Profil für Tillmann Haefner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tillmann Haefner
Top-Rezensenten Rang: 4.505.865
Hilfreiche Bewertungen: 61

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tillmann Haefner "tillmannhaefner"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Ich lern einfach: Einfaches, effektives und erfolgreiches Lernen mit NLP!  - Das Lerncoaching-Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene -
Ich lern einfach: Einfaches, effektives und erfolgreiches Lernen mit NLP! - Das Lerncoaching-Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene -
Preis: EUR 13,99

5.0 von 5 Sternen Sehr gut und nachvollziehbar zu lesen, 20. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Iris Komarek führt mit einer zugänglichen Sprache zum Ziel: Lernen nicht nur zu erklären, sondern nachvollziehbar die zentralen Elemente rund ums Lernen der / dem Lesenden nahe zu bringen. Zeichnungen die eine Art von Orientierungsgeländer oder visuellen Anker bilden reichern diesen Ratgeber an. Ein lockeres Schriftbild läßt das Lesen zum Genuß werden. Die Anrede im "Du" erlebt man nie als Herblassend oder auf hierarchischem Niveau.
Spannend ist auch, dass Begriffe wie Konzentration dargelegt werden. Immerhin ein beliebter Begriff, wenn es Mal mit dem Lernen nicht so geht wie es soll. Wer kennt es nicht, das: "Konzentriere dich doch Mal ....".


Heilen mit Zahlen. Von der Zahlenmystik bis zum spirituellen Codesystem: Mit großem Praxisteil
Heilen mit Zahlen. Von der Zahlenmystik bis zum spirituellen Codesystem: Mit großem Praxisteil
von Petra Neumayer
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Weils ja nicht schaden kann ..., 19. April 2014
Weil es ja nicht schaden kann, ist ein häufiges Argument zum Erwerb und der Anwendung von Systemen, die auf mystischen Modellen basieren. Die Vorstellung mit Zahlen gesundheitliche Effekte zu erzielen, sind natürlich nicht von der Hand zu weisen. Dies sollte allerdings auf Effekte der Statistik begrenzt werden. Wer nimmt ein Medikament, das bei 100 von 115 Fällen zum Todesfall führt, freiwillig ein? Trotzdem entwickelt der Zahlenmystiker ein Weltsystem, das Psyche, Physis und Weltanschauung mischt. Dies ermöglicht Nebenwirkungen, die bis in die Abhängigkeit führen können.
Der Grund hierfür liegt darin, dass Zahlen an sich stehen und nicht für sich selbst veränderbar sind, während der Mensch an sich sich selbst als entwicklungsfähig, also in Übergängen stehend, sehen könnte. Entwicklungsfähig bedeutet jedoch auch zu Fehlern befähigt sein und das stellt den Menschen auf die Seite des Schwächeren im Verhältnis zu den Zahlen als ein abstraktes, mathematisches Etwas an sich.
Seltsam könnte man eine Vorstellung nennen, abstrahierende Modelle, was einem Modell der Zahlen entspricht, auf die dynamische Lebenswelt und Lage eines lebendigen Wesen abzubilden. Würde dieses Modell im 3. Jahrhundert geäußert, könnte man sie aufgrund von damaligen weitverbreiteten antiken Strömungen, die sich in der Bildungslandschaft zeigten, als entschärft ansehen. Heutzutage wohl ein Effekt, der sich einer Schablonenreligion unterwirft, die dem geneigten Gläubigen eine mystische Aufladung einer rationalistischen Vermengung serviert.
Der Spaß hört dann auf, wenn Menschen sich in der Hoffnung auf Heilung in die Abhängigkeit begeben. Da man sozusagen immer den Fehler bei sich selbst suchen wird, denn Zahlen können ja nicht fehlerhaft sein. Wie auch, Zahlen an sich besitzen kein Sein an sich. Die Berechnung mit ihnen schon, sprich, wenn der Mensch sich im Berechnungsprozess befindet, ist er immer der Fehlerhafte, falls die gewünschte Wirkung nicht eintritt.
In diesem Sinne wünsche ich dem Lesenden zahlenfreie Heilungen, die den Lesenden als lebendigen, vernunftbegabten Menschen ernst nimmt und nicht in mystischen Welten entmündigt.


