Profil für Gerry1962 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gerry1962
Top-Rezensenten Rang: 4.040
Hilfreiche Bewertungen: 151

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gerry1962

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Nikon WG-AS3 Regenschutz für SB-900+D700
Nikon WG-AS3 Regenschutz für SB-900+D700
Preis: EUR 21,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach (und) funktionell!, 13. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende das Teil mit dem SB-910 und (natürlich) der D700. Das Material des Regenschutzes dürfte Hartgummi sein. Zuerst steckt man es auf den Blitz. Der Schutz hat 2 Noppen, die exakt in die Ausnehmungen am Fuß des Blitzes passen. Danach schiebt man das ganze auf den Sucherschuh und verriegelt den Blitz.

Das ganze dichtet gut ab, ich hatte noch nie ein Problem mit Spritzwasser oder Regen. Tauchen kann man natürlich nicht damit... ;-)
Ein zweiter, für mich wesentlicher Effekt ist, dass der Blitz auf der Kamera zusätzlich stabilisiert wird. Bei Reportagen und auf z.B. bei der Sportfotografie geht es manchmal schon ruppiger zu, hier bietet der Regenschutz zusätzliche Auflageflächen und der Blitz sitzt absolut unbeweglich.

Eine klare Empfehlung mit 5* von mir!

Nachsatz: Der Regenschutz passt übrigens auch einwandfrei auf den SB-700!


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen keinerlei Probleme, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach (wieder mal) sehr schneller Lieferung habe ich gleich die erste Folie aufgebracht. Das ist mir auf Anhieb gelungen. Zum anreiben habe ich eine Einkaufskarte mit einem Blatt Küchenrolle verwendet, etwas improvisiert, hat jedoch hervorragend funktioniert.
Ich habe keine Staubkörner, Luftblasen oder sonst was eingeschlossen. Nach ca. einem Monat ist alles unverändert, es lösen sich keine Ecken oder Kanten, auch beim bedienen des Handys gibt es keinerlei Verschlechterungen.
Ich würde die Folie jederzeit wieder kaufen


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Praktisches Ding, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende die Schutzhülle nun seit ca. einem Monat. Der Sitz ist perfekt, alle Ausnehmungen für Anschlüsse, Lautsprecher usw. passen exakt. Der vordere Rand steht leicht über und schützt so das Display, wenn man das Handy verkehrt hinlegt. Die Hülle ist relativ schlank, dadurch fällt sie am Handy kaum auf, trotzdem hat sie schon bei zwei Abstürzen absolut ausreichenden Schutz geboten.
Ich kann nur 5***** geben...


JJC Externes Batteriepack / FB2 ähnlich Nikon SD9 für Nikon SB 900 / SB 901
JJC Externes Batteriepack / FB2 ähnlich Nikon SD9 für Nikon SB 900 / SB 901
Preis: EUR 39,84

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr praktisches Tool!, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich in letzter Zeit verstärkt Reportagen fotografiert habe, suchte ich für meinen SB-910 eine externe Stromversorgung. Aus Preisgründen habe ich mich für den Batteriepack von JJC entschieden, auch ist im Gegensatz zum Nikon-Original auch schon die Gürteltasche beigepackt.
Mein erster Eindruck war, dass der Deckel des Batteriefaches locker schließt, jedoch hat sich dass gefüllt nicht bestätigt. Auch im praktischen Einsatz hatte ich keine Probleme. Ich verwende massenhaft Eneloop's, die weißen mit 1900 mAh, geladen mit dem Techo-Line BC700. Bei Reportagen in normal großen Räumen, blitzen großteils über die Decke, komme ich auf eine Reichweite von über 1000 Blitzen, bevor die Akkus schlapp machen. Blitzfolgezeit ist bei voller Leistung unter einer Sekunde, das reicht absolut und steht dem Original um nichts nach.
Die Gürteltasche hat auf der einen Seite eine kreuzförmige Lasche, damit kann man es hoch- oder querformatig am Gürtel tragen. Auf der anderen Seite ist eine Schlaufe mit Klettverschluss, damit kann man es an verschiedensten Dingen festmachen.
Das Spiralkabel ist lange genug, um z.B. mit dem Akkupack im Hosensack bei ausgestreckten Arm fotografieren zu können.
Da ich mit dem fotografieren mein Geld verdiene, dann ich mir keine Pannen leisten. Ich habe jedoch nach einer Reihe von professionellen Reportagen keine Schwächen entdeckt, daher eine Kaufempfehlung von mir!


