ARRAY(0xa11e618c)
 
Profil für Timm Steuber > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Timm Steuber
Top-Rezensenten Rang: 3.029
Hilfreiche Bewertungen: 200

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Timm Steuber (Bochum)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
Regionalblockaden und Infiltrationstherapie: Lehrbuch und Atlas
Regionalblockaden und Infiltrationstherapie: Lehrbuch und Atlas
von Danilo Jankovic
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 199,95

5.0 von 5 Sternen Lehrbuch und Atlas, 18. März 2014
Es gibt nur zwei Bücher, die den Anspruch haben, als Atlas und Lehrbuch die gesamte Welt der Regionalanästhesie abzudecken: Man muss Frau Meier lesen- oder dieses Buch.

"Regionalblockaden und Infiltrationstherapie" erscheint 2008 und umfasst über 660 Seiten. Es ist insofern einzigartig, dass es auch die Infiltrationstechniken mit abdeckt- was didaktisch, anatomisch und klinisch absolut sinnvoll ist.

Nach Körperregionen aufgeteilt, werden alle Techniken anhand von kurzen Texten, Fotos von präparierten Leichen, anatomischen Schautafeln und Fotos aus der Praxis erklärt. Auch eher seltenere Blockaden, z.B. rund um das Auge, werden ausführlich behandelt. Natürlich fehlen auch MRT- Bilder und sonografische Beispiele nicht.

Was ist der Unterschied zum Konkurrenten von Thieme? Es fällt insgesamt eine etwas edlere Aufmachung auf, es werden Infiltrationen beschrieben, es ist teurer und insgesamt besser ausgestattet.

Es gibt einen Kritikpunkt, der aber nicht von der Hand zu weisen ist: Die Sonografie gerade bei häufig verwendeten Blockaden wie der axillären Anästhesie fehlt oft. Das ist schade, da gerade diese Richtung modern und sicher ist und deutlich höhere Erfolge mit sich bringt als ältere Methoden. Natürlich kann man für schmales Geld Kompaktbücher über die sonografischen Blockaden erwerben.

Ansonsten ist dieses Buch ein Schmuckstück im Regal und müsste bei jedem Anästhesisten und Schmerztherapeuten zu finden sein.


Lehrbuch Altenpflege
Lehrbuch Altenpflege
von H.-U. Zenneck
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,80

5.0 von 5 Sternen Alles drin in einem Band, 18. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Lehrbuch Altenpflege (Gebundene Ausgabe)
Das Lehrbuch Altenpflege erscheint im Verlag Handwerk und Technik und umfasst über 1250 Seiten. Es ist 2012 veröffentlicht worden und stellt ein Komplettwerk dar.

Es ist vom Umfang her ein Dickschiff und wird für all die diejenigen Altenpfleger interessant sein, die gerne ein einziges Werk kaufen möchten und dann keine weiteren Lahrbücher brauchen.

Das Buch ist als Lehrbuch für die Aus- und Fortbildung geeignet, da die Kapitel gut zu lesen und nicht zu lang sind. Als Nachschlagewerk findet man die Stichwörter recht schnell und findet die gesuchten Infos im Buch.

Dieses Werk ist sehr reichhaltig ausgestattet und strotzt vor Fotos, farbigen Abbildungen, farblich hervorgehobenen Kästchen und vielen liebevollen Details. Ob Anatomie, Physiologie, Ernährung, Soziales oder Pflegemaßnahmen- kein Thema ist ohne unzählige Tipps für die Praxis und Merkhilfen ausgestattet.

Insgesamt ist dieses Buch erstaunlich günstig und komplett- eine Empfehlung.


Chemische Gefährdungen im Gesundheitsdienst: Hilfestellungen für die Praxis
Chemische Gefährdungen im Gesundheitsdienst: Hilfestellungen für die Praxis
von Udo Eickmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 49,99

5.0 von 5 Sternen Kompakt und komplett, 18. März 2014
"Chemische Gefährdungen im Gesundheitsdienst" ist ein Fachbuch für alle, die mit Prävention und Behandlung von Krankheiten in Gesundheitsberufen zu tun haben. Dabei sind in diesem Falle chemische Gefahren besonders betont.

