Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für docolli > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von docolli
Top-Rezensenten Rang: 53.393
Hilfreiche Bewertungen: 99

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
docolli

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
AmazonBasics Leichtes Stativ, bis 1,52 m, inkl. Tasche
AmazonBasics Leichtes Stativ, bis 1,52 m, inkl. Tasche
Preis: EUR 22,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Instabil, nicht zu gebrauchen, 4. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Stativ als leichtes Zweitstativ als Angebot gekauft. Da es so billig war, verzichte ich auf die Rücksendung.

Schon ohne Kamera lässt sich das Stativ mit der Hand in sich verdrehen, weil die drei Querstreben nur locker mit den Beinen vernietet sind. Auch der Rest ist billigstes Plaste und Elaste...
Mit einem Handyhalter ist es ein nettes Spielzeug für die Kinder zum Filmen. Meine Kamera vertrau ich diesem Produkt nicht an.


Ascher® 10er-Pack G9 5W 51 LED Lampe SMD 2835 (vgl. 30W Halogen)
Ascher® 10er-Pack G9 5W 51 LED Lampe SMD 2835 (vgl. 30W Halogen)
Wird angeboten von Brigen
Preis: EUR 49,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Ersatz für 40W Halogenlampen, braucht aber Nachbearbeitung, 4. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe lange gesucht, um passende LED Lampen für unsere Wohnzimmer Lampe zu finden. Da die Halogenlampen in kleinen Glaskugeln stecken durfte die LED nicht viel größer sein. Diese LED erfüllen zum ersten Mal diese Bedingung. Damit sie aber ganz in den Sockel passten musste ich, wie schon in anderen Rezensionen erwähnt, die beiden Kontakte seitlich etwas abfeilen.
Die Helligkeit ist von 40(33)Watt Halogenlampen kaum zu unterscheiden, die Farbtemperatur ist okay, könnte aber noch etwas wärmer sein. Wenn man seine Hand schnell bewegt ist ein leichter Stroboskopeffekt zu sehen, fällt aber im Alltag kaum auf.
Wenn sie jetzt noch länger halten als die Halogenlampen, ist es perfekt. Die Halogenlampen sind immer nach 6-9 Monaten ausgefallen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2015 1:41 PM CET


4 x Profi Mausefalle Schlagfalle
4 x Profi Mausefalle Schlagfalle

5.0 von 5 Sternen Roter Bügel = Hervorragende Mausefalle, 14. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gestern bestellt, heute morgen geliefert und 1h später schon alle Fallen voller Mäuse!

Aktuell liefert CDA GmbH Fallen mit rotem Bügel aus, die sehr empfindlich sind (Achtung auf die eigenen Finger!) und damit bestens als Mäusefallen geeignet sind. Die negativen Bewertungen beziehen sich alle auf Fallen mit gelbem Bügel, die wohl (fälschlicherweise?) in der Vergangenheit geliefert wurden. Diese sind wohl für Ratten ausgelegt.
Wer also dieses Produkt als Mäusefalle kauft und Fallen mit gelbem Bügel geliefert bekommt, sollte reklamieren! Eine negative Bewertung ist dann zwar angebracht, aber nur bezogen auf den Verkäufer und nicht auf das Produkt.

Jedem der Mäuse geplagt ist, kann ich dieses Produkt (mit rotem Bügel) nur empfehlen.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Passt super und ist sehr günstig!, 8. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schelle macht einen stabilen Eindruck, da sie vollständig aus Metall gefertigt ist. Zum Anbringen ans Objektiv muss die Schraube komplett gelöst werden, sodaß der Ring aufklappt. An der Schraube bzw. im Gewinde befindet sich viiiel Fett, ob das sein muss, weiss ich nicht, das werde ich noch auf ein erträgliches Maß reduzieren, um nicht versehentlich mein Objetiv zu fetten ;-)

Die Anbringung ans Objektiv ist problemlos, die Schraube muss jedoch mit etwas Druck ins Gewinde gedrückt werden. Dann lässt sich das Objektiv gut fixieren. Auch bei mir verbleibt ein 1-2mm breiter Spalt. Ich weiss aber nicht weshalb man diesen unbedingt schließen muss. Wenn man mit Gefühl 3-4 Umdrehungen anzieht, dann sitzt das Objektiv bereits sehr fest und kann nicht mehr verdreht werden! Das genügt. Und ich glaube nicht, dass die Schraube dann noch aus dem Gewinde hüpfen kann.

An meiner 600D ist die Stativschelle gut ausbalanciert. Durch Lösen der Schraube um 1 Umdrehung wird das Obejktiv so locker, dass man gut ins Hochformat wechseln kann.

Die originale Canon Stativschelle ist sicherlich noch an einigen Punkten besser und sicherer, kostet aber auch fast das 7fache.

Ich bin voll zufrieden.


Redoxin plus gegen Bart, Pinsel und Blaualgen 200ml
Redoxin plus gegen Bart, Pinsel und Blaualgen 200ml
Wird angeboten von Aquaristik Margit Schneiderbanger
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Mittel allein hilft nicht, unterstützt aber wirkungsvoll andere Maßnahmen., 30. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also einfach reinkippen abwarten und glücklich sein funktioniert nicht, da es bei mir zu keiner sichtbaren Reduktion von Pinselalgen geführt hat. Es wirkt wohl nicht direkt abtötend auf die Pinselalgen, sondern auf deren Wachstum bzw. Vermehrung. Ich habe es angewendet und auch gleichzeitig die Pinselalgen auf Steinen (rausnehmen und Reste sorgfältig abwaschen!) und Pflanzen (großzügig abschneiden) entfernt. Als ich noch Pinselalgen hatte sind mir rötliche, hartnäckige Beläge auf den Scheiben aufgefallen, dies sind wohl Zwischenstadien in der Pinselalgevermehrung. Unter Redoxin Behandlung habe ich diese entfernt und sie kamen deutlich reduziert wieder. Eine zweite Behandlung und die Beläge kamen nicht wieder und die Pinselalgen blieben auch weg.

