Profil für K-MAN > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von K-MAN
Top-Rezensenten Rang: 372.235
Hilfreiche Bewertungen: 85

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
K-MAN "K-MAN" (------------)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
PlayStation 4 - DualShock 4 Wireless Controller, schwarz
PlayStation 4 - DualShock 4 Wireless Controller, schwarz
Preis: EUR 58,99

2.0 von 5 Sternen Preis- Leistung miserabel, 15. April 2014
Wenn man bedenkt das dieser Controller fasst 60 € kostet aber nach ein paar Wochen am Analogstick der Gummi sich ablöst dann komm ich mir doch irgendwo veräppelt vor!
Ich frage mich ob diese Dinger denn nicht getestet werden, wäre dem so hätte der Hersteller merken müssen das anscheinend die falsche Gummimischung verwendet wird, oder werden solche Tests aus kostengründen nicht gemacht??
Desweiteren muss man den Akku nach höchsten 2-3 Stunden aufladen was mMn auch ein Witz ist.
Wo ist das Problem wenn ich einen Controller entwickle, mit dem sich zugegeben super Spielen lässt, das ich in diesen hochwertiges Material verbaue??
Wenn man 1 und 1 zusammen zählt so könnte man meinen das dies Firmenpolitik ist um den Kunden zu zwingen schon nach ein paar Monaten einen neuen Controller zu kaufen. In meinen Augen ist das echt das letzte.


Dockers 290710-007020, Herren Stiefel, Braun (cafe 020), EU 44
Dockers 290710-007020, Herren Stiefel, Braun (cafe 020), EU 44

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Stiefel, 17. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Dockers 290710-007 Herren Stiefel (Schuhe)
Der Stiefel trägt sich sehr angenehm und sieht auch echt super aus.
Bei einer Schuhgröße von 44,5 passt mir der 44ger einwandfrei, hab sogar noch etwas Spielraum! Auch wenn man wie ich den Stiefel etwas lockerer trägt, also die Schuhbänder nicht auch noch in die Ösen einhängt, rutscht man nicht raus. Allerdings hab ich es noch nicht mit einem Sprint versucht, da könnte man evtl. rausrutschen...haha!
Auch für alle die mal schnell ins schwitzen kommen...ich hatte ihn die letzten Tage an obwohl es jetzt nicht besonders kalt war und hatte hier keine probleme, obwohl ich auch zu den geplagten gehöre.
Der einzige negativ Punkt wäre bei mir jetzt, das sich etwas größere Kieselsteine schon mal im Schuhprofil, das an einen LKW-Reifenprofil errinert, einfangen.
Kann mir auch vorstellen, das der Schuh was für Wanderer ist, da der Tragekonfort erste Sahne ist...
Klare Kaufempfehlung!!


Call of Duty: Black Ops - [PlayStation 3]
Call of Duty: Black Ops - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Laservideo24-Preise inkl. Mwst
Preis: EUR 30,49

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Licht und Schatten, 24. November 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Nach ausgiebigen spielen des neuen COD will ich hier auch mal meinen Senf dazu abgeben!
Mal vorne weg...Call of Duty Black OPS ist sein Geld auf jedenfall wert, aber ich hab mir angewohnt nicht für jedes Spiel 5 Sterne herzugeben, ein 5 Sterne Spiel muss schon ein Meilenstein der Spielewelt sein!

Die Kampange:
Ich wurde sehr positiv überrascht da die letzten COD-Kampangen mich nicht besonders gefesselt haben, die von Black OPS hingegen ist sehr abwechslungsreich mit einer interessanten Story und auch die länge von ca. 6 Stunden ist für ein Spiel dieses Genre genau richtig.

