie man es sich wünscht. Man hat keine Kompromisse einzugehen. OS X rockt eh'.

Selbst wenn man die - von vielen vermisste - Möglichkeit hätte irgendwelche zusätzliche Hardware in den Mac Pro einbauen zu können: Was sollte man in den perfekten Rechner zusätzlich einbauen wollen? Einen SCART-Anschluss?

Egal wie teuer ein Mac Pro auch sein mag: er ist jeden Euro wert.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 9, 2015 9:23 AM CET


3m Full HD Mini Displayport auf HDMI Kabel | miniDP auf HDMI | Full HD 1080p | Zertifiziert | 24k vergoldete Kontakte | PC und Apple / MAC, MacBook Pro, MacBook Air | weiß | 3 Meter
3m Full HD Mini Displayport auf HDMI Kabel | miniDP auf HDMI | Full HD 1080p | Zertifiziert | 24k vergoldete Kontakte | PC und Apple / MAC, MacBook Pro, MacBook Air | weiß | 3 Meter
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 12,85

5.0 von 5 Sternen Thunderbolt auf HDMI funktioniert, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Laie ist skeptisch, wenn er ein Displayport-Kabel in einen Thunderbolt-Anschluss steckt, und erwarten soll, dass am HDMI-Ausgang ein Bild ankommt - und freut sich. Kabel steckt im Mac Pro - Bild am TV einwandfrei.


doupi® 3x 1m Ladekabel Datenkabel Apple USB Lighting 8pin Weiß Daten Lade Kabel iPhone 5 5S 5C iPhone 6 Plus iPad 4 5 Air mini 2 mit Retina Display iPod iOS 8
doupi® 3x 1m Ladekabel Datenkabel Apple USB Lighting 8pin Weiß Daten Lade Kabel iPhone 5 5S 5C iPhone 6 Plus iPad 4 5 Air mini 2 mit Retina Display iPod iOS 8
Wird angeboten von CDEX SHOP
Preis: EUR 21,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich, 3. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer weiss, welche Schwierigkeiten nicht originale iDevice-Kabel bereiten können, kann kaum glauben, für so wenig Geld gleich drei funktionierende Kabel zu erhalten. Für mich besonders wichtig: Der Lighting-Stecker ist genauso schlank wie der originale - so harmoniert er auch mit anständigen iPhone-Schutzhüllen, wie meinem guten ElementCase/Black Ops Elite.

Im direkten Vergleich mit dem Apple-Kabel fällt eigentlich nur der etwas geringere Kabelquerschnitt auf. Farbe, Haptik, Funktion - alles OK.


Graupner 6478 - Ladegerät ULTRA DUO PLUS 60 Ni, Li, Pb
Graupner 6478 - Ladegerät ULTRA DUO PLUS 60 Ni, Li, Pb
Preis: EUR 284,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Akku-Laden ist echte Wissenschaft, 13. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Gerät zum Laden zweier 11.1V/5000mAh 25C 3 Zellen LiPos erstanden.

Die Bedienung des Gerätes erscheint zunächst ein wenig umständlich - aber man kommt damit klar. Man kann - und sollte - die Lade-Parameter für jeden seiner zu Akkus im Gerät abspeichern. Dadurch erspart man sich das Eingeben dieser Parameter bei jedem Ladevorgang - und das Gerät kann mit ein paar interessanten Statistiken zum jeweiligen Akku aufwarten. So z.B. mit der Anzahl der bereits durchgeführten Ladevorgänge und dem akkumulierten Ladestrom.

Während des Ladevorgangs kann man sich schön die Ladekurve anschauen - Strom, Spannung und sogar Temperatur. Wunderbar. Das versüßt die Wartezeit enorm.

