Profil für Samuel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Samuel
Top-Rezensenten Rang: 4.127.983
Hilfreiche Bewertungen: 88

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Samuel (Freiburg)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Meinungsmacht. Der Einfluss von Eliten auf Leitmedien und Alpha-Journalisten - eine kritische Netzwerkanalyse
Meinungsmacht. Der Einfluss von Eliten auf Leitmedien und Alpha-Journalisten - eine kritische Netzwerkanalyse
von Uwe Krüger
  Broschiert
Preis: EUR 29,50

5.0 von 5 Sternen Gut zusammengefaßt!, 17. Juli 2014
Der Inhalt ist eigentlich eine wissenschaftliche Arbeit, welche etwas zu einem Buch umgearbeitet wurde. "Meinungsmacht" ist gut lesbar und die Probleme werden klar benannt. Für den "neutralen" "Qualitätsjournalismus" ist diese genaue Arbeit an sich eher "gemein", da das Buch somit nicht als krude Verschwörungstheorie abgekanzelt werden kann. Bände spricht auch das schweigen der vier Meinungsmafiosie, welche im Buch klar benannt wurden, sich aber dazu nicht äußern wollten.

Das ist Problem ist, wir sehen hier nur Ausschnitte, die auch sichtbar gemacht werden konnten. Die Verfilzung dürfte noch um einiges schlimmer ausfallen. Wer in der heutigen Wissensgesellschaft noch glaubt von den Massenmedien gut und vorallem objektiv informiert zu werden, wundert sich auch noch, warum er an der Wahlurne nichts bewegen kann.

Viel Spaß beim Lesen.


Total War: Rome II - [PC]
Total War: Rome II - [PC]
Preis: EUR 24,97

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ganz, ganz, schlimm., 19. November 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Total War: Rome II - [PC] (Computerspiel)
Ich bin seit Shogun 1 dabei und absoluter Fan der Serie, aber das ist zu schwer verdaulich.

Das neue Provinzsystem ist ungewöhnlich, aber macht auch Spaß. Eher weniger Spaß machen die Darstellungen der Gebäude und Einheiten im Rundenmodus, welche jetzt im Baumenü "stilistisch" (Höhlenwandmalereistyle)gehalten sind. Dafür sieht man jetzt auf der Rundenkarte mehr von der Stadt, baut sich sichtbarer aus, welche dafür im Gesamtbild wie Akne wirkt und die Karte zuwuchert. Der Mittelmeerraum hat was von einem 15 jährigen Standartjugendlichen unserer Zeit, nach seiner üblichen Döner und Chipskur. Die Stadt selbst kann ich im Rundenmodus noch immer nicht ansehen, was in Rome 1 sehr viel Spaß gemacht hat, vor allem wenn die Tempel/Arenen etc. wuchsen und man ein schönes Bild einer antiken Metropole hatte, aber der Beibehalt von schönen Dingen, ist den Flachschädeln schon wieder zuviel der Arbeit. Was zudem nervt sind die Einheiten, früher sah man deutlich Verbesserungen, heute rennen die Germanen in Karohemdenrum und sind "Sehr schwere Speerinfanterie", als ob die keine Kettenhemden hatten.

Völker gibt es elend viele, eher schön, welche dann aber leider zu dumm sind, eine richtige Opposition aufzubauen, womit man selbst auf legendär, sobald die ersten Schritte gemacht sind, die kleinen Stämme einfach platt walzt. Hier wäre die Bildung von einigen Großreichen anzuregen, welche sich automatisch nach einiger Zeit bilden. Aber das ist schon zuviel verlangt, stattdessen gibt es immer einen Bürgerkrieg, welcher nervt, aber im Verbund mit der üblichen Front wenigstens für bis zu 10 Runden Spannung aufkommen läßt.

Dies alles wäre noch verkraftbar. Die Schlachten sind dann aber völlig verpfuscht. Es wäre ja auch zuviel, das geniale System beizubehalten und einfach mal die Fehler der KI ausubessern. Mich regen z.B. die Pikeniere auf, da klicke ich auf Angriff, die bleiben dann nach 10 Metern stehen. Das Einheiten nicht angreifen, passiert auch gerne mal in einem Dorf, wo die Truppen kollektiv den Angriff verweigern und hinter die gegnerische Linie "geklickt" (gedrängelt) werden müßen, mit oft zu erwartendem Effekt. Die Kämpfe sind generell schneller (zu schnell), die Einheiten haben nun viele Möglichkeiten, welche zu aktivieren sind, ermüden auch so gut wie nicht.

Ist "aktionslastiger", was wahrscheinlich auch die Losung war. Was ein Dreck. TW ist das Spiel der Strategen, welche ihr Material und die Reserve dazu plazieren und dann eine Schlacht abfeiern. Nicht das Gimpspiel der Zapelkasper aus der Mangaecke, ist doch zum kotzen sowas. Was kommt als nächstes, Claudia Roth als Cleopatra? Nun, wenn ich das will, dann zocke ich lieber CoH oder Starcraft, da geht dann wirklich schnell die Post ab. Was aber nicht wirklich zu TW paßen würde.