Die Autoren richten sich damit wohl vor allem an Betriebsmediziner, Hygieniker und Bereichsleitungen sowie ärztliche Führungskräfte.

Das Buch umfasst 463 Seiten und ist ein kompaktes Fachbuch. Die Kapitel sind kurz, die Sprache klar. Wo immer es zum Verständnis notwendig ist, sind teils farbige Abbildungen vorhanden. Tabellen und Tipps für die Praxis sind hervorgehoben.

Nach einer Einführung geht es um Gefahrenanalyse am Arbeitsplatz, gefolgt von Details zu Reiniungs- und Desinfektionsmitteln. Anschließend folgt ein Kapitel zu Laborchemikalien, Arzneien, Anästhesie und anderen speziellen Bereichen wie die Onkologie.

Insgesamt ein guter Einstieg in die Welt der chemischen Gefahrstoffe im Gesundheitsbereich.


Betriebswirtschaft und Management im Krankenhaus: Grundlagen und Praxis
Betriebswirtschaft und Management im Krankenhaus: Grundlagen und Praxis
von Jörg Schlüchtermann
  Broschiert
Preis: EUR 59,95

5.0 von 5 Sternen Das System Krankenhaus verstehen, 17. März 2014
Ob ärztliche Führungskraft oder Betriebswirtschaftler- das System Krankenhaus ist komplex und im ständigen Wandel.

Dieses Buch erscheint in der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft und passt gut in eine Reihe von betriebswirtschaftlich orientierten Fachbüchern.

Es umfasst über 400 Seiten und soll trotz detailreichem Spezialwissen ausdrücklich für die Praxis sein.
Dazu ist der Text immer wieder unterbrochen von Tabellen und Abbildungen, die Zusammenhänge vereinfacht darstellen. Es gibt häufig prägnante hervorgehobene Sätze, die einen besonders wichtigen Inhalt betonen.

Trotz einer eher wissenschaftlichen Herangehensweise ist die Sprache klar und verständlich und setzt kein besonderes Wissen voraus. Selbst auf den ersten Blick verwirrende Details werden in handliche Stücke zerlegt, erklärt und verständlich.

Die Kapitel sind kurz und somit in einer Sitzung zu lesen und zu verstehen. Auch wenn man das Buch didaktisch klug von vorne bis hinten lesen sollte, ist das Nachschlagen und Vertiefen einfach.

Insgesamt empfehlenswert.


Ärztliche Kooperationsmodelle; Vertragsgestaltung/Honorar/Steuerliche Fragen
Ärztliche Kooperationsmodelle; Vertragsgestaltung/Honorar/Steuerliche Fragen
von Markus Dreixler
  Broschiert
Preis: EUR 49,90

5.0 von 5 Sternen Für den Arzt in der Gemeinschaftspraxis, 17. März 2014
Dieser Ratgeber richtet sich an alle Ärzte, die in einer Gemeinschaftspraxis arbeiten möchten oder ein ähnliches Kooperationsmodell anstreben. Natürlich ist es dabei auch für beratende Berufe wie Steuerberater und Notar ein interessantes Werk.

Auf gerade einmal gut 100 Seiten wird ein Leitfaden geboten rund um die Integration in ein bestehendes System ebenso wie für die Neuentwicklung einer Kooperation.

Im ersten Kapitel wird die ambulante Arbeit des Arztes beleuchtet, es folgt ein ausführlicheres Kapitel zu Niederlassung und selbstständigem Arbeiten in den verschiedenen Arten von Systemen wie eine Berufsausübungsgemeinschaft.

Die beiden folgenden Kapitel beschäftigen sich nun mit Abrechnung, Honorar und Besteuerung. Dabei werden die Besonderheiten der möglichen Kooperationsmodelle erläutert.

Insgesamt ein kompaktes Buch, das eine Übersicht schafft und gut in die Reihe der Ratgeber von HDS passt. Zum Vertiefen und für Detailinformationen gibt es dann ausführlichere Werke.


