Profil für Christian Blecke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christian Blecke
Top-Rezensenten Rang: 180.772
Hilfreiche Bewertungen: 61

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christian Blecke "Autor" (Paderborn)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sony BDP-S590B 3D-Blu-ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, WLAN) schwarz
Sony BDP-S590B 3D-Blu-ray Player (3D, HDMI, Upscaler 1080p, WLAN) schwarz

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So soll Blu-Ray sein, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Technische Daten gibt es in de Beschreibung. Ich konzentriere mich hier auf das gefühlte Erlebnis.

Der Player passt sich mit seinem Design und den Abmessungen sehr gut in vorhandene HiFi-Umgebungen ein. Allerdings sollte er oben stehen, da er enige Knöpfe auf der Oberseite hat.

Die Menüführung ist gut durchdacht und nachvollziehbar. Auch für Technik-Laien und Menschen, die keine Playstation haben. Die Einrichtung läuft weitgehend automatisch. Feinheiten lassen sich leicht finden und einstellen.

Was die Bildleistung und Tonleistung betrifft, ist der Player über jeden Zweifel erhaben. Blu-rasy sind sauber durchgezeichnet und auch alte DVDs werden sichtbar aufgewertet. Der Sound kommt in allen erdenklichen Formaten in höchster Qualität über die Hifi-Anlage. Auch im 3D Bereich läuft alles super. Wir hatten bisher noch keinerlei Auffälligkeiten. Das Zusammenspiel zwischen diesem SONY Player und unserem Samsung TV läuft perfekt.

Hervorheben möchte ich den W-Lan Anschluss. In Kombination mit der sehr guten Smartphone-Software ist die Bedienung wirklich genial. Egal, ob man youtube Videos oder tatsächlich Blu-Rays schauen will. Alles klappt absolut einfach. Auch die SONY Mediathek ist eine sinnvolle Ergänzung.

Meine Empfehlung:
Diesen Player in Verbindung mit einem Samsung TV nutzen. Die Bildqualität und die 3D-Effekte sind großartig und man bekommt als Zugabe auch noch Zugriff auf zwei randvolle Mediatheken von verschiedenen Anbietern. Wem da noch langweilig wird, dem ist nicht mehr zu helfen.

FAZIT:
Volle fünf Sterne für das umfangreiche Komplett-Entertainment und die sehr geringe Geräuschkulisse.


Dirt Devil M7012-2 Bodenstaubsauger Popster / 2000 Watt / mit Beutel / inklusiv Parkettbürste / gelb
Dirt Devil M7012-2 Bodenstaubsauger Popster / 2000 Watt / mit Beutel / inklusiv Parkettbürste / gelb
Preis: EUR 47,52

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brauchbarer Single-Staubsauger, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Dirt Devil ist auf jeden Fall ein Hingucker. Gerade für Leute, die kein "Versteck" für ihren Staubsauger haben, kann das Design ein Vorteil sein.
Als Staubsauger ist der Dirt Devil eher Mittelklasse. Er wird ganz gut mit normalem Dreck fertig, aber die Lärm-Entwicklung ist schon heftig. Wer also empfindliche Ohren hat, oder nur in den Abendstunden Zeit zum Saugen hat, der sollte sich den Kauf genau überlegen. Mit diesem Sauger unterhält man die halbe Nachbarschaft. Auch Hundebesitzer sollten Abstand halten.

Für kleinere Single-Haushalte mit wenig Saug-Bedarf ist der Sauger sicher ok. Der Preis ist jedenfalls sehr in Ordnung und im Vergleich zu ebenso teuren Wettbewerbern macht der Dirt Devil nicht nur optisch eine gute Figur. Ist eben kein High-End-Gerät. Leider fehlt dem Sauger ein Handgriff, was ihn für Wohnungen mit Treppen disqualifiziert. Das ist eigentlich schade und sollte auch bei günstigen Saugern Standard sein.

Für die Preis/Leistung gibt es vier Sterne. Für die Lautstärke und den fehlenden Tragegriff ziehe ich einen Punkt ab.

FAZIT:
Für Singles und Studenten eine poppige Alternative zum Wettbewerb. Für Maisonette-Wohnungen oder Hundebesitzer gilt: Finger weg!


