Profil für dragonfly > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dragonfly
Top-Rezensenten Rang: 677.737
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dragonfly "dragonfly"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
HP Officejet Pro 8600 Plus e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Dokumentenecht, Wlan, USB, 4800x1200)
HP Officejet Pro 8600 Plus e-All-in-One Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, Dokumentenecht, Wlan, USB, 4800x1200)
Wird angeboten von PMI Trading
Preis: EUR 224,99

3.0 von 5 Sternen Einschränkung beim Scannen via ADF, 11. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In Ergänzung zu den vielen guten Rezensionen:

Ich nutze den das Multifunktionsgerät primär zum Drucken und zum Scannen von Dokumenten zwecks Archivierung. Als Vergleich ziehe ich den Canon MP830 heran, den ich über Jahre hinweg im Heimbüro im Einsatz hatte, bis vor kurzem der Druckkopf kaputt ging (tausende gedruckte und gescannte Seiten - stets einwandfreie Ergebnisse).

Druckfunktion:
+ sauberes Druckbild
+ schnell
o dem Preis angemessen

Scannen
o Geschwindigkeit ok
- Beim Scannen via ADF kann eine Auflösung von maximal 300 dpi eingestellt werden
- das wäre ok - allerdings fällt die Qualität des Scans gegenüber dem MP830 deutlich ab; für das Archivieren ausreichend - mehr aber auch nicht; wem eine hohe Qualität wichtig, weil er die gescannten Dokumente weiter verwenden oder versenden möchte, der dürfte enttäuscht sein
o Dateien auch als Pdf relativ groß
o Keine Tasten für Direktscan am Drucker - hier muss über den Touchscreen mehrfach eine Auswahl erfolgen - eingeschränkte Effizienz

Aufgrund der Einschränkung bei ADF 1,5 Sterne Abzug. Für den Einsatz im homeoffice ausreichend.

Nachtrag (Dez. 2012):
Nach vielen gedruckten Seiten kann ich die sehr gute Druckqualität weiterhin bestätigen.
Aber: Der ADF hat einen praxisrelevanten Nachteil, weil die Blätter häufig schief eingezogen werden und teilweise verkanten. Der ADF-Einzug verfügt über nur eine Rolle für den Einzug der Seiten. Folge: Schiefe Scans, verknittertes Papier.


Apple MC966D/A MacBook Air 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5-2557M, 1,7GHz, 4GB RAM, 256GB Flash Speicher, Intel HD Graphics 3000, Mac OS)
Apple MC966D/A MacBook Air 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Core i5-2557M, 1,7GHz, 4GB RAM, 256GB Flash Speicher, Intel HD Graphics 3000, Mac OS)
Wird angeboten von MANDROPS AG

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis ok - nicht weniger, nicht mehr., 2. November 2011
Vieles ist gesagt - daher nur einige für mich wichtige Aspekte:

- Preis: Sicherlich sehr hoch, ergleichbare Ultrabooks mit SSD sind aber kaum billiger als das MacBook (bei gleichem Prozessor und gleicher Plattengröße;
als Gesamtpaket mit dem Betriebssystem hat hier sicherlich Apple Vorteile - auch bei Preis-Leistung!!
- Display: Die im Standard eingestellte Schrift wirkt manchmal unscharf (nein - ich benötige keine Brille)- hab' noch keine Lösung gefunden
- Updates und Installation neuer Programme: Genial einfach - kein Vergleich mit Windows
- Funktionalität: In der Apple-Welt sehr einfach, allerdings Probleme zum Beispiel beim Einbinden von Kalendern aus dem Web
z.B. bei 1+1 - benötigen wir für Familientermine)
- Akkulaufzeit: Mit WLAN ca. 4 Stunden bei intensiver Nutzung und sehr hellem Display
- Anschlüsse: Für mich kein Problem - ich nutze das MacBook hauptsächlich mobil und benötige kein Zubehör
- Windows 7: Nutze ich in einer virtuellen Umgebung (VMFusion)für Software, die es nicht für das MacBook gibt
einfachst installiert - läuft performant und problemlos)
- Office: Ich nutze Open Office (bzw. Libre Office) -> funktioniert problemlos


