Profil für Goofi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Goofi
Top-Rezensenten Rang: 33.275
Hilfreiche Bewertungen: 142

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Goofi "GAB"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
DeLonghi EN 110.B Nespresso U Kapselmaschine / 0,8 l Wasserbehälter / schwarz
DeLonghi EN 110.B Nespresso U Kapselmaschine / 0,8 l Wasserbehälter / schwarz
Wird angeboten von Deltatecc GmbH
Preis: EUR 89,99

5.0 von 5 Sternen Bestes Nespresso Ergebnis unter 100€, 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese ohnehin schon günstige Maschine im Rahmen einer Nespressokapselgutscheinaktion gekauft und verschenkt. Ich bin jetzt in den Genuss eines mit dieser Maschine gekochten Lungos gekommen und war begeistert. Die Crema ist zehnmal besser als bei dem mit meiner wesentlich teureren Latissima bereiteten Kaffee. Ideal für kleine Haushalte oder solche in denen nur eine Person Kaffee trinkt. Ausführung und Bedienung ist wie bei Nesprsssomaschinen gewohnt. Und - der übliche Tropfen auf den Untersetzer bleibt bei der U wie versprochen aus.


Integral Fusion Speicherstick (USB 3) 16 GB
Integral Fusion Speicherstick (USB 3) 16 GB
Preis: EUR 12,31

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Kaufempfehlung, 13. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Extrem kleiner, schicker und wertiger Speicherstick. Der Stick war vorformatiert, erreichte aber damit zunächst nicht annähernd die spezifizierten Übertragungsgeschwindigkeiten von "bis zu 10 MB/s (schreiben) und bis zu 140 MB/s (lesen). Nach erneuter Formatierung (FAT32) konte ich mit dem HD_Speed Testprogramm immerhin 135 MB/s Lesegeschwindigkeit und leicht über 8 MB/s Schreibgeschwindigkeit feststellen. Geschwindigkeiten sind systemabhängig, und ich habe meinen HP Laptop weder getuned noch irgendwie optimiert. Deswegen geht das so mit den Angaben vom Hersteller volllkommen in Ordnung.
Das schicke Aludesign passt übrigens hervoragend zu allen Apple MAC Produkten und anderen PCs mir Alucase. Der Preis ist angemessen.


CSL - 2m (Meter) Mini Displayport (miniDP) auf Displayport (DP) Kabel | Zertifiziert | 24K vergoldete Kontakte | PC & MAC / MAC, MacBook Pro, MacBookAir uvm.
CSL - 2m (Meter) Mini Displayport (miniDP) auf Displayport (DP) Kabel | Zertifiziert | 24K vergoldete Kontakte | PC & MAC / MAC, MacBook Pro, MacBookAir uvm.
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 9,85

5.0 von 5 Sternen alles ok, 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende dieses Kabel um einen MacBook 15" Laptop mit einem Dell U2713HM 27" Monitor (oder auch ASUS PB278Q) zu verbinden. Ein HDMI Kabel (über MiniDV-HDMI Adapter) unterstüzt nicht die volle Auflösung von 2560x1440. Dieses Kabel con CSL tut es. Es ist weiß und passt auch optisch bestens zu typischen Apple Produkten und Zubehör. Als Prime Kunde ist der Preis voll okay, weil kostenlos und innerhalb von 24 Stunden von geliefert. Ich kann dieses Kabel 100% empfehlen.


Externes 2.5" (6.4cm) USB 3.0 High Speed (5 GBit/s) Festplattengehäuse für SATA I/II/III (HDD+SSD Case) | spezifiziertes Modell | Komplettes Alugehäuse für optimale Kühlung | Optik Aluminium gebürstet in schwarz | PC / Notebook / Mac
Externes 2.5" (6.4cm) USB 3.0 High Speed (5 GBit/s) Festplattengehäuse für SATA I/II/III (HDD+SSD Case) | spezifiziertes Modell | Komplettes Alugehäuse für optimale Kühlung | Optik Aluminium gebürstet in schwarz | PC / Notebook / Mac