Samsung Original Schutzhülle / Cover EFC-1G6WBECSTD (kompatibel mit Galaxy S3 / S3 LTE) in blau (transparent)
Samsung Original Schutzhülle / Cover EFC-1G6WBECSTD (kompatibel mit Galaxy S3 / S3 LTE) in blau (transparent)
Wird angeboten von mediaprofi24
Preis: EUR 3,95

4.0 von 5 Sternen Günstiger Basis-Schutz, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wertig verarbeitete Schutzhülle, die sehr gut auf das Galaxy S3 angepasst ist. Alle Öffnungen werden mit kleinen "Kläppchen" gut geschützt und die Gummihülle mindert auch Stösse sehr effektiv ab. Vor allem für den Transport in einer Handtasche oder Laptop-Tasche ist die Hülle ein guter Kratzer-Schutz für die recht empfindliche Rückseite des Galaxy S3. Die Version in blau-transparent passt sehr gut zum blauen Galaxy S3 und sieht auch nicht ganz so nach Plastik aus, wie die durchgefärbten Versionen.

Einen Stern Abzug gibt es für die fummelige Handhabung der kleinen Schutzkläppchen. Eigentlich keine schlechte Idee, aber für Nutzer mit Dock eher ungeeignet.
Ausserdem wird das Drücken der seitlichen Knöpfe etwas erschwert durch die Abdeckung.

FAZIT:
Ein günstige Hülle für alle, die ihr Telefon oft in Taschen rumtragen.


Seagate Backup Plus Portable STBU1000201 Externe Festplatte 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) silber
Seagate Backup Plus Portable STBU1000201 Externe Festplatte 1TB (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) silber
Wird angeboten von AVIDES
Preis: EUR 77,75

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schnell, leise, leicht., 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Seagate Festplatte hat mich vom ersten Augenblick an überzeugt. Das Design ist sehr einfach, aber gleichzeitig auch angenehm wertig. Die Festplatte ist wirklich leicht und kompakt, also ideal für Reisen. Und die Lautstärke ist im Prinzip nicht vorhanden. Auch unter Vollast hört man kein Geräusch. Nicht einmal auf einer großen dünnen Tischplatte, die sonst die Vibrationen des Rechners deutlich hörbar überträgt.

Vorbildlich ist auch die Kompatibilität zum MAC. Die Software führt auch unerfahrene User einfach durch die Installation. Eine Sicherung war nach ein paar Minuten problemlos möglich. Dafür und für die vorgenannten Punkte gibt es volle fünf Sterne.

Trotzdem muss ich einen Stern abziehen. Denn einen Nachteil hat die Platte. Sie ist sehr schlecht geschützt. Die Hülle sieht zwar recht edel aus, ist aber nicht so stabil, wie man aufgrund der Optik vermuten könnte. Und leider gibt es keinerlei Schutzränder oder etwas in der Art. Man muss auf Reisen also unbedingt eine Schutzhülle nutzen, die man extra zukaufen muss. Gerade bei einer Festplatte, die als "Reise-Gerät" positioniert ist, sollte zumindest ein Basisschutz im Lieferumfang enthalten sein.

FAZIT:
Eine leistungsfähige, superleise Festplatte, die auf Reisen allerdings in einer Tasche transportiert werden sollte.


Samsung Original universelle Dockingstation mit Ladefunktion EDD-D200BEGSTD (kompatibel mit Galaxy S3 / S3 LTE) in schwarz
Samsung Original universelle Dockingstation mit Ladefunktion EDD-D200BEGSTD (kompatibel mit Galaxy S3 / S3 LTE) in schwarz
Preis: EUR 20,89

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brauchbares Dock ohne viel Drumherum, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Viel muss man nicht sagen. das Dock macht im Prinzip, was es soll.
Benutzt man es für den Schreibtisch oder Nachttisch, bekommt man eine solide Station für sein Galaxy S3 Smartphone.
Allerdings sollte der Untergrund eben sein. Das Handy sitzt nicht sehr fest im Dock.

Clever ist auch die Idee, das Dock zuklappen zu können. Das ist praktisch auf Reisen und vermindert das Einstauben der Kontakte.

Nicht so clever ist allerdings, dass im Lieferumfang kein Ladekabel enthalten ist. Das können andere Hersteller zum gleichen Preis besser.
Wenn man aber eh häufig an der gleichen Stelle lädt, dann wird man diesen Umstand wohl verschmerzen können.

Hier ist häufiger zu lesen, dass man das Smartphone über das Dock nicht mit einem PC verbinden kann. Das stimmt.
Aber dazu ist das Dock auch nicht gedacht. Eigentlich braucht man auch keine USB Verbindung zum Rechner. Das Galaxy bietet gleich mehrere Möglichkeiten, sich mit PC oder MAC kabellos zu verbinden. In meinen Augen ist das also kein negativer Punkt. Zumal die Docks anderer Hersteller (zB. Motorla ATRIX) auch nicht in der Lage sind, sich mit dem PC zu verbinden.

FAZIT:

Wer ein Dock sucht, um sein Smartphone auch als Wecker oder Wetterstation zuhause zu nutzen, der wird zufrieden sein.
Leute, die ständig am Handy rumspielen, während es im Dock steht, wird der wackelige Sitz des Telefons auf die Dauer wohl nerven.

