Profil für Stephan Wilms > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stephan Wilms
Top-Rezensenten Rang: 5.340
Hilfreiche Bewertungen: 1158

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stephan Wilms (NRW)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Samsonite Sahora Business Rucksack Small für Notebooks bis 38,1 cm (15 Zoll) schwarz
Samsonite Sahora Business Rucksack Small für Notebooks bis 38,1 cm (15 Zoll) schwarz

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schicker klasse Businessrucksack, 4. Oktober 2010
Was mir am Samsonite Sahora Business auf anhieb gefallen hat ist das sehr gute Design. Auf dem Bild kann man es schon erkennen und in Nature sieht er noch besser aus.

Erst auf der Samsonite Webseite sieht man wirklich gut, was in ihm steckt. Die "inneren Werte", das heist die Innenausstattung und Aufteilung sind gut gelungen und sinnvoll gestaltet. Da ich kein passendes Foto finden kann hier eine Beschreibung:

* großes gut gepolstertes 15" Laptopfach mit Haltegurt, Befesttigung des Gurtes per Klettverschluß

* vor dem Laptopfach ein angenehm großes Fach für einen Ordner oder eine größere Unterlagenmappe, DIN A4 passt locker, auch Getränke

* vorne ein aufklappbares Fach für Stifte und kleinere Teile, z.B.: Kabel, Maus, Handy, Stifte, Zubehör, etc., selbst eine DIN A5 Mappe passt noch (hochkant)

Die Materialqualität ist außen und innen sehr hochwertig. Was mir besonders gut gefallen hat: obwohl viel reinpasst ist der Rucksack eher schlank designed. Er ist weder übertrieben hoch, noch übertrieben dick. Die Gurte sind bequem gepolster und großzügig gestaltet, so liegt der Sahora gut auf dem Rücken.

Wie die 5 Sterne schon andeuten: ich bin sehr zufrieden und kann den Sahora Business sehr empfehlen.


Philips HD 4685/30 Wasserkocher Essential weiss 2400 W
Philips HD 4685/30 Wasserkocher Essential weiss 2400 W

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Wasserkocher in tollem Design, 7. September 2010
Mit dem Phillips HD 4685 Wasserkocher sind wir rundum zufrieden. Sowohl Funktion als auch Design sind einfach Klasse. Daher vergeben wir wohlverdient 5 Sterne.

*** Zum Design ***
Auf die "Phillips HD" Serie sind wir über das außergewöhnlich gute und (für uns) sehr ansprechende Design aufmerksam geworden. Ursprünglich suchten wir nach einem Toster und fanden den HD 2686. Den fanden wir Klasse und es stellte sich heraus, das es zu diesem Phillips HD Design eine ganze Reihe von Geräten gab. Für jeden, der das Design mag gilt daher: schaut Euch auch die vielen anderen Gerate der Design Serie an.

*** Zur Funktion ***
Gut ist schon einmal: es ist ein großer Wasserkocher, der einen ganzen Liter Wasser kochen (oder aufwärmen) kann. Gut ist auch, dass kein Kabel am Wasserkocher selbst befestigt wird. Statt dessen setzt man die Kanne auf eine Platte, die eine Aufwickelvorrichtung für das Kabel beinhaltet. Klever gelöst ist dabei, dass sich die Kanne auf der Basesplatte frei drehen kann, statt wie bei anderen Geräten in nur einer Position fest einzurasten. So wird herunternehemn und wieder aufzetzen besonders einfach.

Die eigentliche Wasserkochfunktion geht weit über das hinaus, was andere Wasserkocher bieten. Außer einfach nur Wasser kochen bietet der HD 4685 insgesamt 4 wählbare Temperaturen: 40, 60, 80 oder 100 °C. Zusätzlich gibt es eine Warmhaltefunktion, die das Wasser auf der eingestellten Temperatur hält. Klasse und praktisch gelöst, man fragt sich, warum andere das nicht auch bieten.

Was gäb es noch zu bemerken ? Verarbeitung und Material machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Der Deckel wird durch eine kleine Drehung befestigt, wodurch er sehr stabil hält. Das Auschütten funktioniert gut und zielsicher.

*** Kurioses ***
Innen ist ein Wasserfilter aus Metall angebracht. Sieht aus, wie ein feines Siebchen. Ich frage mich, was der filtern soll, da doch das Wasser doch recht partikelfrei aus dem Wasserhahn kommt. Na Ja, vieleicht ist das Ja nicht überall so ? Finde ich nett gemaint, aber eher Kurios.