Der Mehrspieler-Modus:
Auf diesen liegt mal wieder das Hauptaugenmerk..
Die wohl größte Neuerung im MP ist das die Waffen zwar noch mit aufsteigenden Level freigespielt werden, man sie allerdings kaufen muss mit Punkten die man sich im laufe der Spiele durch erfüllen von zb. Aufträgen ansammelt. Diese Punkte kann man dann auch verwenden um seine Waffen durch die bekannten Aufsätze zu verbessern oder sie mit verschiedenen Tarnungen zu schmücken. Was auch eine schöne Spielerei ist, ist das verändern des Fadenkreuzes bei Rotpunktvisieren od. Reflexvisieren. Das Fadenkreuz kann dann je nach geschmack des Spielers zb. in einem Smiley oder viele andere varianten auch farblich verändert werden!

Einen Minuspunkt gibts aber für die neue Variante der Titel und Embleme..man kann sich jetzt praktisch die "Titel" die aber keine mehr sind, sondern nur irgenwelche Abbildungen von Figuren aus der Kampange oder irgenwelche Tarnmuster, selber kaufen und das ist meiner Meinung nach nicht besonders gut gelöst. Diese Titel empfinde ich eher als langweilig da die Sätzchen die auf den Titeln in MW2 standen es einfach voll gebracht haben und diese mir schon fehlen. Da schließt auch das selbst erstellen der Embleme nicht wirklich diese Lücke auch wenn dies schon spaßig ist, man aber nicht wirklich das erreicht was man sich dann als Emblem vorstellt.
Im Mehrspielermodus kann Black ops deshalb aber auch wegen der Steurung, die sich einfach nicht so direkt und unmittelbar UND vorallem flott spielt wie die eines MW2, nicht mithalten.
Was Bo besser macht sind zb. die Abschussserien die jetzt merklich moderater ablaufen und nicht mehr das Spiel so beeinflussen wie in MW2. Bei zb. Vorräten bekommt man eher selten starke Abschussserien wie einen Helikopterschützen, dafür öfter mal ein Spionageflugzeug oder dergleichen!
Alles in allem hat der MP von COD-Black OPS aber auf jedefall ne langzeit Motivation die seines gleichen sucht.
Was ich auch echt super finde ist das man seine MP-Partien sich nochmals anschauen kann und sich eigene Videos zusammen schnipseln kann. Auch Spiele von Freunden kann man sich problemlos loaden und reinziehen was ein dicker Pluspunkt ist!!!
Auch Statistiken bzw. die "Kampfhistorie" gibt viele infos, zb. mit welcher Waffe meine Kumpels am liebsten zocken oder wie seine Abschußquote im vergleich zu meiner ist! Daumen hoch!!!
Die MP-Karten sind mMn gut balanced und machen spaß egal ob groß oder klein, allerdings gibts wie immer auch hier schwarze Schafe(geschmackssache)!
Die Grafik könnte besser sein, fällt aber nicht so ins Gewicht wie ich finde, der Sound aus MW2 war auch um einiges besser!

Der "Überlebenskampf":
soll ich es sagen!?!das highlight des Spiels;)!
Der schon aus World at War bekannte Zombiemode ist wieder dabei...mit Kino der Toten und (Achtung Spoiler) Five(Pentagon)gibts 2 Karten. Dieser ist allerdings etwas knackiger als im Vorgänger, was zur folge hat das man zu zweit im Spiltscreen nicht all zu weit kommt.
Mit Freunden oder Leuten aus aller Welt macht er online auf jedenfall nen heiden Spaß und rundet so ein echt gutes COD ab das klar seine Stärken hat aber auch Schwächen aufweist eben "Licht" und "Schatten"