Eine Anmerkung noch zum Preis:
Dieses Dock kostet in einer großen roten Elektronikmarkt-Kette 45,- Euro. Diesen Betrag ist das Dock auf keinen Fall wert!
Ich habe es bei Amazon für 25,- Euro bestellt. Das ist ein angemssener Preis für ein Original-Teil mit den gebotenen Features.
Die Kaufempfehlung gilt für den Amazon Preis!


Motorola Fahrzeug-Dock für Motorola Atrix
Motorola Fahrzeug-Dock für Motorola Atrix

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Zubehör für Auto-Telefonierer, 20. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Dock ist original von Motorola und entspricht meiner Meinung nach den hohen Anforderungen, die Kunden haben, wenn sie ein Telefon wie das ATRIX für Arbeit und Privates nutzen. Der Lieferumfang kann problemlos als sehr vollständig bezeichnet werden. Neben der Halterung selbst sind in der Packung vorhanden:
- ein kombiniertes Lade/Audio Kabel
- ein Zigarettenanzünder-Adapter mit zwei(!) USB Ausgängen
- eine Klinken-Audio Verlängerung
- ein "normales" USB Kabel
- und sogar eine klebende Ankerplatte zur Befestigung im Innenraum des Wagens

Die Halterung wird vom Handy direkt erkannt und ein spezieller KFZ-Modus wird gestartet. Navigation, Freisprechen und weitere frei belegbare Optionen lassen sich in diesem Modus mit großen Tasten direkt anwählen. Dadurch wird das ATRIX noch einmal deutlich aufgewertet. Besonders in Verbindung mit Google Maps und einem KFZ-Audiosystem, das einen Port für den Klinkenstecker hat, erhalten ATRIX Besitzer durch das Dock eine echte Alternative zum Nachrüst-Navi. Und Freisprech-Muffel haben keinen Grund mehr, sich das Telefon während der Fahrt direkt ans Ohr zu drücken.

Fazit: Kaufempfehlung!


MaryCom PREMIUM QUALITÄT Leder Handytasche schwarz für Motorola Atrix 4G Smartphone + gratis Displayschutzfolie / LTS Atrix
MaryCom PREMIUM QUALITÄT Leder Handytasche schwarz für Motorola Atrix 4G Smartphone + gratis Displayschutzfolie / LTS Atrix
Wird angeboten von MaryCom(Rechnung+SendungID per Email)
Preis: EUR 12,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gute Qualität - trozdem leider nutzlos!, 20. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Fangen wir mit den positiven Eigenschaften an. Davon gibt es eigentlich reichlich. Die Tasche ist von der Verarbeitung her absolut in Ordnung. Kein stinkender Schrott, sondern solide Hülle mit guter Haptik. Das Telefon selbst sitzt auch dank der innenliegenden Plastikschale wirklich sicher in der Hülle. Und auch beim Design wurde an fast alle Anschlüsse gedacht. Also soweit 5 Sterne, könnte man sagen.

Aber warum gibt es trotzdem nur einen Stern von mir?
Weil diese Tasche leider einen schwerwiegenden Konstruktionsfehler hat. Wenn Ihr mal einen Blick auf die Bilder werft, dann seht ihr, was mir erst aufgefallen ist, nachdem ich das Handy in die Schutzhülle gepackt hatte: Die Plastikschale, die das Handy sehr fest umklammert, ist oben geschlossen. Zwar gibt es eine Mulde für das Headset, aber dummerweise fehlt eine Aussparung für den Fingerabdruckscanner/Standby Knopf.

Sitzt das Handy in der Hülle, ist es nicht möglich, den Ein/Aus Knopf zu erreichen. Man kann also das Telefon nicht entsperren! Will man jemanden anrufen oder eine SMS tippen, muss man das ATRIX aus der (wirklich fest sitzenden!) Hülle mühsam herausdrücken. Deswegen hat diese Hülle leider keinen Wert für ATRIX Besitzer. Schade, denn die Qualität ist wirklich gut. Aber so kann es nur ein Fazit geben:

FINGER WEG von dieser Hülle!


Literarischer Adventskalender
Literarischer Adventskalender
von Evelyne Polt-Heinzl
  Gebundene Ausgabe

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blutiger Advent, 13. Dezember 2008
Zuerst sei gesagt, dass ich die Idee eines literarischen Adventskalenders sehr gut finde. Jeden Tag eine schöne Geschichte zu lesen sollte die Vorfreude auf Heiligabend ja erhöhen. Sollte.