4.0 von 5 Sternen Tut was es soll, 10. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses Festplattengehäuse gekauft, um die 500GB HDD aus einem Seagate Expansion Drive mit defekten USB Stecker jetzt weiter nutzen zu können. Dieser Zweck wird voll und ganz erfüllt, d.h. Reparatur eines kaputten externen HDD Speichers mit Wiederzugriff auf alle dort gespeicherten Daten für knapp 13Euro - was will man mehr.
Über die USB 3.0 Geschwindigkeit kann ich nichts sagen, da ich ohnehin nur 2.0 USBs habe. Das gebürstete Alugehäuse ist von weitem betrachtet sehr schick, von nahem betrachtet sieht man dem Gehäuse den geringen Preis an. Das ist vollkommen okay.
Das dünne Alugehäuse wird wohl kaum die Funktion einer aktiven Kühlung übernehmen, so wie es die Produktbeschreibung glauben macht.
Die Beschreibung und Einbauanleitung ist lächerlich, ein Bild oder eine Zeichnung würde helfen.
Der Text spricht von der "Rückseite", ich habe prompt die falsche Seite abgeschraubt, weil für mich die Vorderseite, die mit den Anschlüssen ist. - Na ja, Kabel gehen immer nach hinten raus, ist schon richtig gedacht von denen, - mir hätte ein Bild geholfen. Der beigefügte Schraubenzieher ist lächerlich. Man macht damit die kleinen Schräubchen eher kaputt als damit schrauben zu können. Jeder der sich zutraut eine Festplatte in ein Gehäuse einzubauen hat mit Sicherheit einen passenden und besseren Schraubendreher, den Murksschraubenzieher hätte man sich sparen können. Deswegen nur 4 Sterne. Übrigens ganz toll, dass auch eine einfache Tasche und das USB 3.0 Kabel dabei ist.


KitSound PocketBoom Universal Tragbarer Wiederaufladbarer Bluetooth Lautsprecher mit Freisprecheinrichtung Kompatibel mit allen iPhones, iPads, iPods, Samsung, Nexus, BlackBerry, Nokia, Windows 8, HTC sowie Bluetooth-fähigen MP3-Playern - Schwarz
KitSound PocketBoom Universal Tragbarer Wiederaufladbarer Bluetooth Lautsprecher mit Freisprecheinrichtung Kompatibel mit allen iPhones, iPads, iPods, Samsung, Nexus, BlackBerry, Nokia, Windows 8, HTC sowie Bluetooth-fähigen MP3-Playern - Schwarz
Preis: EUR 30,88

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr klein, auch der Sound, 13. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann den vielen positiven Rezensionen hier nicht zustimmen. Im Vergleich zum Bluetooth Soundsystem / Freisprecheinrichtung (inkl. Mikrofon) | Aluminiumgehäuse (Optik : Alu gebürstet) / Super Bass System | portabler Lautsprecher / wireless | Smartphone / Tablet / PC + Mac von CLS (mit echter Freisprecheinrichtung) verblasst der angeblich beeindruckende Sound dieses Mini Lautsprechers gänzlich. Der Sound aus dieser Mini Box ist nicht besser und auch nur unwesentlich lauter als aus einem iPhone oder iPad selbst. Auch der Sinn der "Freisprecheinrichtung" erschließt sich mir nicht, da diese Box kein Mikrofon hat.
Aber es gibt auch positive Eigenschaften, die hier erwähnt bleiben sollen, und meine Bewertung mit 3 Punkten ausmachen: Die Box ist schick, klein, extrem leicht und erzeugt nicht den plärrenden Sound, den man auf den ersten Blick erwarten würde. Trotzdem habe ich den Lautsprecher zurückgeschickt, da er meine Erwartungen auf Grund der m.E. übertriebenen Rezensionen hier im Forum nicht annähernd erfüllt hat.


AmazonBasics Kameratasche (Leder) für Digitalkameras M1 schwarz
AmazonBasics Kameratasche (Leder) für Digitalkameras M1 schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Etwas knapp für Canon PowerShot A Serie, 1. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Kameratasche zusammen mit einer Canon Powershot A2500/A3500 gekauft, weil sie so bei Amazon zusammen angeboten werden. Die Kameratasche sieht gut aus, hat einen gut schließenden Magnetverschluss, angenehmes Leder und liegt gut in der Hand. Für diesen Preis ein außerordentlich gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Leider ist die Kameratasche etwa 3-5 mm zu kurz für die Canon Powershot A2500/3500. Dadurch schließt sie etwas schwer, d.h. man muß die Verschlußlasche sehr stramm über die Kamera ziehen damit der Magnetverschluss einklicken kann. Kann sein, dass die Tasche über die Zeit etwas ausleiert und dann besser passt.
5 Sterne für die Kameratasche, die nichts dafür kann, dass Amazon eine falsche Empfehlung macht. Ich habe die Kameratasche zurückgeschickt und mir die Orginal Canon Tasche Canon DCC-520 weiche Kameratasche für PowerShot A-Serie (ab Frühjahr 2012) gekauft. Die ist teuerer und nicht so schick, passt aber perfekt für die Canon PowerShot A-Serie.