Yongnuo I-TTL Funkblitzauslöser Set YN-622N für Nikon D70/D70S/D80/D90 D200/D300/D300S/D600/D700/D800 D3000 D3100 D3200 D5000 D5100 D7000 mit TARION klappbare Softbox und deutscher Anleitung
Yongnuo I-TTL Funkblitzauslöser Set YN-622N für Nikon D70/D70S/D80/D90 D200/D300/D300S/D600/D700/D800 D3000 D3100 D3200 D5000 D5100 D7000 mit TARION klappbare Softbox und deutscher Anleitung
Wird angeboten von glück-express
Preis: EUR 75,39

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich da!, 1. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Funkauslöser nach einer (wie immer) prompten Lieferung nun seit ca. 3 Wochen in ausgiebiger Verwendung.
Vorab kurz zusammengefasst: Nach einer intensiven Beschäftigung mit der Bedienungsanleitung ein sehr guter und günstiger Funkauslöser!

Die Eckdaten: Synchronzeit bis 1/8000 sek., CLS-Unterstützung, Master-Steuerung, manuelle Blitzsteuerung, AF-Hilfslicht, große Funkreichweite, ...

Meine Kameras sind D700 und D7000, meine Blitze Nikon SB700, Yongnuo YN568EX und eine Walimex Studioblitzanlage.

Ich verwende Outdoor zumeist den SB700 als Master auf der Kamera und den 568EX als Slave. Die Blitzsteuerung erfolgt dann über die SB700 und funktioniert perfekt. Die Steuerung über das Kameramenü funktioniert nicht, das ist aber auch so beschrieben!
Wenn man den entfesselten Blitz über die Kamera steuern möchte, dann geht das nicht über denn CLS-Modus, sondern man steuert über die Blitzbelichtungskorrektur. So kann man auch mehrere Blitze gemeinsam auslösen, Einzelsteuerung geht nicht (nur über unterschiedliche Entfernung Blitz-Motiv).

Die Steuerung der Studioblitze geht problemlos, hier ist es ja eine reine Auslösefunktion.

Die reine manuelle Steuerung der Blitze ist wirklich flexibel, man muss sich nur intensiv mit der Bedienung auseinandersetzen. Und wenn man damit nicht laufend arbeitet, vergisst man die Einstellungen auch wieder. Hier wäre eine Möglichkeit der Einstellungen über ein Display besser, aber um den Preis nicht machbar. Wenn man aber laufend damit arbeitet, sollte es kein Problem geben. Und wenn man nicht damit arbeitet (so wie ich), ist es auch kein Problem...

Praktisch ist auch das AF-Hilfslicht beim entfesselten blitzen. Die Reichweite des Funkes hab ich bis jetzt bis ca. 50 m getestet, hat problemlos funktioniert. Mehr wird man in der Praxis kaum benötigen. Ich werde das aber bei Gelegenheit auch testen und nachtragen.

Ich kann derzeit keine Mängel erkennen, alle angegebenen Funktionen gehen so wie geplant. Daher von mir 5****

PS: die beigegebene "Softbox" verwende ich ganz gerne unterwegs, wenn ich bei Makros blitzen möchte


Nikon MS-D10 Batteriehalter TYP AA für D300
Nikon MS-D10 Batteriehalter TYP AA für D300
Preis: EUR 29,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Akku-Pack, 17. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich mir eine gebrauchte D700 mit Batteriegriff MB-D10 gekauft habe, wollte ich einen 2. Batteriehalter in Reserve haben. Der Nikon MS-D10 Batteriehalter TYP AA für D300 passt natürlich exakt in den Batteriegriff, ist ja ein Originalteil.
Was mir gut gefällt: an den Kontakten sind kleine Kunststoffbügel, die bei verkehrten einlegen der Akkus/Batterien einen Kurzschluss verhindern sollen. Ich hab's zwar nicht probiert, aber es müsste funktionieren.
Ich habe den Halter mit 8 Eneloops (1900 mAh) bestückt. Nach einer Sportfotoserie mit ca. 900 Fotos (alle RAW, mit Tele mit Bildstabi) waren die Akkus noch ca. 75% voll (gemessen über die Kapazität beim Wiederaufladen). Damit müsst man daher so ca. 3500 Fotos schießen können, bevor der Akkupack in die Knie geht!