Leider wurden unsere Erwartungen in diesem Fall nicht erfüllt. Offen gestanden wurde uns von Tag zu Tag mulmiger beim Aufklappen des Buches. Statt vorweihnachtlicher Freude und Besinnlichkeit findet der Leser in diesem Buch das wahre Elend deutscher Literatur vor.

Dort wo man Engel und Krippen erwartet, präsentiert der literarische Adventskalender den zweiten Weltkrieg, Hunger, Deportation und die Beschreibung von Hausschlachtungen, Vergewaltigungen und Flucht.

Fazit:
Der Adventskalender eignet sich bestenfalls für hartgesottene Literaten, die ungeachtet der Inhalte ein Intersse an Erzählungen haben. Als gemeinsamer Lesestoff für die ganze Familie oder als Einstimmung auf eine besinnliche Weihnacht ist dieses Buch keinesfalls zu gebrauchen.

Die Punkte:
Ich vergebe nur einen Punkt, da das Ziel eines Adventskalender in meinen Augen komplett verfehlt wurde.


Der Discounter Marken-Guide: Die bekannten Marken hinter No-Name-Artikeln bei Aldi, Lidl, Norma, Penny, Plus
Der Discounter Marken-Guide: Die bekannten Marken hinter No-Name-Artikeln bei Aldi, Lidl, Norma, Penny, Plus
von Hans-Jürgen Bertram
  Taschenbuch

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam, aber auch spekulativ, 19. April 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Mensch ist von Natur aus neugierig. Zur angeborenen Neugierde gesellt sich später die anerzogene Sparsamkeit. Vereinigt man diese beiden Eigenschaften, entsteht die Frage, welche Hersteller hinter den einfarbigen Verpackungen der "Handelsmarken" stecken. Die Antworten soll dieses Buch geben.

Und da liegt auch schon der Haken. Zwar gelingt es dem Autor, einige Beziehungen herzustellen, die in erster Linie auf einem einfachen Adressvergleich beruhen, nur wirklich gesicherte Erkenntnisse werden leider nicht oft geliefert. Natürlich trifft man bei dem Thema auf eine Wand des Schweigens, aber eine einfache Vor-Ort-Recherche hätte in vielen Fällen mit Sicherheit einen endgültigen Beweis erbracht. Leider entsteht hier der Eindruck, dass der Autor sich oft auf Aussagen in Chat Foren und die Benutzung einer Telefon-Auskunft beschränkt hat. Die wahren Beziehungen hinter den Werkstoren bleiben weiterhin im Verborgenen und die spannenden Informationen über Großkonzerne, die inzwischen viele kleine Anbieter geschluckt haben, bleiben fast komplett außen vor.

Von den Informationen bin ich eher enttäuscht gewesen. Hatte ich doch Beweise und nicht Behauptungen erwartet. In dem Punkt kann ich nur zwei Sterne vergeben.

Positiv zu vermerken sind hingegen die zusätzlichen Informationen am Ende des Buches und die lockere Schreibe des Sportlehrers. Der Einkaufsführer für 2006 ist natürlich in 2007 nicht mehr so ergiebig, aber dafür verweist der Autor auf einige interessante Quellen, die zum "Selber-Nachforschen" anregen. Die positiven Aspekte und der günstige Preis heben die Wertung um einen Stern auf die engültige Bewertung von DREI STERNEN.


Super '70s: Cars of the Disco Decade
Super '70s: Cars of the Disco Decade
von Patrick R. Foster
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die wilden Siebziger...?, 25. Mai 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf den ersten Blick ein schönes Buch mit einem nostalgischen Rückblick auf die 70er Jahre. Der Autor schreibt in lockerem Stil über die Siebziger und gibt auch Anekdoten aus der eigenen Vergangenheit preis. Neben zahlreichen Bildern von typischen Autos der Zeit, werden auch Musik, Film und Lifestyle angesprochen. Leider bleiben die Seiten bis auf eine paar Ausnahmen durchgängig schwarz-weiss, was einem Buch, das so umfangreich bebildert ist, natürlich nicht sonderlich gut steht. Ein Kritikpunkt, der sicher noch zu verschmerzen wäre, wenn nicht die zahlreichen inhaltlichen Fehler wären. So locker das Buch geschriben ist, so locker wurde es offensichtlich auch ausgearbeitet. Der gute Ansatz, das Auto Thema in die Zeitgeschichte einzubetten, wurde leider verschenkt.
Wer ernsthaftes Interesse an US-Cars der Siebziger hat, der findet mit "Cars Of The Sensational '70s" ein deutlich besseres Werk zum Thema.
Als Fazit vergebe ich zwei Sterne für die leichte Unterhaltung, die geboten wird. Abzüge gibt es für die Farblosigleit und die häufigen falschen Angaben.


Seite: 1