R.U.S.E.
R.U.S.E.
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 3,65

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spiel top / Multyplayer flop, 11. November 2010
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: R.U.S.E. (Computerspiel)
Über das Spiel selbst wurde ja bereits ne Menge gesagt...mir persönlich macht es auch spaß und ich würd es echt öfter zocken, da der Multyplayer eigentlich gut durchdacht ist genauso wie das Rangsystem das zusätzlich motiviert.
ABER, leider leider kommt man nur selten in den genuss das Spiel auf MP basis zu zocken! Ich hab es seit dem Erscheinungstag und ich konnte noch nicht einmal mehrere Spiele hintereinander spielen, da es echt schwer ist einen Server zu finden in dem die Verbindungen passen. Wenn dann mal ein Spiel zusammen geht ist es leider so das während der Schlacht ein Spieler zwecks mangelnder Verbindung rausfliegt oder einfach rausgeht weil er am verlieren ist.. was wiederrum das Spiel insofern beeinflusst da bei Partien im 2v2 od.3v3 das Team welches einen Mann weniger ist, ein enormes handicap hat und die Niederlage eigentlich verprogrammiert ist!
Am Anfang dachte ich die Entwickler bekommen das noch gebacken aber dem ist wohl nicht so und somit wird der Spielspaß beträchtlich getrübt!

Für den Singelplayer kann ich 8 von 10 Punkten vergeben weil mir die Kampange und die einzelnen Missionen zugesagt haben...
Für den Multyplayer allerdings nur 2 von 10, da es leider kaum auf längere Zeit spielbar ist...da helfen einem auch die wirklich schön gestalteten Karten und das "eigentlich" wirklich gute Spielgefühl nicht weiter, da es eben am wesentlichen fehlt, nämlich am stressfreien zocken.


PES 2011 - Pro Evolution Soccer
PES 2011 - Pro Evolution Soccer
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 7,65

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Realistischer kann Fussball nicht sein"!?!? Doch es geht!, 5. Oktober 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: PES 2011 - Pro Evolution Soccer (Videospiel)
"Realistischer kann Fussball nicht sein" sagte Sebastian Hellmann einst, als er für ein neues Fussballspiel warb und war sich nicht in klaren das es doch noch realistischer geht.
Ich hab nun einige Stunden mit den neuen pes verbracht und muss sagen das ich nach der Enttäuschung vom letzten Jahr echt begeistert bin. Was Grafik sowie die Spielmechanik angeht ist es klar das beste pes was ich bis jetzt gespielt habe! Ich finde das die Bewegungen der einzelnen Spieler, die Pässe sowie die Ballbehandlung echt genial aussehen. Man kann es oft nicht von einem echtem Fussballspiel im TV unterscheiden besonders die Wiederholungen die (fasst schon übertrieben) oft gezeigt werden sehen extrem gut aus.
Das Spiel ist sehr anspruchsvoll und man benötigt echt ne Zeit bis man einigermaßen drin ist aber ich finde genau das macht den Reiz aus.
Bei einigen Begegnungen mit meinen Kumpels merkte man wie packend und spannend die Spiele waren, wenn man nicht bei der sache ist passieren schon mal Böcke ala Demichelis wenn ihr wisst was ich meine:) und das coole ist dann auch dass das wunderbar realistisch aussieht wie eigentlich alles was das spielen selbst angeht.
Ich hab auch ne Meisterliga angefangen...die es mir jetzt nicht so angetan hat. Die Ki ist zwar ganz ordentlich und verhält sich auch echt gut allerdings fehlt es mir da ein bisschen an Vielfälltigkeit was die Optionen außerhalb vom Spieltag selbst angeht. Ich bin halt auch begeisteter Managerzocker und dann ist das eben ein bisschen wenig für jemanden wie mich. Was die Kadereinstellungen angeht bin ich wiederum sehr angetan, weil man dort einfach ne Menge mehr anfangen kann als wie zb bei der Konkurrenz und vorallem ist es viel einfacher vom handling her.