The Dark Knight Rises
The Dark Knight Rises
DVD ~ Christian Bale
Preis: EUR 4,97

2 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Tipp, für die Bösewichte dieser Welt ..., 30. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Dark Knight Rises (DVD)
Stichworte zum Film

Die Handlung ist gut
Batman und Freunde sind gelungen, doch: So einen lächerlichen Bösewicht hatte ich bisher in keinem Film gesehen. Der hört sich so in der Art von Kindern an, die entdeckt haben, welche lustigen vokalen Spiele man mit einer Gieskanne darbieten kann. Erinnert an die Benjamin Blümchen Filme in den 80er Jahren. O.k. die Stimmung im Film ist vergeigt, jedoch die Alternative der Zuschauer bestens, ich habe noch nie so viele Leute lachen gehört, während ein Actionfilm vorgeführt wird. Von dem her ein echter Beitrag zur verbesserung der Filmkultur: Geht in den Garten zur nächsten Gieskanne, Stimmprobe geben und los gehts. Es ist gesünder und man hat was zum Amüsieren.


Herr aller Dinge: Roman
Herr aller Dinge: Roman
von Andreas Eschbach
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,00

6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Roman oder eine Heftesammlung?, 30. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Herr aller Dinge: Roman (Gebundene Ausgabe)
Kurze Eindrücke, die sich wärend des Lesens leider bestätigt haben:
Stereotypenschleuder,
handwerkliches Grundniveau,
Spannung wird verhindert,
Figuren nähern sich stetig steigend dem erzählerischen Level eines Heftchenromanes.

Vielleicht ist die Einschätzung der Leserinteressen durch zu viele Seminare verschütt gegangen, jedoch habe ich noch nie einen Eschbach mit derartigen Mängeln gelesen. Lustig ist es schon, wenn die Buchhändlerin vor der Lektüre warnt. Zitat: " Irgendwie seltsam unter seinem bisherigen Niveau." Dann doch bei Amazon bestellt und enttäuscht worden.
Fast hat es den Anschein, dem Autor gehen die Ideen aus und er verschriftliche nur noch Abziehbilder bekannter Alternativromane.
Ich hoffe dieser Roman ist nicht das beginnende Ende der Kreativität, mit der gerade dieser Autor in einigen seiner Romane überraschen und überzeugen konnte.


Visual Reading® - Garantiert schneller lesen und mehr verstehen
Visual Reading® - Garantiert schneller lesen und mehr verstehen
von Christian Grüning
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mehr verstehen, mit Sicherheit ...., 11. April 2013
Verstehen ja, jedoch nicht für die Kernfächer des Nachdenkens: die Geisteswissenschaften. Dieses Buch mag interessant und geeignet sein, Romane oder Feuilletons zu lesen. Den Boden für ein erweitertes Verstehen im Sinne von Verständnis zu bereiten ist mit diesem Kurs nicht zu erreichen. Die beschriebene Methodik ist an sich nicht obsolet, für den Fall, dass der Kunde weiß auf welche Anforderungen und Erwartungen er seinen Kauf abgleichen sollte. Für prosaische Texte, Literatur und Sachbücher mag dies zutreffen, in den angesprochenen Geisteswissenschaften, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Fehlkauf.
Wenig lustig ist die Vision, sich auf jede englische Metapher ein Copyright zu sichern. Dies entspricht dann wohl eher der Vorstellung, lediglich der monetäre Anreiz und nicht der Wille dem Kunden einen echten Dienst erweisen zu wollen würde den Schreiber leiten. Vielleicht bezieht sich der Titel, dann auf das Verständnis in dieser Weise sein Fundament zu erweitern, per Copyright seinen finanziellen Hintergrund zu expandieren und Menschen ohne diesen, von Wissen und Teilhabe an einer bekannten Methodenreihenfolge auszuschließen.


