Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Manfred Mink > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Manfred Mink
Top-Rezensenten Rang: 5.275.589
Hilfreiche Bewertungen: 93

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Manfred Mink "mgm-2002-rw" (Rottweil, Baden-Württemberg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Einfach Ich
Einfach Ich

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respekt für dieses Album, 30. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Einfach Ich (Audio CD)
Zunächst einmal ist die Tatsache bewundernswert, dass ein 73 jähriger Künstler überhaupt die kreative Schaffenskraft hat, noch einmal ein eigenständiges Album zu machen - meines Wissens in der deutschsprachigen Musikgeschichte einmalig. Das Album selbst klingt beim ersten und auch vielleicht beim 2. Hören nicht unbedingt als ein Werk, bei dem Udo sich neu erfindet. Aber das muss er auch nicht. Ein Großteil der Balladen wirken wie übrigens auch schon bei Alben in den 80er Jahren (wo sich damals auch viele seiner Fans nach den Titeln der 70er Jahre zurück sehnten !!) erst beim öfteren Hören und das dann eindrucksvoll, erwähnen möchte ich explizit "Warum Denken traurig macht", "Mit Dir" oder "Wo finde ich Dich".

Stücke, die in das klischeehafte Schlagerlied abgleiten gab es auch schon in den vielgelobten 80ern insbesondere auf der vielgelobten CD "Deinetwegen". Ich finde das neue Album weitgehend sehr substantiell, Ohrwürmer beim ersten Höhren gibt es kaum und Lieder wie "Tanz auf dem Vulkan" oder "Völlig vernetzt" sind so durchsichtig dass man sie gerne überspringt und die anderen Balladen öfters hört.

Die einzige kritische Anmerkung vielleicht: in der Auswahl der Arrangements und Klangfarben könnte von Seiten der Produktion vielleicht auch mal wieder mehr auf Vielfalt geachtet werden, denn oftmals ist weniger mehr!!

Dennoch gibts von mir für dieses Album klare 5 Sterne

Manfred Mink


Lieder Voller Poesie - Ausgewählt und kommentiert von Bastian Sick
Lieder Voller Poesie - Ausgewählt und kommentiert von Bastian Sick
Preis: EUR 12,49

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ENDLICH !!, 17. Februar 2007
wie lange musste man auf eine derartige Zusammenstellung warten und wurde immer wieder mit "Sahne-Best Offs" vertröstet? Bastian Sick ist eine überaus einfühlsam kommentierte Titelauswahl gelungen, die einen gelungen Querschnitt von Udo Jürgens' musikalischer Bandbreite darstellt.

Was in früheren Jahren einmal mit der Veröffentlichung der Reihe "Lieder, die im Schatten stehen" von BMG erfolgreich begann, wurde jetzt endlich fortgesetzt. Bastian Sick sei Dank! Ich wünsche dieser Veröffentlichung viel Erfolg, denn es ruhen noch so manche Kompositionen von Udo Jürgens in den Archiven der Plattenfirmen, die es auch verdient hätten, mit ihrer Veröffentlichung das Gesamtbild des großen Komponisten und Sängers Udo Jürgens abzurunden.


Aber bitte mit Sahne I+II - limitierte Jubiläumsedition
Aber bitte mit Sahne I+II - limitierte Jubiläumsedition
Preis: EUR 10,99

17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen traurig - "Sahne, die x-fache"!!, 17. August 2004
ich sage nur - echt traurig. Jeder Künstler, egal ob es sich um erstklassige oder zweitklassige Künstler halten, erhalten bei entsprechenden Anlässen (Geburtstag, Künstlerjubiläen) eine entsprechende Hommage ihrer Plattenfirmen in Form anspruchsvoller Zusammenstellungen von ganzen CD-Boxen. Bei Udo Jürgens wird lieblos die beiden ohnehin erfolgreichen "Sahne-Sampler" in eine Doppel-CD gepackt.
Ich kann es echt nicht fassen, was sich da die BMG erlaubt!


Es Lebe das Laster-Udo Live
Es Lebe das Laster-Udo Live
Preis: EUR 18,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr authentisch - Udo's vielleicht letzte Live-CD !, 26. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Es Lebe das Laster-Udo Live (Audio CD)
wer weiss, wie oft wir noch in den Genuss von Jürgens' Live-CDs kommen werden, deshalb an dieser Stelle viele Dank für eine sehr authentische Aufnahme. Wer die Konzerte dieser Tour besucht hat, der konnte sich selbst vom Facettenreichtum und von der vielseitigen Umsetzung von Udo's Repertoire überzeugen.
Getragen wurde Udo, der sich während der Aufnahmephase leider mit einer verschleppten Erkältung herumplagen musste, von einem phasenweise excellent aufspielende Orchester "Pepe Lienhard".
Was ich an dieser neuerlichen Live-CD besonders schätze, ist die größtenteils sehr gute Aufnahmequalität. Vermisst habe ich allerdings Udo's verbalen Übergänge bzw. Hinführung zu den einzelnen Stücken. Die inhaltlich Botschaft ging so etwas verloren. Dennoch ist dieses Live-Album allein schon wegen der kraftvoll umgesetzten Stücke "Schöne Grüße aus der Hölle", "Es lebe das Laster" und insbesondere "Eine Hand ist keine Faust" oder den sensiblen Titeln "Donnerstag" und "Alles was ich bin" nicht nur ein "Erinnerungsmuss" für den Konzertbesucher sondern vielmehr ein Live-Album für jeden, der anspruchsvoller, deutscher Live-Musik positiv gewogen ist.