Mit Redoxin hat man also die Chance schneller zu sein, als die Algen wachsen können und die Vermehrungsrate ist auch deutlich reduziert. Nutzt man diesen Vorteil aus durch mechanisches Entfernen bzw. durch Wasserwechsel kann man zum Ziel kommen die hartnäckige Algen für lange Zeit loszuwerden.

Eine negative Wirkung auf Fische, Schnecken und Garnelen konnte ich nicht feststellen.


Sigma 18-250 mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett
Sigma 18-250 mm F3,5-6,3 DC Macro OS HSM Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett
Preis: EUR 289,00

96 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Canon als "Immerdrauf" absolut zu empfehlen, 11. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Sigma 18-250 mm als Ersatz für die beiden Kit-Objektive (EF-S 18-55 IS II + EF-S 55-250 IS) von Canon für meine EOS 600D bestellt. Mir war der Objektivwechsel leid (gerade am Strand muss man sich vorher entscheiden und hat dann IMMER die falsche Brennweite drauf...). Ich wollte einfach schneller und flexiber sein. Nachfolgend werde ich das Sigma gegen die Canon Objektive vergleichen.

Zuerst wurde wie immer prompt geliefert. Der Originalkarton lag im typischen Amazon-Karton zusammen mit Packpackier, welches ein Verrutschen des Originalkartons gut verhindert hat. Das Objektiv war original gut verpackt, eine Sonnenblende lag ebenfalls bei. Auf dem Karton prangt ein deutlicher Hinweis, sich für die 3jährige Garantie unbedingt zu registrieren. Ohne Kamera habe ich das Objektiv erst mal mechanisch begutachtet. Es macht einen wertigen Eindruck, es ist natürlich schwerer als die Kit-Objektive, wobei gerade das EF-S 18-55 IS II bei mir einen wackeligen Plastikeindruck macht (der Tubus wackelt im ausgefahreren Zustand!). Das Sigma ist dagegen aus Metall/Gummi und es wackelt nichts. Der Zoom ist etwas schwergängig und der Widerstand ist ungleichmäßig. Gerade bei 80-100mm brauchte es etwas mehr Kraft. Inzwischen habe ich das Sigma für 2 Wochen im Betrieb und es geht schon besser. Die Montage an den Body war auch etwas schwergängiger als bei den originalen Canons. Zuerst war ich irritiert (ist das überhaupt für Canon?), aber ich denke so ein "Superzoom" nimmt man eh seltener ab.

Nach dem Einschalten der Kamera "lauschte" ich erstmal, konnte aber nichts von den von anderen rezensierten lauten Geräuschen hören. Natürlich hört man den AF und den OS, die sind aber (zumindest bei meinem Objektiv) nicht laut! Verglichen mit dem EF-S 55-250 IS ist der maximale Zoombereich etwas geringer, das finde ich aber nicht schlimm. Die Frage ist eh, welches Objektiv nicht stimmt, eventuell hat das Canon auch mehr als 250 mm Brennweite. Toll finde ich auch, dass die Sonnenblende bei Fokusieren stehen bleibt. Das hat mich bei den Kit-Objektiven immer so gestört, dass ich sie bald weggelassen habe.

Begeistert war ich vom Bildstabilisator (OS)! Abends im Wohnzimmer habe ich bei weniger Licht und ohne Blitz mit größter Brennweite&Blende Testbilder mit dem Sigma und dem Canon gemacht. Während mit dem Canon kaum ein Unterschied zwischen mit OS und ohne zu sehen war (alles verwackelt), hat das Sigma noch (fast) nicht verwackelte Bilder mit OS hinbekommen. Ohne OS war das Ergebnis gleich. Auch der Makrobereich bis 35cm hat mich überzeugt.

Beim Zoomen fällt auf, dass sich der Fokus ändert. Da ich manchmal auch kleine Filmchen im Familienkreis mache, wäre es schön gewesen, wenn man die Schärfe (bei max. Zoom) einstellen könnte und dann beim Filmen zoomen, ohne das der Fokus wegläuft und später wieder kommt (So kannte ich das von meiner guten alten VHS-C Kamera). Auf dem Display kann man die Schärfe während man gerade filmt nicht so gut beurteilen... Aber ich finde das nicht so schlimm, möchte es hier nur erwähnen.

Natürlich gibt es bessere Objektive, die kosten aber wesentlich mehr Geld! Ich denke, dass man mit dem Sigma 18-250 mm als "Immerdrauf"-Objektiv für einen Canon Body nichts falsch machen kann. Gerade beim augenblicklichen Angebotspreis von ~400€. Das nächste Mal kauf ich mir nur den Body und nehm das Sigma dazu, das ist nur unwesentlich teurer als das Double-Kit.

Übrigens: Die meisten negativen Bewertungen über das Sigma sind z. Zt. für Nikon Bodys. Hätte ich eine Nikon würde ich mir den Kauf überlegen. Meine Rezension bezieht sich auf die Canon Ausführung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 20, 2014 9:05 PM MEST


Seite: 1