Eine klare Empfehlung für alle, die wirklich viel fotografieren und die hohe Geschwindigkeit benötigen. (Für alle, die es nicht wissen: die D700 macht mit den Akkus 8 Bilder statt 5 je Sekunde).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 19, 2014 3:39 PM CET


Kamera-Anschlusskabel für Yongnuo Funkfernauslöser-Set RF-603 LS-2.5/N1, für z.B. Nikon D700 D3s D3 D300s D200 (MC-30)
Kamera-Anschlusskabel für Yongnuo Funkfernauslöser-Set RF-603 LS-2.5/N1, für z.B. Nikon D700 D3s D3 D300s D200 (MC-30)

5.0 von 5 Sternen Macht was es soll, 17. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende die Yongnuo RF-603/N3 Funkauslöser mit meiner D7000 schon seit längerem, zum auslösen der Kamera und meiner Studioblitze. Nachdem mir nun eine "alte" D700 über den Weg gelaufen ist, habe ich mir das Anschlußkabel gekauft, um auch diese per Funk auslösen zu können.
Das Kabel hat auslöserseitig einen Klinkenstecker. Dieser rastet gut ein und sitzt schön fest. Kameraseitig ist ein 10-poliger Stecker, der exakt in die Buchse an der Kamera passt. Der Sitz wird durch eine Sicherungsmutter gesichert.
Das Spiralkabel hat ohne Spannung genau die Länge, um vom Sucherschuh zur Kamerabuchse zu reichen. Das sind ca. 23 cm. Wenn man das Kabel langzieht, hat es eine Länge von ca. 80 cm (geschätzt).
Die Funktionen sind genau wie beschrieben: Erster Druckpunkt am Auslöser ist scharfstellen, 2. Druckpunkt löst aus. Auch die Spiegelvorauslösung funktioniert perfekt: beim ersten Druck stellt die Kamera beim ersten Druckpunkt scharf, beim 2. Druckpunkt klappt der Spiegel hoch. Beim 2 Druck (2. Druckpunkt) löst die Kamera endgültig die Belichtung aus.
Und das auch über größere Entfernungen, bis ca. 100 m habe ich's selbst getestet... Was will man mehr?

Von mir daher 5*****


Avery Zweckform C32011-25 Superior Visitenkarten, 85 x 54 mm, einseitig beschichtet - matt, 25 Blatt/250 Stück
Avery Zweckform C32011-25 Superior Visitenkarten, 85 x 54 mm, einseitig beschichtet - matt, 25 Blatt/250 Stück
Preis: EUR 16,90

5.0 von 5 Sternen Einfach (und) professionell, 6. Juni 2013
Mir sind meine Visitenkarten ausgegangen und so musste kurzfristig ein Ersatz her. Die Software war schnell von der mitgelieferten CD installiert (auch bei der Gratis-Software "Open Office" gibt es einen hervorragenden Visiten-Drucker!), und es war auch schnell eine neue Karte entworfen.
Der Drucker lässt sich einfach justieren (eigene Funktion mit einem ausgedruckten Justierblatt), danach kommen die Karten gut zentriert zum Druck. Grafiken bis an den Rand würde ich trotzdem nicht drucken, auch nur geringe Farbspuren an der benachbarten Karte sehen nicht gut aus.

Das herausnehmen der Karten aus dem Bogen funktioniert sehr gut. Es gibt sehr schöne, glatte Kanten ohne Makel. Wichtig ist nur, dass man die Karten (wie beschrieben!) nach vorne, also zur bedruckten Seite hin, knickt. Dadurch reißt die dünne Trägerfolie auf der Rückseite. Ablösen von der Folie ist falsch und endet in einem Desaster, hatte ich zuerst irrtümlich probiert :-(

Alles in allem eine hervorragende und günstige Lösung zum Selberdruck!