The Blair Witch Project
The Blair Witch Project
DVD ~ Heather Donahue
Preis: EUR 4,97

1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen wenn die Valium nicht auffindbar ist ....., 6. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Blair Witch Project (DVD)
NAJA,
also so ein wenig Gruseln erzeugen sollte der Film ja schon können, nach den ganzen Rezensionen hier. Auf mich macht er eher den Eindruck eines billig Streifens und das mit der üblichen "Stadt Kiddies alleine im Wald" mein Beileid für die Hex' DER Ruf ist wohl für immer dahin. Sorry aber das einzige was wirklich gruselig ist, kann man wohl der - leider erfolgreichen - Idee zuschreiben mit so einem schlichten Gewackel - Streifen Geld zu verdienen.
Aber der Wald Nachts muss ja jetzt nicht wirklich unangenehm sein und leerstehende Betonhütten sind zwar nicht häufig im Wald, aber was solls unheimlich sind die Hütten ja nicht - zumindest mir ist noch keine hinterhergerannt.
Also ich finde wenn es wirklich gruselig sein sollte dann doch lieber ne Reportage über vergeudete Zeit, da könnte man den Film auch einordnen und portraitieren. Bin ja mal gespannt wanns die ersten Nachahmer - Filmchen gibt, so nach dem Motto: Hilfe in meinem Kühlschrank haust ein kleiner grüner Kobolt, der immer das Licht da drin anmacht".
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 17, 2011 3:39 AM MEST


Calamus SL
Calamus SL

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kreativität im Designformat, 30. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Calamus SL (CD-ROM)
Calamus in der aktuellen Version SL 2006 R7 funktioniert sehr wohl unter
Windows XP. Jedoch sollte man bedenken, dass die Entwickler von Invers nicht jeden
Design-Firlefanz mitmachen. Vorteilhaft ist hierbei, dass Anwendern nicht
vierteljährlich neue Icons als Adventskalender entgegenleuchten, sondern man
auch noch nach Jahren, sich mit den gleich Icons auf das Arbeiten mit Calamus SL konzentrieren
kann. Der Support ist sehr gut und Fragen werden zeitnah beantwortet.

Die Vielfalt von Calamus ist, wenn man sein Design verstanden hat, weder erschlagend noch
unübersehbar sondern einfach und schlicht praxisnah. Als Schnittstellen für
Bilder, Grafiken und Text gibt es für alle verbreiteten Formate Treiber. Die
Möglichkeiten seinen persönlichen Calamus einzurichten bieten Module, die für
jeden Zweck das richtige Werkzeug bereithalten, egal ob Arbeitsblätter, Bildverarbeitung, Kataloge zu setzen oder einfach schönere Texte gestalten.
Ein weiteres Plus ist die Genügsamkeit von Calamus SL, die der Konkurrenz wohl Meilenweit voraus ist,
ganz nach dem Motte: Wenig Rechnerleistung, viel Kreativtätsleistung.

Sicher benötigt man ein wenig Zeit sich mit der Struktur von Calamus
zurechtzufinden, aber das sollte einem das Programm auch wert sein, da es auf
allen aktuellen Rechnern läuft und somit nicht ständig die Gefahr besteht sich
wieder an eine neue Programmneuheit zu gewöhnen, falls man einen Systemwechsel
ins Auge fasst.


Anleitung zum Philosophieren: Selber denken leicht gemacht
Anleitung zum Philosophieren: Selber denken leicht gemacht
von Aljoscha A Schwarz
  Gebundene Ausgabe

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Philosophie nur etwas für Insider ?, 4. Januar 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diesen Satz, kann nach der Lektüre dieses Buches als falsch erfahren werden.

