Profil für klaushekking > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von klaushekking
Top-Rezensenten Rang: 3.576.039
Hilfreiche Bewertungen: 48

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"klaushekking"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Manieren
Manieren
von Asfa W Asserate
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,90

10 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Knigge im neuen Gewand, 10. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Manieren (Gebundene Ausgabe)
Ein Buch,dem man viele Leser wünscht und ein Beitrag, das Leben in Deutschland angenehmer zu machen.


Brasilien: Ein Land der Zukunft (insel taschenbuch)
Brasilien: Ein Land der Zukunft (insel taschenbuch)
von Stefan Zweig
  Taschenbuch

35 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stefan Zweig, Brasilien, ein Land der Zukunft, 24. Februar 2002
Eine phantastische Länderbeschreibung, in der Zweig einmal mehr seine überragende literarische Meisterschaft beweist. Ein sehr konzises Portrait des fünftgrößten Landes der Erde, angefangen von der Geschichte, über die Wirtschaft bis zur Kultur und Städtebeschreibungen von Rio de Janeiro, Sao Paulo, Bahia, Recife. Erstaunlich: Die Schilderung eines Stadtrundgangs durch Rio im Jahre 1936 beschreibt die Atmosphäre dieser Stadt so aktuell als wäre er in unserer Zeit erfolgt. Ein Muß für alle Brasilien-Fans!


Die Venus des Velazquez
Die Venus des Velazquez
von Johannes K. Soyener
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Venus des Velazques, 24. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: Die Venus des Velazquez (Gebundene Ausgabe)
Eine interessante Mischung aus gut recherchiertem Historienroman,Kriminalroman und romantischer Liebesgeschichte, sehr faktenreich, wenn auch mit Längen. Wer im Urlaub ist und viel Zeit hat, hat eine interessante Lektüre.Schön ein Kapitel über die Gypsathek des Antonio Canova, die man sich als nächtes Ziel bei einer Reise ins Veneto merken sollte. Als interessantes add-on am Ende eine umfangreiche Bibliografie zu Velazquez, zur Kunstgeschichte und zur Kunstfälschung.


Seite: 1