Philips HD 4685/90 Wasserkocher Essential / 2400 Watt / 1 Liter / Temperaturregelung / schwarz
Philips HD 4685/90 Wasserkocher Essential / 2400 Watt / 1 Liter / Temperaturregelung / schwarz
Wird angeboten von ELECTRONIS
Preis: EUR 49,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Wasserkocher in tollem Design, 7. September 2010
Mit dem Phillips HD 4685 Wasserkocher sind wir rundum zufrieden. Sowohl Funktion als auch Design sind einfach Klasse. Daher vergeben wir wohlverdient 5 Sterne.

*** Zum Design ***
Auf die "Phillips HD" Serie sind wir über das außergewöhnlich gute und (für uns) sehr ansprechende Design aufmerksam geworden. Ursprünglich suchten wir nach einem Toster und fanden den HD 2686. Den fanden wir Klasse und es stellte sich heraus, das es zu diesem Phillips HD Design eine ganze Reihe von Geräten gab. Für jeden, der das Design mag gilt daher: schaut Euch auch die vielen anderen Gerate der Design Serie an.

*** Zur Funktion ***
Gut ist schon einmal: es ist ein großer Wasserkocher, der einen ganzen Liter Wasser kochen (oder aufwärmen) kann. Gut ist auch, dass kein Kabel am Wasserkocher selbst befestigt wird. Statt dessen setzt man die Kanne auf eine Platte, die eine Aufwickelvorrichtung für das Kabel beinhaltet. Klever gelöst ist dabei, dass sich die Kanne auf der Basesplatte frei drehen kann, statt wie bei anderen Geräten in nur einer Position fest einzurasten. So wird herunternehemn und wieder aufzetzen besonders einfach.

Die eigentliche Wasserkochfunktion geht weit über das hinaus, was andere Wasserkocher bieten. Außer einfach nur Wasser kochen bietet der HD 4685 insgesamt 4 wählbare Temperaturen: 40, 60, 80 oder 100 °C. Zusätzlich gibt es eine Warmhaltefunktion, die das Wasser auf der eingestellten Temperatur hält. Klasse und praktisch gelöst, man fragt sich, warum andere das nicht auch bieten.

Was gäb es noch zu bemerken ? Verarbeitung und Material machen einen sehr hochwertigen Eindruck. Der Deckel wird durch eine kleine Drehung befestigt, wodurch er sehr stabil hält. Das Auschütten funktioniert gut und zielsicher.

*** Kurioses ***
Innen ist ein Wasserfilter aus Metall angebracht. Sieht aus, wie ein feines Siebchen. Ich frage mich, was der filtern soll, da doch das Wasser doch recht partikelfrei aus dem Wasserhahn kommt. Na Ja, vieleicht ist das Ja nicht überall so ? Finde ich nett gemaint, aber eher Kurios.


Leifheit 71708 Bügeltisch Polsterung 140x45cm
Leifheit 71708 Bügeltisch Polsterung 140x45cm
Preis: EUR 8,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswerte Polsterung für gutes Bügeln, 1. August 2010
Sehr empfehlenswerte Polsterung, die das Bügeln spürbar verbessert und erleichtert. Das Polster ist angenehm Dick und dennoch sehr stabil. Dadurch wird das normale Bügeln nicht zu "schwammig", dennoch kann man auf Falten gut mit etwas Druck reagieren. Selbst intensiver Dampf gehr sehr gut durch das Polster hindurch, so dass es nicht zu unagenehm störenden feuchten stellen beim Bügeln kommt.

Das Zuschneiden erfordert eine gute große Haushaltschere. Das Material ist nun einmal etwas dick und stabil. Hat man eine solche so klappt das Zuschneiden aber doch recht gut, vor allem mit ein wenig Geduld und Sorgfalt. Ich habe das Polster einfach auf mein Leifheit Dressfix aufgelegt, dann gut beschwert, und langsam vorsichtig rundherum abgeschnitten.

Mein Fazit : der Zuschneideaufwand lohnt sich wirklich. Diese Polster ist noch besser, als die Originalpolster der meisten Bügeleisen, inklusive des doch eher teuren Leifheit Dressfix. Allerdings war in meinem Fall das Originalpolster auch schon einige Jahre alt und etwas abgenutzt.