Betrifft Mensch und Umwelt - Band 2: Lehrbuch
Betrifft Mensch und Umwelt - Band 2: Lehrbuch
von Cornelia A. Schlieper
  Broschiert
Preis: EUR 28,50

5.0 von 5 Sternen Wertvoll und interessant, 17. März 2014
Auch der zweite Band dieser Serie "Betrifft Mensch und Umwelt" behandelt wieder altersgerecht Themen aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Ökologie.

Auf knapp 280 Seiten wird mit Hilfe unzähliger Abbildungen, Fotos und praktischen Exkursen die Welt erklärt- und das auf eine Art und Weise, dass auch Erwachsene Ihre Freude haben werden.

Dabei sind ideologische Inhalte nicht enthalten, es geht um Zusammenhänge des menschliche Miteinanders und die Interaktionen mit der Umwelt.

Insgesamt ein liebevoll gestaltetes Buch mit lehrreichem Inhalt.


Betrifft Mensch und Umwelt - Band 1: Lehrbuch
Betrifft Mensch und Umwelt - Band 1: Lehrbuch
von Cornelia A. Schlieper
  Broschiert
Preis: EUR 28,50

5.0 von 5 Sternen Wertvoll und anschaulich, 17. März 2014
Die Serie "Mensch und Umwelt" ist ein pädagogisch wertvolles und hochwertiges Lehrmittel. Ob für den Unterricht oder das Erklären zu Hause, auf über 275 Seiten wird mit Hilfe unzähliger Abbildungen, Fotos und Merkkästchen das Leben nahe gebracht.

Dabei werden ökologische Zusammenhänge ohne den erhobenen Zeigefinger erklärt. Auch für den Erwachsenen gibt dieses Buch immer wieder interessante Hinweise, so dass auch das gemeinsame Lesen Freude bereitet.

In dem ersten Band sind vor allem Nahrungsmittel und deren Herstellung zu finden, aber auch wirtschaftliche und soziale Hintergründe.


Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden: Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept
Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden: Neurologie, Physiotherapie und das McKenzie-Konzept
von Doris Brötz
  Broschiert
Preis: EUR 49,99

5.0 von 5 Sternen Kompendium für den Physiotherapeuten und Arzt, 1. März 2014
In mittlerweile dritter Auflage erscheint bei Thieme das Buch "Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden". Auch wenn es bereits 2008 erschien, hat das Fachbuch nichts an aktuellem Bezug eingebüßt.

Auf über 220 Seiten richten sich die Autoren an Physiotherapeuten und Ärzte, die mit chronischen und akuten Bandscheibenproblemen und Schmerzpatienten zu tun haben.

In den ersten Kapiteln werden Grundlagen erläutert, aber auch die Wege bis zur Diagnosestellung werden aus ärztlicher und nichtärztlicher Sicht eingehend erklärt. Dabei helfen Abbildungen und MRT- Aufnahmen ebenso wie Tabellen zu Stadien oder anatomische Tafeln. Anschließend geht es um allgemeine Therapiegrundsätze, wobei stets interdisziplinäres Handeln im Mittelpunkt steht.

Im Hauptteil werden dann die Besonderheiten des Rückens "von unten nach oben", also von LWS bis HWS dargestellt. Dabei werden Bewegungstherapie, Krankengymnastik und Verhaltenstherapie berücksichtigt.

Eine Besonderheit stellt das McKenzie- Konzept dar. In diesem ganzheitichen Diagnose- und Therapieschema stehen Patientenaufklärung und -schulung ganz oben, damit der Patient seine Erkrankung verstehen und die Therapie selber im Alltag ausführen kann.

Insgesamt ist das preisgünstige Buch eine Bereicherung zum Thema Bandscheibenschäden. Es ersetzt kein dickes Fachbuch für Schmerztherapeuten, Physiotherapeuten oder Orthopäden, hilft aber sicherlich, dieses komplexe Thema zu verstehen und aus einer anderen Sicht wahrzunehmen.


