Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Epigenetik-Fan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Epigenetik-Fan
Top-Rezensenten Rang: 4.804.310
Hilfreiche Bewertungen: 48

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Epigenetik-Fan

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der zweite Code: EPIGENETIK oder Wie wir unser Erbgut steuern können
Der zweite Code: EPIGENETIK oder Wie wir unser Erbgut steuern können
von Peter Spork
  Gebundene Ausgabe

48 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein Buch über Epigenetik!, 20. September 2009
Darauf habe ich lange gewartet: Endlich ein Buch über Epigenetik. Sogar eines, das alle Aspekte dieses neuen Genetikbereichs umfasst: Von Waddington's epigenetischer Landschaft bis zum Imprinting. Von der Biopsychologie bis zur Stammzellforschung. Von der Prägung im Mutterleib bis zur Gerontologie. Von der Erklärung der DNA-Methylierung bis zum Epigenomprogramm. Alles sehr verständlich und flott geschrieben, aber dabei fachlich so korrekt, daß es sogar ein mir befreundeter Experte gelobt hat und seinen Studenten zur Lektüre empfiehlt.
Die Fehler, die bei einem so komplexen Thema zwangsläufig auftauchen, beziehen sich nur auf Randaspekte des Buchs, in denen der Autor Dinge noch anschaulicher mit Beispielen erklären möchte. Für das eigentliche Thema, nämlich die Darstellung der Epigenetik sind sie unbedeutend und ich verstehe nicht, dass sich einige Beurteiler hier so sehr darüber (künstlich?) aufregen.
Das eigentliche Thema (die Epigenetik) könnte kaum kompetenter und aktueller aufgearbeitet sein: Fast alle Topforscher werden zitiert und Ihre neuesten Studien werden vorgestellt. Positives Erstaunen deshalb auch über das Literaturverzeichnis: Fast nur Studien aus den letzten Jahren werden angeführt. Ganz viele stammen aus dem Jahr 2009. Und auch das 15 (!) Seiten lange Stichwortverzeichnis ist super. Es hilft enorm, wenn man später noch einmal etwas nachschlagen möchte.
Fazit: Dieses Buch ist beides: Spannende Populärwissenschaftslektüre, die einen Sog entfaltet (ich habe es in 2 Tagen durchgelesen). Und hinterher ein topaktuelles Nachschlagewerk für Epigenetik-Fans.


Seite: 1