Aber...es gibt natürlich ein paar Dinge die mir nicht so sehr gefallen. Da wäre erstmal die Lizenzen. Ich finde es einfach sehr sehr schade das die Bundesliga weiterhin fehlt auch wenn Bayern und Bremen dabei sind ist das immer noch ein großer Fleck auf der sonst lupenreinen Weste. Zwar bietet der Editor die Möglichkeit da dran was zu ändern (sowie auch einen Stadion-Editor) allerdings ist das dann auch nicht so das ware, was die letzten Jahre gezeigt haben. Mir fehlen einfach dann die Fan-Gesänge, da es akustisch sowieso schon nicht der wahnsinn ist im Konami-Stadion zu sitzen, muss ich mir als Bayern-Fan dann "SchalkeSchalke" gesänge antun, anscheinend legen die Entwickler da nicht besonders viel Wert drauf.
Was schon fasst an einer Frechheit grenzt ist die tatsache das die Kader nicht aktuell sind. So spielt Özil z.B. noch bei Werder, Ibrahimovic noch bei Barca! Auch wenn man das mit einem Patch dann behebt find ich es einfach lächerlich..keine Ahnung was da dahinter steckt aber sowas hab ich ja noch garnicht gesehen, denn wenn ich schon nicht mit Lizenzen protzen kann sollten wenigsten die die man hat stimmen. Deshalb und weil die Stadion Atmophäre im vergleich zu Fifa stark hinterher hinkt vergebe ich nur 4 Sterne. Das sind allerdings die einzigen schwächen eines Fussballspiels das seines gleichen sucht...Daumen hoch!!!


FIFA 10
FIFA 10
Wird angeboten von media-games-berlin-tegel
Preis: EUR 8,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fifa setzt die Messlatte hoch an!, 8. Oktober 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 10 (Videospiel)
Habe mir vor gut ner Woche Fifa 10 zugelegt u. werd mal meinen Senft dazu geben.

-Gamplay:
Gegenüber Fifa 09 klar verbessert. Endlich mal wirklich "realistischer" Fussball...welches heisst, das es nun möglich ist realistische (in meinen Augen) Ballstaffeten zu spielen, diese kann man unter Taktiken dann so wie es einem am besten passt einstellen hier für Daumen hoch! Auch gefallen mir die Bewegungen so wie einige extras wie die Ballkontrolle das Ball abschirmen was man gegen die KI auf höherer Stufe bitter nötig hat.
Was ich letztes Jahr noch stark bemängeln musste, den Torabschluß, muss ich dieses Jahr echt Loben! Hier gibt es endlich mal Torszenen die nicht schon von vorn herein durchschaubar sind da auch der Ball mal unerwartet da od. dort hin fliegt. Auch der Torschuß sowie das Kopfballspiel überhaupt wurde stark verbessert.
Was mich am Gameplay noch etwas stört ist, der Schwierigkeitsgrad der KI...ich finde es für nen Einsteiger und eigentlich PES Spieler echt verdammt schwer teilweise. Das Problem ist das die KI auf Halbprofi so madig ist, das ich weiß das ich diese Spiel sowieso gewinne und somit mich das nicht reizt. Auf Profi ist es wiederum so das wenn man nicht alle extras wie eben Ball abschirmen, Ballkontrolle usw. verwendet, ich kein Land mehr sehe...was wiederum den Nachteil hat das man fasst schon Krämpfe in den Händen bekommt weil man nicht mehr weiß was man als erstes drücken soll!

Grafik:
Da bin ich doch eher entäuscht! Hab mir irgendwie mehr erwartet, da ich die PES Demo angespielt habe und dort die Grafik echt super aussah hatte ich bei FIfa selbiges erwartet. Dem ist nicht so! Die Zuschauer könnten besser aussehen, auch die Spielergesichter sehen beim der Konkurrenz um einiges besser aus! Wobei die Spielerbewegungen mir bei Fifa etwas besser gefallen.
Sound:
Also ich war und bin immer noch kein Fan von der Musik die die Fifa hersteller meinen abspielen zu müssen...teilweise ganz komische Sachen und wie ich finde auch keine Ohrwürmer! Mir gehts ehrlich gesagt ziemlich auf dem Senkel mir ständig irgendwelche nervtötenden Titel reinziehen zu müssen. Bei PES wiederum find ich die SOngs irgendwie humaner bzw. fallen sie mir nach ner Zeit einfach nicht mehr auf oder Konami hat einfach nen besseren Musik geschmack als EA.
Auch die Komentatoren könnten (wie immer) besser sein, aber das werden beide Parteien wohl nie auf die Reihe bekommen.