Fakir LHN 18 Design-Akkusauger mit Lithium-Ionen Power 18 V / 2.1 Ah / schwarz
Fakir LHN 18 Design-Akkusauger mit Lithium-Ionen Power 18 V / 2.1 Ah / schwarz
Preis: EUR 86,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste den wir je hatten, 22. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben in userem Haushalt schon so einige Handstaubsauger "verbraucht". Bisher basierten alle auf NiCd oder NiMH Akkutechnologie und haben innerhalb von weniger als 2 Jahren mit ihrer Batterieleistung und Kapazität schlapp gemacht. Dies lag sicher an der veralteten NiCd Technologie mit Memoryeffekt, aber auch an vollkommen ungeeigneten Ladeverfahren, die in diesen Staubsaugern eingebaut waren (billigst).
Lithium Ionen Technologie ist nichts neues und wird schon seit langem in Laptops verwendet. Neuere Handstaubsauger verwenden diese, wenn auch erheblich teureren Akkus, nun endlich auch und offenbar auch gepaart mit besserer Aufladetechnik.

Wir haben den Fakir LHN18 aufgrund der vielen positiven Rezensionen hier gekauft, und können nun die 5 Sterne, die andere bereits vergeben haben, vollkommen bestätigen.
Die Saugleistung ist super, es wäre u.U. sogar ein Regler wünschenswert, mit dem man die Saugleistung nach Bedarf reduzieren kann. Leichte Tischdecken muss man festhalten, weil sich der Sauger sonst am Tischtuch "festsaugt".

Ein kleiner Verbesserungstipp für die Fakir Entwickler (die übrigens in Deutschland sitzen und zur Qualitätssicherung auch die Endprüfung der Staubsauger in Deustchland durchführen): Wenn man die Form so gestalten würde, dass der Filtereinsatz quadratisch bzw. vollkomen symmetrisch ausgelegt werden könnte (das ist ja schon fast der Fall, aber eben nur fast), dann wäre die Handhabung bei der Leerung des Staubfängers noch einfacher, weil man nicht mehr genau hingucken müsste wie rum man den Einsatz drehen muss damit er passt, er würde einfach immer passen.

Alles in allem ist dieser Handstaubsauger endlich so gut wie wir uns das schon immer gewünscht hätten. Zugegeben: der ist natürlich aus einer neueren Generation als die diversen Vorgänger von Philips, AEG und Hoover, die wir bereits besaßen. Wir können diesen Fakir Handstaubsauger auf jeden Fall weiterempfehlen.


mumbi HDMI Kabel 3 Meter - 19pol. HDMI-Stecker>19pol, vergoldet, doppelte Abschirmung, 1080p, HDMI 1.3b konform
mumbi HDMI Kabel 3 Meter - 19pol. HDMI-Stecker>19pol, vergoldet, doppelte Abschirmung, 1080p, HDMI 1.3b konform

5.0 von 5 Sternen Gut und günstig, 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Unterschied zu teureren Kabeln ist dieses Kabel relativ dünn und dadurch sehr flexibel. Dies sehe ich sogar eher als Vorteil. Über die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber bei dem Preis erübrigt sich das auch wohl. Die Übertragungsqualität vom PC zum TV ist einwandfrei.


NeXtime 8607en Wall Clock, Testpage, 43 cm, glass
NeXtime 8607en Wall Clock, Testpage, 43 cm, glass
Preis: EUR 27,98

5.0 von 5 Sternen Schöne Uhr, nach Anlaufschwierigkeiten okay, 16. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachtrag März 2013
Ich habe inzwischen festgestellt, dass das Uhrwerk in der Glasscheibe nicht fest, nicht mal annähernd fest geschraubt werden darf. Dieses war bei beiden gelieferten Uhren offenbar der Fall, auch nachdem ich das vom Verkäufer gelieferte Ersatzuhrwerk selber eingebaut hatte, eben auch wieder zu fest geschraubt.
Nachdem jetzt die Uhrwerke nur locker angeschraubt wurden, laufen beide Uhren einwandfrei. Die Uhr ist schick, sie läuft, und im Nachhinein betrachtet war der Kundendienst des Verkäufers und der Herstellerfirma exzellent, deswegen jetzt 5***** (von 1*).