Ich bin rundum Zufrieden und gebe daher gerne 5 Sterne für dieses empfehlenswerte Produkt


Rowenta DW 9040 Steamium Dampfbügeleisen
Rowenta DW 9040 Steamium Dampfbügeleisen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Dampfbügeleisen, 1. August 2010
Nach mehreren ausführlichen Tests bin ich voll und ganz zufrieden mit meinem neuen 9040. Es bietet eine erstklassige Bügelleistung mit unübertroffen gutem und intensivem Dampf. Daher hat es sich die 5 Sterne mehr als verdient.

** Lieferumfang und Verarbeitung **
Als Zubehör erhält man mit dem 9040 einen schmalen Becher zum Wassereinfüllen und die übliche recht knapp gehaltene Bedienungsanleitung. Das Bübeleisen selbst ist sehr hochwertige verarbeitet. Es macht einen stabilen massiven fast schon unverwüstlichen Eindruck. Gerade die Regler und Tasten scheinen sehr belastbar und haltbar zu sein. Das Kabel ist angenehm lang (2,5m) und hochwertig ummantelt.

** Bedienung **
Die Temperaturwahl ist super gelöst: das Asuwahlrad rastet angenehm und exakt. Noch besser aber: die aktuelle Temperaturauswahl wird als leuchtende Schrift oben auf dem Griff angezeigt, zwar leider nur in Englisch, aber dennoch enorm hilfreich. Dort steht dann z.B. "Linen" oder "Cotton".

Unter dem Griff ist eine große leicht erreichbare und bedienbare Taste die den normalen Bügeldampf auslöst. Nur wenn man die Taste drückt dampft es, denn sie schaltet die integrierten Dampfpumpe ein. Ansonsten gibt es noch die beiden üblichen (angenehm groß und leicht bedienbar ausgeführten) Tasten für Wassersprühnebel und Intensivdampfstoß. Den Intensivdampfstoß verwende ich ehrlichgesagt eher selten, da der normle Dampf schon so super ist, dass man Intensivdampf eigentlich nicht mehr braucht.

Abschließend zum Thema Bedienung: das Wasserbefüllen klappt prima. Die Öffnung ist angenehm groß, schließt gut und dicht ab, und ist stabil ausgelegt. Kippt man das Bügeleisen beim Einfüllen etwas nach vorne so läuft das Wasser gut und schnell in den Tank. Die Überlaufgefahr ist recht gering.

** Bügelqualität **
Bei der Bügelqualität ist das 9040 wirklich herausragend. Die Sohle gleitet angenehm leicht über den Stoff. Das hohe Gewicht sorgt für ein guttes Glätten, wobei die glatte Sohle eine Faltenbildung bestens vermeidet. Das beste aber am 9040 ist der Dampf. Durch die integrierte Dampfpumpe erzeugt das 9040 einen sehr starken, intensiven und stabilen Dampf. Bei keinem anderen normalen Dampfbügeleisen habe ich jemals so eine tolle Dampfleistung erlebt. Die Sohle mit ihren sehr vielen feinen Dampflöchern sorgt für eine enorm gute Verteilung des Dampfes. Selbst vorne in der Spitze dampft es noch gut.

Falten kapitulieren vor dem intensiven Dampf sehr schnell. Selbst empfindliche Stoffe lassen sich dank intensivem Dampf noch gut Bügeln. Ab Einstellung "Wolle" gibt es den Superdampf und damit bügele ich wirklich alles was empfindlich ist, auch Seide und Nylon. Ich habe es jetzt mehrfach anfangs vorsichtig ausprobiert und es klappt hervorragend. So angenehm und gut habe ich noch nie empfindliche Stoffe gebügelt.

Die Sohle hat überigens eine besonders schmal abgesetzte Spitze. Damit lassen sich Knopfzwischenräume an Hemden und Blusen sehr gut Bügeln. Selbst bei kleinen eng genähten Knöpfen kommt man noch gut dazwischen.

** Sonstiges **
Das 9040 hat eine sehr gute mehrstufige Abschaltautomatik. Man muß keine Angst um sein Bügeleisen haben, wenn mal das Telefon oder die Haustüre klingelt. Es gibt keine unangenehme Erhitzung im oberen Gehäusebereich oder am Griff. Das Bügeleisen liegt gut in der Hand und läst sich angenehm leicht über den Stoff führen.

Kuriosum am Range: die "Nase" vorne oben lässt sich super dazu verwenden, beim Wegstellen das aufgerollte Kabel darüber zu hängen :-)

** Nachteile **
Etwas unangenehm in der Handhabung ist sicherlich das recht hohe Gewicht von ca. 2200g. Allerdings stört das meines erachtens nicht wirklich und man gewöhnt sich sehr schnell daran. Daher ziehe ich dafür keinen Stern ab. Nimmt man das Bügeleisen in die Hand und setzt es auf den Stoff spürt man das Gewicht etwas, beim Bügeln aber ist das hohe Gewicht eher ein Vorteil.