Menüführung:
Ist eigentlich alles wunderbar. Nur finde ich das Team-Managment Menü bei Fifa sehr unübersichtlich und das eigentlich schon seit Jahren. PES hat das in meinen Augen viel besser gelöst...übersichtlich im hinblick auf die wirklichen stärken der Spieler. Was bringt mir seine Gesamtstärke wenn ich erst ewig suchen was drücken muss bis ich weiß wo der Herr spielen kann.

Fazit:
Fifa hat wirklich einen Quantensprung gemacht wie ich finde und macht mir bis jetzt wirklich spaß... ich kann mich nicht beschweren. Man kann eigentlich mit einem KAuf nix falsch machen, da die Entwickler dieses Jahr ihre schwächen erkannt und teilweise gut gelöst haben.
Grafisch hingegen finde ICH muss einfach mehr drin sein!


Batman: Arkham Asylum
Batman: Arkham Asylum
Wird angeboten von Digitalmediasoftware Germany Schnellversand
Preis: EUR 34,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten PS3 Titel bisher!!!, 14. September 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Batman: Arkham Asylum (Videospiel)
Batman Arkham Asylum hat mich echt Tage lang gebunden und ich war, trotz der guten Vorschußlorbeeren, doch überrascht wie gut das Spiel doch ist!
Story mäßig bietet das Spiel erstklassige Hollywood Atmosphäre, so das ich nach dem durchspielen sofort den drang dazu hatte die beiden Batman Filme von Christopher Nolan ein weiteres mal zu schauen!
Erst da merkte ich eigentlich das ich dem Batmanuniversum doch etwas zu wenig Aufmerksamkeit in meinem Leben BISHER geschenkt habe, da er wohl mit abstand der coolste Comic Held ist den es gibt. Es sieht einfach Super aus wie Bats im Spiel seine Aktionen ausführt ob er sich nun mit dem Enterhacken irgendwo hinschießt oder seine Kampfkünste sprechen lässt, ich finde das ist alles sehr Batman like umgesetzt und man fühlt sich, was auch wichtig ist gleich wie Batman.
Aber ohne seine Gegner wäre Batman ja nicht gleich Batman! Da ich mich bis jetzt nur, wie ja die meisten, nicht soo gut mit Batman auskannte hat mir das Spiel ganz besonders gefallen weil eben auch so ziemlich jeder Schurke der Batmansaga auch im Spiel vorkommt. Ob jetzt nur die Biografie die man mit finden der Riddler Herausforderungen freischaltet oder eben als Bosskampf, man erfährt ne ganze Menge über die Bösewichte und da finde ich wurde sich echt mühe gegeben. Klar so gut wie jeder kennt den Jocker, Pinguin oder Two Face mehr oder weniger aus den Filmen, aber das eben auch die anderen Charaktere mit behandelt werden trägt natürlich stark zum Spielspaß bei. Was noch dazu kommt ist die fasst markelose Synchronisierung der Figuren und dadurch ensteht eben auch diese unverkennlich Batman Atmosphäre die mit guter Batman Musik natürlich noch unterstützt wird!
Auch die Abwechslung ist durch upgrads für Batman duch Waynetech(sprich neue unterstützende Waffen wie Batarangs usw.) oder neue Combomöglichkeiten mehr als gegeben!
Noch zu erwähnen ist der Herausforderungs Modus den ihr (mit Inetverbindung) spielen könnt. Dort müsst ihr verschiedene Herauforderungen meistern. Wie zb.eine bestimmte Zahl Gegner erledigen... je nach dem wie viele Punkte ihr schafft werdet ihr ihm Weltweiten Ranking eingegliedert. Auch hier ist eine gewisse Motivation gegeben, auch wenn es kein wirklicher online Modus ist. PS3 exklusiv lässt sich auch der Joker downloaden den man im Herauforderungs Modus spielen kann!
Alles in allem ist Batman Arkham Asylum ein Spiel das für Fans oder auch nicht Fans oder für welche die es noch werden wollen;), wie geschaffen ist.
Von mir gibts klar ne Kaufempfehlung!!!