Bosch 25-teiliges Schleifblatt-Set für Exzenterschleifer, Ø 125 mm, Körnung 80, 2607019493
Bosch 25-teiliges Schleifblatt-Set für Exzenterschleifer, Ø 125 mm, Körnung 80, 2607019493
Preis: EUR 13,25

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Normales Verbrauchsmaterial, 19. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schleifblätter sind von besserer Qualität als die billige Baumarktware - jedoch ist der Preis relativ hoch.


Devolo dLAN 200 AVplus Starter Kit (Netzwerk aus der Steckdose)
Devolo dLAN 200 AVplus Starter Kit (Netzwerk aus der Steckdose)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Problemlose Installation, hohe Performance., 14. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich möchte nur wesentliche Aspekte aus meiner Sicht ergänzen:

Technische Umgebung:
- QuadCore PC unter Windows 7 RC 64 bit
- ADSL2 mit 16000 kbit

Einsatz:
- Ersatz einer WLAN-Verbindung (Netgear WG111T USB-Empfänger unter Win7RC nicht installierbar)
- Als DSL-Modem/-Router wird weiter ein Netgear-WLAN-Router verwendet

Installation / Usability:
- Fast schon triviale Installation auch am WLAN-Router und am PC
- Hohe Performance (statt vorher 900 kB nun bis zu 1,4 MB im Download - d.h. gegen WLAN mit 108 Mbit nun + 50%)
- Läuft absolut stabil

Klare Empfehlung!


Lafuma Fortin Pants, black, Größe: XL
Lafuma Fortin Pants, black, Größe: XL

4.0 von 5 Sternen Fällt extrem schmal aus., 26. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr gute Verabeitung, sehr gutes Material.

Allerdings extrem schlank geschnitten (ich würde XL eher als Kleidergröße 98/102 denn als 52/54) ansehen.


Apple iPod Touch Tragbarer MP3-Player mit integrierter WiFi Funktion 8 GB
Apple iPod Touch Tragbarer MP3-Player mit integrierter WiFi Funktion 8 GB
Wird angeboten von xxl-phones

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bedienung genial, Klang durchschnittlich, 26. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ergänzend zu den vielen Rezensionen:

Positiv: Bedienung absolut intuitiv - genial und zur Zeit konkurrenzlos.

Negativ: Klang nur durchschnittlich, fällt hinter dem COWON D2 (mit ultimate ears super fi 5 pro als In-Ear-Koppfhörern) oder einigen anderen Geräten deutlich ab. Deshalb: Bei dem Preis und unter dem Aspekt, dass die Hauptfunktion für mich das Hören von Musik ist: 2 Sterne Abzug.


Navigon 7210 PND Navigationssystem Europa inklusive TMC
Navigon 7210 PND Navigationssystem Europa inklusive TMC

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein großer Mangel: Lautstärke nicht ausreichend, 16. Juni 2009
In Ergänzung zu den reichlich vorhandenen Rezensionen:

Das 7210 erfüllt die Hauptaufgabe einer verlässlichen, guten Routenfindung einwandfrei. So weit - so gut.

Allerdings ist die Lautstärke der Fahrthinweise / Richtungsansagen selbst bei maximaler Einstellung nicht ausreichend: Ab 120 km/h und bei leisem Radio sind die Ansagen nicht zu verstehen!! Für einen Vielfahrer auf Autobahnen ungenügend.

Das es anders geht, haben meine vorhergehenden Modelle von Garmin und Navigon gezeigt.

Navigon sendete das eingeschickte Gerät unrepariert als getestet und voll funktionsfähig zurück. Wenig hilfreich.