** Fazit **
Wie man merkt bin ich mit dem 9040 Steamium rundum zufrieden. Gerade Dampfleistung und Bügelqualität sind hervorragend. solch einen tollen Dampf gibt es ansonsten nur bei Bügelstationen. Ich kann das 9040 jedem uneingeschränkt empfehlen.


Bügeltisch AIRBOARD XL Plus mit EASY FIX
Bügeltisch AIRBOARD XL Plus mit EASY FIX

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Enttäuschung, 24. Juli 2010
Eine Enttäuschung ist dieser Bügeltisch, da ich mir viel gutes davon erhofft und wenig gutes daran gefunden habe. Meine beiden größten Kritikpunkte sind:
* der Airboard XL ist sehr wackelig und steht instabil
* er bringt nicht die versprochene 33% bessere Bügelleistung und Geschwindigkeit

Insgesamt hat mich das Airboard XL so sehr enttäuscht, daß ich es nach 2 Tagen des Testens und Testbügelns an Amazon zurückgeschickt habe.

*** Kritikpunkt: wackelig und instabil **
Beim Bügeln wackelt der ganze Bügeltisch fast ständig vor und zurück. Er ist einfach nicht stabil und schwer genug gebaut und vor allem sehr "kopflastig" : Der obere Teil ist deutlich schwerer im Verhältnis zum sehr leichten Untergestell. Selbst bei einfach Bügelbewegungen erweist sich der Bügeltisch als sehr kippelig. Ich besitze ein (schon recht altes) Vorgängermodell des Airboard XL mit eine stabilen schweren Untergestell: das steht deutlich stabiler und wackelfreier. Hier hat Leifheit beim Airboard wohl am Material gespart.

*** Kritikpunkt: Bügelt schlechter statt besser **
Das Bügeln auf dem Airboard XL klappte überhaupt nicht gut und das schien direkt an der besonderen Airboard Auflage zu liegen. Statt 33% besser bügelte ich (subjektiv) 20% schlechter in direktem Vergleich mit meinem alten normalen Leifheit Bugeltisch. Mein Eindruck ist, dass die Airboard Auflage den Dampf zu stark reflektiert. In Kombination mit einem sehr stark und intensiv dampfenden Bügeleisen (ich verwende ein Rowenta DW 9040 Steamium) wird die Wäsche durch den reflektierten Dampf feucht und das Bügeleisen "klebt" quasi etwas an der Wäsche. Ergebnis: das Bügeleisen gleitet nicht gut, sondern man schiebt ständig gegen einen gewissen Wiederstand an. Ich fand das sehr unangenehm. Außerdem bügelt man sich ständig neue Falten in die Wäsche. Der Gegentest auf meinem alten Bügetisch bestätigt: hier bügelt es sich deutlich leichter, angenehmer, besser. Testobjekt waren überigens einfache weiße Baumwoll T-Shirts. Ich war entsetzt wie schlecht diese sich auf dem Airboard bügeln ließen.

Abschließend ein kleiner weiterer Kritikpunkt: das scherenartige Gestell ist aus meiner Sicht in die falsche Richtung gebogen. Ich verwende zum Bügeln die Flache Seite des Bügelbretts. Diese ist hervorragend gegeignet für Hemden, Blusen, Jacken, etc. Das Gestell ist aber so gebogen, dass man beim Bügeln and der flachen Seite (flache Seite zeigt nach links, Spitze nach rechts) mit den Beinen gelegentlich gegen das Gestell stößt.

Mein Fazit daher: ich kann das Airboard XL nicht empfehlen und gebe daher trotz guter Ideen und ansonsten qualitativ guter Ausführung nur 2 Sterne.


Leifheit 72508 Bügeltisch Air Board XL Plus
Leifheit 72508 Bügeltisch Air Board XL Plus
Wird angeboten von Markenwarenshop
Preis: EUR 79,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Enttäuschung, 24. Juli 2010
Eine Enttäuschung ist dieser Bügeltisch, da ich mir viel gutes davon erhofft und wenig gutes daran gefunden habe. Meine beiden größten Kritikpunkte sind:
* der Airboard XL ist sehr wackelig und steht instabil
* er bringt nicht die versprochene 33% bessere Bügelleistung und Geschwindigkeit

Insgesamt hat mich das Airboard XL so sehr enttäuscht, daß ich es nach 2 Tagen des Testens und Testbügelns an Amazon zurückgeschickt habe.