Call of Duty: World at War
Call of Duty: World at War
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 21,39

38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen WW2 Pur!! (uncut), 20. November 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty: World at War (Videospiel)
Nadem ich die uncut Version nun ausgibig getestet habe will ich hier mal meine Kritik zu dem Spiel äußern.
Was ich persönlich nicht verstehen kann ist warum die Deutsche Version so derbe geschnitten wird. Die Wehrmacht wird in diesem Spiel ja sowieso als der Feind schlecht hin behandelt und die HKFahne wird in jeder Doku die vom Dritten Reich handelt auch ausgibig gezeigt und nicht rausgeschnipselt. Genauso verhält es sich doch mit der GEWALT im Spiel. Das Spiel ist zurecht ab 18...im Ferseh oder im Internet kann ich mir ohne Probleme Bilder vom Krieg oder der KZs ansehen. Da werden Leichen auf übelste weise zugerichtet gezeigt, da frag ich mich wo ist dort die USK das können sich sogar Kinder dann anschauen... dass ist nichts gegen die Gewalt die im Spiel vorhanden ist! Außerdem ist dies nur realistisch und ist echt so passiert, das rausschneiden nimmt diesem Spiel schon so einiges an Flair und was noch schlimmer ist es verharmlost somit den WW2, das ist so mM zu diesem Fall.
Nun zum Spiel selbst...
Die Kampange ist Abwechslungreich da man abwechselnd mit den Marines gegen die Japaner kämpft und mit der Roten Armee gegen die Wehrmacht. In alter COD manier heisst es Ziel einnehmen, Ziel halten, Feind bekämpfen, oder irgendwas in die Luft sprengen... Auch finde ich es gut gemacht das man z.B. einmal im Djungel kämpft danach Stalingrad. Die Japaner sind eher fanatische Kämpfer die sich im hohen Grass verstecken und dich dann mit dem Baionet angreifen nach dem sie laut "BANSEIII"rufen^^was sehr geil ist. Die Deutschen versuchen eher ihre Stellung zu halten, mit gewohnten MG-Nestern Scharfschützen oder Hinterhalten! Die maps sind gut gemacht und das ganze Spiel läuft eher düster ab was zu dieser Zeit auch gut passt. Die Kampange ist auch im Coop Modus Spielbar, Missonen wie z.B. die als Scharfschütze sind in der Coop nicht vorhanden. Was mir nicht gefällt oder ich habs noch nicht endeckt man kann die Coop Kampange nicht abspeichern, vielleicht auch deswegen da sie auch Online mit bis zu 4 Spielern zu bewältigen ist.
Was mir auch aufgefallen ist(ich kann mich aber auch täuschen) so fand ich die KI der Wehrmacht etwas schwach und wenn man das Spiel beherrscht, kann man schon mal 5 Gegner hintereinander mit dem Messer ausschalten bei normalem Schwierigkeitsgrad weil sie eben nur da stehen und eine halbe Ewigkeit auf irgendwas zielen. Also die Ki hat mir in COD4 besser gefallen!
(Wenn man die Kampange durchgespielt hat wird bei der Uncutversion der Nazi Zombiemode freigeschaltet der auch sehr düster ist. Man muss in mehreren Runden Zombies die in ein Gebäude eindringen aufhalten. Dabei kommen jede Runde mehr...also wirklich Krass! Es gibt für jeden Treffer Punkte man kann sich im Gebäude Waffen u. Extras kaufen.)
Nun noch zum Multiplayer...
Die meisten die auch schon COD4 hatten werden sich kaum umstellen müssen. Die Maps sind mMn genauso gut balanced, das ranking system das aller selbe nur mit noch mehr Rängen. Die meisten Perks/Extras sind ähnlich der in COD4 machne wegen der Historie eben etwas anders. Es gibt auch hier so ziemlich jede ww2 Waffe zu erspielen außerdem gibt es auf einigen maps die Möglichkeit sich einen Panzer unter den Nagel zu reißen!
Natürlich hält sich das Gameplay etwas anders als im Vorgänger was mit dem Waffen zu tun hat aber eben auch weil man in der Moderne seine Gegner etwas anders bekämpft als in der Vergangheit. Nach drei kills kann man sich per Aufklärungsflugzeug infos über den Standort der Gegner holen (anstatt Drohne) bei 5 kills Artillerie Feuer (anstatt Bomber) und bei 7 Kills Hunde Rufen...ne ganze Menge Hunde (anstatt Helikopter).
Also ich finde das Spiel sehr gelungen und der langzeit Spaß ist auf alle Fälle gegeben. Zwar ist der Preis hoch aber es lohnt sich, natürlich uncut! Viel spaß damit.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2010 10:19 AM CET