Der Familienbaum und die Entwicklung von Fraktionsführern und Agenten war in Shogun richtig gut, das ist jetzt der absolute Dreck, wirklich. Das Fraktionsfenster ist völlig nutzlos, wie schön man die Erbfolge in Shogun 2 regeln konnte, verheiraten, Geißeln, Fertigkeiten bei den Generälen etc, etc. Alles weg.

Dafür kommt jetzt alle 3 Wochen ein DLC raus, bei dem man schon im Spiel eingebauten Details freischalten kann. Neue Fraktionen, Bluteffekte etc. Man hat hier im großen Stil gepfuscht. Rome 1 ist besser, das noch nicht alte Shogun 2 ebenfalls. Auch das Fraktionsfenster, ich denke hier soll viel per DLC nachgereicht werden. Der Zocker ist nur noch Kaufvieh, es nervt. Gerade wenn so hochwertige Serien wie TW ihre Kunden so dermaßen rektal penetrieren.

Finger davon laßen und später in einer Edition zum halben Preis erstehen, mehr ist das Spiel einfach nicht wert. In dieser Zeit Shogun 2 zocken, welches einfach "runder" ist. Einfach Total War und kein Mist. Versteht mich nicht falsch, wenn es eine neue Serie wäre könnte man sagen.. he cool. Aber Funktionen einfach auszublenden oder schlicht und ergreifend objektiv schlechter zu machen, um diese dann, wenn überhaupt, "nachzuverkaufen", das geht einfach nicht klar. Der absolute Hongostyle.

TW derzeit = Totaler Witz.


Dirty Harry 2 - Calahan
Dirty Harry 2 - Calahan
DVD ~ Clint Eastwood
Wird angeboten von Joe2000
Preis: EUR 18,87

4.0 von 5 Sternen Dirty Harry rockt., 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dirty Harry 2 - Calahan (DVD)
Ich bin froh, daß ich den Mist, mit dem mich die debile Filmindustire heutzutage füttern will, einfach zu 99,99% verweigere. Da geht bei mir gar nichts mehr, weder im Fernsehen, noch im Kino. Gut, daß "Mann" sich die Filme gezielt ansehen kann. Davon bei DH2 Gebrauch zu machen, ist kein Schaden.

Leider politisch korrekter als der erste Teil. Deshalb einen Punkt Abzug.


Underworld Awakening
Underworld Awakening
DVD ~ Kate Beckinsale
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Weniger geschichtslastig, aber jedoch sehr gängig., 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Underworld Awakening (DVD)
Fortsetzungen verkommen immer, dies ist die Regel. Um im Genre zu bleiben und "Blade" zu nennen. :D
Aber auch außerhalb sind die Beispiele natürlich mannigfaltig.

Underworld 1 war eine Klasse für sich, die Verbindung des Szenarios, mit einer soliden Geschichte, guten Charakteren und solider Action in genehmen Ambiente, ist schwer zu schlagen. Auch bei UW2 wurde nicht viel falsch gemacht, ich fand die Auskopplung im Mittelalter ebenfalls keine schlechte, wenn man objektiv bleibt. UW3 ist nun zu actionlastig, das jedoch im sehr guten Bereich, die Story ist mir zu dünn, die Charaktere nicht mehr so spannend und das wirkliche Manko ist die kurze Laufzeit.

Was geht denn hier ab? Da würden mir auf Anhieb 15 Minuten Geschichte einfallen, welche noch wenig kostenintensiv zu produzieren gewesen wären. Deshalb einen flotten Punkt Abzug. :D


Diablo III - [PC/Mac]
Diablo III - [PC/Mac]
Preis: EUR 30,47

10 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Reinfall, 19. August 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Diablo III - [PC/Mac] (Computerspiel)
Es ist unglaublich, wie selbst einfache Spiele immer weiter simplifiziert werden, da die Entwickler augenscheinlich davon ausgehen, daß jeder Spieler zwischen Fernseher, Mc Doof und PC tingelt. Was ein debiler Dreck für geistig retardierte Konsumzombies.

Was ist denn das für eine Krankheit, mit den Attributen? Ich möchte selbst bestimmen, in welchen Bereich (Stärke, Vitalität etc.), ich meine Punkte verbringe.
Wo sind die frei wählbaren Fertigkeitsbäume hin? Ist individuelle Charaktergestaltung eine Seuche? Haben die Entwickler zulange in Nordkorea Urlaub gemacht?