Auf humorvolle und doch intensive Weise behandelt die "Anleitung zum Philosophieren" ihr Kernthema: selber denken

leicht gemacht. Sicher, sensibel sollte man nicht sein, so handeln doch die Kapitel unter anderem vom Vorteil des

fehlenden Respekts oder von Wissenschaften die eher keine sind usw.

Treffend schildern Aljoscha A. Schwarz und Roland P.Schweppe die Probleme einiger ausgewählter Philosophen und deren

eigene Geschichte ohne das Buch zu einer Abhandlung verkommen zu lassen.

Der einzige Nachteil dieses Buches ist, dass es nach 332 unterhaltsamen,nachdenklichen und humorvollen Seiten

schon wieder zu Ende ist. Schade aber so ist es eben bei guten Büchern

Meine Empfehlung für all diejenigen, die gerne unterhaltsame Literatur lesen und trotzdem ganze Sätze verstehen.


Introduction to the Theory of Computation
Introduction to the Theory of Computation
von Michael Sipser
  Gebundene Ausgabe

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Theorie ganz praktisch erklärt, 25. Mai 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Introduction to the Theory of Computation ist eines der besten Bücher über theoretische Informatik. Der Stil ist so locker und leicht gehalten das man endlich sein Schulenglisch wieder benutzen kann und weiß wofür man die Stunden denn nun hatte.
Mathematisch wird bei „Adam und Eva" angefangen und der Leser wird quasi an die Hand genommen. Der Effekt dieser Art von Buch ist - dass ein an sich nicht gerade überwältigendes Thema so aufbereitet wird - , dass es jeder lesen sollte der sich mit Computern bzw. mit Programmierung beschäftigen will - weil es kreativ ist - oder muss - um damit Geld zu verdienen. Viele Abbildungen und kurze Kapitel sowie Beispiele in Hülle und Fülle verleiten den Interessierten dazu immer mehr wissen bzw. entdecken zu wollen.
Leider scheint dieses Buch gänzlich den üblichen Lehrern an Gewerbeschulen unbekannt zu sein, denn eine Nebenlektüre könnte manches vom Sinn her kryptisches Tafelbild entschlüsseln, schade eigentlich für die Schüler.
Ich gebe die volle Sternzahl da der Einband sehr gepflegt aufgemacht ist und sehr gut zum Stil des Inhalts passt: Wertvoll unterhaltsam und nicht langweilig. Einen Nachteil hat der Schreibstil des Autors: Einmal damit angefangen fällt es einem schwer das Buch aus der Hand zu legen.


C Jetzt lerne ich... . Der einfache Einstieg in ANSI C mit vielen Beispielen
C Jetzt lerne ich... . Der einfache Einstieg in ANSI C mit vielen Beispielen
von Monadjemi
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel interessantes und ein guter Einstieg, 4. Januar 2005
Die „Jetzt lerne ich ..." Reihe ist bekannt für leichte Kost und trotzdem nicht oberflächliche Bücher. Dieses Büchlein zu C kann jedem empfohlen werden der sich einen schnellen und leicht lesbaren Einstieg in die durchaus nicht so leichte Welt von C sucht.
Natürlich ist ein weiteres Buch nach dem Einstig nicht vermeidbar, jedoch muss man bedenken, wenn man es als zu leicht einstuft, das es sich hierbei um ein Anfängerbuch handelt und als solches ist es sehr gut. Lustig wird es nur wenn die Autoren in einem Satz erklären was ein Integral ist und wie es berechnet wird - das ist dann doch so in der Art einen Baum mit einem Dosenöffner zu fällen. Sprachlich ist es locker geschrieben und sollte jedem verständlich sein der in der Schule nicht nur Comics gemalt und die Sprechblasen freigelassen hat.


Seite: 1 | 2