PES 2009 - Pro Evolution Soccer
PES 2009 - Pro Evolution Soccer
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 11,47

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grund solide, 28. Oktober 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: PES 2009 - Pro Evolution Soccer (Videospiel)
Nachdem ich PES 2009 ausreichent getestet habe will ich hier mal meine Kritik äußern.
Wenn man alleine das Gameplay beurteilt, so verdient dieses Spiel auf alle Fälle die volle Punktzahl. Der Ball läuft genau so wie man sich das von einem Fussball Spiel wünscht, beim Torschuß kommt es drauf an wie man zum Ball / zum Tor steht, ob dich ein Gegenspieler dabei behindert das hat alles Hand und Fuß. Es ist echt Action im Spiel man kann einen Gegner nicht einfach so überlaufen wie es im letzten Teil zum Teil:)war. Es macht echt Laune gegen einen Kumpel zu zocken, weil man bei diesem Spiel merkt das sich die Macher da jedes Jahr aufs neue Gedanken machen wie sie nun ihr spielerrisch fast perfektes Gameplay noch verbessern können!
Allerdings fehlt diese Zeit wohl leider beim gestallten des restlichen Spiels.
Neu erhalten ist die UEFA-Champions-League, was sich natürlich Super anhört da man meint es sind alle Teams dabei...Leider aber Pfeiffendeckel Bayern u. Bremen sucht man vergeblich in diesem Spiel. Allerdings ist rein von der Atmosphäre her die CL doch gelungen und macht Spaß sie zu spielen da die meistens Teams ja vorhanden sind.
An der Meisterliga himself hat sich nicht all zu viel verändert, ein paar Dinge die letztes Jahr gestört haben sind verbessert worden, ein paar leider nicht.
Zum Be a legend-Modus...ja ich hab ihn ausprobiert. Man kann mit einem Mittelfeldspieler od. Stürmer ne Karriere als Nobody starten. Man spielt erst in einem Trainingsspielchen vor, um dann ein Agebot eines Vereins zu erhalten...soweit so gut, nur man ist noch nicht automatisch in der Manschaft und muss sich erst mal im Training beweisen. Das hab ich auch versucht:). An jedem Spieltag gibts erstmal ein Trainingsspiel so ala ertse gegen zweite Manschaft, dreimal hab ich das TS bestritten dabei Gesamt 3 Tore als Stürmer gemacht...ich kam noch nicht mal auf die Bank! Dies ist wahrscheinlich ein längerer Prozess wofür mir leider die Zeit fehlt.
Positiv ist dass das Gameplay im Gegensatz zum letzten Jahr nochmal stark verbessert wurde, wozu natürlich die schöne Grafik mit beiträgt.
Was mich u. natürlich jeden wurmt sind die fehlenden Lizenzen die jedes Jahr weniger werden.
Ich hab mir bevor PES rauskam Fifa zugelegt, weil ich die Nachricht der fehlenden Lizenzen hörte. Natürlich kann PES von Presentation mit Fifa kaum mithalten das ist Fakt, ich dachte mir auch erst ich bleib bei Fifa aber als ich PES bekommen habe hab ich Fifa nicht einmal mehr angerührt bis ich es dann verkauft habe. Ich will hier Fifa das auch seine Vorteile mit sich bringt nicht schlecht reden, aber bei mir ist das wichtigste das Gameplay und der Spaß im 2vs2 od. 1vs1 mit meinem Kumpels, und vom Realismus her ist für mich alten Fussballer eben PES einfach weiterhin die klare Nummer eins. Wem hingegen die Lizenzen am wichtigsten sind der muss eben zu Fifa greifen.