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Diese Uhr ist sehr schön, aber unbrauchbar. Das billige eingebaute Uhrwerk ist so schwach ausgelegt, dass es die großen Zeiger nicht bewegen kann: also berg runter von 12 nach 6 geht, aber berg rauf von 6 bis 12 geht nicht....
Bei der ersten Beanstandung bekam ich ein Ersatzuhrwerk zugeschickt. Gleiches Problem. Bei der zweiten Reklamation bekam ich eine komplette Ersatzuhr. Gleiches Problem. Jetzt habe ich zwei Uhren, die beide nicht funktionieren. Der Materialwert dieser Uhren scheint so gering zu sein, dass der Hersteller nicht einmal auf Rücksendung der ersten defekten Uhr bestand. Ich werde mir jetzt in einem Uhrenfachgeschäft ein fúnktionierendes Uhrwerk kaufen müssen. Ich gehe davon aus, dass sich der Preis dieser Uhr damit dann für mich mindestens verdoppelt. Aber dafür habe ich ja eine zweite Ersatzglasscheibe mit Loch in der Mitte, falls die erste dann mal von der Wand fällt :-(


D-Link DNS-320L ShareCentre Cloud NAS-Server bis 3TB (2-Bay, SATA II, DLNA, USB 2.0)
D-Link DNS-320L ShareCentre Cloud NAS-Server bis 3TB (2-Bay, SATA II, DLNA, USB 2.0)
Wird angeboten von In2digital
Preis: EUR 64,00

8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles andere als einfach, 16. Oktober 2012
Meine Orginalbewertung: ** 2 Sterne

Ich kenne mich mit PCs im allgemeinen gut aus, und habe bisher auch alles zum Laufen gebracht. Deswegen staune ich über die Rezensionen die berichten dieses Teil sei einfach zu bedienen. Ich kann das absolut nicht bestätigen. Die Bedienungsanleitung erklärt nicht was sich hinter den vielen netzwerkspezifischen Einstellungen, Abkürzungen und geforderten Eingaben verbirgt, wozu die gut sind, und woher man die nötigen Informationen die zur Eingabe erforderlih sind bekommen soll. Das Bienungshandbuch wiederholt nur die Eingabescreens, und ist nutzlos.

Ich habe mir das NAS aufgrund der folgenden beworbenen Funktionen angeschafft:
1) Integrierter iTunes Server. Ich hatte mir vorgestellt, dass also mein iPad, Apple TV oder mein iPhone direkt auf diesen iTunes Server zugreifen können. Bisher konnte ich nicht rausfinden, wie das gehen soll. Lediglich mein iTunes auf dem PC erkennt das NAS als Server und kann Musik und Filme wiedergeben. Eigentlich wollte ich Musik und Filme auf meinem iPad auswählen und über das Apple TV auf den Fernseher streamen, wenn das mit dem DNLA Server schon nicht klappt (siehe 4)

2) Das NAS unterstützt Apple Time Machine: Bisher war es mir nicht möglich das NAS mit dem Apple MacBook meiner Tochter zu konnektieren. Das MacBook erkennt den NAS im Heimnetzwerk, lässt sich aber nicht konnektieren, damit dann auch kein Time Machine Backup. Liegt es am gemischten Betrieb als Server mit verbindung zum PC und dann auch noch zum Mac - keine Ahnung, wird auch nirgends beschrieben

3) Streamen von Videos und Musik auf DNLA zertifizierte Smart TVs: Mein Philips NetTV (auch DNLA zertifiziert) findet keinen Mediaserver (DNS320L müsste ja einer sein laut Beschreibung) im Heimnetzwerk, obwohl ich in auf meinem PC am gleichen Netzwerk aufrufen können, also ist er definitib im Netzwerk vorhanden.