Wichtig zu wissen: Man muss die für seine Akkutypen passenden Hochstrom-Kabel zusätzlich bestellen - oder selber basteln. In meinem Falle z.B. Bananenstecker auf TRX. Leider liegt dem Ultra Duo Plus 60 auch nur EIN Balancer Adapter-Platinchen bei. Dies erscheint mir äusserst unglücklich - besonders wegen dem DUO im Gerätenamen. Ein zweites muss also auch noch dazu bestellt werden. Oder eventuell auch gleich zwei, wenn das mitgelieferte nicht passt. Offenbar gibt es da allerlei verschiedene Steckertypen. (“Graupner 3065.7XH” ist das Stichwort für diejenigen, die noch einmal das selbe Platinchen bestellen müssen.)

Generell liegen beim gleichzeitigem Laden von zwei Akkus ziemlich viele Drähte und Kabel am Tisch. Hier hätte man sich für den aufgerufenen Preis irgendwie etwas solideres erwartet. Aber vermutlich muss das so sein. Akku-Laden ist schließlich Wissenschaft - wie mir jetzt klar ist. Mir gefällt das. Daher 5 Sterne.

Zum Laden selbst: Es funktioniert bestens.


DeLOCK Thunderbolt Kabel (Stecker auf Stecker, 3m) schwarz
DeLOCK Thunderbolt Kabel (Stecker auf Stecker, 3m) schwarz
Preis: EUR 50,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert, 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Kabel zwischen einem MacBook Pro Retina und einem LaCie 5Big im Einsatz. Funktioniert tadellos.
Soll heißen: Obwohl Apple selbst nur 2 Meter lange Kabel verkauft, funktionieren offenbar auch 3 Meter Modelle.
Zumindest dieses.


LaCie 9000398EK 5big Thunderbolt externe Festplatte 20TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0) silber
LaCie 9000398EK 5big Thunderbolt externe Festplatte 20TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0) silber

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem, 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach dem Auspacken fällt zunächst auf, dass das Gerät sehr viel kleiner ist als man es sich vorgestellt hat - immerhin sind ja 5 3.5" Festplatten verbaut. Als nächstes wundert man sich über das sehr hohe Gewicht - und das große blaue Auge, welches offenbar irgend ein Taster zu sein scheint.

Dann freut man sich über die angenehme Haptik des sehr stabilen Aluminiumgehäuses. Die Oberfläche ist nicht ganz so perfekt verarbeitet wie bei Apple-Produkten, kommt diesen aber ziemlich nahe. Das Gerät steht sehr stabil auf vier dicken und weichen Gummifüssen.

Wegen seinen geringen Ausmaßen war für das Netzteil offenbar kein Platz mehr im Gerät - und so muss zunächst ein relativ großes externes Netzteil angeschlossen werden. Das beiliegende Thunderbolt-Kabel für die Verbindung zum Mac fällt ein wenig kurz aus - also besser gleich ein längeres dazu bestellen. Das von mir erstandene 3 Meter Kabel verrichtet seine Dienste ohne Probleme.

Auch als langjähriger Mac-User wundert man sich manchmal noch über auf Anhieb perfekt funktionierende Peripherie. So auch in diesem Fall: Einschalten. Fertig. Ein 20TB Laufwerksicon liegt am Desktop und kann sofort verwendet werden. Keine traurige Software muss installiert werden - oder liegt gar auf der Festplatte herum. Einfach nur 20TB freier Speicher.

Vorkonfiguriert kommt das Gerät als RAID 0. Ich habe mich entschieden, dies so zu belassen. Denn die Geschwindigkeit ist berauschend. Die SSD meines MacBook Pro Retina ist der limitierende Faktor beim Kopieren von grossen Dateien auf das 5big. Hier ist bei 480MB/s Schluss.

Ein letzter Hinweis zur Geräuschentwicklung: Auch hier übertrifft das Gerät die Erwartungen. Lediglich beim "Hochfahren" sind die Platten relativ deutlich zu hören - aber im Normalbetrieb ist nur bei Zugriffen ein leises "gegrummel" zu hören. Wenn das Thunderbolt-Kabel lang genug ist, und das 5big unter dem Tisch stehen kann, ist es fast nicht zu hören.

Update: Am neuen Mac Pro - wo der limitierende Faktor der "normalen" SSD des MacBooks wegfällt - steigt die Übertragungsgeschwindigkeit auf über 700MB/s. Eine Freude.


Seite: 1