PS: Ferner stimmen die Höhenangaben nicht - es werden systematisch 50-60 m zuviel angezeigt. Das ist für mich allerdings keine echtes Problem.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 19, 2009 11:13 AM MEST


Sigma 18-125mm 3,8-5,6 DC OS HSM Objektiv für Canon
Sigma 18-125mm 3,8-5,6 DC OS HSM Objektiv für Canon

22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wertiges Allround-Objektiv, 14. Juni 2009
Grundsätzlich bin ich mit dem Sigma zufrieden. Ich nutze es seit einem Jahr an einer Canon EOS 40D als Standard-Objektiv (immer drauf). Wichtig sind für mich 2 Aspekte bei der Fotoausrüstung:
* Bildqualität
* Funktionalität

Eigentlich war ich mit den Ergebnissen zufrieden. Am Anfang hatte ich etwas Probleme mit unscharfen Bildern, habe dann aber festgestellt, dass es häufig daran lag, nicht den richtigen Fokuspunkt erwischt zu haben.

Um mehr aus der EOS 40 herauszuholen, habe ich mir deshalb vor einem halben Jahr zusätzlich das Canon 17-40mm 1:4 L USM zugelegt.

Beim Fotografieren konnte ich allerdings keine wirklichen systematischen Unterschiede zwischen den Bildern feststellen, die mit beiden Objektiven aufgenommen wurden. Deshalb habe ich heute beide Objektive kurz, aber systematisch verglichen. Versuchsaufbau:
* EOS 40 D
* Stativ
* Sonnenschein
* RAW-Format
* ISO 100
* Blende 11
* Brennweiten 18mm, 24mm, 35mm 40mm
* Beim Sigma hatte ich den OS an (nutze ich immer!)
Verglichen habe ich die Ergebnisse mit Adobe Photoshop CS4 im RAW-Modus.

Über das Ergebnis war ich erstaunt. Zur Bildqualität:

Schärfe: Bei 18 und 40mm sind die Bilder des Sigma etwas schärfer gewesen, bei 24mm die des Canon-Objektivs. Die Unterschiede werden allerdings nur deutlich, wenn die Bilder auf 200% oder mehr vergrößert werden.

Farbe: Die Farbwiedergabe des Canon ist grundsätzlich besser (klarer, natürlicher).

Verzeichnungen im Weitwinkelbereich: Moderat, keine wirklichen Unterschiede, leichte Vorteile für das Sigma.

Unabhängig von der Bildqualität ist die Verarbeitung des 17-40mm wirklich spürbar besser; gleiches gilt für den Autofokus, der superschnell und präzise ist. Dafür kostet es bei letztlich doppelt so viel.

Natürlich kann man die Fotos bei verschiedenen Blenden noch vergleichen; das mache ich später einmal.

Mein Urteil zum Sigma 18-125mm:

Negativ (-):
* ./.

Neutral (O):
* Autofokus: funktioniert schnell und präzise, aber nicht lautlos. Ein leises Sirren ist tatsächlich zu hören (wenn man sich darauf konzentriert). Mich persönlich stört es absolut nicht.

Positiv (+):
* Gute Verarbeitung
* Gute Bildqualität
* Für mich sehr praktischer Brennweitenbereich (Weitwinkel ist mir viel wichtiger als Zoom - bei guter Bildschärfe kann man problemlos vergrößern / Bildausschnitte freistellen)
* Verhältnismäßig leicht und kompakt
* Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Mein Fazit: Bezogen auf die optischen Qualitäten, den Preis und im Vergleich mit dem Canon 17-40mm ein wirklich gutes Objektiv mit einem in der Praxis wirklich hilfreichen Brennweitenbereich, dass ich persönlich empfehlen kann (gilt für die EOS 40D).

Im Hinblick auf andere Gehäuse oder Serienstreuung des Herstellers gilt wahrscheinlich: Testen.


Seite: 1