4) Die MyDLink App als persönliche Cloud: Erfordert einem Server von mydlinkcloud.com: Habe mich dort angemeldet aber nie die nötigen email Registrierungslink zugeschickt bekommen. Habe es mittlerweile mehrmals versucht, immerwider mit einme neuen Namen, weil sich der alte dann ja jeweils schon im "Gebrach" ist. Einfach ist was anderes.

Dafür macht die DNS320L Box aber jede Menge Krach - also absolut wohnzimmeruntauglich.

Das einzige, was gut ging, war der wirklich einfache Einbau der Festplatten und die erste Formatierung bzw. Einrichtung als RAID1 Verbund, deswegen der 2. Stern.
Übrigens gibt es auf der Supportseite von D-Link für dieses Produkt (noch) keine FAQ oder sonstige Hilfe.

Ich bin jetzt also stolzer Besitzer von 2 teuren 3TB Festplatten, die ich nur sehr eingeschränkt einsetzen kann. Einen Media Server hatte ich mir anders vorgestellt. Bewertung 2 Sterne
--------------------------------------

Nachtrag am 27. Nov 2012; Neue Bewertung: 3 Sterne

Vielen Dank für die Tipps und gut gemeinten Ratschläge, die bisher hier eingegangen sind. Ich habe inzwischen tatsächlich Fortschritte gemacht, aber alles in allem bin ich (noch) nicht sehr von dem D-Link NAS überzeugt, weil die Lösung einfach zu kompliziert ist. Ich bin vielleicht von Apple verwöhnt, wo dort alles einfach nur geht - Punkt. Vielleicht ist es gerade Apple's Vorteil, dass alles auf die Apple Welt abgestimmt ist, und nicht versucht mit allem und jedem zu interagieren.

zu 1) Würde über iTunes Match gehen, aber mit den Einschränkungen von iTunes Match und kostenpflichtig.

Nun zu meinem Fortschrtten:
zu 2) Man muss das NAS offenbar gar nicht mit dem MacBook konnektieren. Sobald die Funktion im NAS aktiviert ist, kann man im MacBook Time Machine starten. Es findet das NAS, lässt sich das NAS dann noch einmal als Speicherort für Time Machine bestätigen und legt los - Apple eben.

zu 3) UPnP muss im NAS aktiviert sein. Im Philips NetTV gibt es den Menue Punkt "PC durchsuchen". Dort findet es dann das NAS. Es braucht offenbar eine Weile bis es alle Ordner nach Media Dateien abgesucht hat, stellt dann aber alle Ordner geordnet nach Musik, Video und Bildern dar, findet sogar auch Abspiellisten und spielt alles was kompatibel ist ab. Alle mp3 Musik und mp4 Video Dateien, auch VOBs und einige andere Formate werden wiedergegeben. Was nicht kompatibel ist kann man ja mit diverser Konvertierersoftware umwandeln. Geht also, nur das ich das ganze mit der Philips TV Fernbedienung bedienen muss und nicht wie ich mir vorgestellt hatte komfortabel über das iPad auswählen kann.
Darüber hinaus gibt es eine Philips Remote App für den iPad, mit der man nicht nur das TV fernbedienen kann, sondern auch die Bilder, Videos und Musik vom iPad auf den Philips TV streamen kann. Super. Nur das mein iPad nur 16 GB hat, im Gegensatz zum NAS mit 3TB. Aber zumindest für eine kleine Auswahl geht es nun wie ich mich das vorgestellt hatte. Danke Philips für die Philips Remote App.

zu 4) da arbeite ich noch dran.

Krach: Das NAS ist definitiv nicht wohnzimmertauglich, aber da steht nun mein Router, weil da nun mal der Telefon/DSL Anschluss ist. Der Ventilator läuft oft auch bei Null Auslastung des NAS, das heisst, das einfach die Wärme, die von den beiden Laufwerken im Standby Betrieb erzeugt wird schon zum Lüften mit max Geschwindigkeit führt. Das nervt. Ich werde jetzt das NAS auf den Balkon in einen Schrank (wettergeschützt) verbannen, zu dem ich durch die angrenzende Wohnzimmerwand einen LAN und Stromzugang legen kann. Wer nicht die Möglichkeit hat das Teil ausserhalb des Wohnbereichs zu installieren, und aber auch nicht nahezu taub ist, sollte sich nach anderen Lösungen umschauen.

Meine Wertung nach den jetzigen Erkenntnissen: 3 Sterne.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2012 9:38 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4