Was ist denn der nächste Programmiererautismus? Bei Diablo IV spielt dann ein Goldfarmer, neben seiner Tätigkeit, das Spiel für mich und ich kann dann per Stream zuschauen?
Von meiner Lieblingsschmiede hat sich Blizzard in einen Nappladen verwandelt. Kein Cent mehr für diese Spielerverblödungsklitsche, bis man sich wieder auf alte Tugenden besinnt.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 21, 2013 12:30 PM MEST


Mechkrieger: BattleTech-Rollenspiel
Mechkrieger: BattleTech-Rollenspiel
von Patrick Larkin
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Klassiker!, 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Geniale Zusammenfaßung des Geschehens um das Battle Tech Szenario.
Wir hatten diesen Band in der alten Rollenspielrunde, da ich die
Romane heute noch lese, habe ich diesen Band vermißt und freute
mich, diesen nochmal erstehen zu können.

Hintergrundgeschichte, Fraktionen, RP Bausteine, alles am Start.


Risen - [PC]
Risen - [PC]
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willkommen zurück!, 26. Juli 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Risen - [PC] (Computerspiel)
Risen wurde von mir, vor 2 Wochen, per Sonderheft der PC Games geholt. Ich hatte gerade nochmal den
2ten Teil des polnischen Hexers durchgezockt und wollte mir ein Bild an der PB Front machen.
Leute, Risen lohnt sich! :D

Klasse, einfach schön. Die Dialoge haben richtig Laune gemacht, die Fraktionen sind wieder gelungen.
Die Story paßt einfach, das rauhe Szenario ist gegeben, ohne ins Tumbe abzutauchen. Die Gegend ist
gut gestaltet und auch das Kampfsystem hat mir gefallen. Gerade bei höherem Schwierigkeitsgrad
hat man das Gefühl, endlich wieder anspruchsvoll zocken zu können. Kochen, braten, schmieden, brauen,
abgreifen, schleichen, beim Diebstahl vermöbelt werden^^, Truhen plündern, Monster verknüppeln, sich
einen Ast über die Figuren lachen, was soll ich sagen, die Leuts der guten alten Schule wissen, was gut
ist und was ich meine. :D

Als Liebhaber der gemeinhin bekannten Klassiker 1&2, war dies eine Art Ankunft zuhause. Eigentlich hatte
ich ja auf einen 4ten Teil gehofft, war eher enttäuscht das PB nun ein neues Format rausgibt. So
kann man sich täuschen und trudelt zuspät zum Fest ein. Wer nicht probiert bleibt dumm. ^^

Fazit: Kurzum, ich hole mir nach dem 2ten oder 3ten Durchgang erstmal Risen 2, das ist sicher. :D


Die Kreuzritter - The Crusaders
Die Kreuzritter - The Crusaders
DVD ~ Thure Riefenstein
Wird angeboten von Film_&_Music
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Gut!, 24. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Kreuzritter - The Crusaders (DVD)
Erstaunlich gute Miniserie. Eigentlich bin ich kein Freund von TV Produktionen, aber diese wußte zu überzeugen. Das 100 Millionen Budget fällt bei einer europäischen Produktion zwar flach, allerdings hatte die Geschichte einige gute Wendungen, welche das Geschehen spannend machten. Langeweile kam nie auf und die Macher bleiben bei diesem Stoff recht objektiv.

Einen Punkt ziehe ich dann aber ab, weil das ein oder andere politkorrekte Klische bedient wurde, aber wie gesagt, gute Miniserie.


Shogun [5 DVDs]
Shogun [5 DVDs]
DVD ~ Richard Chamberlain
Preis: EUR 12,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios!, 19. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Shogun [5 DVDs] (DVD)
Ich lese gerade die Bücher von J. Clavell und kam auf die Idee nebenher die Serien (Nobel House + Shogun) zu sehen. Just reingeschaut und Shogun war zum vorbestellen.

Die Serie kann nicht den Roman wiedergeben, hat aber ein derart komplexes Buch gut eingefangen. Shogun lebt nicht nur von dem spannenden Stoff, sondern von den Darstellern. Yabu oder die Portugiesen sind wie die Faust aufs Auge getroffen. :D

Es gibt wenige Serien oder Filme, welche ich empfehlen würde. Shogun gehört auf jeden Fall dazu, wenn man ein Freund der japanischen Kultur ist.

5 Sterne und die unbedingte Kaufempfehlung für die DVDs und vor allem das Buch!


StarCraft II: Heart of the Swarm (Add - On) - [PC/Mac]
StarCraft II: Heart of the Swarm (Add - On) - [PC/Mac]
Preis: EUR 16,98

19 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorsicht Nepp!, 12. März 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Unzählige Stunden habe ich mit SC1 und BW verbracht. Das SC Universum ist für mich einfach
spannend und sehenswert. SC2 war hier schon ein bisschen enttäuschend, aber die Story war fein
und somit das Spiel eigentlich gerettet.

"Heart of the Swarm" ist einfach eine Abzocke, weniger Inhalt bei gleichem Preis, das ist kein
Volltitel, aber ein Addon, mit dem der Spieler abegzockt werden soll. Die einst stolze Spieleschmiede
entwickelt sich zum Neppladen, welcher den Käufer zum Grenzdebilen stigmatisieren könnte.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 28, 2013 1:21 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3