*** Kritikpunkt: wackelig und instabil **
Beim Bügeln wackelt der ganze Bügeltisch fast ständig vor und zurück. Er ist einfach nicht stabil und schwer genug gebaut und vor allem sehr "kopflastig" : Der obere Teil ist deutlich schwerer im Verhältnis zum sehr leichten Untergestell. Selbst bei einfach Bügelbewegungen erweist sich der Bügeltisch als sehr kippelig. Ich besitze ein (schon recht altes) Vorgängermodell des Airboard XL mit eine stabilen schweren Untergestell: das steht deutlich stabiler und wackelfreier. Hier hat Leifheit beim Airboard wohl am Material gespart.

*** Kritikpunkt: Bügelt schlechter statt besser **
Das Bügeln auf dem Airboard XL klappte überhaupt nicht gut und das schien direkt an der besonderen Airboard Auflage zu liegen. Statt 33% besser bügelte ich (subjektiv) 20% schlechter in direktem Vergleich mit meinem alten normalen Leifheit Bugeltisch. Mein Eindruck ist, dass die Airboard Auflage den Dampf zu stark reflektiert. In Kombination mit einem sehr stark und intensiv dampfenden Bügeleisen (ich verwende ein Rowenta DW 9040 Steamium) wird die Wäsche durch den reflektierten Dampf feucht und das Bügeleisen "klebt" quasi etwas an der Wäsche. Ergebnis: das Bügeleisen gleitet nicht gut, sondern man schiebt ständig gegen einen gewissen Wiederstand an. Ich fand das sehr unangenehm. Außerdem bügelt man sich ständig neue Falten in die Wäsche. Der Gegentest auf meinem alten Bügetisch bestätigt: hier bügelt es sich deutlich leichter, angenehmer, besser. Testobjekt waren überigens einfache weiße Baumwoll T-Shirts. Ich war entsetzt wie schlecht diese sich auf dem Airboard bügeln ließen.

Abschließend ein kleiner weiterer Kritikpunkt: das scherenartige Gestell ist aus meiner Sicht in die falsche Richtung gebogen. Ich verwende zum Bügeln die Flache Seite des Bügelbretts. Diese ist hervorragend gegeignet für Hemden, Blusen, Jacken, etc. Das Gestell ist aber so gebogen, dass man beim Bügeln and der flachen Seite (flache Seite zeigt nach links, Spitze nach rechts) mit den Beinen gelegentlich gegen das Gestell stößt.

Mein Fazit daher: ich kann das Airboard XL nicht empfehlen und gebe daher trotz guter Ideen und ansonsten qualitativ guter Ausführung nur 2 Sterne.


Planet 51 [Blu-ray]
Planet 51 [Blu-ray]
DVD ~ Jorge Blanco
Preis: EUR 9,14

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Humor, gute Story, 12. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Planet 51 [Blu-ray] (Blu-ray)
Planet 51 hat uns sehr gut gefallen. Der Animationsfilm ist sehr gut gemacht. Bild und Ton sind auf der Blu-Ray von bester Qualität. Diesen Film kann ich jedem enpfehlen, der Spaß hat an gut gemachten lustigen Animationsfilmen.

Die Story wird ja oben in der Produktbeschreibung sehr gut beschrieben, dass muss ich hier nicht alles wiederholen. Schaut Euch auch das Intro Kurzvideo an, danach wisst Ihr, ob der Film was für Euch ist, oder nicht.

Jedenfalls wird die Geschichte eines komplett inversen "Alien landet auf der Erde" Erlebnisses durchgängig lustig und clever erzählt. Viele verrückte Einfälle sorgen immer wieder für spontanes Lachen. Dafür gibt es von mir 5 Sterne.


Furies of Calderon (Codex Alera, Band 1)
Furies of Calderon (Codex Alera, Band 1)
von Jim Butcher
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Fantasy mit frischen Ideen und guter Story, 12. Juni 2010
Nachdem ich nun meine Reise durch die Welt von Codex Alera abgeschlossen habe kann ich zusammenfassend sagen: klasse Story, tolle Ideen, gute Charaktere. Man mekr: ich bin sehr zufrieden.