Yongnuo OS00509 Blitz-Kamera 100m Funk Auslöser RF-603 N3 für Nikon D90/D3000/D3100/D3200/D5000/D5100/D7000
Yongnuo OS00509 Blitz-Kamera 100m Funk Auslöser RF-603 N3 für Nikon D90/D3000/D3100/D3200/D5000/D5100/D7000
Wird angeboten von Andoer
Preis: EUR 25,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unentbehrlich im Studio, Super auch Outdoor, 4. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende das Set seit ca. 1 Monat. Im Studio mit meiner Blitzanlage bisher ca. 1500 Auslösungen, es gab kein einziges Problem. Als Synchronzeit kann ich bis 1/150 Sek verwenden, bei 1/200 gibt es dann einen schwarzen Balken vom Verschlussvorhang. Ich verwende die Nikon D7000 und die Walimex VC400 Plus-Blitze. Als Stromquelle habe ich derzeit normale Batterien im Einsatz, bis jetzt nach wie vor der erste Satz. Wenn diese leer sind, werde ich auf Eneloops umsteigen. Sollten dann Probleme auftauchen, werde ich das nachmelden.
Die Mikroschalter für die Kanaleinstellung sind zwischen den Batterien angebracht. Ist zwar etwas "tricky", sie umzuschalten, aber das macht man eigentlich ohnehin nur einmal. Und dann sind sie gut gegen versehentliches verstellen geschützt.
Im Freien ist es sehr hilfreich, wenn z.B. bei hellem Sonnenschein die Blitzsteuerung über die Kamera (D7000) nicht mehr funktioniert. Man hat dann zwar nicht mehr die CLS-Steuerung, aber das steht ja auch so in der Beschreibung und wäre um diesen günstigen Preis auch gar nicht anders möglich.
Auch die Kamera-Auslösung funktioniert hervorragend, ich hab's bis ca. 70 m Reichweite getestet.
Ich bin absolut zufrieden mit den Auslösern und werde das Set noch 2x kaufen, um auch mit dem Blitzbelichtungsmesser usw. über Funk arbeiten zu können.


Walimex Pro VC-400 Plus Studioblitzleuchte
Walimex Pro VC-400 Plus Studioblitzleuchte

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preiswerte und gute Blitzanlage, 18. April 2013
Ich verwende seit einiger Zeit die Walimex Pro VC-400 Plus Studioblitzleuchte (2 Stück) im Set mit der Octagon Softbox und Stativen. Habe die Kombination direkt gekauft, gibt es hier nicht. Stative (WT-806) und Softboxen sind gut, ist hier aber nicht das Hauptthema.
Die Blitze selbst machen einen guten Eindruck. Alle Einstellungen lassen sich einfach vornehmen, am Display gut ablesbar. Dieses schaltet sich jeweils nach wenigen Sekunden aus, ist jedoch bei Betätigung irgend eines Knopfes sofort wieder aktiv. Die Leistung ist für ein normales (Heim-)Studio absolut ausreichend. Mit der Softbox muss ich bei 2m Abstand (Motiv-Diffusor) auf die niedrigste Leistungsstufe drehen, um z.B. mit offener Blende (1,8) arbeiten zu können!
Mit dem Bowens-Anschluss gibt es vielfältigstes Zubehör an Reflektoren, Diffusoren usw.
Die Einstellung von Blitzlicht und Einstelllicht erfolgt unabhängig oder synchron, entweder am Gerät oder über die (optionale, hab ich nicht) Fernbedienung. Die Blitzbereitschaft wird entweder akustisch (abschaltbar) oder durch das aufleuchten des Einstelllichtes angezeigt. Ich bevorzuge das akustische Signal, da ich während eines Shooting üblicherweise keine Fremdbeleuchtung eingeschaltet habe, um keine falschen Reflexe zu haben. Und dann ist es ohne Einstelllicht ziemlich finster! Die Blitzbereitschaft ist übrigens, je nach eingestellter Leistung, in maximal 1-2 Sekunden wieder erreicht, also im Normalfall absolut ausreichend.
Ich bin mit den Geräten absolut zufrieden, daher 5***** Im Bedarfsfall werde ich Informationen nachreichen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5