Fazit: PES ist u. bleibt ein Super Fussballspiel das wenige Lizenzen hat, aber eben in anderen Dingen unantastbar ist. Mir persönlich macht es jede Menge spaß wie halt jedes Jahr... Ich gebe klar Grünes Licht für einen Kauf,viel Spaß damit!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 29, 2008 11:13 AM CET


Sins of a Solar Empire
Sins of a Solar Empire
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 7,10

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mal wieder ein Spielbares Spiel..., 7. August 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sins of a Solar Empire (Computerspiel)
ICh hab nun Sins of a Solar Empire einige Tage und muss sagen das sich meine Erwartungen zu einem großteil erfüllt haben.
Da es auf dem momentanen Spielemarkt nur noch seltener wirklich gute Spiele gibt war ich schon und bin immer mehr skeptisch bei einem kauf eines Spiels und werde dann auch meistens enttäuscht. Nicht so aber bei SE. Alleine vom Spielablauf und von der Grafik her gibt es wenig zu bemängeln, da sowohl das aufbauen einer starken Flotte und der Basis ausbau schon Spaß machen. Auch sind solche Dinge wie Diplomatie oder Techentwicklung übersichtlich gehalten und bringen bei etwas längerer Spielzeit keine Probleme mehr mit sich. Auch die KI verhält sich logisch zieht sich zb aus kämpfen die sie verlieren würde zurück oder überfällt einen Planeten wenn die eigene Flotte selbst wo anders in Kämpfe verwickelt ist. Es gibt einige verschiedene Schiffe und so ist man auch dazu gezwungen seine Flotte gut zu mischen mit zb Flakschiffen, Raketenschiffen, Laserfregatten, Großkampfschiffe usw. also man muss schon mit Hirn an die Sache gehen.
Was mir persönlich bisschen an diesem Spiel fehlt ist das es für die Rassen die es gibt nicht so wirklich eine Beschreibung gibt sprich...was macht die Rasse aus wo kommt sie her wieso ist sie da usw. liegt vielleicht auch bisschen da dran das es leider keine Kampange gibt, die allerdings in einem Addon nachgereicht werden soll.
Manchen wird diese Sache mit den Rassen nichts aussmachen, ich persönlich finde es aber nicht so toll wenn ich ein Singelplayer anfange und da heißen dann die Gegner zb Nitheimrebellen oder so in etwa, es gibt zwar im Diplomatiefenster schon auch Bilder der folgenden Rasse allerdings sind diese blind gemischt und einmal sehen die nitheimrebellen so aus und einmal wieder so... ich kann mich da leider nicht mit identifizieren was am ende denk ich den langzeit spaß hemmen wird. Dies fand ich zb bei Galactic zivilisations 2 ganz gut gemacht und das fehlt eben mir persönlich etwas.
Was den Multiplayerpart anbelanget kann ich leider noch nix zu sagen werde es aber ggf nachreichen, da dieser vielversprechend sein soll.
Alles in allem bin ich aber froh mal wieder ein zumindest fast fertiges/perfektes Spiel spielen zu können und kein halbfertiges.
Für alle RTS startegie fans und verallem Weltraumstrategen alla Starwars od GC kann ich dieses Spiel wärmstens empfehlen und wünsche viel Spaß beim zocken.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 3, 2008 1:21 PM MEST


Seite: 1 | 2