Vor den Details eine kurze Zusammenfassung. Codex Alera besteht aus insgesamt 6 Büchern:
* Furies of Calderon
* Academ's Fury
* Cursor's Fury
* Captain's Fury
* Prinzep's Fury
* First Lord's Fury

Die 6 Bücher begleiten den (zu Anfang) jungen Tavi durch einen Teil seines irrsinnig fantastischen Lebens. Man lernt die mit frischen Ideen, fantastischen Kreaturen und ungewöhnlicher Magie angereicherte Fantasywelt Alera kennen, in der Tavi lebt. Außer Tavi lernt eine Menge anderer Personen kenne, die alle sehr gut gezeichnet und beschriebenwerden. Viele davon begleiten uns durch alle oder fast alle Bücher.

Okay, das Tavi auch im 6. Buch noch lebt habe ich quasi verraten, aber wer es sonst noch bis dorthin schafft möchte ich natürlich nicht vorwegnehemen :-)

Die erzählweise in den Büchern ist zügig und spannend gestaltet. Die Story verfolgt immer mehrere Handlungsstränge parallel und wechselt in Spannenden Schnitten von einem zum nächsten. Überzogen langatmige Beschreibungen vonn irgendwas sind mir nicht aufgefallen. Statt dessen erwische ich mich ständig dabei, daß ich die Texte verschlinge weil soviel spannendes passiert.

Besonders das Magiesystem hebt sich von anderen Fantasyreihen in interessanter Weise ab. Es basiert auf den Furies, daher stammt auch der Titel der Bücher. Furies sind magische Wesen, die sich den Menschen von Aera anschließen und ihnen so ihre magischen Fähigkeiten verleihen.

Im Verlauf der Bücher taucht man immer tiefer in die Welt von Alera ein, lernt die Creaturen und Monstern Aleras kennen und reist sogar über die Grenzen Aleras hinaus. Eine fantastische faszinierende Reise die einen immer wieder fesselt und überrascht. Codex Alera kann ich guten Gewissens jedem Fan von Fantasy sehr empfehlen. Mich hat die ganze Serie sehr begeistert.


Captain's Fury (Codex Alera, Band 4)
Captain's Fury (Codex Alera, Band 4)
von Jim Butcher
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,50

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Fantasy mit frischen Ideen und guter Story, 12. Juni 2010
Nachdem ich nun meine Reise durch die Welt von Codex Alera abgeschlossen habe kann ich zusammenfassend sagen: klasse Story, tolle Ideen, gute Charaktere. Man mekr: ich bin sehr zufrieden.

Vor den Details eine kurze Zusammenfassung. Codex Alera besteht aus insgesamt 6 Büchern:
* Furies of Calderon
* Academ's Fury
* Cursor's Fury
* Captain's Fury
* Prinzep's Fury
* First Lord's Fury

Die 6 Bücher begleiten den (zu Anfang) jungen Tavi durch einen Teil seines irrsinnig fantastischen Lebens. Man lernt die mit frischen Ideen, fantastischen Kreaturen und ungewöhnlicher Magie angereicherte Fantasywelt Alera kennen, in der Tavi lebt. Außer Tavi lernt eine Menge anderer Personen kenne, die alle sehr gut gezeichnet und beschriebenwerden. Viele davon begleiten uns durch alle oder fast alle Bücher.

Okay, das Tavi auch im 6. Buch noch lebt habe ich quasi verraten, aber wer es sonst noch bis dorthin schafft möchte ich natürlich nicht vorwegnehemen :-)

Die erzählweise in den Büchern ist zügig und spannend gestaltet. Die Story verfolgt immer mehrere Handlungsstränge parallel und wechselt in Spannenden Schnitten von einem zum nächsten. Überzogen langatmige Beschreibungen vonn irgendwas sind mir nicht aufgefallen. Statt dessen erwische ich mich ständig dabei, daß ich die Texte verschlinge weil soviel spannendes passiert.

Besonders das Magiesystem hebt sich von anderen Fantasyreihen in interessanter Weise ab. Es basiert auf den Furies, daher stammt auch der Titel der Bücher. Furies sind magische Wesen, die sich den Menschen von Aera anschließen und ihnen so ihre magischen Fähigkeiten verleihen.

Im Verlauf der Bücher taucht man immer tiefer in die Welt von Alera ein, lernt die Creaturen und Monstern Aleras kennen und reist sogar über die Grenzen Aleras hinaus. Eine fantastische faszinierende Reise die einen immer wieder fesselt und überrascht. Codex Alera kann ich guten Gewissens jedem Fan von Fantasy sehr empfehlen. Mich hat die ganze Serie sehr begeistert.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11