Es werde Licht - meine Winter- und Weihnachtslieder
Es werde Licht - meine Winter- und Weihnachtslieder
Preis: EUR 18,99

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weihnachts-CD der Extraklasse, 2. Dezember 2003
mit diesem aufwendig produzierten Album ist Udo schlicht und einfach ein Werk gelungen, mag man zu Weihnachts-Alben stehen, egal wie man will, das Eigenkompositionen und trad. Weihnachtslieder zu einem homogenen Ganzen verbindet. Man merkt allen Liedern an, dass sie spontan und aus purer Lust an der Idee als solcher entstanden sind. Absolut nichts Gekünsteltes aus einem aufoktruierten Zwang heraus, dass man etwas machen und produzieren muss.
Dieses Album könnte in der Tat aus Udo's absoluten Glanzzeiten stammen. Letztlich hzeigt es aber, wie kreativ und spontan und mit welchem Ideenreichtum Udo auch heute noch komponieren und produzieren kann.
Ein Album sicher nicht nur für Udo-Fans sondern eben für all jene, die neben trad. Weihnachtsliedern oder Oratorien auch gerne mal etwas anderes hören und das mit zum Teil großem Tiefgang.


Es Lebe das Laster
Es Lebe das Laster
Wird angeboten von jazzfred1975
Preis: EUR 49,75

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Album der Gegensätze, 28. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Es Lebe das Laster (Audio CD)
trotz einer Vielzahl hervorragender Alben in den vergangenen Jahren, gelingt U.J. diesesmal ein frisches und sehr vitales Album voller Zynismus aber auch Charme. Absolute Hammertitel wie "Es lebe das Laster" oder "Schöne Grüße aus der Hölle" wechseln sich mit einfühlsamen und typischen Udo-Balladen wie "Folgst Du mir" oder "LH 804" ab. Eines der schönsten Titel, sowohl aus der Sicht des alterierenden Arrangements Streicher-Piano bzw. des irgendwo unheimlichen und transzendenten Textes von Uli Heuel ist für mich der Schlusstitel: "Die Leichtigkeit des Seins". Wäre der Titelsong des Albums "Es lebe das Laster" als MCD veröffentlicht worden, hätte dieser sicher das Zeug zum Tophit gehabt und müsste dann in der Reihe seiner großen Hits "Ehrenwertes Haus", "Griechischer Wein" oder "Aber bitte mit Sahne" erwähnt werden. Sicher gibt es auf diesem Album auch Titel, die es nicht unbedingt verdient haben, explizit erwähnt zu werden aber summa summarum ist Udo mit diesem Album ein sehr interessantes und ein "etwas anderes" Werk gelungen.


Mit 66 Jahren-Was Wichtig Ist
Mit 66 Jahren-Was Wichtig Ist
Preis: EUR 15,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Udo auf mit 66 Jahren: kreativ und zeitlos, 1. September 2000
Rezension bezieht sich auf: Mit 66 Jahren-Was Wichtig Ist (Audio CD)
wieder einmal ist es Udo gelungen, auch auf seinem neusten Album "Mit 66 Jahren - was wichtig ist" dem Hörer eine Liedauswahl zu präsentieren, die einen Querschnitt aus einem schier nie enden wollenden Liedfundus darstellt, und all das neu abgemischt auf die Hörgewohnheiten der heutigen Zeit abgestimmt. Dabei eignen sich selbstverständlich manche Titel mehr als andere. Als gelungene Neuaufnahmen sind auf jeden Fall das Titellied "Mit 66 Jahren" oder die 2000-Version des "Ehrenwerten Hauses", weniger eignet sich für eine solche Neubearbeitung vielleicht der "gekaufte Drachen". Daß Udo auch mit 66 Jahren noch sehr kreativ ist, beweisen die Titel "Was wichtig ist" oder "Was ist das für ein Land", Lieder, die immer noch für persönliche Einfühlsamkeit bzw. zeitkritische Aufnahmefähigkeit des Künstlers Udo Jürgens sprechen. Fazit: sicherlich ein Album, das sich lohnt, nicht nur von absoluten Udo-Fans gehört zu werden.


Seite: 1