Tomographische periradikuläre Mikrotherapie
Tomographische periradikuläre Mikrotherapie
von Dietrich Grönemeyer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 78,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Praxis geschrieben, 25. Februar 2014
Bei bandscheibenbedingten Schmerzen kann eine periradikuläre Mikrotherapie sinnvoll sein. Diese wird MRT- oder CT- gesteuert durchgeführt und bietet dem Patienten eine Option zur Linderung der Beschwerden.
Grönemeyer hat 2013 dieses sehr spezielle Fachbuch für Neurochirurgen und Radiologen entwickelt, die eine solche Therapie anbieten wollen und einen Einstieg vermittelt bekommen wollen.
Mit 186 Seiten ist es kein komplettes Fachbuch und ersetzt gängige Fachliteratur nicht und will das auch gar nicht. Es ist vielmehr ein fachlicher Einstieg in eine sehr spezielle Technik und wird am ehesten Neulinge in diesem Bereich ansprechen.
Nach einem kurzen historischen Überblick über die Therapie des Rückenschmerzes werden anatomisch- pathologische Grundlagen kurz und knapp erläutert. Dabei wird natürlich Vorwissen vorausgesetzt. Es folgen die Indikationen, Voraussetzungen und Kontraindikationen. Der größte Teil des Buches beschäftigt sich nun mit der Durchführung, speziellen Fragestellungen, Tipps und Tricks für den Alltag aber auch mit Komplikationen, der Vermeidung, Erkennung und Behandlung von ungewünschten Folgen einer derartigen Technik.

Das Buch ist reich bebildert und für die Praxis geschrieben. Bei aller nötigen Wissenschaftlichkeit geht es in erster Linie darum, wie die Behandlung konkret umgesetzt werden kann. Dazu gehören u.a. Checklisten mit den notwendigen Materialien, übersichtliche Tabellen und zahlreiche Fotos und Abbildungen. Somit wird es vermutlich besonders Ärzte interessieren, die diese Technik in Ihrer Abteilung etablieren wollen.


Sonografische Differenzialdiagnose: Lehratlas zur systematischen Bildanalyse mit über 2800 Befundbeispielen
Sonografische Differenzialdiagnose: Lehratlas zur systematischen Bildanalyse mit über 2800 Befundbeispielen
von Günter Schmidt
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 119,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker für jeden Sonografeur!, 25. Februar 2014
In mittlerweile dritter Auflage erscheint bei Thieme das Buch „Sonografische Differenzialdiagnose“ und ist damit bereits zu einem Klassiker geworden.

Der Lehratlas ist mit einer DVD- ROM ausgestattet, auf der 300 Videosequenzen zu sehen sind. Damit kann man sich nach dem Studieren der zahlreichen Abbildungen (über 2800!) noch bewegte Bilder ansehen, um den Lerninhalt zu vertiefen.

Auf 574 Seiten wird die gesamte internistische Sonografie abgehandelt, und das in einer Qualität und Vielfalt, die dieses Buch zu einem Schmuckstück im Regal eines Arztes macht. Es ist didaktisch klug nach Organen unterteilt, so dass man die Ultraschall- Befunde als Lerneinheit durcharbeiten kann, aber auch beim gezielten Suchen schnell zu dem gewünschten Inhalt kommt. Die Bildanalyse wird schrittweise bis zur korrekten Diagnose erläutert, inklusive typischen Fallstricken, Artefakten und Untersucher- Fehler.

Dieses Buch nur als „Lehratlas“ zu bezeichnen ist eine glatte Untertreibung. Neben den hoch auflösenden Bildern sind unzählige kleine Texte und Erklärungen enthalten. Klinische Hinweise fehlen ebenso wenig wie Stadieneinteilungen, technische Erklärungen zur Geräteeinstellung oder Tipps für den Alltag.

Das Buch lässt die Begeisterung der Autoren für die klinische Sonografie erkennen und ist trotz des ordentlichen Preises eine Investition in die eigene Ausbildung. Natürlich ersetzt es kein Fachbuch, aber es stellt Differenzialdiagnosen im Ultraschall übersichtlich dar und gehört in jedes Ultraschalllabor.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19